Sexy Japanische Lehrerin Bläst Einen Haufen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Als ich 14 Jahre alt war, hatte ich eine Geburtstagsfeier im neu fertiggestellten Spielzimmer meiner Eltern. Es befand sich über der Garage und war ursprünglich als Treffpunkt für meine Freunde gedacht. Aber als es vorbei war, merkte ich, wie cool es war.
Meine erste Party im Raum hatte also gerade erst begonnen. Ich war kein sehr beliebtes Kind, aber ich hatte viele Freunde und ungefähr 15 von ihnen waren hier. Wir begannen meine Party langsam, spielten Xbox, aßen Pizza und spielten Paintball mit meinen Freunden, während die Mädchen zusahen. Im Laufe der Nacht sahen wir uns einen Film an – Shoot ‚Em Up (die Sexszenen darin gaben uns, während sie Softcore waren, all den hormongeladenen, geilen Kerlen harte Sachen, von denen wir uns nicht sicher waren, ob wir uns davor verstecken würden Mädchen oder Werbung für sie) und sie setzten sich mit den Leuten zusammen, mit denen sie sich trafen, von den Highschool-Lehrern bis zu den Filmen, und sprachen über eine Vielzahl von Themen, von den entferntesten bis zu den entferntesten.
Natürlich durfte keines der Mädchen zu lange aufbleiben, also kam die Familie des Mädchens kurz vor Mitternacht vorbei, um sie abzuholen. Als ich die Mädchen höflich zu ihrem Auto brachte und mich wie gewohnt verabschiedete und ihnen für ihr Kommen und bis später danke sagte, blieben die Jungs drinnen und spielten Spiele. Ehe ich mich versah, waren alle Mädchen weg außer Lily und Sarah. Lily und Sarah waren Nachbarn von nebenan und nur ein Elternteil eines der Mädchen würde sie nach Hause bringen. Heute Abend jedoch tauchte keiner der Eltern der Mädchen auf. Wir saßen über eine Stunde draußen, aber niemand kam. Mama kam schließlich zu uns und fragte die Mädchen, ob sie wüssten, dass ihre Eltern kommen und sie abholen würden. Sarah antwortete mit Ja. Meine Mutter bot an, sie nach Hause zu bringen, aber sie lehnten dankend ab und sagten, ihre Eltern würden bald hier sein. Mom sagte okay und etwas widerstrebend sagte sie, wenn sie entschieden, dass sie nach Hause gehen müssten, würde sie hineingehen, um ins Bett zu gehen und sie aufzuwecken. Er sagte auch, sie könnten das Telefon benutzen, um zu Hause anzurufen, wenn sie wollten.
Jetzt muss ich Ihnen etwas erklären, lieber Leser. Sowohl Lily als auch Sarah waren die hübschesten Mädchen. Lily war etwa 1,60 m kleiner als ich. Sie hatte lange Beine, gebräunte Haut, ein himmlisches Gesicht und einen perfekten Körper. Ich habe es immer geliebt, ihre Brüste anzusehen, aber ich habe immer darauf geachtet, dass sie mich nicht erwischt Angst, dass die Dinge zwischen uns komisch werden würden. Aber heute Nacht hat sie mich erwischt. Sie trug einen unglaublich kurzen Minirock und ein tief ausgeschnittenes weißes Hemd ohne Träger, und sie war einfach immer eng. Darunter trug sie einen etwas höheren Ausschnitt braunes Spaghetti-Trägershirt, das ihre Brüste verstaute und einen großen Teil ihres 33-Grad-Dekolletés enthüllte. Als sie es sah, sahen wir Shoot ‚Em Up und ich hörte auf, die große Beule in meiner Hose zu verstecken, weil ich dachte, es ist Zeit, diesen Mädchen was zu zeigen Ich habe Fälscher Ich floss. Seitdem versuche ich, ihn allein zu erwischen, um ihn zu fragen, was es war und ob er in mich eingedrungen ist, aber ich hatte kein Glück.
Sarah war ungefähr 5’10 groß und sie war genauso sexy wie Lily. Sie hatte einen perfekten engen Arsch und lange Beine, große Brüste – ich würde sagen 34d – und ein sexy, aber unschuldig aussehendes Gesicht. Ich sagte immer: Fuck IHN . MACH ES JETZT. Sie hatte die Art von roten Haaren, die sie sagen ließ: Das Ergebnis wird sich lohnen. Sie trug enge Jeans mit zerrissenen Löchern, die ihre perfekten Hüften zeigten, und ein gelbes Oberteil, das ihre Brüste wunderschön betonte. Sie wusste, dass ich sie beobachtet hatte eine Weile und wusste, als sie mich vor ungefähr einem Monat zum ersten Mal erwischte. Von diesem Moment an starrte ich sie an. Als sie verstand, fing sie an, sexy Posen zu machen.
Trotz der Reaktionen beider Mädchen auf mein Gefühl mit meinen Augen, hatte ich Angst, eine von ihnen zu fragen, ob sie mit mir ausgehen würde.
Zurück zur Geschichte.
Gegen zwei Uhr gingen die Kinder, während ihre Eltern kamen und sie mitnahmen. Lily, Sarah und ich kehrten beide in den Raum über der Garage zurück, um 300 zuzusehen, während wir auf ihre Eltern warteten.
Natürlich habe ich in der ersten Sexszene der Nummer einen großen Fehler gemacht. Ich habe mich nicht versteckt.
Plötzlich legte Lily ihren Kopf auf meine rechte Schulter und Sarah legte ihren auf meine linke. Meine Steifheit wurde größer – wenn das möglich ist – und bildete etwas, das wie ein Zelt in meiner Jeans aussah.
Meine Stimme zitterte, als ich die beiden fragte, was sie da machten. Lily lächelte und hielt den Film an.
Sarah lachte. Du weißt es wirklich nicht… wow.
Lily grinste, Wir wissen, dass du uns liebst, Rob. Wir kennen uns schon viel länger, als du denkst.
Sarah sagte: Wir lieben dich auch. Das tun wir immer.
Dann sprach Lily: Unsere Eltern sind nie gekommen und haben uns abgeholt, weil sie dachten, wir würden die Nacht nach der Party bei Beth verbringen.
Sarah schüttelte den Kopf. Wir wussten, dass wir dich heute Nacht verführen würden, Rob. Und jetzt, denke ich, Lily, sollten wir anfangen.
Lili nickte. Um mich zu verführen? Als ich das sagte, zitterte meine Stimme sowohl vor Angst (weil ich träumte) als auch vor Aufregung (falls ich nicht träumte).
Sie nickten beide, lächelten, lehnten sich dann zurück und zogen ihre Hemden aus.
Mein Mund stand offen, als ich die zwei schönsten Regale betrachtete, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Besser als Brüste in Pornos. Viel besser.
Lilys Brustwarzen waren klein und hart, und ihre Aureolen waren groß und schön. Sarahs Brüste hatten größere Brustwarzen, die bereits fest waren, und ihre Aureolen waren im Vergleich zu ihren größeren Brüsten kleiner.
Stoppen Sie die Strömung, Rob. Entweder das, oder denken Sie an einen besseren Ort, um Ihren Speichel aufzubewahren, sagte Sarah.
Ich sah ihm fragend in die Augen. Er nickte, dann näherten er und Lily sich mir und drückten mir ihre Brüste direkt ins Gesicht. Meine Zunge kam heraus und genoss sanft Sarahs schöne Brüste, dann Lilys. Sobald meine Zunge Kontakt aufnahm, stöhnten beide Mädchen. Ich drehte mich wieder zu Sarah um und leckte wiederholt ihre rechte Brust, während ich mit meinen Händen über Lilys Brustwarzen strich, sie zwischen meinen Fingern streichelte und rollte. Ich bewegte meine Zunge zu Sarahs anderer Brust und begann, an ihren Brustwarzen zu lecken und zu saugen, legte meinen Mund auf die Aureola und blies sanft. Dann tat ich dasselbe mit Lily. Irgendwann während meiner Brustentdeckung fingen zwei Mädchen an, die Beule in meiner Hose zu reiben. Ich nahm meinen Mund von ihren Nippeln und fragte sie, wie weit wir damit gingen. Sie lächelten beide schüchtern und packten gleichzeitig die Säume meiner Hose und rissen meine Hose auf, dann zogen sie mir Hemden und Boxershorts aus. Ich war völlig nackt, mein 8-Zoll-Schwanz (zu groß für mein Alter, der Neid aller in der Fußballumkleidekabine) Schwanz war spürbar.
Beide Mädchen schnappten nach Luft und lächelten schelmisch.
Jetzt sind wir dran, sagte Lily. Und dann legte er seine Hand um meinen Schwanz und fing an, mich zu stoßen. Sarah fing an, ihre Brüste an meinem Gesicht und meiner Brust zu reiben, und dann küsste sie mich lange und tief. Es verschlug mir den Atem, als die Lust mich in Wellen durchflutete. Sarah lehnte sich zurück und dann leckte sie die Spitze meines Schwanzes, während Lily mich immer noch hochhob. Er legte seinen Mund darauf und ging so weit hinunter, wie er konnte – etwa 4 Zoll – und begann dann, mit seiner Zunge über ihn zu fahren und zu saugen. Ich stöhnte vor Vergnügen und sagte, ich würde kommen. Sarah grinste meinen Schwanz an und lutschte noch fester.
Dann kam ich und das Sperma traf mich und Sarahs Mund tief. Er muss es verschluckt haben. denn danach kam niemand mehr heraus. Ich spritzte sechs- oder siebenmal, und dann schaute Sarah auf und tauschte gegen Lily. Lily ließ meinen Schwanz in ihren Hals gleiten, bis ihre Nase in meiner glücklichen Spur war und ihr Mund den ganzen Weg bis zu ihrer Basis reichte. Sarah fing an, meine Eier zu lecken. Lily rächte sich und ich spürte, wie ich wieder kam. Lily war eine bessere Deepthroaterin als Sarah, aber sie ließ fast meinen gesamten Samen aus ihrem Mund sickern und sich um meinen Schritt sammeln. Er und Sarah schlossen sich zusammen, um dies zu lecken.
Die beiden Mädchen lehnten sich zurück und begannen langsam und sexy ihre Unterteile auszuziehen. Wenn diese geschlossen waren, war jeder nichts weiter als ein G-String. Dann zogen sie sie aus und streckten mir ihre Beine entgegen, wobei sie ihre schönen Lippen enthüllten. Sie sahen beide aus, als hätten sie sich gerade rasiert und fingen an, sich gegenseitig zu fingern. Dann drehte sich Lily um und vergrub ihren Kopf in Sarahs Schritt. Ich bückte mich für einen besseren Winkel und freute mich zu sehen, wie Lilys Zunge Sarahs Lippen, Klitoris und jetzt ihre Spalte streichelte. Lily biss leicht auf Sarahs Lippe, was dazu führte, dass ein Stöhnen aus Sarahs Mund kam. Dann drehte Lily Sarah um und teilte ihre Arschbacken. Dann steckte er seine Zunge in Sarahs Arschloch und fing an, sie zu drehen, während er seine Finger in Sarahs Fotze steckte. Dann führte er Sarah aus, Sarah drehte sich zu mir um und ich nahm Lilys Position ein. Ich leckte zuerst Sarahs Spalte. Es schmeckte köstlich und roch fantastisch. Dieser würzige und neue Duft musste parfümiert werden.
Ich bewegte mich zu Sarahs Klitoris und saugte daran, bis sie vollständig erigiert war. Als Sarah ihre Lippen spreizte und meine Zunge in ihr Loch drückte, spürte ich, wie Lily meinen Arsch zertrümmerte und machte mich auf eine neue Sensation gefasst. Ich merkte, dass Druck auf meinem Arschloch war und dann erschien ein weiches und wunderbares Gefühl in meinem Arsch. Es fühlte sich sogar noch besser an, weil ich mir vorstellen konnte, wie sehr du es lieben würdest, wenn jemand deinen Arsch mit deiner Zunge reinigt.
Dann bemerkte ich, dass Sarah sich umgedreht und ihren Arsch entblößt hatte. Ich zögerte einen Moment, entschied dann aber, dass ich Sarah wirklich mochte und offen für Neues war. Ich teilte ihre Wangen und fühlte zuerst ihren Arsch mit einem Finger. Es kam etwas braun heraus, aber aus irgendeinem Grund machte es mich einfach an und plötzlich steckte ich meine ganze Zunge in ihren Arsch und bewegte sie. Ich war mir sicher, dass ich Scheiße schmeckte, aber eigentlich war es gar nicht so schlimm, besonders als Lily wieder anfing, meinen Schwanz zu lutschen. Bald fing Sarah an zu stöhnen, und dann rollte eine Flut von spritzigem, köstlichem Saft in meinen Mund. Dadurch konnte ich fast sofort mit Oralsex kommen. Lily hat dieses Mal mein ganzes Sperma getrunken.
Wir standen alle auf. Überrascht, als ich auf die schwitzenden Körper der Mädchen neben mir blickte, begann sich ein weiterer Muskel zu verhärten. Lily sagte mir, dass sie wollte, dass ich in ihrem Arsch bin, also beugte ich mich vor, um ihn eifrig zu lecken, als sie sagte, sie würde meinen Schwanz lieber dort lassen. Ich war schockiert. Aber ich widersprach nicht. Wenn diese Mädchen den ganzen Weg gehen wollten, war das für mich in Ordnung. Sie teilte ihre Wangen und ich lenkte meine 8 Zoll ab, während Sarah meinen Sack und meinen Arsch leckte. Lily schrie, als wir hereinkamen, und als ich instinktiv anfing, mich hin und her zu drücken, hörte ich sie vor Schmerz und Vergnügen stöhnen. Sein Arsch war so eng. Als sie zum Orgasmus kam, drückten mich die Steißwände zusammen und ich verlor die Kontrolle und drang tiefer in sie ein.
Sarah saugte mich wieder in eine Erektion und sagte mir, ich solle meinen Schwanz in ihre Fotze stecken. Es war sogar noch besser, als es anal zu machen. Sie spreizte ihre Beine und öffnete ihre Schamlippen, als ich mich vorsichtig in ihr warmes, schlüpfriges, mit Saft gefülltes Loch stieß. Sie drückte meine Fotze, als ihre Vaginalmuskeln sie rein und raus drückten, und sie begann vor Lust zu stöhnen.
Sie schrie plötzlich vor Schmerz und fühlte, wie etwas riss, ein Blutstropfen floss aus ihr heraus, und dann sagte sie mir, ich solle bis jetzt sagen, dass sie Jungfrau sei.
Diesmal konnte ich mich aus irgendeinem Grund viel länger festhalten und sie stöhnte lange, bevor sie plötzlich rief: Oh fuck yeah Ohhhhhhhhhhh goooddddddddd ohhhhhhhh ohhhhhhhh und dann war es, als wäre ein Wasserballon in ihrer Fotze geplatzt, weil wir einen hatten tonnenweise Katzenwasser in uns und Lily Erst da merkte ich, dass er sich anschickte, meine Eier zu lecken. Ich drückte weiter und wurde schneller, als Lily meine Eier leckte. Er steckte 2 Finger in mein Arschloch und fing an, hinein und heraus zu stoßen, während er an meinem Sack saugte. Ich drückte und rieb meinen Schwanz weiter an Sarah und meine Eier an Lilys Gesicht und dann fingen sie beide an zu stöhnen und dann fast gleichzeitig zu schreien. Als ich merkte, dass ich 2 Mädchen gleichzeitig einen Orgasmus bescherte, kam ich tief in Sarah hinein und spritzte ihr nach einer Welle von heißem Sperma tief in die Muschi. Dies veranlasste sie, lauter und länger zu schreien, und sie stieß mich weiter, bis ich aufhörte zu sprudeln.
Dann standen wir drei auf, legten uns auf das Sofa und schliefen ein.
Als ich aufwachte, war es draußen noch dunkel. Die beiden Mädchen, die ich gerade gefickt habe, lagen zu beiden Seiten von mir. Und dort, kurz bevor ich aufwachte, war meine Mutter.
Wenn Sie mehr von meinen Fluchten wollen, hinterlassen Sie mir einen Kommentar, der mir das sagt. Wenn ich genug bekomme, werde ich eine Fortsetzung machen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert