Tiefer Fick Für Ledergirl Mit Cumshot Auf Jacke

0 Aufrufe
0%


Hallo zusammen, ich wurde gebeten, meine Geschichten zu reposten, weil einige Leute eine SMS geschrieben haben, dass sie sie nicht finden konnten … Ich hoffe es gefällt euch … xoxo …
Bitte seien Sie freundlich, weil ich so etwas noch nie in meinem Leben geschrieben habe? … diese Geschichte ist eine Fantasie von mir und wurde von jemandem inspiriert, den ich für einen großartigen Schriftsteller halte und den ich für mich besonders behalte? xoxo
Nachdem ich mit 18 die High School abgebrochen hatte, beschloss ich, Schriftstellerin zu werden, und nachdem ich verschiedene Colleges und Spezialschulen recherchiert hatte, stieß ich auf die L&C-Schreibschule. Die Gebühren lagen innerhalb meines Budgets, also dachte ich: Warum brauche ich das nicht? lernen? Jemand, der älter, weiser und erfahrener ist als ich.
ein bisschen über mich Mein Name ist Debbie Ich bin 18 Jahre alt 5?4? Ich habe brünette Haare auf dem Rücken, grüne Augen und eine athletische Figur von 34c 26 32, hauptsächlich aufgrund meiner Liebe zum Laufen. Ich bin Single und hatte nur einen Freund, wir haben nichts sexuell gemacht, nur weil es mich nicht so interessiert hat, die Beziehung war ein Fiasko und ich hatte eine lockere Affäre mit einem Mädchen, das ich auf der Arbeit kennengelernt habe, obwohl es so war war nur lässig, es dauerte nicht lange? Ich bin schwul? eine Lesbe und wird es immer sein?
Nachdem ich mein Einschreibungspaket von der L&C-Schule erhalten hatte, organisierte ich meine gesamte Zeit nach Schulzeiten, da es sich um eine Abendschule handelt. Am ersten Abend meiner Ankunft wurde ich von Clair (Teil C des Schulnamens) begrüßt und sie sagte mir, dass sie meine Lehrerin sein würde.
Was für eine tolle Lehrerin mit einem atemberaubenden Gesicht und Brüsten, die von einem schwarzen BH hinter einem weißen, gestärkten Hemd gehalten werden, das ich einfach nur greifen, lecken, küssen und beißen möchte, und einem engen Arsch hinter ihrem Business-Bleistiftrock. Ich konnte die Linien des G-Strings erkennen, die mich nass machten und es mir gleichzeitig schwer machten, mich auf den Unterricht zu konzentrieren.
In meinen Klassen waren nur 5 Personen und an manchen Abenden war ich der einzige Schüler dort, da andere Arbeitsverpflichtungen und Familien hatten. Eines dieser Nächte veränderte sich mein Leben für immer und ich wurde zu einer lesbischen Hure.
Ich kam 10 Minuten zu spät in der Nacht an und wurde von Clair wegen ihrer Verspätung beschimpft, was das Thema für die Nacht vorgab, in der sie wütend wurde, weil sie alles hinter dem Zeitplan zurückgelassen hatte. Clair ging eine PowerPoint-Präsentation durch und ich gähnte und sie bemerkte es und sah mich an und sagte: Langeweile ich dich, Debbie? sagte. Ich bin überrascht. Es tut mir leid, aber ich habe nicht viel geschlafen und er sagte, dass ich etwas Selbstdisziplin brauchen würde, um den Kurs erfolgreich abzuschließen. leider antwortete ich ohne nachzudenken scheiß auf die disziplin ich war nur gelangweilt ich dachte das wäre besser und ich dachte ich würde so viel mehr lernen als ich hatte??? großer Fehler
Clair kam hinter dem Rednerpult hervor und sah ziemlich bedrohlich aus, als sie sich auf mich zubewegte, deutlich stärker als ich, und meinen Arm packte und mich von meinem Stuhl hob und mich von hinten drehte, was mich zwang, mich zu ihr zu lehnen? als sie neben mein Ohr spuckte: Mir ist langweilig, verdammt noch mal, und ich eilte aus der Tür den Flur hinunter zu einer anderen Tür, die die Herrin in dicken schwarzen Buchstaben auf dem Milchglas stand.
Als er mich schob, bat ich ihn, mich gehen zu lassen, und es tut mir leid, aber vergebens, als er meinen Arm hinter mir hielt, drückte er meine Brüste heraus und er sprengte fast die Knöpfe und drückte, um meinen kurzen Rock zu enthüllen. Nicks und die langen Socken, die ich trage. Als wir an der Tür ankamen, streckte seine andere Hand aus und öffnete sie und stieß mich, er wurde vor einen Tisch gestoßen und seine Kraft beugte mich über den Tisch, ich quietschte vor Schmerz, als meine Beine ihn trafen.
Clair legte mich dort mit meinem Gesicht auf den Tisch und meine Brüste wurden gequetscht, aber ich konnte spüren, wie sich mein Rock hob und gerade meinen Arsch bedeckte.
Ich habe eine andere Stimme gehört, was ist hier los, Clair? Nun, Lesley, die junge Debbie, war hier und erzählte mir, wie gelangweilt sie von unserem Unterricht war, also dachte ich, Sie möchten vielleicht etwas sagen, ich sagte, sie braucht etwas Selbstdisziplin, um fertig zu werden. Dadurch wurde mein Pferdeschwanz fest gehalten und mein Kopf wurde hochgezogen und ich stellte mich auf meine Zehenspitzen. Ich wurde herumgedreht und sah Lesley an. Ich war zuerst schockiert, aber dann sah ich sie an und sie war eine wunderschöne Frau und eine wunderschöne Frau mit große Brüste. Es war der gleiche Rock und das gleiche Hemd wie Clairs, aber ihr Haar sah zu dominant aus, ihr knallroter Lippenstift straff zurückgezogen und ihre Augen brannten sich in meine.
Ihm fehlt offensichtlich Selbstdisziplin, vielleicht ist etwas L&C-Disziplin erforderlich, und damit kam Clair auf mich zu und fesselte meine Handgelenke mit Haken an den Ledermanschetten und ich wurde gegen die Bürowand gedrückt und meine Arme waren angespannt. Ich stand auf und meine Hände wurden aus Protest über meinem Kopf und an den Seiten abgeschnitten, aber als Lesley ihre Hand wieder hob, stoppte mich ein schmerzhafter Schlag auf meine Wange und ich sagte Entschuldigung, Entschuldigung. Zu der Zeit, als Clair meine Knöchel so weit wie möglich fesselte, was ziemlich weit war, da ich flexibel bin, spürte ich einen Zug in meinen Armen, als ich mich streckte, um das Beste aus meinen gespreizten Beinen und Armen zu machen.
Sobald ich in Position war, fingen Lesley und Clair an, mich auszuziehen – sie zogen mein Hemd aus, bis die Knöpfe zerrissen waren und meine mit einem schwarzen Spitzen-BH bedeckten Brüste freigelegt waren, dann wurde mein Rock heruntergeworfen.
Ich war schockiert und verängstigt darüber, was dort vor sich ging, und dann kam Lesley mit einem Messer auf mich zu und drückte es unter mein Kinn, und dann sagte sie, das sei alles, und du wirst es bereuen, hierher gekommen zu sein. Ich fühlte, wie das Messer langsam heruntergezogen wurde meine Kehle zu meinen Brüsten und zwischen ihnen drückte das Messer und dann mein BH. Ich fühlte ein Ziehen, als ich schnitt… Ich wollte schreien, aber ich wusste, dass das Messer immer noch da war, mein Rücken wölbte sich, aber ich konnte immer noch fühlen, wie mein Arsch nass wurde? Er hat mich verraten. Lesley hat es definitiv nicht bemerkt.
Er legte das Messer weg und schnitt meine Kerben und mich selbst – ich konnte meine Nässe riechen? Ich schämte mich für das, was mein Körper getan hatte, meine Brustwarzen waren so hart wie Kieselsteine ​​und mein Atem ging schneller, als Clair sich vorbeugte und meinen Bauch fest drückte. Er versuchte zu schreien, aber dann wurden meine Kerben schnell von Lesley in meinen Mund geschoben, die die Klinge nach unten bewegte? Ich wusste nicht, was ich tun sollte, bis ich das Messer auf meiner nackten, nassen Katze spürte, aber seine Augen langweilten meine. Er lächelte und als ich sah, wie er seinen Arm nach oben drückte, erwartete ich, dass das Messer in meine Katze beißen würde, aber ich sah nicht, wie er es drehte und den Arm in voller Länge an mir rieb. 8? Der Griff war in mir, ich schrie in die Kerben in meinem Mund und erwartete den Schmerz, aber als der Griff meinen Gebärmutterhals traf, war alles, was ich fühlte, eine Fülle. Lesley sah mich an und lächelte Clair an?
Clair ging zu einem Schrank und öffnete ihn, und alles, was ich sehen konnte, waren Sexspielzeug, Ketten, Masken, Peitschen, Rohrstöcke in allen Größen. Lesley sah mich an und konnte die Angst in meinen Augen sehen, als ich den Griff des Messers noch einmal in meine Katze stieß … er zog es heraus und hielt es mir vors Gesicht. und an der Klinge leckte Lesley die glänzende Klinge zuerst auf der einen Seite, dann auf der anderen und griff in die Kerben in meinem Mund und befahl mir dann, an dem Griff zu saugen, weil ich ihn beschmutzt hatte. Er schob es mir in den Mund und ich konnte meine Säfte am Stiel riechen und schmecken, als ich daran saugte, als wäre es ein Eis, das er mir fütterte.
Clair kam dann zurück und stellte ihre Werkzeuge auf den Tisch, meine Brustwarzen mit einer Kette festgeklemmt, sie rannte zu einer Handschelle, die über meine Klitoris gelegt und mit einer nahegelegenen Batterie verbunden war.
Jetzt kommen Sie zu Ihrer kleinen Schlampendisziplin und Clair geht durch den Knopf und mein Rücken wölbte sich und mein Arsch schlug gegen die Wand und mein Körper war geschockt, als die Elektrizität von meinen Nippeln zu meiner Klitoris schoss, aber mein Wasser floss immer noch. Bein..
Beide Damen lachten mich aus und fingen an, mich zu peitschen und über meine Brüste zu schlagen, meine Muschi und meine Schenkel waren an meinem Körper auf und ab geschweißt? Dann hörte ich ein Geräusch? Bitte fick mich mehr, bring mich dazu, deine Schlampe so zu bekommen, wie du es willst und ich merke, dass ich es bin..ich flehe Lesley und Clair an, mit mir zu tun, was sie wollen. war mir egal.
Ich löste mich und lehnte mich über den Tisch, ich konnte fühlen, wie meine Beine gespreizt und weit gefesselt waren. Lesley kam vor mich und wedelte mit einem großen Strapon vor meinem Gesicht und knurrte? Sie steckte es in meinen Mund und saugte und leckte daran, als würde mein Leben davon abhängen. Mein Speichel lief mein Kinn hinunter und sammelte sich an ihren Füßen. Ich konnte fühlen, wie Clair ihre Finger hinter meinem Rücken rieb, dann fühlte ich, wie sie meine Wangen und ihre 2 Finger zerschmetterte ging tief in meinen Arsch und sie fing an, meinen Arsch gewaltsam zu ficken, Clair‘ Jedes Mal, wenn seine Finger meinen Arsch durchbohrten, zwang er mich nach vorne auf den Plastikschwanz, saugte ihn und ließ ihn tief in meine Kehle eindringen? Mein Mund und mein Arsch leerten sich. Ich war so nah am Orgasmus. Ich war erstaunt, dass ich nicht klar denken konnte.
Ich hörte eine Bewegung und merkte dann, dass sie die Plätze getauscht hatten? Clair hielt ihre Finger vor mein Gesicht und befahl mir, sie zu lecken, ich weigerte mich, also schlug sie mein Gesicht hart auf beide Wangen, aber ich hielt sie fest und öffnete meinen Mund nicht? Lesley fühlte, wie der große Schwanz in meiner Muschi bereit war. Ich fühlte, wie meine Arschbacken zuschnappten, als ich ihn in Zeitlupe in meine Haut zwang und seine Nägel grub? Fotze Ich war ihre Fotze? ihre Hündin? Ich war ihr Sklave und mein Mund öffnete sich, um zu schreien, als ich spürte, wie sie meinen Gebärmutterhals schlugen, aber Clair nutzte die Gelegenheit und steckte ihre Finger in meinen Mund, um mich zu zwingen, ihnen meinen Arsch abzusaugen.
Wieder einmal begann das Stampfen, meine Muschi spannte sich an wie nie zuvor, Schwanz klatscht auf meinen Gebärmutterhals und hüpft Lesley-Nägel, ich zog Blut aus meinen Arschbacken, Clairs Finger knebeln mich, ich hörte Clair sagen, Lesley? kann es absteigen sehen?.dann nichts?Ich war wieder leer? mein Schreibtischkopf hängt vom anderen. Dann fing es wieder an, Lesley fickte meinen Schwanz mit solcher Wucht zu mir zurück, dass mir die Luft wegblieb.
Clair war in meinem Kopf, weil meine Muschi geschlagen wurde, meine Sicht auf den Kopf gestellt war, aber sie zog ihren Rock aus, zog dann ihr Hemd, ihren BH und ihre Hose aus? Er kommt, als er meinen Mund mit seiner Muschi bedeckt. Ich schmeckte seine Süße gemischt mit Parfüm. Ich musste es lecken und meine Zunge flog auf ihn zu. Ich hörte seinen Atem, als er an seiner Klitoris saugte. Dann biss ich sanft auf seine Lippen. Mein Gesicht war schleimig das wasser dann ok? Ich schrie nach Clairs Muschi. Als der Orgasmus meinen Körper umhüllte, zwang Lesley mich zu einem weiteren Orgasmus, was dazu führte, dass ich seinen Schwanz ins Haus rammte und ihn unkontrolliert schüttelte.
Clairs Schenkel schlossen sich um meinen Kopf, ich fühlte, wie er zitterte, und dann bedeckte mich eine Wasserflut und benetzte meine Haare und meinen Hals? Beide Damen verließen meinen Körper. Ich war müde. Ich durfte aufstehen, aber meine Beine zitterten. 2 Damen starrten mich an, nass von Lesleys Schamwasser. Meine Waden. Mein Schaumsaft floss an ihnen herunter. Es war eine Vision von Clair Schwanz zusammen geworfen und geküsst und sie fühlten sich. . Lesley hat mir befohlen, ihn auszurauben, während sie sich zurückzogen? Mit zitternden Händen und großen Augen zog ich diesen süßen Blick ab und von diesem Moment an wurde mir klar, dass ich für diese Frauen eine lesbische Hure war.
Ein Objekt, das nach Belieben benutzt, missbraucht und herumkommandiert werden kann? Lesley stand vor mir und fragte mich? Debbie, ist das das Leben, das du willst? Ich antwortete.
Das war vor 2 Monaten und seitdem lebe ich als leitendes Mädchen an der L&C Writing School und mache all die kleinen Arbeiten herum – es ist nicht immer schön und ich werde nicht bezahlt – aber Herrin stellt sicher, dass ich alles habe, was ich habe brauchen … einschließlich Selbstdisziplin

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert