Stiefsohn Schlüpft Ins Bett Und Schiebt Seinen Schwanz In Seine Fotze

0 Aufrufe
0%


?Hallo Dave! Wie war die Pause??
Ich blickte auf und sah meine beste Freundin Ivy. Wir sind seit Anfang des Schuljahres befreundet. Die Frühlingsferien sind gerade zu Ende gegangen und ich habe ihn seit über einer Woche nicht gesehen. Aus irgendeinem Grund sieht es anders aus.
„Hallo Ivy, es war wunderschön. Ich habe nicht viel getan. Wie geht es dir??
?Es war toll! Haben Sie sich einfach hauptsächlich zu Hause erholt?
Als er sprach, bemerkte ich, dass er seinen Körper zeigte. Ihr Hemd war eng über ihre Brüste gezogen. Sie müssen gewachsen sein, seit ich ihn das letzte Mal gesehen habe. Jetzt frage ich mich, welche BH-Größe du trägst.
?Hallo?? David??
?Oh, Entschuldigung! Was hast du gesagt??
?Ich habe mich gefragt, ob Sie morgen Hilfe bei Ihrer Präsentation brauchen?
„Ja, weißt du, wie toll das wäre? Wie wäre es mit einem Treffen in der Bibliothek nach der Schule?
?Klingt gut! Bis später.?
Ich sah ihm nach, als er wegging. Ihr Hintern sah umwerfend aus und ihr Haar schwankte ein wenig hin und her. Ich frage mich, ob ihre Brüste ein wenig gezittert haben? Ich kann nicht mehr daran denken, ich nehme es in zwei Hälften und muss zum Unterricht.
**Später in der Bibliothek**
Ich saß in der Bibliothek, als die letzte Glocke des Schultages läutete, und wusste, dass Ivy bald kommen würde. Ich konnte nicht anders, als mich wirklich zu freuen, ihn zu sehen.
„Okay? Ich bin hier. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Ich habe Wasser aus dem Brunnen geholt und irgendein Idiot muss es kaputt gemacht haben, weil es mein Hemd nass gemacht hat!?
Ich schaute auf ihr Shirt und sah die Umrisse ihres BHs. Es hatte ein florales Stoffdesign. Als ich sie weiter anstarrte, bemerkte ich, dass ihre Brustwarzen hervorsprangen. Er setzte sich und ich streckte die Hand aus und fing an, seinen Oberschenkel zu reiben.
„Ähm Dave? Was machst du??
Ich habe nicht geantwortet. Ich sah auf meinen Computer und fuhr fort, ihre Hüften zu reiben. Es fühlte sich richtig an, dies zu tun.
„Okay, vielleicht können wir Ihr Projekt starten.“
Ivy bewegte sich ein wenig zur Seite, damit meine Hand ihre Hüfte nicht erreichte. Ich spüre, wie sich meine Hose zusammenzieht. Ich schaute nach unten und sah warum. Ich bekomme eine Erektion.
„Hey Ivy, ich gehe ins Badezimmer. Ich komme wieder?
„Okay, ich werde hier sein.“
Ich ging schnell ins Badezimmer. Ich schloss die Kabine ab und ließ meine Hose herunter. Als meine Erektion wuchs, wurden Ivys Gedanken stärker. Ich fing an zu masturbieren. Es fühlte sich großartig an, als ich mir Ivys Brustwarzen durch ihr Shirt vorstellte. Sie würden sich beim Saugen so gut anfühlen. Auf meiner Zunge rollen und sie erfreuen.
Ich reibe immer schneller, wenn ich zum Orgasmus beginne. Mein Sperma explodiert gegen die Tür. Ich begann darüber nachzudenken, was ich mit ihm machen sollte.
Ich zog meine Hose aus und ging zurück in die Bibliothek.
„Hey Ivy, sollen wir in ein Zimmer ohne andere Kinder gehen, damit wir uns besser konzentrieren können?
„Ich denke, das ist eine gute Idee. Hier ist es ziemlich laut. Ich weiß, in welches Zimmer wir gehen sollen! Folgen Sie mir?
Wir packen unsere Sachen und ich folge Ivy. In der Bibliothek war es nicht laut. Ich hatte einen anderen Grund, umzuziehen.
„Okay, hier?“ im Zimmer. Keine Lehrer, keine Kinder und Hausmeister sollten diese Seite der Schule putzen, also sollte es keine Ablenkungen geben?
Das ist toll. Niemand wird sehen, was ich tun werde, und nur wir zwei verweilen hier.
Ivy setzt sich hin und beginnt mit dem Auspacken. Ich schließe die Tür hinter mir ab.
?Was machst du? Warum hast du die Tür abgeschlossen??
Mach dir keine Sorgen. Kein großes Problem?
?OK? Was müssen Sie also in dieser Präsentation noch tun?
Ich gehe hinter sie und greife nach ihren Brüsten. Sie liegen perfekt in meiner Hand. Ich fange an, sie zu massieren.
?Was machst du!? Weg von mir!?
Er versuchte aufzustehen, aber das machte mich noch aufgeregter. Ich lehnte mich gegen ihn, damit er nicht stand. Ich glitt mit meinen Händen unter ihr Shirt und hob ihren BH hoch. Ihre Brustwarzen wurden hart, als ich anfing, sie leicht zu drücken. Ich konnte hören, wie er tief Luft holte.
„Dave ernsthaft, steig von mir runter und hör auf mich anzufassen!?
Ivy begann sich zu winden und versuchte, sich vom Tisch wegzubewegen. Ich ließ ihn aufstehen, drehte ihn aber schnell um. Ich habe dein dünnes Hemd zerrissen. Ich sah direkt auf ihre Brüste. Oh mein Gott, er war heiß! Ivy wird rot und rennt zur Tür. Ich halte es und einen Arm. Ich drücke es kräftig an meine Brust. Meine andere Hand greift nach seiner Hose. Es ist schon nass, aber ich habe vor, es bald nass zu machen. Als ich ihren Kitzler reibe, beginnt sie ein wenig zu stöhnen. Das Stöhnen ist leise, weil er versucht, sein Gefühl zu verbergen. Als sich meine Finger etwas schneller bewegen, beginnt ihre Muschi mehr Saft in meine Finger zu sickern. Ivy beginnt, ihre Hüften leicht zu drücken, hört aber auf. Ich kann hören, wie er versucht, sich vom Vergnügen fernzuhalten, also fange ich an, schneller zu reiben, um ihn zu zwingen, es zu akzeptieren.
Mein Schwanz ist so hart, dass ich aufhöre, ihren Kitzler zu reiben und ihr die Hose ausziehe und sie auf den Tisch setze. Seine Augen sind leer, aber sein Körper sieht lebhaft und aufgeregt aus. Mit einem nackten Mädchen vor mir fühle ich mich total und vollständig unter Kontrolle. Ich kann mit ihm machen was ich will und er muss es akzeptieren. Ich packe seinen Hals und stecke meine Finger in seinen Mund.
„Dieses Hurenmaul gehört jetzt mir. Ich werde damit machen, was ich will.
Ich griff nach oben und drückte ihre Brustwarzen.
„Diese Nippel gehören mir und zum Spielen.“
Ich ging weiter und steckte zwei Finger in ihre durchnässte Vagina.
„Dieses Loch gehört mir und du bist jetzt meine Schlampe. Verstehst du??
?Warum tust du das??
Ich führte meinen dritten Finger in ihre Vagina ein, da sie meine Frage nicht beantwortete.
?Ah! Bitte hör auf, Dave. Es tut weh!! Das hat mir nicht gefallen.
„Das ist nicht das, was dein Körper sagt.“
Ich steckte drei Finger hinein und drückte es schnell rein und raus. Wieder und wieder. Er saß da ​​und nahm es. So wie ich es will.
„Dave bitte hör auf, ich will das nicht. Du tust mir weh.
?Den Mund halten! Ich werde dich noch mehr verletzen, wenn du noch etwas sagst.
Damit hörte Ivy auf zu reden. Er würde mich nicht ansehen. Ich wollte den Ausdruck in seinen Augen sehen, als ich meinen Schwanz in ihn steckte. Ich nahm sein Gesicht und starrte mich an. Ich wusste, dass man am Eingang etwas anderes spüren kann. Ich fing an, die Spitze meines Penis hineinzudrücken. Seine Augen weiteten sich und Angst traf sein Gesicht.
?ACH DU LIEBER GOTT! Nein! Bitte nicht! fick mich nicht!! Das ist falsch! Ich kann damit nicht umgehen, bitte nicht!?
Ich habe meinen Penis ohne Vorwarnung bis zum Anschlag geschoben und das ist großartig!
?Ahh, bitte, ich kann nicht???
Als ich ihre Fotze ficke, beginnt ihre Stimme zu verblassen. Mein Schwanz wird größer, während ich weiter ficke. Ivys Stöhnen wird lauter. Ihre Brüste hüpfen mit sehr harten Nippeln. Mein Schwanz pocht so sehr und ich bin so hungrig, dass ich Ivy so schnell wie möglich bumse. Es bellt ein bisschen, wenn ich es ganz treffe. Ihre Hüften beginnen sich zu bewegen.
„Dave mich? Ich werde abspritzen. Bitte hör auf. Ich will das nicht mehr.
?Nein, du wirst auf meinen Schwanz spritzen!?
Damit fühlte ich, wie ihr Körper zu zittern begann und ihre Muschiwände meinen Schwanz fest drückten.
? Scheiße! Ah ah ah Dave, oh oh oh oh oh, bitte?
Verdammt, das ist großartig. Ich habe noch nie etwas so gut gefühlt!
„Seit du auf mich gekommen bist, will ich auf dich kommen.“
„Nein, das kannst du nicht! Oh verdammt, verdammt, verdammt!?
Ich fühle mich, als würde ich gleich explodieren! Ein letzter Zug und
?VERDAMMT!!!?
Mein Sperma schießt gegen die Wände von Ivys Muschi. Ich drückte noch ein paar Mal, als sich der Orgasmus einstellte.
?Das war großartig! Verdammt!?
Ich zog meine Hose hoch, schnappte meinen Rucksack und ging zur Tür.
„Reinige dich, Hure. Du wirst morgen sehen.
Damit öffne ich die Tür, gehe hinaus und schaue nicht zurück.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.