Schöne Indische Milf In Dessous Liebt Ficken Und Sagte Sie Mag Das Ganze Video

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Victor. Mein Vater ist Selfmade-Millionär. Er ist auch ein Tyrann und engstirnig. Als ultrakonservativer Politiker schimpft er über liberale Ziele, Steuern und Staatsausgaben. Das hat ihn nicht davon abgehalten, ein lukratives Geschäft zu gründen, das stark von Regierungsaufträgen abhängt. Eine ihrer Lieblingsschimpfen handelt davon, dass amerikanische Kinder verwöhnt und verdorben sind.
?Sobald sie die Volljährigkeit erreichen, sollten sie alle von sich aus rausgeschmissen werden?,? laut und oft erklärt. Lassen Sie sie sinken oder schwimmen.
Mit diesem Wissen war es dennoch ein Schock, als mein Vater mich am Tag nach meinem 18. Geburtstag nur bekleidet aus dem Haus warf. Ich habe gerade vor einer Woche mein Abitur gemacht.
?Warum? was habe ich falsch gemacht?? Ich habe sie gebeten.
Hast du nichts falsch gemacht? er antwortete. Ich beschloss, das anzuwenden, was ich riet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies nichts Persönliches ist. Ich würde gerne sehen, was für ein Mann das aus dir macht.
Das kam ein bisschen plötzlich, Dad? Ich sagte. ?Was ist mit meinen Studienplänen??
Reparieren Sie es selbst. Angenommen, ich wäre plötzlich gestorben und hätte Sie mittellos zurückgelassen.
Was denkt meine Mutter darüber?
Ich denke, du wirst feststellen, dass deine Mutter mir in dieser Sache vollkommen zustimmt, also wird es Zeitverschwendung sein, sie auszuweinen.
Meine Mutter war mit meinem Vater in dieser Angelegenheit nicht ganz einer Meinung. Er stritt nicht mit ihr, obwohl er wusste, dass es sinnlos wäre. Er gab mir etwas Geld und die Telefonnummer einer Privatperson, von der mein Vater nichts wusste. Trotzdem musste ich meine Pläne aufgeben, an die Universität zu gehen, an der ich angenommen wurde.
Ich bekam einen Job durch einen Freund meiner Mutter, mietete eine Zwei-Zimmer-Wohnung mit drei anderen Männern und schrieb mich am örtlichen College ein. Ich hatte keinen Kontakt zu meinem Vater. Es war kein Problem für mich, wenn ich ihn nie wieder sah.
Meine Mutter rief mich ein paar Monate später an und riet mir, so viel Geld wie möglich zu betteln, zu leihen und zu stehlen und in eine bestimmte Aktie zu investieren. Offensichtlich hatte er einige Insiderinformationen, die er aus seinem einflussreichen sozialen Umfeld erfahren hatte, aber ich wollte ihn nicht an die Securities and Exchange Commission verraten. Er hat sogar einen Großteil seines Schmucks verpfändet, damit ich viel Geld zum Investieren hätte. Ich bin mit diesen Informationen ziemlich gut gefahren und konnte es ihm zurückzahlen, damit er seine Juwelen verpfänden konnte. Doch ich fing nicht plötzlich an zu leben. Ich begann, den Aktienmarkt ernsthaft zu studieren und erkannte, dass ich ein Händchen dafür hatte, unterbewertete Aktien auszuwählen. Ich reinvestierte meine Gewinne und lebte weiterhin ein spartanisches Dasein. Außerdem schickte mir meine Mutter immer wieder Aktientipps, wann immer sie konnte, was half. Spulen Sie zwei Jahre vor. Ich bekam einen Anruf von meiner Mutter.
Dein Vater will, dass du nach Hause kommst? Meine Mutter hat es mir gesagt, als ich ans Telefon gegangen bin.
Es ist eine Überraschung. Wie ist der Zustand??
?Ich weiß nicht. Er ist sehr mysteriös, sagt aber, es sei wichtig und je früher, desto besser.
Meinst du, ich sollte akzeptieren?
Es macht mir nichts aus, mir anzuhören, was sie zu sagen haben. Vielleicht ist das eine gute Nachricht. Ich würde dich gerne zu Hause sehen.
In diesem Fall würde ich gerne akzeptieren.
Dad begrüßte mich, als ob er mich wirklich vermissen würde, als ich ankam, aber er schien ein wenig nervös zu sein. Ich hätte es wahrscheinlich nicht bemerkt, wenn ich eine Weile nicht hier gewesen wäre, aber es war eine deutliche Veränderung von ihrer üblichen selbstbewussten Aura.
Ich bin wirklich stolz auf das, was du erreicht hast, Vic.
Ich habe wirklich nichts erreicht, Dad, außer mich selbst zu ernähren.
Nun, das ist in diesem Zeitalter eine Leistung für sich. Eine Zeit lang dachte ich, deine Mutter schleicht sich irgendwie an dich heran, aber wenn sie es täte, würde ich es herausfinden? Ich fragte mich, ob er mich ausspionierte. Ich war froh, unauffällig zu bleiben; sehr wenig soziales Leben und keine Freundinnen.
Ich denke, es ist an der Zeit, dich in die Firma zu bringen, mein Sohn.
Ich will immer noch mein Diplom machen, Dad?
Musst du nicht stinken? Abschluss, wenn Sie in dem auf Sie wartenden Familienunternehmen eine leitende Position innehaben. Es gibt Geld zu verdienen und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie es verdienen können. Sicher, die Arbeit ist hart und die Stunden sind lang, aber die Belohnungen sind die Mühe wert. Nun, das war ein Sinneswandel. Mein Vater war der Meinung, dass es regelrechte Vetternwirtschaft sei, mich einzustellen, und er missbilligte dies sicherlich, es sei denn, ich hätte mich vorher anderswo bewiesen. Ich habe mich gefragt, ob er krank ist.
?Ich werde es auf jeden Fall in Betracht ziehen? Ich antwortete. Ich wollte wirklich nicht für meinen Vater arbeiten. Für mich war es kompletter Mist. Ich müsste für niemanden mit meinem eigenen Vermögen arbeiten.
?Was ist zu beachten?? Er nahm einen langen Zug von seinem Drink und sagte dann: Komm ins Arbeitszimmer. Es gibt etwas, das ich privat mit Ihnen besprechen möchte. Ich zuckte mit den Schultern und sah meine Mutter an. Er antwortete mit einem Schulterzucken. Ich folgte meinem Vater ins Arbeitszimmer und schloss die Tür hinter mir.
Was ich zu sagen habe, sollte zwischen uns privat bleiben? sagte mein Vater. ?Annehmen??
?Annehmen.? Er nahm ein Schwarz-Weiß-Foto von seinem Schreibtisch und reichte es mir. Es war ein Bild von einer schönen jungen Frau.
?Sie ist hinreißend? Ich sagte. ?Ich glaube ich habe mich verliebt? Mein Vater lächelte darüber.
Persönlich sieht es noch besser aus. Ihr Name ist Ana und sie ist 19 Jahre alt; Die Tochter eines wohlhabenden mexikanischen Kunden. Sie ist nicht nur wunderschön, sondern auch intelligent und attraktiv. Er spricht fünf Sprachen fließend. Jeder Mann konnte sich glücklich schätzen, sie als seine Frau zu haben?
Möchtest du, dass ich ihn treffe?
Ich möchte, dass du ihn heiratest?
Was soll ich tun? Ich habe das Mädchen noch nicht einmal getroffen, Dad. Es war in Ordnung, aber was ist, wenn wir nicht miteinander auskommen? Ich war sowieso nicht bereit, mich einzugewöhnen.
Sie werden ihn frühestens morgen treffen. Sie werden nächste Woche um diese Zeit ein verheirateter Mann sein. Wo gehst du hin??
Ich gehe und ich komme nicht zurück.
Hier geht es um Leben und Tod, mein Sohn. Er klang panisch.
Wessen Leben, Vater? Du hörst besser auf herumzutanzen und fängst an, ehrlich zu mir zu sein.
Ich, äh … hatte eine kurze Affäre mit Ana auf einer kürzlichen Geschäftsreise nach Mexiko. Sie trägt mein Kind. Er wollte mich gerade in ein Säurefass werfen, als sein Vater es herausfand. Das Einzige, was mir das Leben gerettet hat, war, dieses Match zu akzeptieren. Ich nickte. Es fängt an, Sinn zu machen.
Nun, ich habe nichts akzeptiert.
Wenn Sie das nicht tun, lässt er mich töten. Er ist ein Mann seines Wortes.
Geld spricht. Zahlen Sie Ihr Geld.
Geld ist ihm egal. Sein Reichtum ist groß. Ihn interessieren sein Ehrgefühl und sein erlösendes Gesicht.
Also, um deinen Arsch zu retten, muss ich eine Hure heiraten, die das Wort nein in fünf Sprachen nicht kennt, und deinen Bastard wie meinen erziehen?
Du wirst es nicht bereuen. Sie werden gut entschädigt.
Aber Sie haben immer gepredigt, dass ein Mann Verantwortung für seine Taten übernehmen sollte. Und ich weiß, dass er ein Mann ist, der praktiziert, was er predigt. Nimm das nicht persönlich, aber ich glaube nicht, dass du mir vertrauen kannst.
?Aber?
Stell dir vor, ich wäre plötzlich gestorben und hätte dich kinderlos zurückgelassen?
?Gottverdammt Es ist nicht witzig?
Ich versuche nicht, lustig zu sein.
Ich werde dafür sorgen, dass Sie keinen Cent von meinem Geld nehmen.
?Nimm dein Geld und drücke Ich habe gemerkt, dass ich ganz gut ohne auskommen kann.
Was ist denn hier los? Meine Mutter stand in der offenen Tür und sah uns an. Wir erhoben unsere Stimmen und es erregte seine Aufmerksamkeit.
Wir haben ein privates Treffen, Liebes? sagte mein Vater. Meine Mutter sah mich an. Ich zuckte mit den Schultern.
Ich habe Vertraulichkeit versprochen, Mutter. Ich gehe schon.
?Um mit ihm zu reden? rief mein Vater.
Worüber soll man mit ihm reden?
Sagen Sie es ihm bitte, Vic.? Er schien resigniert zu haben.
Ihr Mann hat die Tochter einer Kundin geschwängert und ich muss sie heiraten, damit ihr Vater sie nicht in ein Säurefass wirft.
Und wann hätte man mir das sagen sollen? fragte meine Mutter.
?Nachdem alles entschieden ist? Mein Vater antwortete.
Würde ich nicht mitreden, wenn Sie die Zukunft unseres Sohnes zerstören?
Ich habe Ihre Vereinbarung akzeptiert. Ich glaube nicht, dass Sie anders denken würden, wenn man die Ergebnisse betrachtet.
Ach, ich weiß nicht. Ich glaube, ich fange an, die Vorstellung zu mögen, eine reiche Witwe zu sein. Mein Vater sah am Boden zerstört aus.
?Sogar meine Frau ist gegen mich?
Mach dir wegen der Enteignung keine Sorgen, Victor. Wie läuft alles bei mir?
?Danke Mutti.?
Ihr zwei redet, als wäre ich schon tot? Mein Vater schrie.
Du hast deine Wahl getroffen, meine Liebe. Victor und ich haben unsere Wahl getroffen.
?Ohne mich ist die Firma keinen Cent wert.?
Ich bin nicht naiv, meine Liebe. Ich weiß, dass ich es aufgrund der bestehenden Verträge, die das Unternehmen hat, zu einem ziemlich hohen Preis verkaufen kann. Papa setzte sich und bedeckte sein Gesicht mit seinen Händen.
Ich kann mir den Kopf zerbrechen, um das zu beenden.
Kannst du es draußen machen? Dann brauche ich den Butler nicht zu bitten, das Blut und die Hirnspritzer wegzuwischen.
Es ist schade, dass du die Firma nicht alleine führen kannst, Mama.
Oh, ich glaube, das kann ich, und zwar ziemlich gut.
Du warst Kellner, als wir uns trafen?
Als wir uns trafen, arbeitete ich als Cocktailkellnerin. Ich war auch ein Vollzeitstudent, der mein BWL-Studium beendete. Diesen Teil scheinst du vergessen zu haben. Und Sie scheinen zu vergessen, dass ich Ihnen in den Anfangsjahren des Geschäfts ausgeholfen habe. Und denken Sie nicht, dass ich nicht die Ressourcen habe, um mich über die Geschehnisse im Unternehmen auf dem Laufenden zu halten. Der arme Mann sah aus, als hätte er einen Schock erlitten. Mein Vater war es nicht gewohnt, nicht zu bekommen, was er wollte, und das würde ihn sein Leben kosten.
?Ich werde Ana heiraten und in die Firma eintreten? Ich sagte.
?Das ist toll,? Mein Vater schrie. Er grinste von Ohr zu Ohr. Meine Mutter sah nicht sehr glücklich aus.
Du wirst also deine Zukunft opfern, um das Leben deines Vaters zu retten, Victor. Das ist sehr lobenswert. Was passiert, wenn dein Vater das nächste Mal ein anderes Mädchen schwängert? Wir haben keinen weiteren Sohn, um deine wertlose Haut zu retten?
?Das wird nie passieren? Mein Vater schwor. Ich habe meine Lektion gelernt.
?Habe ich eine wichtige Situation? Ich sagte. ?Und dies ist ein unbestreitbares Take-or-Leave-Angebot.?
?Irgendetwas?
?Die Mutter übernimmt die Geschäfte des Unternehmens? Sie und ich werden für ihn arbeiten.
Meine Mutter fand diese Idee gut. Mein Vater murmelte und argumentierte immer wieder, dass dies nicht möglich sei. Meine Familie war der einzige Anteilseigner, also war das Bullshit. Ich erinnerte ihn daran, dass, wenn er sich weigerte, ein Fass Säure auf ihn wartete. Wir riefen den Unternehmensanwalt an, um den Vertrag zu entwerfen, und meine Mutter rief einen anderen Anwalt an, um die Arbeit des anderen Anwalts auf Lücken zu überprüfen.
Meine Mutter und ich wollten warten, bis alles unterschrieben, versiegelt und geliefert wurde, bevor wir Ana und ihre Familie treffen. Mein Vater behauptete, es sei keine Zeit. Anas Vater wollte mich sofort treffen.
?Mach dir keine Sorgen,? sagte mein Vater. Ich werde den verdammten Vertrag unterschreiben. Ich meine, welche Wahl habe ich?
Der Vertrag ist an dem Tag zustande gekommen, an dem ich Ana treffen werde. Mein Vater bemängelte die Aussage trotz Zustimmung beider Anwälte sofort.
Ihre Mutter und ich werden das weiter besprechen, während Sie in den Flitterwochen sind.
Sobald du mit diesem Mädchen verheiratet bist, wird dein Vater diesen Vertrag nicht unterschreiben. Meine Mutter hat es mir privat erzählt. Sie vertraut auf eure Beziehung, damit sie nicht verletzt wird.
Ich hätte nicht so schnell aufgeben sollen. Ich glaube, ich habe es vermasselt.
?Was wirst du machen??
Mir wird etwas einfallen.
Unsere Gäste sind angekommen. Anas Vater, Mr. Gomez, wurde in das Arbeitszimmer gebracht, wo mein Vater und ich warteten. Mr. Gomez wurde von einem Giganten begleitet, der sich in einem professionellen Wrestlingring zu Hause zu fühlen schien. Mum wurde damit beauftragt, Ana und ihre Mutter zu unterhalten. Mr. Gomez schüttelte mir die Hand und ignorierte meinen Vater.
Es ist mir eine Freude, Sie kennenzulernen, Sir? Ich sagte. Ich habe es nicht so empfunden, aber die Formalitäten müssen eingehalten werden. Er antwortete nicht höflich und lächelte nicht. Er verschwendete auch keine Zeit.
Du wirst meine Tochter heiraten. Sind Sie sich der Bedingungen hinter dieser Gewerkschaft bewusst?
Ich bin mir der Umstände bewusst und meine Mutter und ich schämen uns sehr für das unverantwortliche Verhalten meines Vaters. Im Namen meiner Mutter und mir entschuldige ich mich aufrichtig. Herr Gomez nickte. Ich konnte die Augen meines Vaters auf mir spüren, aber er schwieg.
Sind Sie bereit, meine Tochter unverzüglich und bedingungslos zu heiraten?
Nun, es gibt einen Grund für die Verzögerung, aber ich versichere Ihnen, warum geht es mich nichts an?
?Bitte erkläre.?
Hat mein Vater zugestimmt?
Nur eine Minute jetzt, Mein Vater unterbrach.
?Den Mund halten? weinte mein zukünftiger Schwiegervater. Der riesige Leibwächter gab ein grollendes Geräusch von sich, und mein Vater verstummte.
Mein Vater stimmte einigen Veränderungen im Management des Unternehmens zu, um die Interessen meiner Mutter vor rücksichtslosem Verhalten in der Zukunft zu schützen. Jetzt zögert er, es zu unterschreiben, und ich fürchte, er wird es nicht tun, wenn ich Ihre Tochter heirate.
?Wo ist dieser Deal jetzt??
?Auf den Tisch.? Herr Gomez nickte.
Welches ist deine Signaturhand, mein Freund? Sie fragte.
Äh, richtig?
Du solltest besser sicher sein, denn wenn du dieses Dokument nicht in einer halben Minute unterschreibst, wird mein Partner dir alle Knochen in deiner linken Hand brechen. Er wird seine rechte Hand in Ruhe lassen, aber danach wird er andere Knochen beginnen.
?Aber?
Fünfundzwanzig Sekunden. Die Augen meines Vaters waren voller Vorwurf, aber ich hob meine Hände und Handflächen in einer hilflosen Geste. Er griff nach dem Stift auf seinem Schreibtisch und unterschrieb.
Werden Sie Zeuge seiner Unterschrift?
Das mache ich gerne. Wenn er versucht, diese Vereinbarung anzufechten, lassen Sie es mich wissen.
?Ich werde dies tun. Ich glaube, ich bin jetzt bereit, Ihre Tochter kennenzulernen, aber kann ich Ihnen eine Frage stellen?
?Na sicher.?
Wie fühlt sich Ihre Tochter, wenn sie einen Mann heiratet, den sie noch nie getroffen hat?
Du kannst ihn selbst fragen, wenn du dich triffst. Auf jeden Fall wird nichts, was er sagt, diese Ehe aufhalten. Ich zuckte mit den Schultern und nahm sie mit ins Wohnzimmer, um meine Verlobte zu treffen.
Mein Vater hatte recht. Die Hauptperson sah besser aus, viel besser. Eine brünette Schönheit, sie war 5-6 Jahre alt. in der Höhe. am 3.? Absätze konnten mir direkt in die Augen sehen, wie sie es für einen Moment taten; tiefbraune Augen voller Traurigkeit. Danach waren seine Augen auf den Boden gerichtet. Ana lächelte mich nicht an, als wir uns trafen. Ich wusste sofort, dass keiner dieser Ehejobs seine Wahl war. Ana war elegant, aber konservativ gekleidet. Trotzdem konnte dieses Outfit einen sehr sexy Körper nicht verbergen. Es gab noch keine Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft.
Kann ich Sie bitte privat sprechen? Er hatte eine sanfte, wohlklingende Stimme.
?Warte bis du heiratest? , fauchte sein Vater.
Schaden angerichtet, Vater. Was kann er tun, um es noch schlimmer zu machen? Ich werde privat mit diesem Mann sprechen. Trotz ihrer Notlage sah Ana trotzig aus. Dies war eine Frau, die daran gewöhnt war, zu bekommen, was sie wollte. Sie hatten eine Weile einen Anstarrwettbewerb, und ich glaube, mein Vater hat geblinzelt.
?Geh nicht weit? sagte er schließlich.
?Wir können bei der Arbeit reden? Ich schlug vor, ?und die Tür offen zu halten?
?Sehr gut,? sagte Herr Gomez. Ich gab meiner Mutter den unterschriebenen Vertrag und nahm Ana mit ins Arbeitszimmer. Er fing an zu reden, sobald er die Tür geschlossen hatte.
Wir gingen zu einer Fiesta und ich bekam meine erste Kostprobe von Alkohol; echter französischer champagner. Ich fühlte mich so erwachsen. Ich habe mehr getrunken, als ich sollte, und angefangen, mit deinem Vater zu flirten und mich sogar über ihn lustig zu machen. Ich kann dem Alkohol nur die Schuld geben, weil ich noch nie zuvor davon fasziniert war. Wir fanden uns allein und dann kam eins zum anderen. Am nächsten Morgen wachte ich mit starken Kopfschmerzen und Schmerzen am ganzen Körper auf. Dort habe ich mir geschworen, nie wieder Alkohol anzurühren und nie wieder vorehelichen Sex zu haben. Ich wusste damals nicht, dass ich bereits schwanger war. Nach 2 Monaten wurde mir klar, dass ich schwanger war.
Meine Eltern waren wütend, als ich ihnen endlich beichtete. Der Plan meines Vaters, mich mit einem reichen und mächtigen Mann zu verheiraten, wurde vereitelt. Er hat geschworen, uns beide zu töten, weil wir ihn entehrt haben. Sie nannte mich Schlampe und andere schreckliche Namen. Dann war es mir egal, ob er mich tötete. Ich wollte sterben. Meine Mutter beruhigte ihn ein wenig und sie machten diesen Plan, mich mit dir zu verheiraten. Dein Vater hat zugegeben, dass meine Familie weitergezogen wäre und ihn hätte töten lassen, wenn er sich geweigert hätte. Ich habe sie angefleht, Sie nicht einzubeziehen, weil Sie unschuldig waren, aber ich konnte sie nicht überzeugen.
Ich bin sicher, du hast zugestimmt, mich zu heiraten, nur um das Leben deines Vaters zu retten. Ich mache Ihnen keine Vorwürfe. Ich hege keinen bösen Willen ihm gegenüber. Ich weiß, dass ich genauso beschuldigt werde wie er. Infolgedessen habe ich mich einer lieblosen und geschlechtslosen Ehe mit dir hingegeben. Ich schwöre, dich in jeder Hinsicht zu ehren und zu gehorchen. Ich werde dich immer respektieren. Ich weiß, dass ich im Gegenzug keinen Anspruch auf Respekt von Ihnen habe, und ich werde nichts dagegen haben, dass Sie eine Geliebte oder Geliebte haben. Alles, was ich von dir verlange, ist, dass du mich niemals vor allen demütigst.
Ist es an mir zu sprechen? Ana nickte und studierte weiter den Boden.
Es ist wahr, dass ich zugestimmt habe, dich zu heiraten, um das Leben meines Vaters zu retten. Ich liebe ihn, obwohl er die meiste Zeit ein totaler Idiot ist. Aufgrund dieser misslichen Lage, in der er sich befand, bekam ich eine Rückzahlung von ihm, und das war sehr befriedigend. Mein Vater und ich könnten jedoch in große Schwierigkeiten geraten, weil wir eine lieb- und geschlechtslose Ehe mit dir nicht akzeptieren können. Die Mutter sah ihn überrascht an.
Kannst du mich lieben, nachdem was mit deinem Vater passiert ist?
Nur wenn du mich im Gegenzug lieben kannst. Niemand ist perfekt und jeder macht Fehler. Ohne das hätten wir uns jedenfalls nie getroffen. Ich finde dich so charmant und schön, wie du liebenswert bist. Was will Mann mehr?
Oh, Victor, wenn wir diese Ehe mit Liebe in unseren Herzen beginnen können, habe ich das Gefühl, dass mein Albtraum vorbei ist und nicht erst beginnt? Es klang wie Musik in meinen Ohren, als du meinen Namen sagtest.
?Du hast ein schönes Lächeln?
Du hast mir Gründe zum Lächeln gegeben. Ich denke, es wird sehr einfach sein, dich zu lieben.
?Das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit.? Da habe ich einen Kuss gestohlen. Ana errötete und erwiderte dann den Kuss.
Ana und ich haben in einer ruhigen offiziellen Zeremonie geheiratet. Sie gebar eine Tochter, die wir Ana Victoria nannten. Meine Mutter versuchte so sehr, Ana nicht zu mögen, aber sie konnte nicht. Ich schätze, meine Mutter hat entschieden, dass es sich nicht lohnt, Groll zu hegen, nur weil ich glücklich bin. Das Unternehmen wuchs mit meiner Mutter an der Spitze und meinem Vater, der das Geschäft wiederbelebte. Ich bin nie in die Firma eingetreten. Ich verdiene eine Menge Geld, indem ich an der Börse spiele, und habe viel Zeit, um mit Ana Liebe zu machen. Sie ist wieder schwanger. Ana und ihre Familie versöhnten sich.
Mein Vater hat seine Mieten etwas reduziert. Seine einzige Kritik an meinem Verhalten war, dass er viel härter verhandelt hätte, wenn er an meiner Stelle gewesen wäre. Das ist gut zu wissen. Lebe und lerne.

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert