Wenn Sie Mir Einen Job Geben Gebe Ich Ihnen Meine Nasse Muschi Und Meinen Dicken Arsch Sir

0 Aufrufe
0%


Flesha saß an diesem Tag zum Mittagessen im jrotc. Das Büro war voll mit Leuten, die sich auf eine Farbwache am Nachmittag vorbereiteten. Als der Ball für die Klasse kam, waren sie mit dem Packen der Ausrüstung fertig.
Jetzt hat das Kommandobüro mit C.J (First Sergeant) vereinbart, dass er, wenn er ihm nicht sagt, wie er sich fühlt, vom Kommando zurücktreten wird.
Als Flesha das Büro verließ, verließ ich das Büro direkt danach und holte sie im Esszimmer ein.
Ich hatte Angst, so zu sein wie sie, weil sie noch nie eine Freundin hatte.
Ich sagte Flesha, ich weiß, dass ich dich mag?
Ja
Weißt du, was ich dich fragen will?
Er sagte, willst du mit mir ausgehen?
Ja und das war alles.
Ich ging zurück ins Büro und sagte es C.J. Er sagte, C.J. Sir, beste Grüße an Sie alle, Sie kennen Sie und LT. Ich kann niemanden wissen lassen, was los ist. Ich werde es niemandem sagen und du weißt es
1. Ich bin Sergeant. Von der Arbeit.
Jawohl. (Color Preservation ist ohne Probleme weg)
Nun, Flesha war nicht ganz hübsch und ich wusste nicht einmal, warum ich mit ihr ausgehen wollte. Es war 5?5 und 120 Kilo. Sie hatte langes dunkelschwarzes Haar und trug einen 34b-BH. Er hatte einen engen Arsch.
Ich habe niemandem erzählt, dass wir zusammen sind. Ich konnte nur mit ihm telefonieren.
Eines Tages verließ ich das Büro und rief Flesha an, um darüber zu sprechen, wie es weiterging. Ich sah, dass er einer meiner Kommandeure war. Ich wusste das, weil ich der Kommandant war, konnte ich niemanden dazu bringen, es herauszufinden. Als ich zur Tür hinausging, fragte er mich, ob ich an diesem Abend zum Abendessen zu ihm nach Hause kommen wolle. ER
Ja, kein Problem
Ich sagte LT, er solle Personal zurückschicken.
Herr ja Herr
Das Personal ging zurück ins Büro, aß zu Mittag und bereitete sich auf die Kommandoinspektion und Bataillonsformation vor. Plötzlich sagte mein Operations Officer (Cadet Cpt. Jones), was zwischen Commander Samsung und Flesha passiert ist? Mein Herz blieb stehen und ich sagte nichts, Captain.
Sobald das Mittagessen vorbei war, sah er sich im Büro um und ging zum Unterricht. Der Rest des Tages verlief reibungslos.
Ich bin in dieser Nacht über dein Haus gefahren. Sie öffnete die Tür in einem schwarzen Seidenkleid. Es war sehr eng; Er umarmte ihre Hüften sehr fest.
Wie war der Rest des Tages, Baby?, sagte er.
Es war gut.
Wie war dein Tag?
OK. Ich musste ein bisschen schnell sprechen, um meine Familie aus dem Haus zu bekommen. Ich will sichergehen, dass wir allein sind.
Ich muss hier auf das Abendessen warten. Er küsste mich und verließ den Raum und wackelte mit seinem kleinen Hintern.
Er kam herein, setzte sich neben mich und schaltete den Fernseher ein. Wie sich herausstellte, öffnete HBO The Notebook. Wir sahen zu und standen auf und aßen.
Habe ein T-Bone-Steak mit Mais und Kartoffelpüree gemacht. Beim Essen sah ich in deine großen braunen Augen und sagte: Du hast schöne Augen?
Danke Baby. Er nahm seinen Fuß und rannte mein Bein hoch zu meinem Schwanz. Er sagte, mal sehen, was ich nach dem Abendessen geplant habe.
Wir beendeten unser Essen und wandten uns wieder dem Fernsehen zu. Das Notizbuch war noch offen und er nahm seine rechte Hand und deutete an, dass er meinen Schwanz rieb. Ich sah ihn an und er küsste mich. Seine Zunge wanderte in meinen Mund. Ich nahm meine rechte Hand und packte ihre linke Brust und küsste sie überall.
Er hörte auf zu küssen und drückte mich nach unten und setzte sich auf mich und zog sein Kleid aus. Sie trug passenden BH und Höschen. Er ließ sie zu Boden fallen und ich zog sie zu mir und fing an, an ihren Brüsten zu saugen. Ich fuhr mit meiner Zunge über ihre Brustwarzen und biss leicht in sie. Seine Hand wanderte zu meinem Penis. Er band meine Hose auf und holte meinen Schwanz heraus. Er begann mich zu küssen und steckte seinen Kopf in seinen Mund. Seine Zunge bewegte sich um den Kopf herum und nahm so viel er konnte. Sie saugte daran und ihre Zunge tauchte an meinem Schaft auf und ab. Ich war im Himmel, er nahm mehr in seinen Mund, während er saugte. Bis es auf den hinteren Teil deines Mundes trifft. Er zog es ganz heraus und steckte es wieder hinein. Seine Zunge p und ging nach unten und ging über meine Eier. Ich fühlte, wie sich meine Eier zusammenzogen und kam zu meinem Mund.
Er stand auf und öffnete und schloss seinen Mund und öffnete ihn wieder, um all das Sperma zu zeigen. Das ganze Sperma war weg. Er legte sich neben mich und fing wieder an, mich zu masturbieren. Ich schob sie, zog ihr Höschen aus und legte es neben ihren BH. Ich spreizte ihre Beine weit und begann mit ihrer Fotze zu spielen. Ich stecke meine Zunge zwischen ihre Schamlippen. Ich konnte spüren, wie meine Muschi nass wurde.
Sein Körper begann mit einem Orgasmus zu schaukeln und die Frau stöhnte laut. ? OHHHHHH GottDDDDDD? Ihre Muschisäfte gingen über mein ganzes Gesicht. Er zog mich rein und saugte den Saft aus meinem Gesicht. Er griff nach unten und legte meinen Schwanz an die Seite seiner Fotze. Ich bewegte ihre Schamlippen auf und ab.
Sie sagte Oh mein Gott, hör auf mit mir zu spielen und fick mich jetzt Ich schob meinen Schwanz hinein und es hörte auf, als mein Kopf hineinging. Ich nahm es ab und stürzte hinein. (Ich nahm die Kirsche auf) Ihre Muschi war so heiß und eng. Es fühlte sich so gut an. Ich fing sehr langsam an, ihre Katze an mein 7-Zoll-Werkzeug zu gewöhnen. Ich fing an, mich schneller und härter zu bewegen.
Oh Götter, fick mich härter, härter. Einmal packte ich ihre Brüste und hämmerte Scheiße aus ihrer Muschi. Ich versuchte, ihren Gebärmutterhals zu treffen, wann immer sie so nass und eng war. Wieder begann sein Körper vor Orgasmus zu zittern. Ich habe ihre Muschi sehr eng. Ich wurde so nass, dass ich ihn noch härter fickte.
Es ist so gut, dass es so weh tut. Ihr Körper hörte auf zu zittern und ich verließ ihre Brust. Ich fuhr fort, ihre heiße Fotze zu ficken. Sie beobachtete, wie sich ihre Brüste auf und ab bewegten. Ich zog ihn aus und er saugte sein eigenes Sperma von meinem Schaft.
Er drehte sich um und machte mit allem weiter und sagte: Das ist mein Arsch? Ich stellte mich hinter Flesha und steckte meinen Schwanz hinein. Ich kann sagen, dass du es noch nie in deinen Arsch genommen hast.
Seine Hüfte war so eng, dass es mir wehtat. Ich pumpte ihn rein und raus und ich wurde härter und dann fickte ich ihn in die heiße, enge, nasse Fotze. Er fing an, seinen Körper nach hinten zu drücken, um mich zu treffen. Es wurde immer schwieriger. Ich brachte ihn näher zu mir und trat ihm in den Arsch. Ich zwang ihren Kopf nach unten und traf ihren Arsch mit jeder Menge heißem Sperma. Ich legte mich darauf, bis es weich wurde und sich löste. Er hat Sperma gelutscht. Ich sah dir tief in die Augen und sagte: Ich liebe dich?
Ich liebe es auch Baby, wie war es, seit es mein erstes Mal war?
Du bist großartig.
Ich war so, weil ich immer versuchen kann, es besser zu machen.
Er packte meinen Schwanz und nahm ihn in seinen Mund. Es hat sehr gut gesaugt. Ich begann ein wenig zu stöhnen. Er fing an, mit meinen Eiern zu spielen, dann erwachte mein Hahn wieder zum Leben. Er fing an, seine Muschi zu reiben. Er zog mich an sich und steckte mich hinein.
Er sagte mir, ich solle ihn hart ficken. Er stöhnte laut oh ohhh. Seine Fotze war seit dem letzten Mal feucht gewesen. Es gab einen weiteren Orgasmus und ich kam gleichzeitig. Ihre Muschi hat mich mit jedem letzten Tropfen Sperma abgemolken.
Ich nahm es heraus und betrachtete ihre süße Muschi. Unsere beiden Säfte laufen aus ihrer Muschi. Er nahm ihre Finger und bedeckte sie mit Sperma und saugte sie. Ich lag die ganze Nacht da und küsste.
Als er aufwachte, zog er sich an und ging zur Kommandoinspektion in die Schule. Ich konnte verstehen, was zwischen uns vorging. Gerade als mein Tag zu Ende ging, kam C.J zu mir und sagte, wir müssten reden. Ich öffnete das Büro wieder und wir saßen und unterhielten uns.
Sir, warum läuft Flesha falsch? was läuft zwischen euch?
C.J., um die Wahrheit zu sagen, wir haben die ganze Nacht gevögelt und wo ist er?
Sir, ich respektiere Ihr Büro, ich denke nicht, dass Sie Sex mit einem Studenten haben sollten. Ich werde niemandem sagen, was los ist, aber Sir, wenn es faul ist, halten Sie es in Schach.
Erster Sergeant. Haben wir das nicht schon gemacht?
Jawohl.
1. Feldwebel. Ich werde nicht zulassen, dass unsere Aktionen Rotc in die Quere kommen, lassen Sie es mich als Offizier wissen
1. Sergeant entlassen
Jawohl.
Später in dieser Nacht ging ich zu Fleahas Haus und es waren wir und eine weitere Nacht mit heißem Sex. Ich könnte ihn nicht mehr lieben. Jedes Mal, wenn ich kam, saugte er das Sperma von meinem Schwanz.
Später fand das ganze Team heraus, dass ich und Fleaha zusammen waren. Der SAI rief uns von seinem Büro aus an und sagte, das sei das Letzte, was er über uns höre. Fertig und das? erforderlich.
Sir, mein Kommando ist vorbei, zu dieser Zeit kehrte der Floh in die Reihen zurück und wir gingen beide Hand in Hand. Wir küssten uns, als wir an dem Kadetten vorbeikamen.
Wir sind nie zu rotc zurückgekehrt, aber sie wussten, dass sie immer sagen konnten, wenn sie Hilfe brauchten.
Dicke Umarmungen an meine erste Liebe.
Tut mir leid, ich war ein Idiot und kam zurück. Es tut mir leid, dass ich dich mitgenommen habe, damit alle es sehen können.
Es tut mir leid für alles, was ich getan habe.
bitte nimm mich zurück
Ich werde dich immer lieben Baby.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert