Vixen Freche Jazlyn Verführt Ihren Ehemann

0 Aufrufe
0%


Ich schnitt die Träger von Stephanies Tanktop ab und zog ihr den Rest des Shirts bis zur Hüfte hoch. Sie trug keinen BH, weil sie gerade schlafen wollte, als ich sie vermisste, also kamen ihre großen, gesunden Brüste zum Vorschein, als ich ihr Shirt herunterzog. Ich konnte nicht widerstehen und packte sie sofort und fing an zu lutschen.
Ich hob ihn hoch. Gehen. Ich befehle. Er weigerte sich dann, da er wusste, was ich versuchte zu tun. Ich wollte ihn schlapp sehen. Ich habe gerade deine Muschi versaut, also wusste ich, dass du hinken würdest. Dann schrie ich Verdammte Schlampe ICH GEHE und dann riss ich ihm den Rest seines Hemdes herunter, ließ ihn völlig nackt zurück und packte sein Haar mit meiner linken Hand, neigte seinen Kopf nach hinten und fing an, mit meiner rechten Hand auf seine Brüste zu schlagen. Immer wieder konnte er wegen des Tapes und der Handschellen weder schreien noch sich wehren, aber ich konnte trotzdem schöne gedämpfte Schreie und Schmerzensstöhne hören. Ich gab ihm ein paar Sekunden Pause. Gehen. Ich sagte ihm. Er zögerte und ich verpasste ihm einen weiteren Schlag auf die Brust. Damit gehorchte er schließlich bei der nächsten Pause und ging los. Er hinkte bei jedem Schritt. Dann fingen alle im Raum, etwa 20 Männer, an, ihn hysterisch auszulachen, und mehrere Typen filmten ihn mit ihren Handys.
Nachdem wir ihn ausgelacht hatten, rannte ich zu ihm und packte ihn an der Kehle, hob ihn hoch und schlug auf den Tisch. Er lag jetzt auf dem Rücken. Ich öffnete ihre Beine und schnappte mir eine Flasche Öl und ölte ihren Arsch ein und schob die Spitze meines Schwanzes in ihr enges Arschloch. Ihr Körper wand sich vor Schmerz, als ich ihren Arsch hinaufglitt. Ich legte seine Beine auf meine Schultern und packte sie und schob heftig den Rest meines großen Schwanzes, seine Eier tief in seinen Arsch. Der schöne, perfekte Arsch fühlte sich großartig an, als ihre Arschbacken nach jedem harten Schlag in meinen Schoß knallten. Sein Körper rollte und zitterte vor noch schlimmeren Schmerzen als zuvor. Ich schob ihn kräftig rein und raus, während ich ihn weitere 10 Minuten in der Missionarsstellung in den Arsch fickte und ihm eine riesige Ladung tief in den Arsch schoss.
Sie gehört ganz dir. Ich will, dass ihre Muschi und ihr Arschloch mit Sperma gefüllt sind, wenn ich zurückkomme Du musst mit ihrem Arsch anfangen, während ihr Mund noch offen ist, befahl ich den Jungs.
Sie wechselten sich damit ab, ihn zu vögeln und ihn herauszunehmen und seinen klaffenden Arsch zu knallen, während sie ihren Samen in das offene Loch gossen.
Dann taten sie dasselbe. Aber es war schwieriger, weil die Muschi schwerer zu gähnen war, also wechselte ich mich damit ab, tief in ihre Muschi zu kommen. Als er sich dem Wendepunkt näherte, war es klar genug, dass jeder in der Lage sein würde, Platzpatronen in seinen Arsch zu schießen, wie sie es taten.
In der Zwischenzeit ging ich zum Gefängnis, in dem Razor festgehalten wurde. Jetzt bin ich für diesen Fall zuständig, dieser Gefangene kommt mit mir Ich sagte es dem Manager. Sie haben mir das Sorgerecht für Razor übertragen, und ich habe ihn zurück nach Lair gebracht und ihm die Handschellen abgenommen. Ich habe ihn zum Bunker gefahren.
Leute, lasst uns ihm jetzt ein Ganzkörper-Bukkake verpassen alle fingen an, auf ihren nackten Körper zu spritzen. Es brauchte alle 200 Männer, um sie von Kopf bis Fuß zu bedecken. Sein Gesicht, sein Arsch und seine Brüste waren die Bereiche, in denen er am meisten ejakulierte.
Danach endete die Vergewaltigung, nicht aber die Demütigung. Ich warf ihn hinten in mein Auto und fuhr ihn auf den Parkplatz seines Colleges. Es war 6 Uhr morgens. Ich habe sie auf dem Parkplatz an einen Laternenpfahl gekettet, damit sie es nicht vermeiden würde, nackt zu sein und im Freien vergewaltigt zu werden. Ich reinigte das Sperma von meinen Händen (berührte es nicht) und machte mich auf den Weg.
Die Lehrer begannen einzutreffen und als sie ihn sahen, riefen sie die Polizei. Sie kamen und versuchten, es zu lösen, aber es dauerte einige Zeit, da die Kette aus gehärtetem Metall war. Als die Bullen versuchten, die Kette zu durchbrechen, kamen die Schüler einer nach dem anderen und sahen Stephanie nackt und bedeckt. Er war im College beliebt, also erkannten ihn alle schnell.
Schließlich brachen die Polizisten das Schloss auf und brachten ihn ins Krankenhaus. Nach der Untersuchung haben sie gemessen, dass er 2 Liter reines Sperma geschluckt hat. Er verletzte sowohl seinen Arsch als auch seine Fotze so sehr, dass er jedes Mal entsetzliche Schmerzen verspürte, wenn er wochenlang pinkelte oder kackte. Er musste mehrere Tage auf Krücken liegen, weil das Gehen so weh tat. Seine Lippen waren von den stundenlangen Ohrfeigen geschwollen. Sie hatte schreckliche Handabdrücke auf ihren Brüsten und Pobacken, außerdem von stundenlangen Ohrfeigen. Obendrein fand sie später heraus, dass sie schwanger war, Gott weiß nur, welcher der 200 Männer der Vater war.
Um ein letztes Video von der gesamten Vergewaltigung von Stephanie zu machen, habe ich das Filmmaterial bearbeitet und auf ihrer Facebook-Pinnwand gepostet. Ich habe alle deine Freunde im Video markiert, als er mich gelöscht hat. Egal was passierte, das Video wurde ständig von all seinen Freunden angesehen. Stephanie bat mich, mit dem Posten aufzuhören, aber stattdessen postete ich tagelang jeden Tag auf Facebook. Mein Facebook-Konto wurde gesperrt und ich habe ein neues eröffnet und es mit diesem Konto geteilt.
Dann hielt ich inne, ich musste mich auf meine Flucht aus dem Land konzentrieren.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert