Zum Ersten Mal Mit Meinem Besten Freund Beim Rauchen

0 Aufrufe
0%


Vor ?
Rapper und Sportreporter:
Rapper und Sportreporter? niedergeschlagen
Sportreporter im Stadtwald
Die Jungen waren keine Landstreicher, sondern obdachlos in diesen stillen Gewässern, weil sie kein Zuhause fanden.
ein legitimer Ort, der nicht zu nahe an einem ausgenommenen Ort liegt.
Andere waren hierher gezogen, nachdem sie ihre Plätze verloren hatten.
Nachbarn erfuhren von seinen Aufzeichnungen.
Das Lager war alt und schmutzig. Es gab schwere Balken und alt
Geräte liegen verstreut herum und überall Müll.
Sie hatten Feldbetten und Betten um einen behelfsmäßigen Kamin herum aufgestellt, den die Jungen an der Wand aufgestellt hatten.
Da es Nacht war, gab es sehr wenig Licht außer dem Licht des Feuers.
In diese Hölle wurde Karin gebracht.
Er kniete auf dem kalten, schmutzigen Boden mit dem Gewicht des Balkens auf seinem Hals.
Zitternd, zitternd kniete er hilflos und wartete auf sein Schicksal.
===============================.
Schau, was hier drin ist. Schöne blonde Hündin. was machst du da unten
Deponien. Ich wurde entführt, holen Sie mich hier raus und ich werde Sie belohnen. Bitte helfen Sie
ICH. Hier haben wir uns einen Award geholt.
Bitte verstehen Sie nicht, wer ich bin, ich bin ein Sportmoderator im Fernsehen.
Karin war vom SEX-BESITZER in die HÖLLE gefallen. Diese arme Frau
Wo keine Frau sein möchte. tief im Darm
das alte Fabrikviertel war von den Übeltätern, die er fand, umzingelt
Koexistenz Komfort. Sie waren alle Wiederholungstäter, Psycho?
diejenigen, die Frauen nur aus perversen Gründen ansehen.
Während er bettelte, lachten sie und verspotteten ihn.
Sie machten sich über ihre Bitten lustig —
—Bitte lass mich gehen. Ich bin Sportsprecher. Hilf mir bitte. HAAAAAAA
Haha ja richtig, nun, du wirst die Show sein. wir werden das machen
Fick diese Fotze. Sie werden sich wünschen, Sie könnten draußen bleiben
Diese Haube, das ist sicher.
Hündin Schlampe Hure Fotze
Warte, was machst du? Karin zog sich von den Knien
er lehnte sich zurück. Zwei der Männer stellten ihre Füße auf den Balken auf seinen Schultern.
AHHHHH nein, Karin weint, als ein Pipi sie wegspült.
Oh, jetzt schau dir den Sportreporter an. Ja, angepisst.
Karins Beine zitterten, aber sie konnte sich mit gefesselten Schultern nicht bewegen.
zum Strahl
Ein anderer der Jungen umklammerte sein Gesicht, lehnte sich gegen seine Brust und hielt seinen Mund offen.
ins Maul gepisst. Karin würgte, spuckte aus, als der Urin ihre Kehle hinunterlief.
Ficken Piss Fetisch Piss auf die Schlampe
Die Kinder schrien. Karin drehte sich, aber es gab wenig, was sie als zwei Ströme tun konnte.
runter gegossen. Ein anderer Mann kniete auf der anderen Seite seines Kopfes, ihm gegenüber.
Er packte sie an den Haaren, nickte und schlug ihr dann ins Gesicht.
Schlag dieser Schlampe mit Arbeit und Rot ins Gesicht.
ENTSPANNEN ENTSPANNEN
AHHHHH, Karin versuchte den Ohrfeigen auszuweichen. Er hielt den Mund offen und beide Männer spuckten ihn an.
schloss seinen Mund. Schluck das. Sportreporter, wie wäre es mit etwas Wassersport?
Scheiß drauf, das war’s, klatschen Sie auf diesen dummen Mund. Karins Kopf wurde von jemand anderem zurückgezogen
schlagen.
Ähhh. Karin spürte, wie sie ihre Beine hochzog, ihre Schultern straffte und einen Schwanz in ihrer Muschi.
THUMP THUMP THUMP wurde hart in die Muschi gefickt, als sie noch einer der Jungs war
spuckte ihm ins Gesicht. Fick diese Fotze. Ja. Mann, der auf seiner Brust stand, erwischte ihn
Brustwarzen. Er drückte und schlug sie. das Pipi hat aufgehört und dann hat Karin geschaut
ein Schwanz wird auf ihn aufgewichst und Sperma über seinen Kopf gespritzt.
Der Schwanz in ihrer Katze grub sich tief pochend und zog eine Ladung in sie hinein. Andere
Ein Mann, der seinen Platz einnahm, kniete sich an den Kopf, packte seinen Kopf und schob seinen Schwanz in seinen Mund.
Der Mann presste ihre Brüste zusammen und stieß seinen Schwanz zwischen ihre Brüste. Auch als Hähne
Beim Schießen auf ihre Ladung schrie Karin blutigen Mord.
Er wurde von überall, wo er hinsah, aus allen Richtungen auf ihn gefickt, vollgespritzt und vollgepisst.
Psychopathen waren überall, bis sich alle zurückzogen. Sie fragten sich, was passiert war, und ließen ihn dort liegen.
Währenddessen wimmerte und bettelte er.
OHHHH NAOOOOOOOOOO
Die Ketten wickelten sich um seine Knöchel und wurden in die Luft gezogen, breiteten sich wie ein Adler aus.
Arme ausgestreckt noch ans Brett gefesselt. Warte, was machst du, du lässt mich im Stich. Die Ketten quietschten, als er langsam an die hohe Decke gezogen wurde. Was machst du. Bitte enttäusche mich.
Wie geht es Ihnen dort?
Die Männer blieben stehen und beobachteten, wie Karin sich über sie beugte.
Dumme Schlampe, wir haben eine kleine Überraschung für dich.
JA.
AHHHHHHHHHHHHHHHHHH. Karin schrie vor Schmerzen, als die Ketten 10 Meter entfernt losgelassen wurden.
ein Sturz, gefolgt von einem plötzlichen Stopp knapp über dem Boden. AHHH AHHH. Karin hatte extreme Schmerzen, wie in jedem Gelenk.
Muskel und Sehnen trocknen vor Schmerzen aus. Schultern, Hüften, Knie schienen bereit zu sein, herauszuspringen.
ihre Steckdosen.
Die Männer lachten und hoben sie diesmal mit ihrer Brust auf Hüfthöhe vom Boden hoch.
Ihre riesigen Brüste hingen kopfüber. Der durchschnittliche Biker-Typ behielt ihre Brüste
und schob seinen Schwanz zwischen sie. Er fing an, die verkehrte Hündin zu ficken.
Zwei Männer auf der anderen Seite schlugen ihr auf den Hintern und die Hüften. Sperma schoss über sein Gesicht
Der Tittie-Typ schlug seine Ladung auf sein Gesicht.
BAMMMM. Karin schlug auf dem Boden auf. Eine Kette ging schnell um seinen Hals und
am Kamin genommen. Er lehnte sich schräg über den Kamin.
Die Kette wurde an der oberen Kante des Kamins aufgehängt. Seine Beine waren aus dem Feuer, aber das Feuer war nah und heiß.
Die Hündin war in einem schrecklichen Zustand. Sein Hals war an den Kamin gekettet. Er blieb in einem Winkel stehen, um dem Feuer Platz zu machen. Seine Arme waren immer noch an den Holzbalken um seinen Hals gebunden.
Einer der Jungs packte sie an der Taille und stieg in ihren Arsch ein. Er bereitete sich darauf vor, es nicht zu tun
Er wurde ins Feuer gestoßen, aber sein rauer Arsch drückte ihn verdammt hart von hinten ins Feuer.
Karin würgte, während sie in den Arsch gefickt wurde, die Kette biss in ihren Hals.
Er wurde erdrosselt und sein Arsch vergewaltigt, aber er dachte nur daran, sich vom Feuer fernzuhalten.
Nachdem sie fertig war, lief das Sperma ihr Bein hinunter. Er stand da, das Feuer fing an zu brennen
Haut. Er konnte nichts tun. Sie ließen ihn aus Angst, der unerträglichen Hitze, dort zurück
Ich kann mich nicht bewegen. Karin schrie.
Ein anderer Mann saß auf seinem Arsch. Andere schrien: Fuck that ass. Fick ihn.
Karin war in einem schrecklichen Zustand, die Kette würgte sie und die Hitze war unerträglich.
Der Irre fingerte ihre Fotze, schlug ihr auf den Arsch, schlug ihre Fotze.
Er packte ihren Arsch, folterte sie. Er wusste, was kommen würde.
Sie kämpfte darum, bei Bewusstsein zu bleiben, um zu überleben. Sie spürte, wie der Schwanz drückte
Er.
ICH KANN NICHT WIEDER EINEN FICK WIEDER BEKOMMEN.
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert