Sie Spielt Mit Ihrer Muschi Bis Sie Schreit

0 Aufrufe
0%


Ich habe meine neue Frau kennengelernt, kurz nachdem meine vorherige Ehe in die Brüche gegangen war. Sie ist eine wunderschöne junge Filipina und arbeitete als Krankenschwester im Nahen Osten, wo ich als Lehrerin arbeitete. Sie hat ein wirklich süßes schönes Gesicht und einen tollen engen Teenie-Körper. Ein paar Freunde von mir warnten mich, dass er zu Beginn unserer Beziehung berühmt dafür war, US-Militärs zu unterhalten, um sein Einkommen aufzubessern, aber ich konnte keine Beweise dafür finden, dass er ein Chaos anrichtete, also nahm ich alles so, wie es war, und fand es wahr Glück. in den ersten Jahren unserer Ehe.
Alles änderte sich kurz vor dem Golfkrieg, als sich das Land, in dem wir leben, mit jungen amerikanischen Soldaten zu füllen begann. Eines Abends waren wir zu einer Party voller GIs eingeladen. Meine Frau hatte viel Spaß beim Tanzen und Flirten mit diesen hübschen jungen Männern und wir begannen mit den beiden zu plaudern. Die Party begann zu verblassen, also luden wir sie zu uns nach Hause ein, um weiter zu trinken und zu tanzen.
Zu Hause ließ ich die Drinks fließen, während meine Frau die beiden GIs unterhielt. Sie sah toll aus mit einem engen schwarzen Minirock und einem engen Top. Im Laufe der Nacht wurde ihr Tanzen und Flirten immer provokanter, aber ich konnte sehen, dass sie eine gute Zeit hatte und sich einfach entschied, mit dem Strom zu schwimmen. Ich war auch ein wenig betrunken und hatte nicht die volle Kontrolle.
Ich ging in die Küche, um die Getränke aufzufrischen, und beobachtete das Treiben in der Lounge durch die Serviceluke. Sie tanzte sehr bedeutungsvoll zwischen zwei Soldaten eingeklemmt und wackelte mit ihrem engen kleinen Arsch und ihrer Fotze in ihrem Schritt. Er erwischte mich dabei, wie ich ihn anstarrte, und warf mir einen Blick zu, der mir sagte, ich solle meinen Arsch hochreißen und ihn in Ruhe lassen. Wieder beschloss ich, mich nicht einzumischen, und fing an, ihm dabei zuzusehen, wie er sich so verhielt, obwohl ich eifersüchtig war.
Zwei seiner Freunde fingen an, ihn zu berühren. Zuerst war es nur spielerisch, aber seine Hände wurden eindringlicher und begannen, ihre Beine zu streicheln und ihre Brüste zu berühren. Sie protestierten nicht und wurden mutiger. Schließlich neckte einer von ihnen ihren Minirock und tätschelte ihren Arsch. Sie trug einen kleinen weißen Tanga, der ihren wohlgeformten Hintern und die Beule ihrer Fotze zur Geltung brachte.
Zu diesem Zeitpunkt flippten die beiden jungen Züchter aus und bald hatten sie ihr Top um ihre Taille gewickelt und spielten offen mit ihren kleinen Titten. Ich fühlte mich völlig gedemütigt, aber ich konnte mich nicht davon überzeugen, die Aktion zu beenden.
Sie saß auf dem Sofa und ihre Freunde fingen an, sie zu küssen und zu reiben. Ich konnte es nicht glauben, als einer von ihnen ihr Höschen zur Seite zog und ihre Finger direkt in ihre Fotze steckte. Bald fickte er sie mit den Fingern in Arsch und Fotze und sie flippte aus. Der andere Mann stand auf und zog seinen Penis heraus. Ich habe noch nie in meinem Leben ein so großes, fettes Mitglied gesehen. Meine Frau kniete auf der Couch und ich beobachtete, wie sie an diesem riesigen Penis leckte und saugte. Währenddessen fingerte der andere Soldat weiter ihren Arsch und ihre Fotze, während ihre Säfte tropften.
Sie landeten auf dem Teppich und meine Frau kletterte auf ihren Jungbullen. Ich sah, wie ihre mächtige Gurke über die gesamte Länge ihrer Katze glitt, und beobachtete, wie sie sofort einen zitternden Höhepunkt erreichte. Bald lutschte sie den Schwanz eines Mannes, während sie den Schwanz des anderen trieb. Er schwitzte und diesmal völlig außer Kontrolle.
Er hatte mich nur ein paar Mal in seinen Arsch ficken lassen, also starrte ich ungläubig, als einer seiner Soldaten seinen großen Schwanz in sein Arschloch gleiten ließ, während einer seiner Soldaten ihn von hinten bestieg und der andere seine Muschi schlug. Sie schrie vor Schmerz und Vergnügen, als ihr monströser Abschaum ihren Arsch hochfegte. Sie fingen an, sich in ihrem Mund, Arsch und ihrer Muschi abzuwechseln, und sie ließ sich von ihnen ficken, wie sie wollten. Meine Gefühle waren Verlegenheit und Demütigung und ich wusste, dass mein Schwanz meine Frau niemals so befriedigen würde wie diese, aber ich war so aufgeregt, meine Frau dabei zu beobachten, wie sie sich wie eine billige Hure benahm, ich sah weiter zu und hatte ein komisches Gefühl. Vergnügen.
Er zeigte auf mich, als sein Arsch in der Luft war und die erste Ladung heißes Sperma ihn traf. Als der Schwanz zurückgezogen wurde, sah ich milchiges Sperma von ihrem Arsch tropfen und sabbern, um den Schwanz und die Muschi ihres anderen Liebhabers zu bedecken. Bald hatte er eine weitere große Ladung auf seiner Muschi und sein Schritt war wie klebriges Sperma, gemischt mit Schweiß und seinem eigenen Fotzensaft.
Ich hatte gehofft, dass diese Erfahrung vorbei wäre, aber nach einer kurzen Pause fing sie wieder an, die Schwänze ihrer beiden Freunde zu lecken und zu masturbieren, bis sie hart wurden. Ich konnte nicht glauben, dass meine eigene Frau so einen Penner spielen konnte, aber bald war das Trio wieder in Aktion, pumpte und drückte ihren süßen Arsch und ihre Fotze, lutschte an ihren Brüsten und schob ihre riesigen Schwänze zwischen ihre schönen Lippen. Zu diesem Zeitpunkt behandelten sie sie wirklich wie eine Hure und schossen Ejakulat über ihre süßen kleinen Titten, ihr Gesicht und ihren Arsch. Sie fickten und spritzten ihn mindestens zwei Stunden lang weiter, während er die unglaublichsten Sex-Acts für sie vorführte.
Als sie gingen, warf einer von ihnen ein paar hundert Dollar auf die Küchentheke, und ich hörte sie lachen und scherzen, als sie das Haus verließen.
Ich ging ins Wohnzimmer und fand meine Frau im Halbschlaf auf dem Teppich liegend. Sowohl das als auch der Teppich waren eine klebrige Sauerei. Ich kniete mich neben sie und fing an, ihre Brüste und ihr Gesicht zu küssen. Ich konnte das Sperma seiner Freundin schmecken, als er langsam küsste und leckte. Er fing an aufzuwachen und reagierte langsam auf meine Bewegungen. Er ließ mich das Sperma von seinem Körper saugen, kniete sich dann mit seinem Arsch in die Luft und saugte mein Gesicht in den rohen und pochenden Abschaum, aus dem immer noch Sperma sickerte. Er zog an meinen Haaren und zwang mich, jedes bisschen Sperma von seinem Arsch und seiner Muschi zu lecken. Zu diesem Zeitpunkt war mein Schwanz bereit zu platzen. Er streckte die Hand aus und brachte mich mit ein paar harten Schlägen mit seiner Hand zum Abspritzen.
Seit dieser Nacht hat er mehrere Freundinnen. Ich helfe ihr beim Anziehen, dann bringe ich sie zu ihrer Wohnung und sie lässt sich von mir für ihre Besuche einölen. Ich warte draußen, während er sie fickt, und dann mache ich es sauber, nachdem ich es benutzt habe. Manchmal gibt er mir etwas von dem Geld, das sie mir geben, um versaute Unterwäsche für sein nächstes Date zu kaufen. Ab und zu lässt er sich von mir ficken, aber ich weiß, dass ich ihm nicht gefallen kann. Jetzt muss ich ihren Arsch ficken, damit sie ein Gefühl bekommt, aber meistens lutsche ich ihren Arsch und ihre Fotze, bis sie ejakuliert. Ich liebe ihn immer noch und habe mein Leben so eingerichtet, dass er seinen Bedürfnissen entspricht.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert