Nuttige Zierliche Latina Reitet Hart Und Bringt Mich Dazu In Sie Zu Kommen

0 Aufrufe
0%


Wild Writer For Horses Unbekannt
Episode 1
Tanya Komm und decke den Tisch fürs Abendessen
Okay Mama, sei gleich da Tanja rief zurück.
Sie saß in ihrem Zimmer inmitten ihres rosa flauschigen Teppichs.
Blick in eines der Pferdebücher. Tanja liebte Pferde. mehr als das
etwas anderes.
Natürlich war er fast nie auch nur in die Nähe einer echten Person gekommen.
Sie hatte sie als kleines Mädchen im Zirkus gesehen.
Und er hatte sie im Fernsehen und in Filmen gesehen.
Aber er war noch nie auf einem richtigen Pferd geritten.
Die Idee, über all dieser Kraft und dieser wilden Tierkraft zu stehen
es erregte ihn. Und auch beängstigend. Deshalb sammelte er Bücher darüber
Pferde.
Mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden liegend, schön, pert ist sechzehn
ein wunderschönes Bild gemacht. Er hatte buschiges, dunkles, dunkles Haar, das mit schimmerte
rot.
Und sie hatte enge, straffe weiße Hüften, die klein aussahen.
jetzt die runden und vorstehenden Hügel seines blauen Höschens, während er darauf liegt
sein Bauch.
Er trug nichts als ein blaues T-Shirt.
Sie spreizte ihre Beine weit auf dem Teppich, während sie ihn anstarrte.
Bilderbücher.
Ein Arm war unter seinem Körper zwischen den kleinen runden Hügeln wurmstichig.
ihre Titten.
Er ließ eine Hand in sein Höschen gleiten.
Plötzlich glitten seine Finger in einem nassen Kanal auf und ab.
Er schloss die Augen und dachte darüber nach, das Pferd zu reiten.
Großer schwarzer Hengst mit der Front fotografiert
Beine heben sich an. Seine Finger glitten in den Honigtopf und
bürstete die Klitoris.
Ooooooh, runter, Junge Er stöhnte vor sich hin, als er sich wand.
In diesem Moment steckte Jason seinen Kopf durch die Tür.
Hey, meine Mutter hat dir gesagt, du sollst kommen und den Tisch decken
Er sah seine jüngere Schwester an. Und er sah, was er getan hatte.
Oh mein Gott Du bist ekelhaft Sie sagte ihm.
Der siebzehnjährige Jason lachte seine jüngere Schwester aus.
Auf dem Boden liegend, sich auf dem Bauch windend, war alles so klar.
sie spielt mit ihrer eigenen muschi. Und er ist erst sechzehn. Dachte Jason
Er ist sehr reif und anspruchsvoll. Tanja sah ihn an
plötzlich.
Er nahm seine Finger aus seiner Fotze und sprang auf seine Füße.
Wie kannst du es wagen hierher zu kommen und mich auszuspionieren Sie schrie.
Die Tür war fast breit, sagte er und lehnte sich an die Tür.
Tor.
Wirst du dir die Hände waschen, bevor du gehst und den Tisch deckst?
Ach halt die Klappe Willst du es nicht wissen spuckte ihn an.
Er zog seine Blue Jeans an und ging vorbei.
Ich weiß, dass du nichts von diesen netten Sachen genommen hast, sagte er schüchtern.
Er glitt mit seinen nassen, dreckigen Fingern über ihre Wange, als er vorbeiging.
Und er ging die Treppe hinunter ins Esszimmer und blieb im Badezimmer stehen.
auf dem Weg, um Ihre Finger zu waschen. Verdammt, der arme Bruder
Jason
Er hielt sich für zu zäh und alt. Aber er wusste, dass er auf sie aufpasste.
Ramona, eine seiner besten Freundinnen. Tanya wusste, dass Jason es tun würde.
Alles was in Ramonas Höschen kommt. Aber Tanja, Ramonas
Jason war es egal.
Tanja fand es lustig. Er betrat die Küche.
Ihre Mutter sagte: Nun, es ist Zeit. Ich habe dich dreimal angerufen. sagte.
Es tut mir leid, Mom. Ich habe meine Hausaufgaben gemacht, sagte Tanya.
Er nahm das Besteck heraus und hob ein paar Teller auf.
Hmm, meine Hausaufgaben, mein Fuß. Du hast dich wahrscheinlich um deine Pferde gekümmert.
Tanya lächelte ihre Mutter an und ging ins Esszimmer.
Mama, hast du jemals darüber nachgedacht? sagte.
Was dachtest du darüber? Er rührte den Eintopf und rief seine Mutter.
Über meine Party. Zu meinem Geburtstag Hast du mit meinem Vater gesprochen?
Tanya, ich dachte, wir hätten das schon besprochen.
eine Reitparty zum Geburtstag. Es ist sehr sehr teuer.
Verdammt, murmelte Tanya vor sich hin. wollte eine Reitparty für
sein Geburtstag mehr als alles andere auf der Welt.
Er deckte den Tisch und ging zurück in die Küche.
Oh, Mama, aber bitte Also, ich werde einen Teil davon bezahlen. Ich habe gespart.
zwanzig Dollar. Und ich werde mehr sammeln Ich werde es dir zurückzahlen Wie das
Normalerweise hat ein Mädchen Geburtstag
Seine Mutter, eine wunderschöne Frau mit erdbeerblondem Haar, lachte.
Zwanzig Dollar. Du hast kein Gefühl für Wert, wenn es um Geld geht, meine Güte.
Mädchen. Eine Reitparty für alle deine Freundinnen kann bis zu fünf kosten
einhundert Dollar. Auf keinen Fall.
Er reichte seiner kleinen Tochter etwas Brot und Butter für den Tisch.
Aber was wäre, wenn ich ein paar Mädchen einladen würde. Nur Ramona und Sally
Tanya weinte wie ein kleines Mädchen, das viel jünger war als sie.
Ich sagte, das Thema ist abgeschlossen. Von jetzt an wirst du ein Pferd wollen.
Jetzt will ich das nicht mehr hören Und ihre Mutter drehte sich um.
weit.
Tränen traten Tanya in die Augen. Eine Reitparty schmeißen, einen Hügel hinauffahren
Zum ersten Mal in seinem Leben war ein echtes Pferd sein gehegter Traum. ER
Er beschloss, sich in dieser Angelegenheit noch einmal an seinen Vater zu wenden.
Nach dem Abendessen hatte Miss Flowers eine Besprechung, um zu den Damen zu gehen.
Stadtverschönerungsverein. Er hinterließ Tanya Anweisungen.
Klar.
Ihre Freundin Ramona kam, um gemeinsam Hausaufgaben zu machen.
Tanya wollte den Abwasch so schnell wie möglich beenden, damit sie mit ihm reden konnte.
Bevor Ramona kommt, Dad. Aber es gab zu viel Essen.
Jason sah ihr mit einem spöttischen Gesichtsausdruck zu, wie sie das Waschbecken füllte.
Jason, spüle heute Abend den Abwasch für mich Tanja fragte ihn.
Verdammt, nein Es ist nicht meine Nacht, um Geschirr zu spülen sagte.
Komm schon – wenn du abends ausgehst, mache ich sie für dich.
flirten oder so, sagte er.
Sie liebte es.
Jason errötete und sagte: Fuck you und verschränkte die Arme.
Jason Bitte Das ist wirklich wichtig Schau, ich werde versuchen, dir ein Date zu besorgen.
Mit Ramona, wenn du heute Abend den Abwasch für mich spülst, bettelte sie.
Jetzt war Jason interessiert. Nein Liebling? sagte.
Ja Ich verspreche es Und du weißt, wie gut ich darin bin, Leute zu überzeugen.
Okay. Es ist ein Deal. Sag es ihm, ich bringe ihn wohin er will.
in die Stadt gehen.
Gerne nahm er den Schwamm und wickelte sich ein Geschirrtuch um die Taille.
Taille.
Tanya suchte ihren Vater und sang vor sich hin.
Er war nicht ihr richtiger Vater. Er war ihr Stiefvater.
Seine Mutter hatte ihn erst vor zwei Monaten geheiratet.
Tanyas richtiger Vater, ein Armeeleutnant, wurde vor Jahren getötet.
Kriegsmanöver in Deutschland, als Tanya erst zwei Jahre alt war und Jason
er war drei Jahre alt.
Loretta Jacobs hatte ihre beiden kleinen Kinder alleine großgezogen.
Viele Jahre lang konnte sie einen anderen Mann nicht einmal ansehen.
Ihr Mann war der einzige Mann in ihrem Leben, und es dauerte viele Jahre, bis sie das tat.
sein Gedächtnis übersteigen. Aber dann hatte sie Burton letztes Jahr getroffen.
Reynolds.
Der gutaussehende, äußerst attraktive junge Architekt hatte umworben und gewonnen.
schöne Loretta Jacobs. Und Loretta fand, dass es zu lang war.
verspätet.
Sie wusste, dass ihre beiden rebellischen Kinder einen Vater brauchten.
Mit Burtons starkem und strengem Auftreten
die Persönlichkeit könnte seine beiden Kinder in seine Hände nehmen.
Tanya fand Burton in ihrem Arbeitszimmer und las die Abendzeitung.
Burton, sagte er. Weder er noch Jason nannten ihn Vater. Es ist nur
Ich fühlte mich nicht wohl. Dafür waren sie zu alt.
Burton sah auf. Ja, Tanya. Was ist passiert? Sie hat ihn gefragt.
Genau in diesem Moment klingelte es an der Haustür. Oh verdammt, sagte er, wahrscheinlich
Ramone.
Burton grinste hinter seiner Zeitung bei der Abreise seiner neuen Teenager-Tochter.
gesprochen.
Aber offiziell schalt sie ihn. Sprich nicht so, sagte er.
Ja Burton. Er floh, um die Tür zu öffnen.
Aber er erkannte, dass Jason ihn geschlagen hatte. Er sprach mit Ramona.
Tor. Das ist eine süße kleine Schürze, die du definitiv hast
da drüben, Jason.
Ramona bezog sich auf das Geschirrtuch, das Jason um seinen Hals gewickelt hatte.
Taille.
Jason errötete und nahm das Geschirrtuch heraus und ging murmelnd davon.
wütend.
Das ist das letzte Mal, dass ich den Abwasch für ihn mache, sagte sie.
Beide Mädchen sahen sich an und kicherten.
Ramonas Schulbücher waren unter ihrem Arm. Tanja nahm ihn am Arm.
Komm schon, leg deine Bücher hierher. Ich habe Jason gesagt, dass du den Abwasch für ihn gemacht hast.
Ich würde dich dazu bringen, heute Abend mit ihm auszugehen, grinste sie.
Ach wirklich? Vielen Dank. Ich schätze, ich habe da nichts zu sagen.
Wichtig sein.
Ramona, eine wunderschöne, aufgeweckte Blondine, schlug ihre Beine übereinander, als sie sich auf den Arm der Frau setzte.
ein Stuhl.
Er zündete sich eine Zigarette an. Seinen Eltern war es egal, ob er rauchte oder nicht.
Tanja durfte nicht rauchen. Er schloss die Tür seines Zimmers.
Dann nahm er einen Zug von Ramonas Zigarette. Mmm, keuchte er
Rauch
Schau, fügte er hinzu. Warum gibst du Jason nicht eine Chance. Er ist es definitiv
Ich brenne für dich. Denken Sie so. du wirst einen geilen jungen machen
Güte.
Ramona kicherte. Was ist – Nimm einen National Horny Boy mit auf eine Reise
In der Autowoche?« Er lachte wieder. Du weißt, ich gehe einfach
Tanya für ältere Männer.
Nun ja, Jason ist siebzehn. Er ist ein Jahr älter als wir. Außerdem hast du gesagt.
du bist so süß. Du musst zugeben, dass es so ist, beharrte er.
Ramona tippte ihre Zigarette zum Cheerleading in Tanyas goldenen Becher.
Ich sagte, sie sei ein bisschen süß. Aber ich
keine Erfahrung. Weißt du, solche Sachen ekeln mich wirklich an.
Wenn sie nicht wissen, ob sie ihre Finger in ihr Höschen stecken sollen
gute nacht ich küsse dich auf die wange und sie haben angst eins zu machen und
seltsam, das andere zu tun. Sie machen mich sehr nervös.
Tanja sah ihre Freundin neidisch an.
Ramona hatte viel mehr Erfahrung als er.
Tanyas Eltern ließen sie immer noch nicht alleine mit einem Mädchen ausgehen.
Junge.
Ein Junge durfte nicht herumfahren, und wenn a
Partei musste seine Familientelefonnummer hinterlassen
und er sollte um Mitternacht zu Hause sein. Aber er stimmte Ramona zu.
Wenn er nur so viel Erfahrung hätte.
Ich verstehe, was du meinst, aber wie kann man Erfahrung sammeln?
erfahrene Frau lässt ihn es nicht versuchen. Also – sollten wir nicht
Erfahrene Frauen, die versuchen, allen grünen Männern zu helfen, die wir können? Andernfalls,
ein dummes, unschuldiges kleines Mädchen, das so dumm ist, wie ein Mann nur sein kann
Seine Hände waren darauf, und dann hätte er nie gewusst, was was ist.
Ramona lachte. Du solltest im Debattierteam sein, nicht im Team.
Cheerleader. Ich schwöre, Tanja. Sie können ein Pferd überreden, auf zwei zu gehen
Beine
Heißt das, du wirst sagte Tanja.
Schließlich liebte er seinen älteren Bruder. Und wirklich gewollt
sehe sie glücklich und habe ihr erstes sexy Date mit Ramona. Er wusste es auch
Dann sagte er, er würde ihr einen Gefallen schulden.
Ich denke drüber nach Ramona hat es gerade versprochen.
Gut, das heißt, es ist erledigt. Ah, da wir gerade von Pferden sprechen, das fällt mir ein
Ich möchte, dass Sie kommen und mir helfen, Burton zu überzeugen.
Meine Mutter ließ mich zu meinem Geburtstag eine Reitparty schmeißen. Komm schon. Tanja
Mach Ramonas Zigarette aus.
Versuchst du immer noch, sie dazu zu bringen, dich das machen zu lassen? Ich schwöre, ich will nicht.
Wisse, was es mit dir und den Pferden auf sich hat, Tanya, sagte Ramona.
Er machte ein gerahmtes Foto von Tanyas Lieblingspferd Trigger.
Ich meine, ich würde eher darüber nachdenken, einen reifen Mann zu reiten.
Genau wie dein großer Stiefvater. Ich finde ihn großartig. Sehr hübsch.
Ihre Augen waren verträumt, als Ramona das Pferd ansah und nachdachte.
Über Burton Reynolds.
Aber sieh dir die Stärke des Pferdes an, sagte Tanya.
Bild … Schauen Sie sich die Beine des Pferdes an, seinen Hals. Sie kennen ein Pferd.
Er könnte dich niederschlagen und dich mit einem seiner Hufe töten Tanya
sagte er aufgeregt.
Mmm? sagte Ramona vage. Na und? unbeeinflusst hinzugefügt.
Und wenn du reiten gehst, spürst du all diese Kraft zwischen deinen Beinen,
wie die schwarze Mähne des Hengstes dir ins Gesicht peitscht und dich trägt
Es ist, als würdest du fliegen
Tanya sagte freundliche Worte und dachte daran, ein Pferd zu reiten.
Ramona lachte nur und zog sich sarkastisch an den Haaren.
Was für eine Vorstellung. Du bist noch nie auf einem Pferd geritten.
Ich weiß Aber ich habe immer und immer wieder von allem geträumt. Also
Wir müssen ihn überzeugen. Komm schon, er ist im Arbeitszimmer, er liest.
Papier.
Zwei junge, attraktive, sechzehnjährige Mädchen betraten das Arbeitszimmer.
Guten Abend Ramona, wie geht es dir? fragte der hübsche Burton Reynolds
der junge Freund seiner Tochter. Er faltete die Abendzeitung zusammen und
Rohr.
Tanya saß auf einer Armlehne ihres Stuhls.
Ramona umarmte ihren anderen Arm. Seine Brust sank.
Seine Nähe zu diesem gutaussehenden alten Mann ließ ihn immer atemlos zurück.
Also Mädels, wie sind die Tricks? Burton fragte sie.
Ramona leckte sich über die Lippen. Tanja sagte: Oh Burton Dann fügte er hinzu: Wie
war dein tag im büro?
Okay. Eine Menge Arbeit. Wir haben ein großes neues Projekt vor uns, ein neues.
Bibliothek in der Innenstadt.
Wie faszinierend sagte. Sie hatten große Brüste und sie waren vergrößert
Jetzt ist es eine gute Möglichkeit, das enge rote T-Shirt loszuwerden. Er schlug die Beine übereinander.
Interessierst du dich für Architektur, Ramona?
Oh ja, sehr gerne, Mr. Reynolds, sagte Ramona.
Er sah den Freund seiner Tochter an. Dann sah er seine Tochter an.
Was für ein wunderschön aussehendes Mädchenpaar, dachte er. in seiner Jugend
Tage würden vor nichts zurückschrecken, um sie zu bekommen. Aber jetzt ist er ein
ansässiger verheirateter Mann, der in seine Frau verliebt ist.
Burton, du weißt, ich habe etwas Geld gespart, ich kann mehr tun.
Ich kann einen Job finden, sagte Tanya und legte einen Arm um ihre Taille.
Stiefvater.
Ein Job? Ich denke, das wäre eine großartige Idee. Aber ich bin überrascht
Tanja. Ich habe noch nie gehört, dass Sie daran interessiert sind, zu arbeiten.
Sie war froh zu hören, dass ihre Stieftochter eine praktischere Perspektive hatte.
Dinge.
Er dachte, dass Loretta ihre Tochter schwer verwöhnt hatte.
Nun, weißt du, ich dachte, wenn ich alleine etwas Geld verdiene,
Einiges kann ich selbst bezahlen. Also weiß ich, dass es nicht du und meine Mutter sind
wird immer für mich bezahlen. Ich dachte nur, ich sollte mit der Einnahme beginnen
Ich habe einige Pflichten.
Ich könnte dir nicht mehr zustimmen, Tanya. Weißt du, Mädels, ich habe angefangen
Ich habe gearbeitet, als ich zwölf war. Sowohl meine Mutter als auch mein Vater sind gestorben
Ich war sehr jung und lebte in einem Waisenhaus. Ich musste anfangen mich zu kümmern
mich sofort.
Oh, armes Ding, Mr. Reynolds, Sie hatten also nie eine Mutter.
Um auf Sie aufzupassen?« Er beugte sich über die Armlehne des Stuhls.
Große runde Hügel der Teilung waren deutlich sichtbar.
Burton tätschelte Ramonas harte Hinterbacke. Schließlich war er noch ein Kind.
Nein. Ich hatte niemanden, der sich um mich kümmerte, außer mir selbst. Aber manchmal
Ich denke, es ist besser so. Viele Kinder sehe ich heutzutage aufwachsen
Sie erwarten, dass ihnen die Welt auf dem Silbertablett präsentiert wird. Ein Haufen
verwöhnte Gören, wenn Sie mich fragen.
Wenn ich dann einen Job bekomme, gibst du mir einen Job sagte Tanja. hastig,
Sie beugte sich über ihren Stiefvater und schlang ihre Arme um ihn. ER
Er drückte ihr einen feuchten Kuss auf die Wange. Sie und ihr Stiefvater ungewöhnlich
nah dran.
Tanya brauchte wirklich den maßgeblichen Einfluss eines alten Mannes. Und,
Burton mochte sie wirklich, obwohl sie dachte, dass sie ein bisschen verwöhnt war.
Sicher, Liebes. Wenn du einen passenden Job findest.
Nun, Burton, sehen Sie, ich dachte, wenn ich einen Job bekomme,
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um etwas Geld zu sparen. Aber dann kann ich dich und meine Mutter bezahlen
der Rücken. Ich meine für meine Party.
Was ist das? sagte. Er wandte sich an seine Tochter.
Für meine Reitparty. Du weißt, wie sehr ich welche haben möchte.
Freundinnen, nur ein oder zwei und reiten auf dem Land
für meinen Geburtstag. Meine Mutter sagt, es wäre zu teuer, aber wenn ich es wäre
Wenn ich etwas Geld von mir selbst verdiene, kann ich es dir zurückzahlen.
Ramona beugte sich über Burton und berührte den Arm ihrer Freundin. ihre großen Titten
Es rieb an Burtons Brust.
Ich kenne einen Reiterhof auf dem Land, mein Cousin arbeitet dort.
Er sagt, dass die tägliche Pferdemiete nicht sehr teuer ist.
Du verstehst sagte Tanya und drehte sich zu ihrem Stiefvater um.
Ich weiß nicht, Tanya. Ich dachte, wir hätten das schon besprochen.
sagte Burton. Laut deiner Mutter bist du noch nie auf einem Pferd geritten.
Ich glaube, Sie wissen nicht, wie gefährlich das ist. und deine Freundinnen
Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass ich nicht viel Erfahrung mit Pferden habe. eines von euch Mädchen
kann verletzt werden, und dann ziehen uns die Eltern zur Rechenschaft.
Oh, ich bin geritten, Mr. Reynolds, sagte Ramona.
Du hast es verstanden Das wusste ich nicht sagte Tanja.
Oh ja, mein Cousin hat mich einmal mitgenommen. Aber es hat mir nicht gefallen.
Wie war es sagte Tanja begeistert.
Die Armlehne des Stuhls ging direkt zwischen ihre Beine und
Arm.
Nun, das Pferd war groß und stank und ich wäre fast gestürzt.
Es tut am Ende des Tages weh wie ein Hund. Er zog eine Zigarette heraus.
Sie haben nichts dagegen, dass ich rauche, oder, Mr. Reynolds? Sie fragte
gleichgültig.
Weiß deine Familie, dass du rauchst, Ramona?
Ja, meine Mutter weiß es. Es ist ihr egal.
Ramonas Vater war tot. Er hielt ein Streichholz mit seiner Zigarette.
Warum nennst du mich nicht Burton, Ramona, sagte Burton. Schließlich du
Eine gute Freundin von Tanya. Er legte seinen Arm um sie.
Er kuschelte sich enger an sie auf der Armlehne des Stuhls.
Kann ich, Burton? Kann ich? Kann ich? Tanja trat darauf.
Nun, wenn Ramona sagt, sie kennt einen Ort, der nicht zu teuer ist und
wenn du ernsthaft daran interessiert bist, dir einen Job nach der Schule zu suchen und dafür bezahlt zu werden
wir sind zurück, naja… ich verstehe nicht warum nicht sagte er nach einer Weile
Reflex.
Tanya sprang auf und klatschte in die Hände. Ya Yay Ich werde es dir sagen
Jason
Er verließ den Raum und ließ Ramona mit Burton allein.
Tanya ist so ein süßes Mädchen. Sie ist ziemlich unschuldig, aber ich mag sie wirklich.
von ihm, Burton, sagte Ramona, als wäre sie viel älter als sie war.
feste Freundin.
Er drehte auf der Armlehne des Stuhls damit nun sein Gesicht
Er.
Burton dachte – ich kenne so ein Mädchen. es ist wahrscheinlich echt
Schlampe. Er hat Hotpants und geht für nichts aus.
Er dachte, dass er nicht wirklich glücklich darüber war, dass Tanya rumhing.
viel mit ihm. Er kannte seine Mutter, die viele Katzen um sich hatte.
Tatsächlich fand sich Burton mit Ramonas Mutter in einem Hotelzimmer wieder.
als er in einzelne Bars ging und Barkeeper war
sorgenfreier Single.
Ramona rutschte auf der Armlehne ihres Stuhls hin und her. ihr Schritt eng
Jeans umrissen klar jede Kurve ihres Körpers von ihren Hüften abwärts,
sogar bis zu den zwei kleinen Falten ihres Geschlechts.
Offensichtlich schaute sie direkt zwischen ihre Hüften.
Wie Sie sehen, Mr. Reynolds? Sie hat ihn gefragt.
Er öffnete seine Schenkel noch mehr und schob seinen Unterleib nach hinten und
Des Weiteren.
Eine Schlampe, eine Schlampe, dachte er. Er führte seinen Finger an seinen Mund und befeuchtete ihn.
ES.
Dann sah er in die Augen des arroganten Mädchens und glitt mit seinem nassen Finger darüber.
die Furche zwischen den beiden Seiten ihres Geschlechts und rieb sie
Jeans.
Ramona war elektrisiert. Sein Herz hörte fast auf zu schlagen.
Er konnte nicht glauben, dass das wirklich geschah.
Aber sie versuchte, cool und raffiniert zu wirken.
Hey, sagte er und fuhr sich mit den Fingern durchs Haar, gern geschehen.
Blasen Sie, wann immer Sie wollen, Mr. Reynolds. Ich meine Burton. Lass einfach
wissen
In diesem Moment kam Tanya ins Zimmer gerannt.
Jason sagt, er weiß, dass sie im Burger Joint ein neues Mädchen brauchen.
hinter der Theke zu arbeiten Ich rufe sie morgen früh an Gut
Alles ist geregelt
Burton hatte seinen Finger aus der Rille in Ramonas Leistengegend genommen.
Jeans, als ihre Stieftochter hereingerannt kam. Und Ramona drehte sich um.
wieder kühl auf der Stuhllehne. Er drückte seine Zigarette aus und sagte
nichts.
Aber sein Puls, Blut in vielen Teilen seines Körpers schlug schnell.
Burton lachte über seine bezaubernde junge Stieftochter. verwirrte ihn
neben dir stehen
Komm Ramona, lass uns jetzt unsere Hausaufgaben machen Oh Ich bin so aufgeregt.
Ich weiß nicht, ob ich denken kann du musst mir alles sagen
diese Farm, wo dein Cousin arbeitet.
sein Zimmer.
Das ist kein Bauernhof. Das ist eine Scheune, sagte Ramona gerade.
Aber an der Tür zum Arbeitszimmer drehte er sich um: Moment mal.
Ich habe meine Zigaretten vergessen Wieder allein mit Burton im Arbeitszimmer, er
Er schrieb seine Nummer auf einen Zettel. Er sagte zu ihr: Du
Wisse, dass ich nicht nur ein Kind bin. Ich scherzte nicht. Ich glaube, ich kann es dir zeigen
wirklich gute Zeit, Süße.
Und er steckte seine Nummer in seine Hemdtasche und ging.
Burton saß grinsend auf seinem Ledersitz und blickte vor sich hin.
die Freundin der Stieftochter. Er war froh, dass Tanya nicht so war.
Tanja war noch ein Kind. Aber einige Mädchen wurden zu schnell erwachsen.
Er würde die Nummer aus seiner Hemdtasche ziehen und sie zusammenknüllen.
Heb es auf und wirf es weg, aber als sie sie ansah, erinnerte sie sich an Ramonas Monica.
Mama.
Er war ein weiterer heißer. So heiß. Und Schlampe.
Er hatte eine betrunkene Nacht mit ihr verbracht und sich kaum daran erinnert.
Aber er erinnerte sich, dass er und ein anderer Freund Monica mitgenommen hatten.
Er fliegt mit einer seiner Freundinnen in ein Hotelzimmer.
Und die beiden Mädchen hatten den Jungs eine unglaubliche Zeit beschert.
Sehr perverser Sex, sie waren verlobt. Zwei Mädchen fielen auf jeden
andere und dann lassen sie sich von den Jungs zusammen ficken. Also Monika,
Ramonas Mutter wollte, dass sowohl Burton als auch der andere sie ficken, wo immer sie wollte.
Die selbe Zeit.
Burton rutschte unruhig auf seinem Stuhl herum. Sein harter Schwanz zerriss seinen
Hose. Er legte seine Hand darauf und massierte sie.
Wie gut wäre es, unterzugehen, wenn diese Schlampe sechzehn wäre
Knie dich vor dich und nimm deinen Schwanz raus und steck ihn in deinen Mund
ES.
Er rieb mit dem Finger auf der Nummer des Mädchens hin und her.
Er würde die Nummer nur für einen Scherz halten.
Vielleicht eines Abends, wenn Loretta außer Haus ist, oder
seine Reisen. Seine Frau war Anwältin und musste oft die Stadt verlassen.
Als Witz wäre es lustig, wieder ein junges Mädchen zu haben. Und er
Er kann sicher sein, den Mund zu halten. Er hatte keine Angst davor.
In Tanyas Zimmer fiel es beiden Mädchen schwer, sich zu konzentrieren.
Aber aus anderen Gründen. Tanya dachte an Pferde.
Denken Sie Es wird wirklich passieren Ich werde in ein Auto steigen.
Schuss
Ummhhmm, sagte Ramona verträumt. er dachte daran, ein Pferd zu reiten
eine andere Art von Mantel. Sie saßen beide auf dem Boden.
Ist es schwer? Ist es wirklich schwer? Hast du wirklich Angst? , fragte Tanja.
Oh nein, Schatz, ich werde überhaupt keine Angst haben. Und ich wette, es ist schwer
Tanja sah ihre Freundin an. Ist mir egal. Ich wette, ich kann es
Mmmmhmmm, ich wette, ich kann das auch sagte Ramona. Schau mal, ich glaube nicht, dass ich das kann.
Arbeit heute Nacht. Ich kann mich einfach nicht konzentrieren. Ich gehe nach Hause
Ja, ich auch, wir können morgens im Wohnzimmer zusammen arbeiten.
Ich kann es kaum erwarten Ich frage mich, ob ich diesen Job bekommen kann Tanya umarmte ihre Knie.
Ich bin neugierig, sagte Ramona und gab ihrer Freundin einen Abschiedskuss.
Nachdem Ramona gegangen war, versuchte Tanya, etwas härter zu arbeiten. Aber es ist nur
Er konnte sich nicht auf seine Arbeit konzentrieren. Er starrte sein kleines Mädchen weiter an
Nachttisch und genauer gesagt die kleine goldene Schublade
Tisch. Schließlich stand er auf und ging zur Schublade.
Jason steckte seinen Kopf zurück in sein Zimmer, gerade als er die Tür wieder öffnen wollte.
Also, was ist passiert? Ist es an? Wird sie mit mir ausgehen?
Tanya drehte sich um und schloss die Schublade.
Sie hätte fast ja gesagt. Geben Sie mir noch einen Tag, um daran zu arbeiten. Wie auch immer,
wo willst du ihn hinbringen? Für einen Spaziergang die Main Street hinunter?
Nein, ich werde Burton fragen, ob ich fahren kann.
Filme oder so. Ich weiß, wie man ein Mädchen richtig behandelt, sagte er.
Burton und meine Mutter lassen dich nachts nicht fahren.
vorläufige Lizenz, spottete Tanya über ihren Bruder.
Zunge.
Okay, wir können am Nachmittag ins Kino gehen.
Schau, verschwinde von hier und komm nicht rein, ohne noch einmal anzuklopfen
Ich tue mein Bestes für dich sagte sie und warf ein Kissen nach ihm.
Er bückte sich und schloss die Tür. Das Kissen schlug gegen die Tür.
Tanya ging zur Schlafzimmertür und schloss sie ab.
Ich denke an sie. Die meiste Zeit war sie ein nachdenkliches, verträumtes Mädchen.
Aber diesmal wollte er sich seiner Privatsphäre absolut sicher sein.
Er zündete in seinem Büro eine Kerze an, machte das Licht aus und nahm es heraus.
Jeans und Bluse.
Er fing an, sich selbst zu streicheln. Ihre runden, attraktiven Brüste waren voll und
sitzt fest in seinen Händen. Sie hob ihre kleinen Brüste
mehrmals.
Schneller, Trigger Schneller Er sprach mit einem imaginären Pferd.
Er bückte sich, als würde er sich auf den Hals eines Pferdes stützen. ER
Er stellte sich das Gefühl vor, wie die schwarze Mähne über seine Brust floss und
Spüren Sie die Kraft des Pferdes zwischen seinen Waden.
Ich sagte schneller Schneller Schneller Zieh mich wie der Wind
Mit geschlossenen Augen griff sie nach dem kleinen goldenen Dutt.
Schublade. Er öffnete die Schublade. Seine Finger fühlten sich hinein. er zog
sein verborgener Schatz, die Reitgerte aus schwarzem Leder
Die Reitpeitsche hatte einen dicken Ledergriff. Irgendwo gekauft
eines Tages mit seinem Taschengeld einkaufen, während er sich für den Tag fertig macht
wenn er wirklich ein Pferd reiten wird
Aber in der Zwischenzeit hatte es andere Verwendungen dafür gefunden. Zog es
Er zog seine Knie an seine Brust und spreizte sie weit. Nassfleckausbreitung
im Schritt ihres blauen Höschens. Er steckte einen Finger hinein
Er mischte ihr Höschen und nasses Fleisch.
Mmmmm, Trigger, nimm mich Hol mich raus
Er holte seine Reitgerte und fing an, auf das Bett zu springen,
peitsche dich in deine Schenkel. Ihre Hüften sind so heiß und rot geworden
schlug sich selbst. Seine Finger gruben sich immer tiefer in ihre Fotze.
Schneller Schneller Flieg mich wie der Wind
Er zog den blauen Schritt seines Höschens zur Seite. war auf ihren Hüften
Feuer durch wiederholte Peitschenhiebe. Er drehte den Griff und
in das nasse Fleisch des Bibers gestoßen
Schneller Abzug Schneller Das stöhnende Mädchen schrie laut.
Genau in diesem Moment klopfte es an seiner Tür.
Tanya, bist du das? Bist du da? sagte Burton. probierte die Tür
aber es war verschlossen. Er wartete auf seine Antwort.
Ja, Burton, ich bin hier, ich möchte nur für eine Weile etwas Privatsphäre.
allein zu sein, an etwas zu denken, keucht das Mädchen
Schweiß tropfte von ihr, als sie mit ihrem Stiefvater sprach
Stirn.
Das Katzenfleisch kribbelte und er knirschte mit den Zähnen
dicker Peitschengriff rein und raus. Es fühlte sich so gut an Sehr gut
Okay Schatz, ich wollte nur gute Nacht sagen.
Gute Nacht Burton Und danke, dass du so verständnisvoll bist
Sprich nicht darüber. Gute Nacht sagte sie und ging zur Tür hinaus.
Er wartete, bis er Schritte im Flur hörte. Dann langsam
Er begann, sich mit wiederholten langsamen, langen Gesprächen aufzuwärmen.
Ziehe ihre Fotze hoch und peitsche ihren Arm.
Sie hatte noch nie in ihrem Leben mit einem Mann geschlafen. Aber man konnte nicht sagen, dass er es war
sie war eine Jungfrau. Nur seit dem Kauf dieses Reitprodukts
Das Masturbieren mit den Fingern befriedigte ihn nicht. Nein, das hätte es sollen
großer dicker Stock, der ihn hinein- und herausschiebt.
Wieder einmal ließ sie sie zu ihrer Fantasie zurückkehren.
Und dann nimmt er mich mit auf das Feld Wir sind allein. Niemand Niemand
Außer mir und meinem Pferd. Ich halte ihn langsam an und steige ab
ihm. Langsam zog er den großen Stock ein und aus.
Ich bürste deine Flanken, streichle dir den Schweiß, ich fühle deinen Puls.
Blut zirkuliert in seinen Muskeln, seinem Körper. seine Stöße
Ich steckte die Schnauze in mein Haar und streichelte seinen Kopf und betrachtete sein großes strahlendes Gesicht
Augen
Er schob den großen Knüppel jetzt noch schneller rein und raus
Junges Mädchen im Bett spießt ihre Muschi auf einem dicken Reittier auf
Clipping-Griff und drückte ihr nasses Fleisch hinter ihr nass in ihre Muschi
Höschen
Er kauerte auf dem Bett, hielt den Stock mit dem Fuß und
es geht auf und ab mit dieser seltsamen Beweglichkeit, die junge Leute haben
Und die ganze Zeit dachte er an die Pferde
Und dann steige ich wieder darauf und es lässt mich schneller galoppieren
Wind In den Feldern reagiert es nur auf meine Befehle Ich bin allein
wer kann damit fahren
Ihre Muschi verkrampfte sich um den großen Stock und ihre Säfte flossen plötzlich.
Seine ganze Fotze und sein ganzer Körper zitterten. Er verunglückte
Kopfüber im Bett, Schwitzen. Lassen Sie den dicken Riegel ruhen
in ihrer Muschi.
Später, wenn sie das Gefühl hatte, es wieder zu wollen, würde sie es noch einmal durchleben.
Manchmal masturbierte er die ganze Nacht immer wieder, kam und kam
eingehend.
Und morgens wachte er müde auf und sah zu Hause blass und blass aus
Zimmerklasse.
Teil 2
Ein paar Tage später musste Loretta Reynolds die Stadt für ein Konzert verlassen.
In einer anderen Stadt gab der Kongress eine Erklärung zu den Rechten der Frau ab.
und Recht.
Burton fuhr seine neue Frau zum Flughafen und gab ihr einen Abschiedskuss.
Bist du sicher, dass es gut wird, Schatz? Du und die Kinder? Ich habe dich verlassen.
Es gibt viele gefrorene Hamburger-Pastetchen im Gefrierschrank. alles, was Sie zu tun haben
nehmen Sie sie heraus und kochen Sie sie. Und Tiefkühlgemüse gibt es reichlich
Und viele Salate.
Burton lächelte und legte seinen Arm um seine Frau. Mach dir keine Sorgen um uns.
Uns wird es gut gehen. Eigentlich freue ich mich auf etwas Zeit allein
mit den Kindern. Wir haben nicht viel Zeit allein miteinander verbracht.
Ich hoffe, sie werden dir nicht zu viel. Oh – vergiss das nicht
Sie nehmen ihre Vitamine. Und vergessen Sie nicht, Ihren Anzug mitzunehmen.
Reinigungskräfte.
Er lachte und zog sie näher an sich heran. liebte seinen Geruch
Duft – es war das Parfüm, das sie benutzte.
Mach dir keine Sorgen Er sagte, er habe in sein Auto gebissen. Vergiss nicht, ich bin alt
alleinstehender Mann. Ich bin es gewohnt, ein Haus für mich zu behalten, sagte sie ihm.
Er seufzte. Er ließ sich gegen seinen schwachen, starren Körper drücken. Sie war
So glücklich, nach all den Jahren des Alleinlebens, einen guten Starken zu finden
der Mann, der gleichzeitig hart und macho ist, es aber trotzdem nicht versucht
Freiheit einzuschränken. Er wusste, wie wichtig ihm seine Karriere war.
Ohhhh, ich werde dich sowieso vermissen, sagte sie.
Er sagte, er wird dich auch vermissen. Er hielt sie fest.
Er rieb seinen Schritt an ihrem. Besonders in den Nächten
fügte lachend hinzu.
Hmmm, sagte er. Sie hatten eine besonders gute warme Nacht gehabt.
Liebe machen in der Nacht zuvor. das war etwas, was er an ihr liebte
gehen.
Machte ihr Sexualleben sehr erotisch – in der Nacht, bevor er ging
eine seiner Reisen und die Nacht, in der er zurückkam. Abwesenheit voneinander
Das war gut für die Ehe.
Flug 216 nach Miami steigt jetzt ein.
Oh Schatz, das bin ich. küsste ihren muskulösen Ehemann
Wieder.
Sie beobachtete, wie ihre steifen Hüften in ihrem wohlgeformten Rock zuckten.
weggegangen.
Was für eine Frau, dachte er. Aber als er sich umdrehte, dachte er nach
von etwas anderem. Er konnte das Rauschen dieser Nummer spüren –
jung – in seiner Tasche.
Lorettas Flugzeug, als sie auf dem Parkplatz in ihr Auto stieg
Abfahrt. Er verabschiedete sich schweigend von ihr, und dann a
Telefonzelle. Es war Freitagabend um fünf Uhr. Kinder
Er würde erst in einer Stunde von der Schule nach Hause kommen.
Jason hatte Fußballtraining und Tanya hatte Cheerleading-Training.
Außerschulische Aktivitäten, was für eine wunderbare Sache, dachte er.
Er lauschte dem Klingeln des Telefons in Ramonas Haus. Gott hat darauf gehofft
Er hatte sein eigenes Telefon. Aber damals war es höchst unwahrscheinlich, sogar ihre Mutter.
ans Telefon ging, würde er die Stimme von Burton Reynolds erkennen.
Der Vorfall mit ihm liegt über ein Jahr zurück. Und es war gerade gewesen
Es war einmal. Und viele Männer sollen Ramona anrufen.
Hallo? sagte eine mädchenhafte Stimme, ein wenig laut.
Hi Ramona, das ist Burton Reynolds, sagte Burton mit tiefer Stimme.
männliche Stimme. Er zündete sich in der Telefonzelle eine Zigarette an. a
Stunde. Ich würde gerne kommen. Vielleicht kann ich dich mitnehmen, sagte er.
Sie sagte ihm.
Ramona schnappte nach Luft. Für einen Moment vergaß er zu handeln
anspruchsvoll und cool. Burton Ah Ich habe deinen Anruf nicht erwartet
bedeutet sehr bald
Er hat weder gelacht noch geantwortet. Nur kalt: Vielleicht
Hast du deine Meinung geändert? Es tut mir leid – ich habe Ihr Angebot ernst genommen.
Oh nein Ich meine Ja Ich meinte es ernst Ich meine, ich meine es ernst
Die Stimme des armen Mädchens klang sehr aufgeregt. Und wie genau hat es sich angehört?
sie – sie war nichts als ein unsterblich verliebtes Highschool-Mädchen, das nicht viel hatte
Erfahrung mit Männern. Lass es so, als ob Ramona noch so viel mehr hätte
mehr Erfahrung, als Sie wirklich haben.
»Nun, komm schon, Burton«, sagte er und sammelte sich.
Also, ist deine Mutter zu Hause? sagte.
Er lachte und fühlte sich jetzt besser unter Kontrolle.
Nein, meine Mutter ist heute Nacht nicht hier. Wir können so lange fahren, wie du willst.
Ich bin gleich wieder da. Bis bald, sagte er. Er legte auf.
Er sagte, er habe sich beim Autofahren verrückt vor sich selbst verhalten.
Er riskiert alles, sein neues Leben, seine neue Ehe, sein soziales Leben.
Seine Position in der Gesellschaft, um mit einem minderjährigen Mädchen auszukommen
Aber es war ihm egal. Es hatte noch viele Rechen darin.
Schließlich war es dieses Mädchen, das zu ihm kam, nicht anders.
um. Und wenn er will, dann seiner Meinung nach
war minderjährig.
Ramona lebte auf der anderen Seite der Gleise in der Stadt. Buchstäblich. EIN
Die Eisenbahnlinie teilte die Stadt in zwei Teile. Wenig lebte ein wenig
Allein mit ihrer Mutter in einem heruntergekommenen Haus.
Burton fuhr das Auto unter einen Baum, damit es von außen nicht sichtbar war.
Weg.
Ramona hörte ihr Auto anhalten und trat auf die vordere Veranda.
Grüß ihn.
Hallo Sie zupfte nervös an ihren langen blonden Haaren.
Hallo, Ramona, sagte er ruhig und sprang aus seinem Auto.
Gemeinsam betraten sie das kleine Fachwerkhaus.
Es war eines der Häuser, die von Tausenden von Menschen nacheinander gebaut wurden.
Punkt. Es gab zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer, und alles sah aus wie vorher.
Wenn es vorgefertigt gewesen wäre, was es war. es hat ein wenig geschmeckt
klebrig.
Ramona führte ihren Liebhaber ins Wohnzimmer. Er setzte sie auf den Stuhl
Couch. Kann ich dir ein Getränk kaufen? Sie fragte.
Er fühlte sich etwas selbstbewusst. sie kannte ihn
Ihr Körper kam am besten in ihrem wunderschönen gelben Kleid zur Geltung. Und er
Sie trägt ihre neuen gelben Sommer-Heels. Sie hoffte, dass sie erwachsen aussah.
Weißt du, wie man einen Drink zubereitet? Sie hat ihn gefragt.
Natürlich mache ich das. Ich mache immer Getränke für die Verabredungen meiner Mutter.
Er fing an zu singen und versuchte dann, sich zurückzuhalten. Wie naiv er es wusste
er hat angerufen.
Er lachte nur. Okay, ich nehme einen Gin Tonic, du bekommst einen Gin Tonic.
Tonic?
Sicherlich Arrogant bewegte er sich durch den Raum.
Aber einer ihrer Absätze blieb auf dem Florteppich hängen und fast
gestolpert.
Artikel rief er und hielt sich an der Theke fest.
Burton lachte. Sie errötete und sah ihn über ihre Schulter hinweg an.
Diese Schuhe, sagte sie zu ihm. Ich habe sie gerade gekauft, sie sind neu und
Ich bin es nicht gewohnt, darauf zu laufen, korrigierte er sich und
Getränk.
Sie bemerkte, dass sie auch Make-up trug. Er machte seine Augen und
Sie trug Lippen und Rouge.
Er mochte es nicht. Er nahm ihr das Getränk ab. Vielen Dank.
Unsicher setzte er sich neben sie. Er legte seinen Arm um sie. ER
er seufzte. Er fing an, ihre Hüften zu streicheln. Sie blieben zu lange.
Sind das Kleid und das Make-up auch neu? sagte.
Sie fühlte bewusst ihr Haar. Ja, hast du ihn gemocht?
Du hast das Ding nicht für mich getragen, oder? sagte.
Nein Natürlich nicht Na ja. Gefällt es dir nicht?
Macht nichts, aber ich möchte nicht, dass du so aussiehst.
es öffnet mich nicht. Nichts. Er nippte selbstbewusst an seinem Drink.
Er stand auf und fühlte sich ziemlich verlegen und unsicher.
Oh, nun, ich kann mich umziehen Ich muss die nicht tragen
Ich dachte, es würde dir gefallen… Also dachte ich, sie würden es mir zeigen
erwachsener.
Das ist es, sagte sie ihm. Sie lassen dich größer aussehen.
Ich möchte, dass du jung aussiehst. Um auf dein Alter zu schauen. Ich will dich übrigens anschauen
Ich ficke dich und denke, ich bumse die Schlampe eines Teenagers
Seine Worte gingen direkt an die pochende Fotze. sein Atem
und das Geräusch kam seltsam heraus.
Okay Was soll ich anziehen? Sie hat ihn gefragt.
Tragen Sie – die kürzesten Shorts, die Sie haben,
und ein Paar wirklich winziger kleiner Schlüpfer. Und ein T-Shirt. nicht tragen
Gut.
OK sagte sie und sprang glücklich.
Aber sie konnte nicht widerstehen, auf seinen Schoß zu springen und ihn zu küssen.
Burton saß einfach da, unberührt von diesem jungen Angriff. das Mädchen fühlte
drückte ihre Lippen auf seine. Er fühlte seine heiße Zunge darin versinken.
sein Mund. Er öffnete seine Lippen ein wenig und ließ seine Zunge angreifen.
Er. Aber für ihn war das alles eine Frage der Pubertät.
Er schob sie sanft hinüber. Ich will dich nicht küssen, Ramona, sagte er.
Sie sagte ihm. Ich will dich nur ficken. Aber gib mir zuerst einen
Putsch.
Er sah sie mit pochendem Herzen an. Ihre Worte erregten ihn
sehr Kern. Obwohl er die Männerparade rein und raus gesehen hatte
sein Leben lang im Schlafzimmer seiner Mutter.
Alles in allem hatte sie nie wirklich einen eigenen Liebhaber gehabt. des
Sicherlich begannen viele der Liebhaber seiner Mutter, sich ihm zu nähern,
sie versucht, ihn im Schlafzimmer in die Enge zu treiben und ihn zu fühlen. Aber er ließ es nie zu
zu ihnen. Sie haben ihn nicht angesprochen.
Aber jetzt wollte Burton Reynolds, der wie ein dicker Filmstar aussah, ihn haben
Er wollte sie wirklich Er sah selbstbewusst, cool und reif aus. Und er wusste es
genau das, was er wollte. Und er benutzte diese schmutzigen Worte mit ihm.
Alles erregte ihn mehr denn je.
Junges Leben. Er lachte und ging ins Schlafzimmer, um sich umzuziehen.
Wäscherei.
Und bring deine Klamotten her rief ihm nach. Ich möchte sehen
Wechsle vor mir Er lehnte sich auf dem Sofa zurück und nippte an seinem Drink.
Getränk.
Sie fühlte sich glücklich. Jetzt war er verheiratet und konnte immer noch herumkommen.
Andererseits hatte er alles, was ein männlicher Mann sich vom Leben wünschen konnte.
Ramona kehrte in Jeansshorts ins Wohnzimmer zurück.
geschnitten und zerlumpt und ein rosa T-Shirt zum Anziehen. setzen diese
Dinge sind auf dem Kaffeetisch. Dann wurde es gelb
High Heels.
Ihre schönen kleinen Zehen waren rot angemalt. Zehen sahen reif aus
runde Bonbons. Er spielte sie auf dem Florteppich. er kam zurück
Ihr Rücken war ihm zugewandt und sie hob ihr langes blondes Haar. ER
Sie öffnete den Rücken ihres Kleides.
Wirst du mir helfen? sagte sie mit einer verzweifelten weiblichen Stimme
von ihrer Mutter gelernt. Er beugte sich vor und öffnete seinen Reißverschluss.
Vielen Dank sagte er atemlos. Sie kam aus ihrem Kleid. Sie war
Darunter trägt er einen weißen Slip. Er ging darüber hinaus.
Jetzt hatte er ihr den Rücken zugekehrt und trug nichts als eine Jogginghose.
winziges blaues Höschen und ein weißer BH. Selbstbewusst, Hände weg
Ihre Brüste fielen hinter sie, um ihren BH auszuziehen, plötzlich befreit.
Sie griff hinter sich, tastete nach ihrem T-Shirt und gab ihm einen perfekten Look.
ihre großen, molligen, engen Titten, immer noch nicht ganz gedreht
um.
Aus irgendeinem Grund, in dem Moment, als er sich danach sehnte,
schüchtern und selbstbewusst. Er zog sein Hemd an und
heruntergezogen.
Aber er hatte immer noch diese großen, prallen, reifen Früchte gesehen.
Mmmmm, sagte er, als der Dreck in seiner Hose hart wurde. entpackt es
flog davon und nahm den langen Pökelstab heraus und fing an, damit zu spielen.
Ramona wusste nicht, was sie tat. Jetzt versuchte er zu ziehen
enge Shorts über ihren Schenkeln und Hüften.
Er beobachtete, wie ihre kecken Hüften hin und her zuckten.
ziehe die skinny jeans bis zum hintern hoch und schließe den reißverschluss.
Dann war es geschafft. Er drehte sich um. Und ich sah deinen Hahn. es ist lange her
ein Speer ragte zwischen seinen Fingern hervor. einstellen
Er zog seine Hose an, sodass seine großen roten Eier aus seinem Hosenschlitz kamen.
Nun, das ist besser, sagte sie und sah ihn an.
Sie sah genauso aus wie sie war – eine junge Schlampe. ihre Titten
schaukelte schön unter dem dünnen Hemd.
Leg dich drauf. Iss meinen Schwanz, sagte er. Er reichte es ihr.
Ramona zitterte. Er sprach, als hätte er das schon einmal getan.
Aber das hatte er nie. Noch nie in deinem Leben. hatte es gerade gesehen
Mama tut.
Er schob den Couchtisch beiseite und kniete sich zwischen seine Knie. Er nahm
sein Stock ist in seiner Hand. Er grinste und schloss die Augen. Dein Mund
Oben. Steigen Sie darauf ein.
Er öffnete seinen Mund und führte seinen Penis hinein. Dann schloss er seinen Mund
und drückte ihren Kopf gegen das Werkzeug, als sie sah, wie ihre Mutter es tat.
Er konnte das Pochen seines Penis in seinem Mund spüren
Sein Herz schlug schnell Konnte nicht glauben, dass das wirklich passierte
Veranstaltung Nicht mit Burton Reynolds – dem Typen, der gutaussehend ist
Tanjas Stiefvater
Er öffnete seine Augen, um sie anzusehen. schien etwas Gutes zu tun
Aufgabe. Seine Augen waren geschlossen und er lächelte.
Er öffnete seine Augen. Wonach suchst du? Sie hat ihn gefragt.
Sie liebte es, wie sie aussah, süß und frech, ihre blonden Haare fielen aus
Überall auf ihren Schultern mit einem großen Schwanz wie einem Lutscher in ihrem Mund.
Leck auf und ab, sagte sie zu ihm und weitete die Nasenlöcher.
Er nahm es heraus und fing an, es zu lecken. Sie hatte noch nie mit einem Schwanz gesehen
Ihr Kopf ist so groß wie ihrer. Er rieb die große nasse Spitze seines Schwanzes an ihr
Mund. Dann begann er, ihren pochenden Schaft mit seiner Zunge zu lecken.
Schieb es jetzt wieder in deine Kehle, Süße, ganz in deinen Mund
Er lachte. Er liebte es, ihr das anzutun. Er liebte es, es zu öffnen.
Er wusste, dass er handelte. Denn sein Schwanz wuchs
und mit jeder Zungenbewegung wurde es in seinem Mund immer härter.
Er steckte den großen Kopf seines Penis in seinen Mund. Und er schloss seinen Mund.
Er kam hustend und würgend.
So ist es nicht, sagte sie und sah ihn komisch an. Hast du das schon einmal gemacht?
Vor?
Er errötete und sah weg. Er konnte nicht lügen.
Nun, nein. Nicht direkt. Ich meine, ich habe es schon tausendmal gesehen
Tausend Mal? Nun, es ist, als könnte er es nicht sehen. Lass es mich dir jetzt sagen.
wie machst du das. Halte deine Zunge an den Boden deines Mundes,
und atmen. Wenn Sie einatmen, schieben Sie meinen Schwanz so weit wie möglich hinein
Gehen. Wenn Sie ausatmen, lassen Sie es ein wenig los. Dies
Wie tief in die Kehle. Glaubst du, du verstehst?
Er nickte eifrig. Er öffnete seinen Mund weit und steckte seinen Penis hinein.
Er holte tief Luft und sein Penis glitt in seine Kehle.
Er schrie und packte seine Eier. Das ist es, Schatz.
Er sah, was er tat, und zog seine Hände zurück. jetzt war es soweit
Er streichelt ihre Eier mit seinen eigenen dünnen Händen. Er seufzte und sein
Schwanz kommt halb aus seinem Mund.
Richtig Das ist richtig Er griff nach ihren großen, festen Brüsten. ER
Er zog sein Hemd hoch, sodass die Melonen nackt waren. sie waren einfach schwer
Gewichte in deinen Handflächen.
Mmm, seufzte er. Sehr gut sehr gut
Ramona fühlte sich sehr glücklich. Schließlich nahm er einen Hahn und gab ihm einen Kopf.
Und es war nicht für einen der Penner seiner Mutter – es war für den Gutaussehenden
erwachsener Mann Jetzt ließ er sich wirklich ein.
Ihre Fotze begann zu kribbeln, als Burton ihre Brüste drückte. ER
Er ging in die Hocke und zog eines seiner Beine zwischen ihres. damals
fing an, auf seinem Bein auf und ab zu steigen, gab seiner Katze etwas
zu reiben. Konnte es kaum erwarten bis ich anfing damit zu spielen
bin.
Okay, das reicht, sagte sie ihm. Ich würde jetzt kommen. Steh auf
Oben.
Er stand auf. Sein Schwanz pochte heiß. Seine Lippen waren geschwollen und
launisch.
Steh auf der Couch auf. Ich will dein süßes warmes Essen, sagte sie.
Katze jetzt.
Zögernd kletterte er auf das Sofa. habe das noch nie gemacht
oder – lass einen Mann deine Fotze lecken. Natürlich hat er definitiv geträumt
über viel. Aber jetzt geschah es wirklich, wie zuvor,
Er war ein wenig schüchtern und ängstlich. Irgendwie ist es nicht so gekommen
sie hatte immer davon geträumt.
Sie dachte immer, sie würde sich hoffnungslos in einen Mann verlieben.
hoffnungslos in ihn verliebt. Zuerst küssten sie sich viel und dumm
um. Und allmählich, als beide erkennen, wie sehr sie sich lieben
der andere würde ihn auf dem Bett in seine Arme nehmen und dann…
all diese Dinge.
Nun, dieser Mann zog ihn herunter, als er auf ihr stand.
Couch. Während sie es noch hatte, spürte sie es in ihrer Muschi knacken
Jeans.
Mmmmm, sagte er. Das wird gut
Wütend leckte er sich über die Lippen. Was kann ich tun?
Nichts, steh einfach da und spreiz deine Beine weit.
Sag mir nicht, dass du das noch nie gemacht hast?
Er sah weg und schüttelte den Kopf. Er wusste, dass es so kommen würde.
schrecklich dumm, nach all ihrem großen Geschwätz und ihren Manierismen und Prahlereien.
Jede seiner Freundinnen ist das meiste, womit er prahlt.
Es war totaler Blödsinn, das zu tun … Jetzt biss er in die Jeans.
Er hatte den Reißverschluss heruntergelassen und zog seine Shorts über sie herunter.
Hüften.
Schöne große Hüften, ich mag es Er sagte.
Er zog seine Shorts von einem Bein aus. Sie wickelten sich um das Handgelenk des anderen.
Jetzt hat er ihre Fotze auf seinem Gesicht. Sie trug immer noch Höschen.
Burton Er lachte nervös. Was machst du?
Sie fühlte sich unwohl, als sie wusste, dass ihr Höschen nass war und
Er roch, weil er so aufgeregt war. Wusste nicht, dass ein Mann liebt
Er.
Er schnüffelte am Schritt seines Höschens und zog es in seinen Mund.
genießen Sie ihre Fotze und schieben Sie ihre Zunge dünn durch
Nylongewebe.
Mmmmmmm, gute heiße Fotze. Plötzlich bekam seine Zunge Würmer an den Rändern
in ihr Höschen und ihre haarige Manschette. Er spürte, wie seine Zunge die Feuchtigkeit berührte
Oberfläche zitternder Katzenlippen. griff nach ihren Haaren, um sie festzuhalten
Kopf darüber
Artikel Einmal nach Luft schnappend, schloss er die Augen und taumelte.
Sich gut fühlen? sagte er mit einem selbstgefälligen Lächeln. zerriss ihr Höschen
Lassen Sie es jetzt ganz los.
Das Mädchen hielt ihr Haar mit geschlossenen Augen und ihre Beine.
über ein weites Gebiet verteilt. Das blonde Katzenfell war an den Rändern nass. ER
Ihre Schamlippen zitterten vor Erwartung.
Er war so heiß, dass er etwas tat, ohne nachzudenken. Teile es auf
Er öffnete das Fleisch mit seinen Fingern und schob es an Burtons offene Lippen. ER
Er grinste und drückte seine Zunge in ihren offenen Schlitz.
Oh, sagte er und schloss die Augen. Seine Sprache war nie
bin her Und sie liebte es wand sich in seiner Manschette
ihr Gesicht
Eine ihrer Brüste hing unter ihrem bauschigen Hemd hervor, die andere
in das enge T-Shirt gelegt. Er legte seine Hände auf seine Schultern
und wand sich.
Ihre Fotze war süß und feucht und heiß – sexy.
Er liebte es, seine Zungenspitze auf ihren Liebesknopf zu legen.
Ooooh, ich liebe es, wie du es mir antust sagte er durch zusammengebissene Zähne.
Er schnitt das Fleisch erneut mit den Fingern in zwei Hälften und steckte seine Zunge hinein.
Innerhalb. Er blickte auf und sah, wie sie enthusiastisch die Augen schloss.
Das ist genug Er sagte, er habe es geschafft.
Ohhhhh, schmollte er, obwohl er gerne ihre nassen Lippen sah.
Er streckte seine Zunge heraus und küsste sie, rieb ihre Nässe
Ich bin gegen deine eigenen Lippen. Er zog sie auf seinen Schoß
Er.
Er richtete seinen Penis und ließ ihn vorne an ihr hochgleiten.
Sie hatte noch nie mit einem Mann geschlafen, aber sie war nicht gerade ein Mann wie Tanya.
Jungfrau. Er hatte seine eigene Katze mit dem Stochern und Sondieren behandelt
mit ihrer Kirsche.
Burton war zufrieden. Er mochte kein Blut. Er lächelte, als sein Schwanz nach rechts glitt
ihre Muschi. Sah zu, wie ihre Augen wie ein Hahn zu blauen Pfützen verschmolzen
hineingerutscht.
Er lag auf ihr, auf ihrem Schoß, und es lag an ihm aufzustehen.
Nieder. Er versuchte, auf ihr auf und ab zu springen. Aber es war nicht viel
gut dann. Er wusste nicht, wie man einen guten Rhythmus herstellt und aufrechterhält.
Oben. Sie schüttelte traurig den Kopf.
Ich dachte, Sie wären – Miss Experience, sagte er.
Ich kann nicht anders Komm schon, fick mich sagte.
Ja, Ma’am sagte er und schob es unter.Jetzt war er auf dem Hügel.
Leg ihn aufs Sofa. Er schob seinen Schwanz in ihre Fotze. ER
hob ein Bein hinter dem Sofa und streckte das andere Bein
auf dem Couchtisch.
Die kleine sechzehnjährige Schlampe war total offen für ihn. vollständig
vertrauend. Seine Muschi war nass, warm und einladend. Und es breitete sich aus
ihre jungfräulichen Hüften sind breit.
Er nahm ihre großen Brüste in seine Hände und fing an, sie zu reiben.
Ohhhh, mach es mir, Burton Mach es mir rief die heiße Schlampe.
Er grub weiter seinen Schwanz und schob ihn zurück, nur um ihn zu versenken
Treten Sie wieder ein und bauen Sie allmählich einen gleichmäßigen Schlagrhythmus auf. Einmal
Wenn es herausrutschte, rutschte es nicht wieder hinein. Er hat einfach gehalten
die Spitze seines Penis schiebt sie zwischen ihre Schamlippen.
Er öffnete seine Augen. Komm schon Worauf wartest du?
Er keuchte in Erwartung seines nächsten Tauchgangs.
Er grinste. Ich will sehen, wie du mich bettelst
Komm schon, Burton Kein Scherz Ich will es Gib es mir
ICH Bitte, flehte sie, schlang ihre Arme um seine Hüfte und zog sich zurück.
wichse ihn um den dicken Pfosten. Sie grinste und biss in die weiche Brustwarze
Fleisch.
Das war alles, was ich hören wollte, du Schlampe. Ich habe nur ein bisschen gebettelt. Und sie
fing wirklich an zu fahren. Es war jetzt sehr kurz davor zu kommen.
Ich möchte, dass du kommst, wenn ich es sage, Schlampe Fang an zu kommen
Er schlug mit seinem harten Fleisch auf seine nasse Muschi.
Ihre Beine hoben sich wie unter Strom und ihre Katze schreckte auf
pochend Nervös, in all den Jahren der Selbstbefriedigung
so ein Orgasmus Es hörte nicht auf Und seinem harten Schwanz hat er es auch nicht angetan
Er wusste, dass es kommen würde, und tat es ihm weiterhin an, indem er hart rutschte.
ihren Muschischwanz auf und ab und sie lässt ihre Fotze vibrieren und krampfen
auf seinem Schwanz.
Am Ende machte er sich wirklich an die Arbeit, ob er es wusste oder nicht.
und er fing wirklich an, seinen Schwanz zu quetschen. Da explodierte sein Schwanz.
Oh Oh Oh Es fühlt sich gut an Es ist so gut das kleine Mädchen war außer Atem
seufzt.
Er grinste mit geschlossenen Augen, als er spürte, wie sie seinen Schwanz verließ
große Rucktropfen seines heißen Spermas. Immer wieder ging seine Waffe los
in seiner Kiste.
Sein ganzer Körper zitterte und er zitterte weiter, nachdem er gegangen war.
Als er ankam, zog er seine Waffe. Sein Körper war wie jemandes Körper
diejenigen, die durch Enthauptung hingerichtet wurden – die Leiche geht weiter
zuckt eine Weile, nachdem es seinen Kopf verlassen hat. ausgestreckt
Sofa Augen geschlossen.
Oh, Burton. Das war großartig er stöhnte.
Er lachte. Er öffnete seine Hose. Du bist auch nicht schlecht.
ein wenig Übung, werden Sie in der Lage sein, einen netten kleinen Blowjob zu haben. Ich finde
du hast auch noch keinen von denen wirklich gefickt, huh?
Nummer. Er schüttelte den Kopf. Seine Augen waren immer noch geschlossen
Erlebe ihren ersten Fick noch einmal in deinem Kopf. Er wollte nicht, dass es endet.
Okay, wir sehen uns. Ich muss gehen.
aus der Praxis nach Hause. Sie werden sich fragen, wo ich bin.
Moment mal, ich stehe auf, wir sehen uns an der Tür.
Nein, mach dir keine Mühe, lieg einfach da. Lass mich dich so sehen. Willst du?
Spielst du mit dir selbst und denkst auf dem Heimweg an mich?
Er schüttelte den Kopf und rieb seine Finger an seiner Muschi. Finger verraten alles
nass und klebrig mit seinem Sperma. Sperma steckte seine Finger in den Mund
und Sachen geleckt.
Er lachte. Wiedersehen. Er ließ sie dort liegen.
Er hörte die Fliegengittertür zuschlagen. Dann hörte er seinen Motor starten. ER
Er zog sich auf dem Sofa hoch, um ihm zuzusehen, wie er die Auffahrt herunterkam.
Endlich hatte sie jetzt einen Mann, einen richtigen Mann, nicht den ihrer Mutter.
dumme freunde. Und er hat es komplett selbst genommen zurücklehnen
sich auf der Couch berühren und darüber nachdenken, was los ist
jedes Detail davon, von Anfang bis Ende.
Burton, auf dem Heimweg auf dem Highway durch die Stadt,
Pfeifen. Er wusste, dass Ramona in Tanyas Alter war. Aber sie fühlte sich einfach nicht
Was er tat, war schlecht. Er konnte nicht an Tanya und Ramona denken.
gleicher Weg. Tanya war ein braves Mädchen und stammte aus einer guten Familie.
Seine Mutter war eine angesehene Person. Tanya würde eines Tages aufs College gehen. ER
etwas würde passieren, er würde etwas von sich aus tun. zumindest wenn es so wäre
kein Wort zu der Sache. Er wusste, dass er schlau war.
Aber Ramona war eine andere Sache. Geboren, um eine Schlampe wie sie zu sein
Mama. Er hatte diese Art viele Male gesehen. oder sie wäre schwanger
bevor er die High School beendete und einen einheimischen Jungen heiratete
arbeitete als fetter Affe in einer Garage.
Und sie würde sofort mehrere Kinder haben und müde werden.
zwei Nippel, die an zwei Kindern zerren und nörgeln
Ehemann.
Sonst wäre sie Sekretärin, sie könnte nur schreiben.
tun, keine Frage. Und schläft viel. Vielleicht, wenn Sie Glück haben und
Hätte er sein Aussehen bewahrt, hätte er sogar den Chef seiner Firma erwischt. Er hat gesehen
das passiert auch öfters.
Sexy Sekretärin, die den Chef der Firma heiratet…
Jason und Tanya kamen gerade an, als er nach Hause kam. Jason war so heiß
und er war verschwitzt vom Fußballtraining und war früher duschen gegangen.
Abendessen. Tanya hatte in der Umkleidekabine der Schule geduscht. Aber seine Schecks
Sie waren alle gesund und rosa.
Ich habe diesen Job erzählte sie glücklich ihrem Stiefvater.
Was?
Der Job bei Burger Joint. Ich werde dort arbeiten. Startup
Morgen
Hey Gut gemacht Zucker Was weißt du
Er ging zum trockenen Waschbecken im Wohnzimmer.
Das braucht einen Drink Er öffnete eine Flasche Wein.
Er schenkte sich selbst ein Glas ein und schenkte ihr ein weiteres Glas ein.
Komm schon, trink das, ein Mädchen bekommt nicht jeden Tag ihren ersten Job
Er trank und lächelte glücklich. Die Dinge schienen so viel besser zu sein
Jetzt, wo Burton ein Familienmitglied ist, ist es sein Zuhause. Er war so viel mehr
weicher als ihre Mutter.
Können wir die Ranch, von der Ramona weiß, die Scheune nennen?
Morgen? Sie wissen, dass Sie im Voraus buchen müssen”
Burton zuckte bei dem Wort Ramona zusammen.
Aber sie hatte es nicht bemerkt. Er ist zu sehr in sein eigenes Geschäft verstrickt
Gedanken.
Ich frage mich, wie viele Pferde wir mieten sollten, ich schätze, ich werde einfach einladen.
Cheryl, Ramona und ich. Und ich denke, Jason kann kommen, wenn er will.
Und natürlich du, Burton. Und Mama, wenn sie will. obwohl ich bezweifle
Er möchte. Eine Katze, die Angst davor hat, neue Dinge auszuprobieren. Tanya
er plapperte unschuldig.
Hör zu, ich möchte mit dir über etwas reden, Schatz, sagte Burton.
Sie gingen zurück in die Küche, wo er das Abendessen zubereitete.
Was? sagte er unschuldig und setzte sich auf die Theke.
Er trug ein Paar weiße kurze Shorts und ein rotes T-Shirt und
weiße Turnschuhe und ein Paar Turnschuhe. Ihre langen roten Haare hingen herab
bleib auf deinen schultern.
Nun, ich weiß nur nicht, ob du so viel herumhängen solltest.
mit Ramona. Er scheint in mancher Hinsicht viel fortgeschrittener zu sein als du.
Oh Burton Ramona ist meine beste Freundin Du klingst genau wie meine Mutter Außerdem
Er mag es, groß zu reden und groß zu handeln. Aber er ist ein Junge wie ich.
Er hat viel mehr Probleme zu Hause zu bewältigen – also handelt er
Es ist, als wüsste er zu viel. Wenn du ihn wie mich kennst,
Ich mag ihn wirklich. Ich weiß das du wirst.
Er lächelte. Er klopfte auf sein Knie und schob die Alufolie zur Seite.
Hamburger-Pastetchen. Wie viele willst du? Eins oder zwei? habe ihn gefragt
Stieftochter.
Drei Ich habe Hunger sagte Pert Cheerleader.
In diesem Moment kam Jason herein und trocknete sich die Haare.
Hey Bruder, hattest du heute die Gelegenheit, mit Ramona zu sprechen?
Burton verzog erneut unwillkürlich das Gesicht des Mädchens, das er hatte.
einfach kommen. Ein Bild erschien im Kopf des lügenden Mädchens.
Ihre Beine sind gespreizt, ihr Tanz ist offen und ihre Finger winden sich darin.
als die Katze ihn verließ.
Ja, er sagte, er geht mit dir aus. Nur einmal. Als Gefallen für mich
Nun, verdammt Jason schwenkte sein Handtuch in der Luft. erwischt
Tanja ist auf dem Oberschenkel. Oh Du bist ein Reptil sagte.
Nun, was ist das mit Ramona fragte Burton seine Stiefkinder.
Tanya hat mich mit ihr verkuppelt. Ich nehme sie mit auf ein Date. Darf ich?
Fahren Sie an einem Nachmittag, Burton. Ich werde sehr vorsichtig damit sein, ich
Versprechen
Nun, Jason, ich war hier und habe deiner Schwester gesagt, dass ich nicht nachgedacht habe.
sie ist die Art von Mädchen, mit der ihr beide zusammen sein müsst
mit.
Ach, Burton Jeder Junge in der Schule will mit ihr ausgehen. Ich nicht.
Weißt du, weißt du, aber ihre Mutter hat einen guten Ruf.
Es ist, als würde man zu viel setzen. Und alle denken, es wird ein Mädchen
gleicher Weg. Hast du auch viele von diesen Schlägeln bekommen Jason machte zwei.
Finger wölbten Bündel auf seiner Brust.
Jason sagte Burton streng und schaltete die Hitze unter der Pfanne ein.
Sprich nicht so in diesem Haus, nicht vor deinem Haus.
Bruder Ich werde solche Reden nicht vor diesem Haus halten.
Frau Jetzt geh den Tisch decken.
Burton wurde richtig wütend, als er die Flamme kontrollierte und das Feuer drehte.
Sie nahmen die gefrorenen Hamburger-Pastetchen in die Pfanne und fingen an zu brutzeln.
Ihm gefiel die Idee nicht, dass sein Stiefsohn dieses Mädchen entführte. er ist ein
Die Schlampe war in Ordnung und es war ihr egal, ob andere Männer sie hatten.
Aber das Problem war, dass er sprechen konnte. Und er wollte die Informationen nicht
dass sie zu ihrem Haus ging und sie herumfickte
auf der jugendlichen Rebe. Öffnete eine Schachtel mit gemischtem Tiefkühlkost
Gemüse.
Ich kann sehen, dass in dem Moment, in dem deine Mutter weg ist, ihr beide verrückt werdet und
Denke, du kannst machen, was du willst. Er riss die Schachtel mit der Hand auf.
Zähne.
Ich liebe es einfach, hier bei dir zu sein, Burton. Du bist lustiger als meine Mutter.
sagte Tanya und ließ ihre Beine auf der Theke baumeln.
Aber Jason war immer noch wütend. Er ist wieder in der Küche.
Um Gottes willen, Burton.
Dieses Mädchen ging einmal aus. Ich meine – um Gottes willen – sie liebt nicht einmal
ICH. Aber ich muss irgendwann etwas Erfahrung mit einigen Mädchen sammeln. Und
darf mich lassen.
Nicht vor deinem Bruder Burton knurrte seinen Stiefsohn an.
Oh mein Gott Ich weiß alles über Vögel und Bienen, Burton sagte Tanja
Er.
Seine Augen leuchteten. Alles, woran er denken konnte, war sein erstes Pferd.
* * *
Am nächsten Tag meldete sich Tanya um neun Uhr bei Burger Joint.
Morgen.
Sie bekam eine Ersatzuniform zum Anziehen – ein hässliches orangefarbenes Kleid mit Weiß
Ernte. Das Kleid war zu kurz und bedeckte kaum ihren Hintern.
Muss es so kurz sein? sagte er misstrauisch.
Ja, du solltest Socken tragen. Hast du Socken dabei?
Ein Mädchen namens Trixie half Tanya, sich fertig zu machen.
Nein. Ich habe nur meine Turnschuhe und Socken getragen.
Turnschuhe sind okay, aber Socken muss man tragen. Hier ist noch einer.
Paar.
Trixie hatte ihren eigenen kleinen Spind hinten. Geöffnet und gedehnt
Darin lag eine Ersatzstrumpfhose. Tanya sah ein Bild von ihm.
Das Pferd ist in seinem Spind. sprang auf, um weiter zu schauen
eng.
Hey Moment mal. Was ist das Ein Pferd
Ja. Reitest du gern? Ich mag es, auf dem Land zu reiten. Das hier
schlägt all diese Stadt Scheiße. Mach das Tu es Wenn ich mich genug spare
Geld, ich kaufe mir einen Platz auf dem Land, ich werde mich dort niederlassen
und geh niemals aus. Ich habe dieses Stadtleben satt, sagte Trixie.
auf sarkastische Weise. Sie war dreißig – kein Mädchen mehr,
wie bei der unschuldigen Tanja.
Trixie färbte ihre Haare rot und trug Lippenstift. rauchte
Zigarette. Er beobachtete, wie Tanya ihre Turnschuhe und Socken auszog und anzog.
auf Strumpfhosen. Er bemerkte und betrachtete Tanyas lange, schlanke Schenkel.
weit.
Das ist dein erster Job, Sohn oder so?
Ja Wie kannst du das sagen? fragte Tanja aufgeregt.
Nun, du scheinst ein wenig enthusiastisch zu sein, sagte der Rotschopf.
Erzähl mir von deinem Pferd. Also hast du es?
Tanya zeigte auf das Bild im Schrank.
Besitzt es? Aw nein. Es ist nur ein Foto, das ich aus einem Kalender gezogen habe.
Mieten Sie ein Pferd, um am Wochenende zu reiten. Aber eines Tages werde ich vielleicht haben
Mine.
Tanya sagte: Ich werde in ein paar Wochen zum ersten Mal reiten.
für meinen Geburtstag. Ich bin noch nie auf einem Pferd geritten. aber ich habe sie alle gelesen
um.
Lesen und Machen sind zwei verschiedene Dinge Trixie
er lachte. Es ist wie Lesen und echtes Liebesspiel.
Er musterte das Highschool-Mädchen von Kopf bis Fuß.
Aber ich glaube, das weißt du auch nicht, sagte er.
Tanya zuckte philosophisch mit den Schultern. Ich weiß ein bisschen, sagte er.
Ja, ich denke schon. Ich kannte einige von ihnen, als ich in deinem Alter war.
Sie hörten, wie der Chef die Lebensmittelkisten drinnen aufstellte.
Nun, ich schätze, wir gehen besser… Dick, seins
Mitarbeiter verbringen hier zu viel Zeit mit Reden. Und hör zu, nur a
ein Ratschlag, wenn er versucht, etwas Lustiges mit dir zu machen, komm sofort und
Sag mir. Sei nicht ängstlich. Er wird so viel nehmen, wie er entkommen kann,
Aber du musst ihm nichts geben.
Tanyas Augen öffneten sich weit. All dies war neu für ihn.
Der Tag verging schnell und langsam. Tanya dachte, es würde nie passieren
Ende. Es war, als ob er aufgestanden wäre und stundenlang Menschen gedient hätte. Alles
Alles, was er tun musste, war, die Bestellungen entgegenzunehmen und sie auf einem Zettel zu markieren.
wenn Leute an die Theke kommen und Bestellungen aufgeben
hinter ihm. Und er musste das Geld der Leute nehmen und ihnen das geben, was ihnen zusteht.
Rückgeld.
Aber den ganzen Tag haben die Leute damit herumgespielt. Er hat nie begriffen, wie
Sie können reizbar und ungeduldig sein. Ein Mann wurde wütend, weil
einen Burger ohne Senf bestellt und versehentlich einen bekommen
Senf. Er hatte fast einen Anfall. Er konnte es nicht glauben.
Es tut mir so leid, Sir. Aber niemand ist perfekt. Ich gebe Ihnen einen anderen.
Hamburger.
Ein anderer Typ hat die falsche Änderung vorgenommen. Er hatte es um zwanzig gekürzt
Cent.
Ich sah es laut angekündigt. Gut, dass ich es getan habe.
Tanya seufzte und wischte sich über die Stirn. Er gab ihr zwanzig Cent.
Würde dieser lange Tag niemals enden? Sprach in der Kaffeepause
Trixie
Wie geht’s? sagte Trixie lächelnd zu Tanya.
Tanya seufzte und rieb sich die Füße. Sie fühlte sich, als würde sie gleich weinen.
Entspann dich. Entspann dich einfach. Der erste Tag im Job ist überall hart.
Trixie ging zu ihrem Schließfach und öffnete es, um ein weiteres Paket herauszuziehen.
Zigarette.
Er betrachtete das Kalenderbild eines Pferdes, ein schönes großes Schwarzes
Der Hengst steht inmitten einer großen grünen Wiese. lächelte und
Ich liebe es, es anzusehen, es gibt mir ein kühles, friedliches Gefühl.
Schau dir dieses Pferd an und denke daran, auf dem Land zu sein.
Tanya kam auch und sah ihn an. Er konnte sich seine Stärke nur vorstellen.
Dieses Pferd ist kaum auf dem Feld darunter. man brachte
Kribbeln in deinen müden Oberschenkeln.
Dann mussten sie wieder arbeiten. Am Nachmittag war es noch schlimmer
als morgens. Es war voller. Und Dick kam immer wieder hinterher
um zu sehen, was du tust. Es machte ihn sehr wütend. er ist ein
ein großer kahlköpfiger Mann mittleren Alters. Und Tanya konnte es anscheinend sehen
in ihren augen, wenn man ihre schenkel betrachtet, ist es a
Lech. Ihm gehörte der Ort.
Tanja wischte sich den Schweiß von der Stirn. Es ist heiß.
Tu das nicht Kunden können dich sehen Du denkst, was sie denken wollen.
Es geht darum, einen Burger von den Händen zu bekommen, nachdem man sich die Hände abgewischt hat
Schweiß
Dick war direkt hinter ihm. Seine Uniform klebte an ihm.
und Achseln waren nass. Aber sie wollte nicht mit ihm streiten. ER
er hielt nur den Mund und sagte: Ja, Sir.
Aber später am Tag bemerkte er plötzlich, dass er sich zurücklehnte.
Er. Sein ganzer Körper lehnte sich an sie und sie
Atmen Sie in den Nacken. Plötzlich drehte er sich wütend um.
Sein Penis war hart und er rieb sie an ihrem Gesäß.
Verzeihung sagte sie laut und schob ihn weg.
Er wollte es Trixie sagen, aber Trixie war schon weg. ER
Er wusste, dass er in Schwierigkeiten steckte.
Kapitel 3
Tanya hörte, wie jemand die Umkleidekabine betrat. sie weinte und sie
Er wollte nicht, dass ihn jemand sah. Er hörte auch Dicks Stimme und
Sie wollte ihm definitiv nicht noch einmal gegenübertreten. Er sah einen offenen Schrank.
Inklusive Eintritt.
Es war Trixies Spind und sie zog es hinter sich zu.
Dann stand er im Schrank, mit dem Gesicht zur Wand.
Bild vom Pferd. Er versuchte, seine Atmung so zu kontrollieren, dass niemand da war.
sie würde es hören.
Sie schob ihre Hände zwischen ihre Beine, um sich zu beruhigen. Fertig
dadurch auch mehr Platz. Er hielt den Atem an.
Dick, ich muss dir etwas sagen, sagte eine Mädchenstimme. es war
Eine Frau namens Betty, die die Nachtschicht leitet. er war ziemlich klein
Eine blonde Frau in den Zwanzigern. Sie hatte große Brüste und ein wenig
kurz mit vollen Hüften.
Ja? sagte Dick streng und schob sie auf die Bank.
Tanya konnte von ihrem Versteck aus alles sehen. Aber sie wollte nicht
sehen. Er sah das Pferd vor seiner Nase an.
Er dachte darüber nach, was Trixie gesagt hatte –
das Bild des Pferdes auf der grünen Weide gab ihm ein Gefühl von Frieden und Ruhe
unterlassen Sie.
Tanya betrachtete die starken schwarzen Seiten des Monsters.
Dick, mein Mann, ich meine, ich glaube, er ist misstrauisch. Also
Er wird dich töten, wenn er herausfindet, was du mich dazu gebracht hast. Blond
sagte er faul.
Nehmen Sie es heraus und lutschen Sie es, sagte der kahlköpfige Besitzer.
Artikel sagte Betty hilflos. Er begann, die Hose seines Chefs zu öffnen.
Dick spreizte seine Beine weit und stemmte seine Hände in die Hüften. Er eindeutig
Er genoss es, seine weiblichen Angestellten zu quälen und zu quälen. sie zu missbrauchen
sexuell und unter Androhung der Ausweisung.
Ich dachte, du hättest gesagt, dass dir dieser Job gefällt, sagte er zu Betty.
Ich-ich, sagte die schöne Blondine lahm. Er hatte seinen Schwanz jetzt draußen. Sie
Der Hahn war groß, wenn auch noch locker. Es sah aus wie ein großes Stück
Stück Wurst aus der Küche. Sie sah widerlich aus und Betty
Ekel, man muss es in den Mund nehmen. Aber einmal schluckte er und
Er öffnete sie weit und füllte sie.
Ich dachte, du hättest gesagt, dass du diesen Job wirklich brauchst, sagte Dick.
ironischerweise, und ich dachte, du hättest gesagt, dass du wirklich gerne lutschst.
mein Schwanz.
Oh, äh, ich, sagte Betty und zog das Stück ein wenig heraus.
Tanya konnte sehen, wie Dicks Schwanz von Bettys Mund aus hart wurde. Jetzt
es sah aus wie ein dickes, hartes Stück Wurst. Er war nicht eifersüchtig auf Betty
bisschen – das Ding in den Mund stecken müssen.
Sie fragte sich, was passieren würde, wenn sie herausfand, dass Dick drinnen war.
Der Schrank beobachtet ihn. Das machte ihm so viel Angst, dass er sich beruhigte,
Er schob seine Finger unter ihren Rock und in ihr Höschen. ER
Ihre Muschi begann sich am Busch zu reiben.
Das fühlte sich gut an. Er schloss die Augen und dachte an ein Pferd. Ein großer
Der starke Schwarze mit den Muskeln aus Stahl Ja und es trug
weg von allen Ficks dieser Welt.
Leck Mama, leck es Der Besitzer des Öltanks sagte.
Er schlang seine dicken, fleischigen Hände hinter den Kopf der jungen Blondine und
Sie drückte ihr Gesicht an seinen großen Schritt. Das Gesicht der armen kleinen Betty
Er war mit einem Ausdruck von Angst und Ekel übersät. Aber was konnte er tun
machen? Sie hatte zu Hause drei kleine Kinder und einen arbeitslosen Ehemann. ER
Er brauchte diesen Job. Und es gab nur einen Weg, es zu halten
Tanya hatte noch nie zuvor Schwanzlutschen gesehen und es war wirklich ekelhaft
finde es heraus. Aber er fingerte sich gut im Schrank und
gut. Er versuchte, seine Beine in dem begrenzten Raum weiter zu spreizen.
Seine Nase rieb am Bild des Pferdes und
sich vorzustellen, er könnte den Schweiß des Pferdes riechen. wie gut wäre es
Da ist ein wildes Tier zwischen deinen Beinen. Um sie mit ihren Schenkeln zu fassen
streichelte seine fliegende Mähne.
Ihre Muschi war nass und ihre Finger steckten rein und raus.
Ah Sie stöhnte, als sie spürte, wie ihre Muschi weit und offen war.
Aber zum Glück wurden ihre Schreie von Bettys Schreien überdeckt.
Oh Ah Ah Die arme Betty stöhnte, als ihre Kehle mit Dicks Mund gestopft wurde.
großer Penis. Es geriet völlig außer Kontrolle. Dick hatte die volle Kontrolle.
Er schob seinen Schwanz in Bettys Kehle, als wäre er nichts anderes.
eher eine Maschine zum Mahlen von Würsten als eine Maschine in Ihrer Küche
Fleisch. Und ihr einziger Zweck ist es, seinen Schwanz zu essen und ihr einen zu geben
Loch, um Ihre Schriftrolle nach unten zu ziehen. Und er stand ihr auch nahe. es war sein Schwanz
heiß und pochend. Er spürte, wie sich die großen Brüste der Blondine gegen seine drückten.
Oberschenkel, als sie ihn schob. Er fühlte die Spitze seines großen spitzen Speers.
Dick-Schaft drückte ihre nasse, fleischige Kehle hinunter und sagte ihr, sie solle es nehmen
bereit, sagte er, er wird kommen.
Stop Fotze, ich schieße gleich Sie sagte ihm.
Ahhhhhh weinte die arme Betty in schrecklicher Erwartung.
Tanya sah fasziniert aus, ihre Finger tief in ihrer nassen Bettdecke vergraben.
Schhiiiittt Oh mein Gott feuriger Schwanz schrie, als er seine Waffe zog
Heißes Sperma floss die Kehle der verzweifelten Betty hinunter. wieder gefeuert
und wieder.
Warmes graues Sperma tropfte aus Bettys Mund, als sie es herausholte.
Sie.
Das ist besser. Danke Fotze, sagte er zu seinem Angestellten.
Er zog seine Hose hoch und pfiff. Er hatte es nicht einmal gehört
Was Betty über ihren Mann gesagt hat.
Die düstere Betty wurde allein in der Umkleidekabine gelassen, um zu weinen. Weg
Er wusch das kleine Waschbecken und den Mund und versuchte, sein Sperma auszuspucken.
Plötzlich hörte er ein Geräusch und drehte sich um. Tanja gesehen
Tanya entschied, dass es ein guter Moment war, aus dem Wandschrank herauszukommen.
Er ging zu Betty. Er kann dir das nicht antun, sagte Tanya.
Betty sah verzweifelt aus. Wer bist du Wovon redest du
Ich sah Sagte Tanja vehement. Ich habe alles gesehen.
live.
Was Wovon redest du? Nichts ist passiert
Alles, was Betty wollte, war, keinen Ärger zu bekommen und ihren Job nicht zu verlieren.
Hier ist sexuelle Belästigung, sagte die idealistische Tanja.
Verschwinde von hier Verschwinde Ich werde es Dick sagen
zuschauen Betty fing an, hysterisch zu schreien. Tanya sah sie an.
ohne Verständnis.
Ich bin neu hier. Ich habe erst heute Morgen hier angefangen zu arbeiten
Raus Raus Scheiße Scheiße Betty fing an zu schreien.
Dick ist zurück. Was ist denn hier los? fragten die beiden Mädchen.
Er hat gesehen Er hat gesehen Er hat alles gesehen Schrei.
Was ist hier los Wovon redest du Was hast du gesehen?
Er wandte sich an Tanja. Aber Tanya war jetzt verängstigt und verwirrt. er tat es nicht
Er will auch seinen Job verlieren. Das bedeutet, Pferde zu verlieren und
alles.
Nichts Ich habe nichts gesehen Es war nur ein Fehler Und kehrte zurück
und er floh, immer noch in seiner Uniform.
Jason holte ihn im Auto vor dem Burger Shop ab. er hatte
Er ist mit ihm befreundet, ein Mann namens Howie. Sie merkten sofort, wie aufgebracht sie waren.
Sie war.
Hey Schwester, was gibt sie dir? Wie war dein erster Arbeitstag?
Es war schrecklich Frag mich das nicht einmal
Tanja stieg auf den Rücksitz. Beeil dich Verschwinde
Mit einem Gummischrei zog Jason das Auto aus dem Parkplatz.
Howie drehte sich um und sah auf den Rücksitz. Er mochte Jason.
Jüngere Schwester. Er fand, dass er in seiner Uniform so süß aussah.
Hey, du siehst wirklich heiß aus in dieser Uniform, sagte er zu dem weinenden Mädchen.
Um Gottes willen, warum weinst du? sagte Jason emotionslos.
Ihr könnt das nicht verstehen Männer Ihr seid alle gleich sagte Tanja.
Jason und Howie lachten, aber Howie griff hinter die Front.
setze dich auf dein knie. Hey, so schlimm kann es doch nicht sein Sie sagte ihm.
Nimm deine schmutzigen Hände von mir Tanja kicherte.
Als sie nach Hause kamen, ging er direkt in sein Zimmer. Er rief Ramona an.
Ramona ging ans Telefon. Tanya erzählte Ramona von ihrem Arbeitstag.
sagte:
Und kannst du es glauben? Dieses dreckige Schwein gibt Mädchen Blowjobs.
auf der Rückseite des Restaurants. Und wenn nicht, feuert er sie.
Genau so.
Ramona grinste am Ende der Leitung. Er dachte: was tut
Kennt sich Tanya mit Oralsex aus? Er sagte: Moment mal. Du meinst
Hast du es wirklich gesehen?
Ja Ich sage es dir Ich habe mich in einem Schrank versteckt
Ramona kicherte. Klingt ziemlich komisch für mich
Was meinst du pervers Das war das gruseligste überhaupt.
ist mir in meinem Leben passiert Oh Ramona, was soll ich tun? Ich nicht
Ich möchte sogar morgen früh dorthin zurückkehren Aber wenn ich nicht arbeite, wie geht es mir dann?
Werde ich jemals ein Pferd reiten können?
Sprich mit Burton darüber, schlug Ramona vor.
Sag mir, was ist mit dir und Burton? sagte Tanja.
Was bedeutet das? Ramona wurde plötzlich defensiv.
Ich weiß nicht, es scheint nur so, als würde etwas Komisches vor sich gehen.
Unter euch.
Ich weiß nicht, wovon du redest, sagte Ramona. Ich habe an dich gedacht
Er sagte, er wollte nicht einmal, dass du oder Jason mehr mit mir rumhängen.
Oh, ich weiß. Ich weiß nicht. Ich fühle mich so verrückt. Ich weiß nicht, wie.
jetzt ist es soweit. Oh, Ramona, ich weiß nur, dass ich ein Pferd will.
Du wirst einen haben, sagte Ramona zuversichtlich. Hören Sie, ich muss jetzt gehen, sagte er.
Zusätzlich. Ich muss mich heute Abend für mein großes Date fertig machen, kicherte sie.
Sie hatte heute Abend ein großes Date mit Jason. Er brachte sie zum Auto
zeigen.
Oh ja, viel Glück. Brich dir ein Bein, sagte Tanya.
Er legte auf. Jemand klopfte an seine Tür.
»Herein«, rief sie und sah in den Spiegel.
Es war Jasons Freund Howie, der ihn nach Hause fuhr.
Hallo, ich hoffe, ich störe nicht. Darf ich reinkommen?
Ja, was willst du? sagte Tanya ohne großes Interesse zu zeigen.
Nun, ich dachte nur, na ja, ich wollte es wissen, na ja.
Was ich sagen will, ist, warum kommst du heute Abend nicht mit. ich
Damit du und ich mit Jason und Ramona ausgehen können. wir könnten einen machen
Doppeldate.
Tanja lachte. Nein, danke Howie, aber ich glaube nicht.
Warum nicht? Hey, weißt du, ich mag dich wirklich. Er saß neben ihr.
Genau in diesem Moment überholte Burton ihn auf dem Weg in die Küche.
Hallo, Howie, sagte er zu dem Freund seines Sohnes. Er betrat das Zimmer.
Was ist los? fragte der alte Mann den jungen Mann.
Ich habe versucht, Tanya zu überreden, heute Abend mit mir zu kommen.
Tanya, warum gehst du nicht? sagte Burton fröhlich. er ermutigte gern
holt die Kinder raus.
Ich bin so müde von meinem ersten Arbeitstag, Burton, sagte Tanya. ER
Er bückte sich und begann, seine Turnschuhe aufzuschnüren. Alles, was er tun möchte
Zieh deine nasse Strumpfhose aus.
Oh, komm raus und amüsiere dich, Schatz.
Ich will nicht, Burton Nichts für ungut, Howie, fügte er hinzu.
Burton lud Howie zum Abendessen ein. Er fragte seinen Stiefsohn:
Und wohin nimmst du Ramona? Er hatte entschieden, Jason nicht zu verbieten.
Er hatte Angst, das Mädchen zu sehen, dass er sehr misstrauisch aussehen würde.
Wir gehen zum Auto. Es läuft ein Film namens ‚Wild‘.
Hengst.‘ Es sollte großartig werden. Er trat Howie unter dem Tisch.
Wilder Hengst Warum hast du es mir nicht gesagt sagte Tanja, ihre Augen
Wachsend.
Und so ließen sich Jason, Tanya und Howie auf den Vordersitz fallen.
altes Cabrio und ging Ramona auf der anderen Seite holen
Stadt.
Tanya und Howie setzten sich auf den Rücksitz des Autos und Ramona gesellte sich zu ihr.
Jason ist voraus. Dann stiegen sie ins Auto. Das ist eigentlich
Tanjas erstes Date.
Auch wenn Jason nur einen vorläufigen Führerschein hat und dieser für ihn illegal ist
Um nach Einbruch der Dunkelheit zu fahren, hatte Burton ihm das Auto überlassen, wenn er es versprach.
vorsichtig sein.
Als wir ins Auto stiegen, gingen die Kinder Cola und Popcorn holen.
Die Mädchen unterhielten sich auf dem Beifahrersitz.
Wirst du dich von Jason küssen lassen? , fragte Tanja.
Ramona gähnte gleichgültig. Ich denke, ich muss es ihm überlassen.
etwas.
Warum? Ich lasse Howie nichts kaufen. Nicht nach dem, was ich heute gesehen habe.
Die Vorstellung von allen Jungs macht mich krank. Ich will nur das Bild sehen.
»Aber Howie zahlt, also schuldest du ihm etwas.
Er hat dein Ticket gekauft, nur damit du umsonst sitzen und zuschauen kannst.
Zeigen.
Es ist mir egal, was er denkt. Er sollte keine Vermutungen anstellen.
Ramona lachte. Sie klingen wie unsere Englischlehrerin, Miss Enegies.
Es ist mir egal. Tanya warf ihr Haar zurück. Und doch fühlte er
Anspruchsvolles Sitzen auf dem Rücksitz eines Autos beim Einsteigen ins Auto
Erste Verabredung.
Die Kinder kamen mit den Snacks zurück. Howie kletterte neben ihn. ER
Er versuchte, seinen Arm um sie zu legen, aber sie ging weg.
Nichts Er sagte ihr, dass er ihre Beine hart übereinanderschlagen würde.
Auf dem Vordersitz lachten Jason und Ramona. Jason hatte bereits seinen Arm
um Ramona.
Hast du es da unten schwer, Howie? Jason rief zum Stuhl.
»Halt die Klappe«, sagte Howie. Er zog seine enge Jeans über seinen Schritt.
Es sah so aus, als würde es eine weitere enttäuschende Nacht werden. damals
der Film begann. Nun, es ist nicht der Film, es sind die zukünftigen Attraktionen. Dies
Zukünftige Attraktionen waren für eine Horrorshow.
Ein verrückter, beängstigend aussehender Mann begann mit einer Axt in der Hand bergab zu gehen.
eine trostlose, neblige Straße, die einem verlorenen und umherirrenden kleinen Mädchen folgt.
Gespenstische Musik erfüllte das Auto. Tanya sprang in Howies Arme.
Aaaahhh schrie laut. Jason und Ramona lachten.
Mmm, das ist so viel besser, sagte Howie und legte einen Arm um Tanyas Hüfte.
ihre Schultern sind unter ihren langen roten Haaren und ihre andere Hand ist angespannt.
Schenkel.
Er liebte kleine Mädchen, und Tanya war klein. Diese schöne, weiche Runde
Die Brüste waren fest und wie kleine grüne Äpfel, und Howie fragte sich, wie es ihr ginge.
es würde lange dauern, bis sie ihre Hand auf seine Schulter legte und
von unter ihren Haaren bis zu ihren Brüsten.
Tanya entschied, dass es nicht so schlimm war, Howie ihren Arm nehmen zu lassen.
um ihn herum. Erneut fühlte er sich äußerst anspruchsvoll, wenn er hinten saß.
Sitz eines Autos. Der Film gab ihm einen Blick auf die Credits
kam. Er war sehr gutaussehend. Er hatte dichtes schwarzes Haar und war groß
Braune Augen. Und er war wirklich stark und hatte große Armmuskeln. er arbeitete
Soviel zur Fußballmannschaft. Tanya, die nie gedacht hat
über Männer fand sie ihn ein bisschen süß.
Der Film hat begonnen. Es war nur die Geschichte eines Jungen und eines wilden Pferdes.
domestizieren konnte.
Warum muss es ein Mann sein? Er sagte, er sei wütend geworden, als er Tanya beobachtete.
Eröffnungsvideo Dieser schwarze wilde Hengst galoppierte über die Prärie
Er kommt aus Montana. Und ein kleiner Junge und sein Vater sammeln Wildpferde
und sie verkaufen, sie beobachten. Beide reiten Pferde, gezähmt,
domestizierte
Und sie sprechen darüber, wie viele Männer getötet, zu Tode gestempelt wurden.
Versuchen, diesen wilden König der wilden Hengste zu fangen,
aus den Händen von Männern, die andere Pferde in die Freiheit fangen werden
zu ihnen.
Warum bringt dieses Pferd all diese Männer um, Dad? fragt der Junge.
Das ist ein wildes Tier, mein Sohn, und er liebt seine Freiheit, antwortet der Vater.
Tanyas Augen waren auf die schwitzenden Flanken der wilden Kreatur gerichtet.
Sein Körper bewegte und schwankte, ohne zu wissen, was er tat.
Im Auto pünktlich zum galoppierenden Rhythmus des Pferdes. war außer Atem
wie folgt.
Howie interessierte sich nicht besonders für den Film. Er beobachtete Tanya.
Sie hatte ihre Hand unter ihre Bluse geschoben und versuchte herunterzukommen.
sein kegelförmiger Hügel aus Meise. Auf dem Vordersitz hatten Jason und Ramona alles.
aber verschwunden.
Jason sagte: Was machst du, Ramona? Er sagte.
Ramona zog sich von ihm zurück – versuchte ihn zu küssen. ER
er war nicht daran interessiert, sie zu küssen – es war kindisch, oder
Wir lieben uns.
Er erinnerte sich, was Burton zu ihm gesagt hatte: Ich will dich nicht küssen.
Ich will dich ficken, aber zuerst will ich, dass du mir einen bläst. Ramona
Sie wollte Jason aus zwei Gründen einen blasen. Vor allem er
Er wollte noch ein bisschen üben. Und zweitens wollte er blasen
Jasons Verstand.
Auf dem Weg zu Jasons Flug öffnete er sie, was ihn zum Lachen brachte.
Vordersitz. Er wusste, dass er nicht erwartete, dass sie die Führung übernehmen würde.
zu weit. Er griff in seine Hose und zog seinen Schwanz heraus.
Ach, was machen wir hier? fragte er sarkastisch, während er an seiner Größe zog
komm mit dem Speer raus.
Ramona Mein Gott Mein Gott Jason sprach weiter, während er sie ansah. ER
wurde rot. Er wusste nicht, was er tun sollte. Aber es schien nicht so wichtig zu sein.
Ramona schien zu wissen, was sie tat und was sie wollte.
Er blickte über den Sitz zum Rücksitz. Er wollte sehen, ob sie es waren.
Er konnte sehen, was Ramona tat. Er sah, dass keiner von ihnen es war.
suchend oder interessiert. Tanyas Augen wurden von den Bildern angezogen.
Bildschirm.
Und Howies Hand hatte ihren Zweck erfüllt. Streifte sie über die Titte
Hügel Sie trug keinen BH. Fühlte eine Verhärtung der Brustwarze in der Handfläche
aus ihrer Hand. Sein Schwanz verhärtete sich in seiner Hose. Sie drückte ihre Brust und
Sprichwort.
Hey Was machst du? sagte Tanja und hielt ihre Hand.
als wäre seine Hand nichts als eine Fliege. wollte mal sehen was passiert
Ahnen-
Ramona lachte, als sie auf Jasons Schwanz landete. wusste, dass es so war
machte ihm Angst, aber er liebte ihn.
Sie hätte nie erwartet, so viel Kooperation von ihm zu bekommen. konnte sie sagen
dass er normalerweise mit Mädchen ausgeht, die er um einen Kuss betteln muss. ER
Er öffnete seinen Mund weit und ließ seinen Schwanz auf und ab gleiten. Es war solide und
aufrecht, gut und dick, fest zusammengedrückt.
Ooooh, stöhnte Jason mit geschlossenen Augen. Dann erinnerte er sich, wo er war.
war. Er wollte nicht, dass irgendjemand erfuhr, was los war. Aber Ramona
Er hielt einen Moment inne, um zu sehen, wie es war.
Halt sagte er unhöflich und versuchte, hart zu sein.
Ramona liebte es und rahmte ihren Schwanz neu ein, drückte ihn so hart nach unten
an deine Kehle. Sie mochte die Tatsache, dass sie wusste, wie man Männern etwas gibt.
gute Zeit. Und es war eine gute Übung, wenn er Burton wiedersah.
Er fand es lustig, dass er seinem Stiefsohn einen bläst. Wenn Jason
er wusste nur, wer ihm beigebracht hatte, was er tat
Auf dem Rücksitz fing Tanya an, sich zwischen ihren Schenkeln festzuhalten.
Der Junge im Film ging alleine in die Prärie.
mit nichts als einem Pferd, etwas Kalbfleisch und etwas Wasser,
versucht, das Pferd gegen den Befehl seines Vaters zu fangen
allein. Viele Männer waren bei dem Versuch gestorben, das zu tun, was dieser Junge dachte.
er kann alles alleine machen. Der Junge war süß – eine blondhaarige Blondine.
Aber Ramona interessierte sich nicht für ihn. Vor ihnen hielt ein Auto.
Wagen. Es hinderte ihn teilweise daran, den Bildschirm zu sehen. Er legte eine Hand
hinten und schob sich nach vorn, um zu sehen.
Seine Hand landete direkt in Howies Schritt. druckte
gegen seine Härte, ohne es überhaupt zu merken.
Howie biss die Zähne zusammen und unterdrückte ein Stöhnen. Er sah, dass Tanya es nicht tat.
Er weiß sogar, was er tut. Er sah, wie eifrig er auf dem Bild war.
Langsam versuchte sie, ihre Hose zu öffnen und versuchte, ihre Aufmerksamkeit nicht auf sich zu ziehen.
um deine Hand. Es brachte ihn zu Fall. Seine Hand rutschte ab und er drückte
gegen deine Eier
Was für ein Ärgernis Er tat genau das, was er wollte, aber er
Er wusste es nicht einmal. Sie konnte es kaum erwarten, seine bloße Hand zu spüren.
Hähnchen.
Er fragte sich, ob er sie zum Masturbieren überreden könnte. fragte sich, was passiert war
setzt sich auf dem Vordersitz fort. Er hörte Schluchzen und ein Stöhnen.
Jason muss verstehen, dachte sie. Währenddessen arbeitete er weiter.
Jasons jüngere Schwester. Tanya beugte sich vor, biss sich auf die Lippe,
ihre Schenkel aneinander reiben.
Der Film war fast auf seinem Höhepunkt. Der Junge hatte den wilden Hengst in die Enge getrieben.
Er war in einer Schlucht und das Pferd wusste, dass er in die Enge getrieben wurde. Er erhob
Hinterbeine, wiehern und Gefahr riechen. Der Junge hatte ein Lasso und
Er jagte das Pferd. Sein Pferd wartete oben auf einer Klippe.
Schlucht. Er würde versuchen, auf den Rücken des Pferdes zu springen und
Fahr es Wie gefährlich
Howie machte den Reißverschluss zu und zog seinen Schwanz heraus. sie hat nie getragen
Höschen. Sie würde nie ein Höschen bei einem Date tragen. So war es einfacher.
Er legte Tanyas Hand wieder auf ihren dicken, harten weißen Schwanz.
Tanya bemerkte es nicht einmal. Er drückte sich in Howies Leiste.
Irgendwo in seinem Hinterkopf erkannte er, dass es tatsächlich so war.
in etwas Langes, Hartes und Glattes drängen. Aber er tat es nicht
Denk darüber nach.
Er sah sich einen Film an. Der braune Junge machte sich fertig.
prallen Das Pferd sprang, schrie, weitete seine Nüstern Er wusste
gefangen Tanya sah gespannt zu Das Pferd war so stark
Auf dem Vordersitz blies Ramona Jason Treibt ihn richtig an
bis zu seiner Kehle atmet der Hahn, wie Burton es tut.
ihm beigebracht
Oh Oh Oh mein Gott Oh mein Gott Jason fing an zu schreien.
Er konnte nicht anders. Das ist das erste Mal im Leben eines Mädchens
nahm es auf jeden Fall ab, ganz zu schweigen davon Ich fühlte mich wie
gut Er spürte, wie sein weiches Halsfleisch hart wurde.
Tanya blickte plötzlich hinter sich und sah, woran sich ihre Hand lehnte
Sie schrie Aaaahhhhh Dieses Ding ekelte ihn an und machte ihm Angst.
Aber Howie war nicht in der Lage, jetzt aufzuhören. Er nahm ihre Hände und wickelte sie ein
dicker pochender Schwanz um sie herum. Halten Sie es einfach Sie sagte ihm.
Er wandte seine Aufmerksamkeit wieder dem Bildschirm zu. wollte nicht missen
dieser Teil. Er spürte, wie sich seine dicken Hände um ihre legten.
ihr Schwanz eingewickelt. Sie half ihm beim Masturbieren. er fühlte es
weiche kleine Finger.
Er biss die Zähne zusammen und stöhnte. Es war ihm scheißegal
Film.
Aber Tanya sah zu. Aber jetzt war er abgelenkt. ER
Ihm wurde klar, dass er Howie etwas angetan hatte, das er nicht tun wollte.
Aber er konnte jetzt nicht dagegen ankämpfen. Er wollte sehen, was passieren würde.
Als dieser Moment näher rückte, streckten sich die Schenkel des Jungen über den Bildschirm. Damals…
gesprungen Er flog durch die Luft und landete auf dem Rücken des Pferdes.
Das Pferd stand auf und versuchte ihn abzuwehren. Aber sie hielt durch
Pferdeohren. Seine Hüften packten den Rücken des Pferdes und er warf sich zu Boden.
am Hals des Pferdes. Dann ritt er
Howie griff Tanyas Hand fest um ihren Schwanz und masturbierte hart
Er pumpte plötzlich seinen Schwanz Sein ganzes heißes Sperma kam herausgepumpt
Tanjas Hände.
Tanya fühlte die klebrige Nässe. Er drehte sich zu Howie um.
Ach widerlich Schrei. Was machst du
Jason auf dem Vordersitz wusste, dass sein Moment gekommen war.
Plötzlich beugte er sich in einem instinktiven sexuellen Macho-Moment vor.
und er drückte Ramonas Kopf fest auf seinen Penis und fing an
Feuer.
Er konnte nicht glauben, wie großartig es sich anfühlte Mädchen saugte sein Sperma
beim Pumpen Er spürte, wie er zum ersten Mal explodierte
ihr heißer Mund.
Ramona saugte ihn trocken und leckte dann seinen Penis für ihn. er kam
lächelt auf.
Jason lächelte auch. Er konnte nicht glauben, dass ein Mädchen das für ihn tun würde.
als Freiwilliger. Er streichelte ihr Haar. liebte einfach jede Minute davon
und er wusste, dass er so viel mehr davon wollte. Frequenz
möglich.
Kapitel 4
Der Film ging weiter. Dem Jungen gelang es, zum Pferd zurückzukehren
Zum Bauernhof. Er band sie in den Korral und ging hinein, um es ihr zu sagen.
Vater.
Sein Vater war wütend auf ihn, weil er sein Leben so töricht riskiert hatte. Aber sie
Er war stolz auf seinen Sohn, weil er so viele erwachsene Männerpferde mitbrachte.
Er hatte es versäumt, aufzuholen. Er hat jetzt eine Gruppe organisiert, die hinausgeht und sie einfängt.
der Rest des Rudels, der keinen Anführer mehr hat. Das erste von allem
in der Nacht, als der Junge lebte, hörte er die durchdringenden Schreie des wilden Hengstes
in der ersten Nacht seiner Gefangenschaft. Niemand konnte am Morgen erreichen
neben dem wilden Tier.
Ramona lag jetzt in Jasons Armen und dachte an Burton.
Jason tastete schüchtern ihre Brüste unter seiner Bluse ab. Wie konnte er nicht glauben
Sie waren groß, rund und voll. Er konnte nicht glauben, dass du ihn gelassen hast
Berühre sie.
Er sah nicht einmal eine Minute des Bildes. wen interessiert das
Bild?
Auf dem Rücksitz wischte sich Tanya angewidert ihre mit Sperma gefüllte Handfläche ab.
In Howies Blue Jeans. Sie war sehr wütend auf ihn und sagte ihm das.
Wofür hast du das getan Du bist ekelhaft Sie sagte ihm.
Howie grinste. Ich dachte, es wäre dir egal sagte.
Halt die Klappe Ich versuche, das Bild zu sehen sagte.
Aber jetzt wollte Howie etwas von ihm bekommen. er öffnete
Für ihre süßen kleinen Titten und sie wollte ihre Fotze berühren. er sah
weiterhin ihre Schenkel aneinander reiben.
Auf dem Rücksitz entwickelte sich ein Kampf, als Howie versuchte, ins Auto einzusteigen.
Tanjas Höschen.
Halt die Klappe Hör auf Finger weg von mir sagte Tanja.
Sie rockten das Auto mit ihrem Wrestling.
Hey, beruhigt euch, ihr zwei Jason rief zum Stuhl.
Wir versuchen, das Foto zu sehen Er grinste. Ich fühlte mich wie
außerordentlich glücklich.
Sag ihm, er soll die Finger von mir lassen rief Tanja.
Hey, beruhige dich mit meiner kleinen Schwester Jason hat angerufen. Aber er tat es nicht
Er blickt sogar zurück.
Howie sagte: Okay, okay Gott. Du musst nicht alles erzählen.
Welt.
Er zog seine Hände von der sich windenden Tanya weg.
Sie entfernte sich von ihm und beugte sich im Sitz vor, um zu beobachten, was vor sich ging.
Film.
Jetzt machten sich die Männer auf den Weg, um die Pferdeherde zu suchen. Dies
Der Junge ging mit ihnen und ließ den wilden Hengst angebunden im Gehege zurück.
Howie entfernte sich ebenfalls von ihm und saß mürrisch in der Autotür.
Verdammtes Date, sie wollte nicht einmal, dass er sie berührte. ER
Er wurde wütend und machte sich nicht einmal die Mühe, die Show anzusehen. Er hat sich umgesehen
in anderen Autos voll von ihm.
Er konnte Autos schaukeln sehen und sah sogar ein Mädchen mit zwei Beinen in Farbe.
mit roten Zehennägeln trat er aus einem Fenster. Muss ein Glückspilz sein
Er hat eine gute Zeit dort, dachte er bitter bei sich. er wirklich
Er wollte in Tanyas Höschen kommen.
Sie fragte sich, was für ein Höschen sie trug. Er wollte unbedingt näher kommen
Er.
Er wartete, bis er wieder im Bild war. Dann er
Er versuchte wieder näher zu kommen und legte seinen Arm um sie.
Lass los, er schob seinen Arm weg und ging davon.
Er saß da, blockiert für einen Moment. Dann sagte er zu ihr:
Leg deine Beine auf meinen Schoß, okay, ich will nur etwas davon behalten.
dein.
Okay, okay, hier ist es. Tanya lehnte sich über ihn gegen die Autotür.
Seite.
Er streckte seine Beine über den Stuhl. Seine Füße lagen in Howie.
Umarmung.
Howie war für den Moment zufrieden. Er fing an, mit Tanya zu spielen.
Turnschuhe. Er löste seine Schnürsenkel und zog seine Schuhe aus. Er trug eine
Ein frisches Paar Sportsocken. Er blickte auf, um zu sehen, was ihm aufgefallen war.
er tat.
Er war es nicht. Seine Augen klebten am Bildschirm.
Er fing an, seine Socken auszuziehen, bis seine Füße nackt waren.
Er fing an, seine Gürtel zu streicheln. Er hatte schöne Füße. Und sie
Zehennägel sind rot lackiert. Seine pummeligen Zehen sahen aus wie Bonbons.
Was machst du jetzt pervers? Sie flüsterte.
Beruhige dich. Gott. Ich spiele nur mit deinen Zehen.
Tanya seufzte, ließ sie aber tun, was sie wollte. zumindest war er es nicht
versucht es zu fühlen. Obwohl sie merkt, wie nass es ist und es anmacht
es war muschi.
All diese wunderschönen Pferde und ihre schwitzenden Körper zu beobachten
und in der Wüste laufen. davon geträumt, wie ein Pferd zu reiten
Junge. Er streckt seinen Körper am Rennkörper des Pferdes entlang.
Ihre Muschi war nass und offen in engen Jeans. Stich
der Schritt seiner Jeans war so eng, dass es seine Jugend teilte
Biber offen. Er zappelte unangenehm herum, damit seine Jeans nicht zerschnitten würde.
So viel von ihrer Fotze Dann wandte sie sich wieder dem Foto zu.
Jason beschloss, ganz vorne mitzufahren.
mit Ramona. Aber sie wollte nicht. Jason versuchte, es in die Hände zu bekommen.
In Ramonas Höschen.
Tu das nicht er gluckste. Sehen Sie sich die Show an
Er sah sich gerade den Film an, er war ein wenig interessiert. Aber sie fühlte es
Die Hände des Dates versuchen, unter ihrem Rock hervorzukommen.
Er ließ sie schließlich. Er zog sie auf seinen Schoß. verbreite es
Beine sind breit. Er liebte es, wie sie ihn fühlen ließen. So stark u
aggressiv, erfahren und männlich. Er wusste, was er wollte und er
Er würde, er war fest entschlossen.
Sie schob ihre Hände unter ihren Rock und in ihr Höschen. Sie
Schwanz verhärtete sich sofort wieder, als er zuerst seine Finger durch sie gleiten ließ
wuscheliges Muffhaar und dann hinunter in die nasse Ritze ihrer Fotze.
Jesus grummelte er im Dunkeln. Es war das erste Mal in deinem Leben
Sie hatte noch nie eine Katze berührt. Ramona kicherte und tat so, als würde sie drücken.
Hände weg, aber sie liebte ihn tatsächlich. spreizte ihre Beine
Er wurde noch breiter, als er auf ihrem Schoß saß. Sie konnte seinen Schwanz hart spüren
wieder mit Jeans.
Jason senkte den Kopf und knöpfte den ersten Knopf seiner Bluse auf. er rutschte
Sie schob eine Hand unter ihre Bluse und knöpfte ihren BH auf. Dann rutschte er selbst aus
Hände zurück in ihr Höschen.
Ihre Muschi war nass und der Riss war weit offen.
Er stieß seine Finger hinein und wackelte. Ramona quietschte und zappelte
auf dem Sofa.
Er neigte seinen Kopf und drückte seine Lippen auf ihre Brüste. ER
drückte ihre Brüste mit ihren Lippen und fühlte ihre Fotze ER
schiebt sie hart in seinen Schoß, wo sein Schwanz gepflanzt ist.
Auf dem Rücksitz kroch Howie zu Tanyas Beinen. ER
kitzelte ihre Knöchel, streichelte ihre Schienbeine.
Komm schon, hör auf, sagte Tanya immer wieder. Es war sehr ablenkend.
Aber sie spürte, wie ihre Fingerspitzen sanft ihre Füße und Knie berührten.
es sendet winzige elektrische Signale direkt an seine Leiste. er wand sich
störend. Jetzt schickte Howie seine Finger ihre Hüften hinauf.
Sie stürzte plötzlich auf ihn zu und begann, ihre Jeans zu öffnen.
Verlassen Tanya spuckte aus, als sie mit ihm kämpfte.
Komm schon Tanya, lass es mich fühlen Es wird sich gut anfühlen Howie versuchte es
Ihn davon überzeugen. Sie kämpften, aber Tanya versuchte nur zuzusehen.
Film.
Die Mannschaft fuhr auf brüllenden Pferden in die Schlucht, um sie einzufangen.
Herde von Pferden. Aber der wilde Hengst, der an den Stall gebunden war, wusste es
Seine Freunde waren in großer Gefahr. Sie wieherte und erhob sich über ihn
Ihre Hinterbeine versuchen, ihnen ein Signal zu senden.
Tanya blickte fasziniert auf das Entsetzen in den schlauen Augen des Pferdes.
und seine riesigen, schwarzen Nasenflügel bebten, als er schnüffelte.
Achtung.
Jetzt hatte Howie seine Jeans geöffnet und sein Kopf küsste sie.
Löffel.
Was ist los flüsterte sie laut, aber ihre Muschi kochte.
Komm schon, lass mich Ich will es nur anfassen Sie sagte ihm.
Tanja war sehr aufgeregt. Howie versuchte, seine Jeans herunterzuziehen.
auf seinen Hintern und er hob seinen Hintern, um ihm zu helfen, sie abzulegen.
Howies Schwanz hämmerte jetzt vor Aufregung – er würde gehen
lassen Sie ihn Er konnte es nicht glauben Ihre Lippen fanden Katzenhaare
Mmmmm, flüsterte er und kämpfte nun mit ihrem Höschen.
Nummer Er widersprach und wurde wütend. Der beste Teil des Films kam
jetzt
Sie würde ihn vermissen Der wilde Hengst brach aus
Die Seile, die ihn mit wilder Tierkraft gefesselt halten jetzt er
es war frei Er sprang über die Ebene und fing an zu galoppieren.
Korallenzaun. Er würde seine Kameraden warnen und versuchen, sie anzuführen.
vor Gefahr.
Plötzlich wurde Tanya klar, dass Howie ihr Ziel erreicht hatte. er hatte
Sie zog ihr Höschen aus und schnüffelte an ihrer Muschi.
Er war sehr aufgeregt, das Bild zu sehen, aber das wusste er
Sie sollte sich das nicht von einem Kind antun lassen Er umfasste fest ihre Schenkel
abgeschlossen. Aber die oberen Teile, wo ihre Fotze leckte, waren nass.
Tanya Mach auf Lass mich rein flüsterte Howie heftig.
Auf dem Vordersitz kicherten Ramona und Jason. Sie sahen sich an.
Sie haben gehört, was Howie gesagt hat. Aber es gab eine Meinungsverschiedenheit zwischen ihnen
ihre eigenen. Jason wollte Ramona demütigen, aber Ramona ließ ihn nicht.
Nein Ich habe nein gesagt sagte Ramona kopfschüttelnd.
weit.
Das war ihm zu persönlich. Das würde er Burton überlassen.
aber nicht dieser grüne kleine Junge. Er rutschte auf dem Stuhl herum
vertreibe es.
Aber sein Schwanz war richtig hart und er wollte Fotze fressen. Er niemals
Er hatte schon einmal eine Muschi gehabt und es ärgerte ihn, dass er es ihm nicht erlaubte.
Er gab mir das Gefühl, dumm und kindisch zu sein, wenn er pushen wollte.
Ich fühle es und männlich. Aber er war derjenige, der diese Situation kontrollierte.
und er ist es nicht.
Nein, Jason Jetzt habe ich nein gesagt und meinte es ernst
Ihr Nähen war hart und sie zog es aus ihrer Hose.
Nun, spiel wenigstens ein bisschen damit, bat sie ihn.
Er sagte: Sei still, ich schaue mir den Film an. Das Gute ist, dass er kommt.
Außerdem habe ich schon einmal damit gespielt. War das nicht genug?
grinste.
Plötzlich packte er sie. Er versuchte, seinen Schwanz hineinzustecken
ihre Katzenflügel. Dies störte überhaupt nicht und versuchte sogar zu helfen
Er.
Sie zappelte in ihrem Schoß, bis sie die Spitze seines Schwanzes bekam
zu seinen Schamlippen. Dann saß der große Schwanz auf dem Vordersitz
dein Auto.
Ooooooooh, sagte Ramona, nahm Jasons Finger zwischen ihre und drückte sie.
zu ihnen.
Sie zog ihren Rock über ihre Schenkel, damit jeder hineinschauen konnte.
Sie konnten nicht einmal sagen, was sie taten. Aber unter ihrem Rock, unter ihr
Arsch, sein Schwanz drang in ihre Muschi ein und sie liebte und so
Er war. Es versank wie ein Messer in weicher Butter. stöhnte
Während ich zum ersten Mal die heiße Fotze um seinen Schwanz spürte.
Howie fiel auf Tanya auf dem Rücksitz zwang sie
durch die rohe Gewalt ihrer Hände voneinander getrennt.
Er wehrte sich, aber seine Aufmerksamkeit war geteilt auf das, was es war.
zu tun versucht und was auf dem Bildschirm war.
Auf dem Bildschirm näherte sich die Staubwolke der wilden Herde.
Pferde lebten in der Schlucht. Dann aus einem anderen Teil der Wüste,
Der wilde Hengst galoppierte in der Ferne, wieherte und schrie.
Seine Freunde hörten ihn. Zuerst begannen sie wild zu laufen,
ohne Richtung. Sie hatten niemanden, der sie führte, sie führte. Sie
sie waren in Aufregung.
Tanya sah verzweifelt auf all die pochenden, zitternden Seiten ihres Körpers und ihrer Beine.
Pferde.
Howies Schenkel waren gespreizt und sein Gesicht zwischen ihnen eingesunken. Aber
er konnte immer noch nicht seine Zunge herausstrecken.
Er zog sie in den Sitz, sodass sie auf dem Boden saß.
und ihre Schenkel waren weit geöffnet. Sie sah auf ihr Fotzenfleisch – sie
Die Lippen meiner Muschi waren rosa und feucht und klebten zusammen. Ihre Muschi war Haar
rot und alle lockig.
Er teilte ihre Schamlippen mit seinen Fingern und teilte sie. damals
er hat ihre muschi gesehen Es war nass und glühte. Er roch sie.
bin Er steckte sein Gesicht hinein und streckte seine Zunge heraus. Verdammt es war
lecker. Seine Hand wanderte zu seinem harten Stock und er flog aus seinem Mund.
Hose. Und sie rollte mit ihrem Gesicht und ihrer Zunge in ihrer heißen Fotze
Tanya griff sich vor Aufregung und Vorfreude nicht einmal ans Haar.
er ist sich dessen bewusst, was er tut. Daher seine Aufregung
es kommt vom Bildschirm und seiner Zunge und er konnte nicht mehr sagen
wo das eine bleibt und das andere beginnt.
Der wilde Hengst erreichte seine Freunde in der Schlucht und
den Kopf der Herde und begann zu rennen, schob sie aus dem Durchlass.
Die Männer waren bewaffnet und entschlossen, einige von ihnen zu erschießen.
Pferde, wenn nötig, um die gesamte Herde zu unterwerfen und zu zähmen und zu übernehmen.
Das Dröhnen der Pferdehufe erfüllte die Kutsche und alle Ohren.
Ramona sprang auf Jason auf und ab und Tanya spannte ihn an.
Ihre Schenkel sind gespalten und abgeschrägt, als Howies Zunge sie auf ihre Katze schleudert
Sie zog an ihren Haaren.
Er wusste nicht einmal, was er tat Er träumte, dass er es war
Reiten Sie auf einem dieser erstaunlichen Wildpferde Stärke Stärke
Währenddessen schwang Howie wütend seinen großen Stock.
erste Katze Der Penner rieb seinen Kopf an dem der süßen Tanya.
Schenkel.
Jetzt verstanden die Jungs auf dem Bildschirm, was passiert war. Sie sahen
wilder Hengst an der Spitze der Herde. Sie konnten es nicht glauben, aber er
Ihm war die Flucht gelungen.
Gehen Sie, meine Herren Geben Sie ihnen am Tor Platz Papa rief oben
dröhnende Hufe. Die Jungs teilen sich auf und breiten sich aus, um es zu versuchen
umgeben die Herde. Sie fingen an, auf die galoppierende Herde zu schießen.
Pferde. Blut strömte aus den Hüften und Bäuchen des Pferdes
Schreie und Wiehern erfüllten die Luft. erschrockene Augen von Pferden und
Weitende Nasenlöcher füllten den Bildschirm. Ramona saß auf dem Vordersitz.
Sie packt Jasons Finger und schreit.
Oh Ah Ah Ohhhhhhhhhhhhh Er kam
Heißes Muschifleisch floss mit Fotze, als sie Jason ergriff
große pochende Stange. Jason grinste, als er hörte, wie ein Mädchen zu seinem Schwanz kam und
Schlag ihn.
Howie fand zum ersten Mal Tanyas Klitorisknopf auf ihrer Zunge
Er fing an zu lecken Tanja stöhnte laut
Ahhhhh Sie zog sich kräftig an den Haaren und starrte auf den Bildschirm.
Pferde werden in die Enge getrieben Sie hatten eine blinde Schlucht betreten war dort
Kein Ausgang Überall waren Männer Die Pferde standen auf und
sprang und schrie und sah zu, wie seine Freunde um sie herum starben Was
könnten sie? Sie würden erwischt werden
Plötzlich brach der wilde Hengst aus den Reihen und rannte schnell los.
Berg.
Andere folgten ihm. Die Männer jagten, feuerten wo war er
sie zu führen?
Es blieb nichts anderes übrig, als nach oben zu gehen Die Männer waren hinter der wilden Herde her.
Die Pferde erklimmen den Berg und schießen in ihre Reihen Es gab Pferde
fallen wie eine Fliege.
Aber immer noch folgten einige ihrem Führer, höher und höher
Berg.
Jetzt saß Jason auf dem Vordersitz und bereitete sich auf seinen ersten Schuss vor.
heiße Fotze Er legte seine Hände auf ihre breiten Hüften und drückte sie.
es auf und ab. Er stöhnte und jedes Mal sank seine Fotze auf seinen Schwanz
Er fühlte sich beinahe kommen. Aber es war so gut, es fühlte sich so gut an, es
Er wollte nicht, dass alles endet. Sie hielt sich zurück, liebte es, ihm zuzuhören.
Stöhnen.
Er war wirklich verrückt Ahhhhh, oh Jason
Er spreizte seine Beine weit und drückte seinen Penis.
Tanya grub ihre Nägel in Howies Rücken, als sie Howie fühlte.
leckt den rohen Liebesknopf. Es war rutschig und nass und fett und
pochend
Er beobachtete, wie die Pferde die Plätze wechselten, das Schlagen ihrer Flügel, das Funkeln ihrer Augen.
im Dunkeln. Es fühlte sich so gut an Sehr gut beobachte diese
Pferde
Er öffnete seine Beine weiter Ahh Ah Er stöhnte, während er zusah
Pferde.
Howies Schwanz war in seiner Hand und er masturbierte an ihrem Oberschenkel. ER
Er roch das Fleisch und das Aroma des Bibers. Er sah sich an, wie ihre Hüften waren
es wurde gewaltsam geöffnet und er grinste.
Er liebte diese kleine Schlampe, das wusste er. Er wackelte mit der Zunge hinein
ihre Muschi.
Oh Ah Ahhhh Ah Tanja schrie Ihre Brüste zitterten
Die Pferde hatten den Gipfel des Berges erreicht. es gab keinen Platz für
Übersetzungen. Er war umzingelt. Überall waren Männer.
Es war nichts als eine Klippe Die Pferde sind gewachsen und zu allen zurückgekehrt
Anweisungen
Howies Schwanz war heiß und groß Es war bereit zu explodieren
Der wilde Hengst hat die endgültige Entscheidung getroffen Umgedreht und gestartet
Absturz in den Rand der Klippe Sein Gejammer war durchdringend
Seine Freunde folgten ihm Die Männer fingen an zu schießen und zu schreien
Halt sie auf, Papa Der Junge schrie
Aber dafür war es zu spät Pferde sprangen von der Klippe
Donner von schlagenden Hufen, zitternden Beinen und durchdringenden Schreien
Aaaaaaahhhhh Tanya schrie auf dem Rücksitz, als ihre Muschi sich verkrampfte
und ihre Schenkel waren gebeugt und ihre Beine waren für Howies Zunge geöffnet
Sie saugte an ihrer Klitoris und brachte sie zum Kommen
Eeeeeeee Ramona schrie auf dem Vordersitz, als sie Jasons Penis spürte
explodiert ihre Fotze Er nahm ihre Hände und zog sich zusammen und kam
Wieder
Ohhhh Jason schrie auf dem Beifahrersitz, Ramona knallte auf ihre Katze
Sie spürte, wie sich ihre Muschi um ihre Stange zusammenzog und schloss ihre Augen und
auf ihn geschossen.
Ooooooh, stöhnte Howie auf dem Rücksitz, sein pochender Schwanz sprudelte
heißes Sperma gegen den Oberschenkel der süßen Tanya, während sie ihren Kitzler lutscht und
trank ihre fließenden Muschisäfte Tanja hielt die Augen offen
Bildschirm die ganze Zeit.
Pferde fielen, fielen in Luft.
Ihre Mähnen flogen, ihre Augen waren offen seine Beine tauchten ab
in der Luft, auf der Suche nach einem Platz zum Schlagen ihre Schreie
unmenschlich
Tanya schloss die Augen und kam und kam die zunge steckt tief drin
Die Katze bewirkte Wunder. Sie öffnete ihre Schenkel und drückte
Er ließ sein Fleisch über Howies Gesicht gleiten.
Sie spürte seinen warmen Samen an ihrem sich ausbreitenden Schenkel.
Der Film endete, als beide Paare ihren Orgasmus beendeten.
fast am Ende. Die Männer blickten hilflos über die Klippe.
lag leblos auf dem Grund des Abgrunds, in einem Haufen Pferdefleisch.
Da standen sie und blickten auf ihren eigenen domestizierten Pferden über die Klippe.
mit ihren Waffen. In ihren Gesichtern stand Angst.
Hin und wieder eine der Pferdeleichen,
der Abgrund zuckte. Einige der zerbrochenen Körper waren noch am Leben
Einige Männer gingen dorthin und schossen auf lebende Körper.
befreit sie von ihrem qualvollen Elend. Der Film endete mit dem Jungen und
sein Vater.
Sie kamen auf der kargen Ebene voran und unterhielten sich.
Aber warum hat der wilde Hengst alle seine Freunde in den Selbstmord getrieben?
Der Braunhaarige fragte seinen Vater. es flossen Tränen
unschuldige blaue Augen.
Ich weiß nicht, mein Sohn. Ich glaube, sie haben den Tod der Knechtschaft vorgezogen.
Die Musik schwoll im Hintergrund an und das Bild verschwand vom Bildschirm.
Bildschirm.
Kapitel 5
Die Musik schaltete sich ein und die Lichter auf dem Parkplatz gingen an.
Überall erhoben sich Jungen von Mädchen und Mädchen
Steh auf von den Männern. Beim Weißen Cabrio war die Situation nicht anders.
Howie hob sein Gesicht von Tanyas Biber. Ihr Gesicht tropfte
nass. Sie lächelte ihn an.
Tanja war sehr verlegen. Er sah nach unten und erkannte
Das erste Mal ließ er sie es tun. Er sah, dass er einen Biber hatte
völlig offen und offen für ihn, sie konnte ihn und alles sehen. ER
Er hob sein Bein und entfernte sich von ihr. Dann schloss sie ihre Beine
Fühlte schnell und im Auto nach seinem Höschen und Jeans.
Howie wischte sich den Mund am Ärmel ab. Mmmm, der Biber war auf jeden Fall gut, er
denken. Er sah Tanya an und versuchte, das Katzendreieck zu verstecken.
zog ihr Höschen. Sie hat dich gesehen und ist rot geworden
kehrte ihm den Rücken zu.
Also, was siehst du dir an? Sie hat ihn gefragt.
Wer, ich? Nichts. sagte er, als er seinen Schwanz wieder in seine Hose steckte.
Hey, wie geht es dir? Ist alles in Ordnung?
fragte Jason.
Ramona hob heimlich Jasons Penis. er streckte die Hand aus
Sie wischte ihre Fotze unter ihrem Rock und mit ihrem Höschen ab. Dann rutschte er
Er setzte sich auf die Couch und zog sein nasses Höschen über sich. zog ihren Rock
Nieder. Als Jason seine Feuchttücher abwischte, wandte er den Blick ab und zündete sich eine Zigarette an.
Er steckte seinen Penis in ein Taschentuch und steckte es wieder in seine Hose.
Er blickte über Ramonas Rücken und hatte Schwierigkeiten zu glauben, dass alles passierte.
was wirklich passiert war. Sie fühlte sich so glücklich ER
Er ist wieder da.
»Hier ist alles in Ordnung, Mann«, sagte Howie.
Jason sah Tanya auf seiner Seite neben der Tür sitzen.
Wegschauen und nicht sprechen.
Wie hast du das Foto gefunden, Schwester? Sie hat ihn gefragt.
Es war in Ordnung, sagte er. Es war wirklich gut Aber warum das alles
Diese Pferde sollten sterben Er erinnerte sich an das Gefühl.
zwischen ihren Beinen, Howies Zunge, gerade als die Pferde fielen
Cliff.
Aber er schämte sich immer noch für das, was passiert war.
Auf dem Heimweg versuchte Howie, seinen Arm um sie zu legen.
Sie hielten an der Eisdiele an, um Eis zu holen, und dann
Ich ging nach Hause.
Burton saß in seinem Arbeitszimmer und sah fern. Nun, Leute, a
Gute Zeit?, fragte er.
Jawohl sagte Jason und drückte Ramonas Arm.
Wir haben es definitiv getan sagte Howie und zwinkerte Tanya zu.
Tanja errötete und sagte gute Nacht. Er sagte, er sei sehr müde und
Er dankte Howie dafür, dass er ihn erledigt hatte. Dann betrat er sein Zimmer.
Die Kinder mussten Ramona noch nach Hause bringen. Jason wollte Howie verlassen.
vorher, aber er wollte noch nicht nach Hause gehen. Jason wurde wütend.
»Komm schon, Mann«, sagte er noch einmal im Auto. Hau ab.
Oh, lass ihn kommen, Jason, sagte Ramona überzeugend.
Jason ließ ihn kommen. Alle drei saßen auf den Vordersitzen.
Nun, es klang wirklich so, als hättet ihr zwei eine gute Zeit.
Vordersitz, kicherte Howie, ihre Hüften drückten sich gegen Ramonas.
Schenkel.
Hey, halt die Klappe, Mann. Also sei ein bisschen nett. Da ist eine Dame drin.
Auto weißt du.
Ramona kicherte. Er sagte nur: Es fühlte sich an, als würdest du etwas durchmachen.
Sammeln Sie sich auf dem Rücksitz. Tanya hat dich den ganzen Weg gehen lassen?
Wieder widersprach Jason. Hätte nicht gedacht, dass es so etwas gibt Mädels
und die Kinder haben miteinander darüber gesprochen. Aber Ramona lachte und sagte:
Schau mal, ich bekomme morgen die ganze Geschichte von Tanya.
ohnehin. Was ist los?« Er fühlte sich jetzt wohl, er hatte es gesehen.
Burtons mehr oder weniger neidischer, wütender Blick auf sie, als sie ankam.
mit den Jungs.
Es tat ihm gut. Lass ihn eifersüchtig werden. Lass ihn wirklich eifersüchtig werden.
Er stellte sich vor, wie es sein würde, wenn er endlich zum Betteln kam.
für ihn. Er wollte wirklich, dass sie nett und hart war, genau wie er.
er hat darum gebeten.
Ihm gefiel der Gedanke, sie so sehr zu wollen
nur ein sechzehnjähriges Mädchen, fünfunddreißig
der Mann ist um seinen kleinen Finger.
Ja, er hat mir wirklich etwas davon gelassen sagte Howie mit Vergnügen.
Er erinnerte sich an das Gefühl ihrer kalten Finger, die Tanyas Pfosten festhielten.
und ihre süße heiße Katze zwischen ihren kämpfenden Schenkeln. sein Geschmack
der Biber war immer noch auf seiner Zunge.
Um Gottes willen Das Mädchen ist meine Schwester
Jason kam während der Fahrt von der Straße ab. Er hätte vorsichtiger sein sollen.
Ramona kicherte und drückte ihre Hüfte. Jason ist sehr konservativ
sagte.
Er streckte die Hand aus und drückte Howies Oberschenkel. Nicht wie du.
eher wie ein echter Stier – du gehst rein und bekommst, was du willst, nicht
froh?
Howie grinste im Dunkeln. Ich persönlich war von diesem Typ abgeschreckt
Ramonas Stimmung. Er war zu fortgeschritten und dachte, er sei zu heiß.
Scheisse. Er bevorzugte wirklich schüchterne Mädchen wie Tanya. Und er mochte nicht
Mädchen mit dicken Titten. Er schaltete es aus. er mochte kleine Mädchen
Harte Titten wie Tanya. Aber er sagte nichts. Er ließ Ramona.
spüre deinen Oberschenkel. Er fühlte sich zu gut, um etwas einzuwenden.
Jason sagte: Hey – was versuchst du zu sagen? Ich bin nicht reingegangen und
bekommen, was ich will? Ich habe heute Nacht von dir bekommen, was ich wollte, oder?
Ramona und Howie lachten. Jason sah sehr defensiv aus.
Du hast bekommen, was immer ich dir gegeben habe, Jason, es ist nicht dasselbe.
ein Typ, der von einem Mädchen nimmt, was er will, und es tut
verstehe, dass die Dinge klappen werden, dachte Ramona
Burtons starke Arme. Er wollte sie heute Abend sehen. Aber
Er musste cool bleiben.
Oh ja? Und was weißt du über Männer Du bist nur ein Junge,
wie wir. Sie sind jünger als wir Ich wette, du hast nicht halb so viel
Lebe, wie du lebst Jason sah ihn an und sah
Er drückte Howies Hüfte.
Hey, hör auf sagte sie, ihre Hände zitterten am Lenkrad.
Finger weg von meiner Tochter Sie hat Howie angeschrien.
Howie Ich bin nicht deine Tochter Ramona drehte sich zu ihm um und lächelte.
Ja, bist du Nach heute Nacht…? Jason war wütend.
Ramona lächelte und fuhr sich mit den Fingern durchs Haar.
Jason Heute Nacht hat nichts bedeutet Nur weil wir ein paar Sachen gemacht haben.
… das heißt nicht … Er nickte und sah Howie an.
Zumindest schien er zu verstehen. Er hielt ihre Hand und drückte sie
ES.
Also, ich wette, Howie glaubt nicht, dass dein Bruder Tanya ihm gehört.
nur weil sie heute Abend etwas zusammen gemacht haben Jason, du
Es ist so lächerlich
Ich bin nicht dumm Ich denke, wenn das deine Einstellung ist,
widerlich Burton hatte recht mit dir Du bist wirklich der falsche Typ
deine Tochter
Ramona seufzte und sah aus dem Fenster. Wenn Jason nur wüsste, wie Burton war
Die Erfahrung sprach. Er hatte fast das Bedürfnis, ihr zu sagen, wie es war.
Sie hatte ihren ersten Blowjob-Job niemand anderem als ihm gegeben.
Ihr Stiefvater und ihr Stiefvater lieben sie
Und halte meine Schwester da raus Wenn du so denkst, Howie
Manilow, dann kannst du sofort aus diesem Auto aussteigen Ich fahre nicht
zu Hause oder überall
Jason fühlte sich seiner Schwester gegenüber plötzlich sehr loyal. fühlte sich gezwungen zu schützen
seine Würde. Er bremste das Auto. Sie hielten plötzlich an. sie waren draußen
Auf der Schulter der Interstate 41. Es war eine klare Nacht und der Mond und
die Sterne leuchteten am Himmel.
Was für eine schöne Nacht, keuchte Ramona und sah ihn an.
Howie wartete etwas unbehaglich. War Jason wirklich ernst?
Komm schon, ich warte. Steig aus diesem Auto Jason gab sein Bestes
Freund.
Oh Jason, im Ernst, wir lassen Howie nicht hier.
So fühlst du dich, dann muss ich selbst aus dem Auto steigen. Kommen
komm, lass mich los
Er versuchte, über Howie zu klettern, aber Jason zog ihn zurück.
Nieder.
Setz dich, Ramona Komm schon, setz dich Ich will nicht, dass du gehst. Komm
an
Er lehnte sich im Auto zurück und alle drei schwiegen.
Möchtest du etwas Gras rauchen? fragte Howie leise.
Howie und Ramona hatten schon früher geraucht, aber Jason hatte noch nie geraucht. Er wusste
Wenn seine Mutter und sein Stiefvater davon gewusst hätten, hätten sie ihn tatsächlich getötet.
Er sagte, er mache sich über irgendwelche Drogen lustig. Aber sie fühlte sich sehr unglücklich
sie fühlte sich so gut jetzt und vorher Er nahm den Joint und
versuchte zu atmen.
Aber er war auch ein junger Mann in der Fußballmannschaft und
Er hat nicht einmal geraucht. Es war gegen die Regeln des Trainers. Gut
Er wusste nicht, wie er atmen sollte. Ramona und Howie versuchten ihn zu belehren.
Halte deine Lippen leicht geöffnet.
atmen, Ramona bückte sich und erklärte ihr, während sie rauchte.
Er nahm viel Rauch und fing an zu husten.
So, sagte Howie und nahm ihm das Geheimnis ab. Howie atmete ein
meisterhaft. Er hielt den Atem in seinen Lungen für eine Weile an.
Schauen Sie – versuchen Sie, es so lange wie möglich in Ihrer Lunge zu halten, und lassen Sie es dann los.
Es kommt langsam heraus, genau wie sie, sagte Ramona. Sie beobachteten den blauen Rauch.
Aus Howies Nasenlöchern strömen.
Du wirst wissen, ob du wirklich atmest, wenn es aus deiner Nase kommt, sagte er.
Wie geht es dir.
Plötzlich begann sich sein Kopf zu drehen. Diese letzte Münze ist wirklich ein Geschenk an ihn.
Schlag.
Du musst es mir nicht sagen, sagte Jason wütend.
Auch Ramona schwoll an und bekam einen Schlag ab. Aktivierte jeden Teil seines Körpers
unheimlich. Seine Fingerspitzen kribbelten und die ganze Haut, die seinen Körper bedeckte
Ich fühlte mich wie tausend kleine Fingerspitzen. Seine Sinne wollen berührt werden.
Er vermisste es, überall berührt zu werden. Er gab Jason den Joint. damals
Plötzlich küssten er und Howie sich
Howie hatte ihre Arme um ihn geschlungen und drückte ihre Brüste an seine Brust.
Hey Was denkst du, was du da machst
Jason wurde eifersüchtig und war schrecklich wütend. Warum hat Howie das getan?
Musst du kommen und alles vermasseln? Er holte Ramona aus seiner Tasche.
die Arme deines Freundes.
Jetzt lag sie auf Jasons Schoß. Mmm, Jason, sagte er. Küss mich.
Lass uns nochmal ficken. Er schlang seine Finger um ihren Hals und
setzt ihn unter Druck.
Jason errötete. Ich mag nicht, wie du redest. Ich bringe dich nach Hause.
Sie sagte ihm.
Er und Howie kicherten und lachten und sie waren so high.
Jason war überhaupt nicht betrunken. Er startete das Auto.
Oder warum machen wir keinen Dreier. Eine Menage a trois? es war Ramona
Sprichwort.
Er und Howie brachen in bedeutungsloses Gelächter aus.
Ja, komm schon, Jason. Sei nicht so nervös, sagte Howie.
Ich muss dieses Auto in einer halben Stunde zurückbringen oder Burton
wütend wie die Hölle. Ich muss nicht einmal nach Einbruch der Dunkelheit fahren
vorgenannten.
Ich muss nicht einmal nach Einbruch der Dunkelheit fahren Ramona machte es ihm nach.
Oh, Jason, sie drehte sich im Auto verächtlich zu ihm um. Du wirst niemals sein
Ein Mann wie dein Vater. Die Worte waren aus seinem Mund, bevor er es wusste.
Wovon zum Teufel redest du, du kennst nicht einmal meinen Vater.
Ich meine deinen Stiefvater sagte er, alles noch schlimmer machend.
Was wissen Sie über Burton? Er war an der Reihe
Haus.
Nur er ist meine Vorstellung von einem echten Mann. Er ist ein reifer Mann. Leute
nur Kinder für mich. Du weißt wirklich nicht, was du willst, und du auch nicht
wirklich schüchtern zu versuchen und es zu bekommen. Ich will einen richtigen Mann, das ist alles.
Sie warf ihr langes blondes Haar zurück.
Jason hielt vor dem Haus, in dem er mit seiner Mutter lebte.
Nun, hier bist du. Vielen Dank für diesen schönen Abend, Ramona, sagte er.
sagte sie ihm kalt. Es tut mir leid, dass du nicht so denkst
über mich, was ich für dich empfinde. Oder sollte ich sagen, wie ich mich fühle. ich benutzte
zu denken, dass du ein gutes Mädchen bist. Aber jetzt weiß ich, dass alle Gerüchte wahr sind.
In Ordnung gute Nacht.
Sie wandte sich ab, als er versuchte, ihr einen Gute-Nacht-Kuss zu geben. Aber sie
Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit fühlte sie sich, als würde sie weinen.
Ramona kletterte auf Howie. Wenigstens ein Mädchen
einen Gute-Nacht-Kuss?, fragte sie ihn und stand nett neben dem Auto.
Weg.
Natürlich. Natürlich werde ich, sagte der versteinerte Howie.
Er stieg aus dem Auto und drückte seine Lippen auf ihre.
Er streckte für einen Moment fieberhaft die Zunge heraus, weil er gerade
Sie musste unbedingt die Macht spüren, die sie in diesem Moment über einen Mann hatte.
Es verschlug ihm den Atem und er wusste es.
Die Scheinwerfer des Autos beleuchteten den Eingang des Hauses. beide Männer
Er saß einen Moment lang überrascht da. Dann sagte Howie:
Wow Was für ein Mädchen Er sah Jason an.
Er ist kein Stück Scheiße, sagte Jason höflich und fuhr den Wagen zurück.
Er setzte Howie bei seinem Haus ab und ging dann nach Hause.
Burton wartete auf sie.
Du bist ein bisschen spät dran, Sohn, ich habe dir gesagt, du sollst um zehn zurück sein.
Es tut mir leid, Burton, aber ich wusste nicht, wie spät es ist.
Geht es dir gut? Du siehst ein bisschen krank aus oder so.
Nein, ich hatte nur irgendwie Streit mit Ramona auf dem Heimweg.
und Howi. Weißt du, ich glaube, du hast recht mit ihm. er ist es nicht wirklich
mein Typ Mädchen.
Jason sagte gute Nacht und ging ins Bett.
Burton saß eine Weile da und rauchte seine Pfeife. dachte an ihn
fleckiger stiefsohn sitzt auf dem vordersitz des autos im autoeingang
mit der köstlichen, süßen jungen Ramona. Dieses Mädchen war erstklassiges Vieh,
Lendensteak, verschwendet für diesen Jungen.
Das muss Ramona doch gewusst haben. Er hatte die zynische Art gesehen, wie sie zur Schau stellte
Jasons Körper, der sich an seinen Arm klammert, wenn sie schon einmal vorbeigekommen sind
Abend.
Er wusste, dass er nur versuchte, sie eifersüchtig zu machen. es war so lächerlich
Unsinn – alles – Burton Reynolds, ein reifer, erwachsener Mann
fünfunddreißig, ein Architekt und ein ansässiges Mitglied der Gemeinde und a
Der Steuerzahler ist eifersüchtig auf seinen siebzehnjährigen Stiefsohn und so
Wegen einer süßen 16-jährigen Hexe?
Er griff zum Telefon und wählte seine Nummer. es ist spät, aber es tat es nicht
Pflege. Es war ihm ein bisschen egal. Er hatte die ganze Nacht getrunken und sein
Blut kochte. Er wollte diese kleine Hexe. er wollte sie ficken
bin. Er wollte sie überall spüren, so wie ein Mann eine Frau empfindet. ER
Sie bat ihn, ihr zu sagen, dass er sich nicht um seinen Sohn kümmerte.
Hallo? Ramona ging ans Telefon. Seine Mutter trug einen von seinen
Es gab betrunkene Partys und Männer und Frauen, die auf dem Boden lagen.
Noch hatte niemand von dem Telefon gehört. Sein Gesicht hellte sich auf.
Burton rief er und sprach dann leiser. Ja, willst du mich sehen?
Willst du kommen? Ja Ich würde es gerne tun. Aber, nun ja, deine Mutter hat welche
Leute sind weg. Ja. Okay, ich kann spazieren gehen.
Und wasche deine Muschi, Liebling, wasche sie gut. Weil sie alt ist
Burton mag es nicht, etwas Gebrauchtes anzufassen, sagte sie ihm wölfisch.
Wieder einmal begann sein Blut wegen seiner Vulgarität zu vergießen.
er hatte auch das Gefühl, dass er sich unwohl fühlen sollte. Aber er hat es einfach geöffnet.
Ja, okay, Süße. Ich werde es auf jeden Fall tun. Aufgeregt legte er auf und ging es holen.
Dusche. Er ging an vielen Leichen vorbei. Viele Männer versuchten, sie zu fangen und
Bring sie dazu, an der Orgie teilzunehmen. Schließlich ging er ins Badezimmer und schloss es ab
öffnete die Tür und das Wasser.
Dasselbe Auto fahren, das Ihr Sohn zuvor gefahren ist
Abends eine Zigarette fest zwischen seine schmalen Lippen gesteckt, Burton
Reynolds dachte:
Nein, ich will seinen Arsch. Ich will ihn dir in den Arsch schieben.
Er dachte, er wollte dieser kleinen Hure beweisen, wie er war.
Der einzige Mann, den sie sich jemals wünschen konnte. Und wenn er will
du beweist es besser.
Er wollte nicht mehr, dass sie mit Jason oder irgendeinem anderen Typen ausging. ER
Sie bat ihn, zu Hause zu sitzen und darauf zu warten, dass sie ihm seinen Schwanz brachte.
Aber das waren natürlich alles sehr betrunkene Gedanken.
Das Telefonat, das er zuvor mit seinem Freund geführt hatte, wurde dem Tarif hinzugefügt.
Ehefrau. Loretta kam am nächsten Tag aus Miami nach Hause. sein Papier
Der Kongress war ein großer Erfolg. Sie sagte, sie könne nicht auf ihn warten.
komm nach Hause. Aber die Wahrheit ist, dass ihm damals etwas passiert war.
war weg.
Er fühlte sich plötzlich alt, als ihm all die Verantwortungen bewusst wurden, die er hatte. EIN
Frau und Kinder, ein Haus und eine Hypothek. er hatte keine Freiheit
nicht mehr.
Wenn sie einen jungen und süßen Arsch wie Ramona ansah, vermisste sie es.
Er vermisste seine Freiheit so sehr. Gaspedal gedrückt und beschleunigt
die ganze Nacht.
Kam zu ihr nach Hause und hörte die Geräusche einer betrunkenen Party
Innerhalb. Er hupte zweimal. Ramona ging auf die Veranda hinaus. ER
Er öffnete die Tür und stieg ins Auto. Er ging und ging.
Im Auto versuchte er sie zu umarmen. aber es war da
etwas sehr Kaltes und Gewalttätiges und Gewalttätiges an ihr heute Abend. er tat es nicht
sogar anfassen. Endlich war er weg.
Wohin gehen wir? als er fragte. er hatte nichts gesagt.
Er brachte sie direkt zum Motel die Straße runter. Er ging hinein
Registrieren. Ramona strich nervös über ihr blondes Haar.
Er wusste es jetzt. Dies ist ein schäbiges Hotel. Sie trug nur eine weiße Shorts
Shorts und ein rosa Top und weiße Sandalen. Wenn Sie wüssten
wenn ihn jemand dabei erwischt, wie er sich mit ihm in einem Motel anmeldet,
Zu viele Probleme, um die Kleinen zu demoralisieren. nur Idee
Es machte ihn noch aufgeregter.
Er war berauscht von Angst und Aufregung. Du kannst fahren
ein reifer Mann, heftige Leidenschaften, für die er alles riskieren kann –
Das Leben zu Hause und die Familie gaben ihm das Gefühl, wichtig zu sein
Er ging mit dem Motelschlüssel zum Auto zurück. Sie fuhren zu der Nummer
17, eine klebrige weiße Tür. Er parkte und sie gingen hinein. darin
schaltete das Licht an. Der Akt war nichts als ein blendendes Licht.
Birne.
Zieh dich aus, sagte sie, als sie begann, sie aufzuknöpfen.
Shirt.
Warte Burton, komm her und halte mich für ein bisschen oder so.
sehr angespannt.
Er hatte recht. Er war noch nie mit einer Frau in einem Motelzimmer gewesen.
Mann zuerst.
Zieh dich aus, wiederholte sie und sah ihn an. er schaute
die Form ihrer Brüste, die oben aus ihrer Röhre herausragen und
ihre Hüften unter ihren kurzen weißen Shorts.
Er gehorchte ihr, zitternd, nervös. Er ging und schloss die Moteltür ab.
Als sie sich umdrehte, war die schöne Sechzehnjährige nackt, aber sie
Sie saß auf ihrem Bett und hielt ein Laken, um ihren Körper zu bedecken. Sie war
fühle mich richtig wohl.
Er zog sein Hemd aus, zog seine Hose und Schuhe aus. ER
Er steht auf seinen Sockenfüßen. Sein Penis war hart und hart. ER
Er ging zum Bett hinüber und zog das Laken von sich weg. seine Nasenlöcher
loderte, als er auf ihre rosige, pralle, saftige Nacktheit starrte.
Seine Brust hob sich, er war außer Atem vor Aufregung.
Er nahm es einfach und drehte es auf seinem Bauch.
W-was machst du? er keuchte außer Atem.
Steh auf deine Hände und Knie. Er war hinter ihm.
W-was wirst du mit mir machen jammerte, während er tat, was er tat
vorgenannten.
Sie antwortete ihm nicht. Er hat gerade etwas auf den Kopf deines Schwanzes gespuckt
und griff nach ihren Arschbacken. Sein Finger fand das feste Rosa
das Loch seines Anus.
Reifer molliger Arsch fingert ihr Arschloch zwischen ihren Wangen.
Burton Nein Bitte nicht
Sei ruhig jetzt Sie flüsterte heftig, als sein Schwanz in ihren Arsch eintauchte.
Artikel Er keuchte vor Schmerz, als er spürte, wie sich seine Hintertür schloss.
Lass mich rein, Mädchen, sagte er durch zusammengebissene Zähne. sagte.
Oh Oh nein Nicht Oh Du tust mir weh
Er stand auf seinen Knien auf, aber wickelte sie fest um ihre Taille.
Er schob eine Hand zwischen ihre Beine und fing an, ihre Fotze zu fingern.
Jetzt haben sich die Schreie des Widerstands in ein Stöhnen flüssiger Liebe verwandelt.
Ohhhh Ohhhhh Ah Was machst du mit mir
Ich ficke deine Hintertür und du lässt mich. Denn ich bin ein
Mann und du weißt es. Und ich werde dich nehmen, wie ich will. Und
du wirst mich lassen Und wenn ich vorbeigehe, wirst du betteln
mehr. Weil ich dir Dinge antun werde, die noch niemand getan hat.
Vor. Und ich werde es auf eine Weise tun, wie es niemand sonst tun wird.
du schon wieder. Öffne mir deinen süßen Arsch, Fotze. Und lass mich rein
Er steckte seinen pochenden Stock zwischen seine Arschbacken.
Ihre Muschi war wie eine Lache Saft zwischen ihren großen Fingern.
Und jetzt fing auch sein Arsch an, nass zu werden.
Plötzlich fiel er wieder nach vorn auf Hände und Knie.
Sie hat es geliebt – sie mag es in ihrem Arsch, sie nimmt es gerne
Fingered liebte, was er ihr angetan hatte. Weil er dies tat und
Er wusste, was er tat.
Er schob seinen großen Stock in und aus ihrer undichten Hinternritze. es war zu eng
und heiß, enger als seine sechzehnjährige Fotze
Er nahm seine Finger aus seiner Fotze und hielt sie in die Luft. Sie
es tropfte von dicker weißer Katzencreme.
Die kleine Fotze war schon angekommen Er bückte sich und steckte seine Finger hinein
vor deinem Mund. Scheiß drauf, sagte er zu ihr. Er öffnete seine Augen.
Sie nahm ihre Finger in den Mund und leckte ihre Sahne ab
seine eigene Fotze, die seine Finger aus ihr herauszogen. sah zu, wie sie saugte
Finger und er grinste.
Ich würde gerne sehen, wie du von zwei Typen gleichzeitig gefickt wirst, sagte sie.
Steck deinen dicken Schwanz in dein Arschloch. Einen in den Arsch – und einen
dein Mund. Ja, es würde wirklich gut aussehen, so gefickt zu werden
Schlag ihn.
Oh Ahhhhhh Ahhhhhh er wand sich und stöhnte.
Ich will sehen, wie du einen schwarzen Hahn isst
von einem Nigga gefickt Er ging bei ihr ein und aus und beobachtete sie.
Der sechzehnjährige Körper windet und windet sich. Arschbacken sind so keck und
runden.
Ihre großen Melonen schwankten und sie zuckte zusammen, als sie seinen Schwanz in ihren Arsch nahm
Sie drehte sich um, um ihn anzusehen, und ihr Gesicht war völlig verzerrt.
Vergnügen Ihre langen blonden Haare fielen hektisch auf ihren Rücken
Yo Er stöhnte plötzlich, als er seinen Schwanz in ihre Arschbacken tauchte
und drückte es Plötzlich konnte er sich nicht mehr zurückhalten
und er fühlte sich, als würde er wie sein Hahn in den Weltraum tauchen
Immer wieder tief in den Innenraum seines warmen Weiß
ist ist.
Kapitel 6
Loretta Reynolds kehrte fröhlich und glücklich von ihrem Kongress nach Hause zurück.
Ihr Artikel über Frauenrechte wurde gut aufgenommen und
Es war eine so schöne Zeit, dass seine Lebenseinstellung wiederbelebt wurde.
Sie sitzt mit ihren Kindern und ihrem Mann am Küchentisch
nachts fragte er sie, was sie da machten und wie sie es fanden.
in deiner Abwesenheit.
Gut, sagte Jason etwas widerwillig.
Ihre Mutter merkte, dass sie etwas störte.
Liebling, was ist los? Er fragte sein ältestes Kind.
Oh, nichts, Mom, sagte Jason und wandte den Blick von ihr ab.
Jason war mit Ramona zusammen, aber es war nicht genau so.
erfolgreich, fügte Burton hinzu, nahm die Hand seiner Frau und drückte sie.
ES.
Oh, armes Baby, sagte Loretta und schüttelte ihr erdbeerblondes Haar zurück.
Er seufzte. Jeder hat ein paar schlechte Dates in seinem Leben.
Ende der Welt. Außerdem habe ich dir und Tanya immer gesagt,
Ich habe dieses Mädchen nie gemocht.
Wie geht es dir, Schatz?, sagte er zu seiner Tochter. Irgendetwas
Ist etwas Interessantes passiert, während ich weg war? Wie ist die Schule?, sagte er mit einem Lächeln.
Fragen
Tanya sagte: Oh, die Schule ist in Ordnung. Ich habe einen Job, weißt du. sagte.
Ein Geschäft? Loretta sah ihren Mann überrascht an.
Ja, im Burger Joint. Aber es hat nur einen Tag gedauert.
Oh was ist passiert? «, fragte Loretta interessiert.
Tanja wurde rot. Das Schwein, das diesen Ort betreibt, hat versucht, mich anzugreifen.
Kasse. Ich konnte es nicht ertragen. Ich fühlte mich sehr schlecht. ich wollte das machen
Geld ist so schlecht
Okay, sagte Loretta fröhlich. Es scheint, dass eine Menge
Es war während ich weg war und ich hier an dich gedacht habe
Die Kinder konnten ohne mich nicht auskommen. Wie falsch ich lag. Ich wette, das hast du nicht
Ich habe sogar gemerkt, dass ich weg war.
Alle Mitglieder seiner Familie protestierten, dass dies nicht wahr sei.
Wir haben dich vermisst, Mama Wir haben dich wirklich vermisst sagte Tanja.
Jedenfalls, sagte Loretta, bin ich froh zu hören, dass meine Kinder erwachsen geworden sind.
Verabredungen treffen und sich selbst Arbeit suchen. Burton, da bin ich mir sicher
muss hinter all diesen Veränderungen stecken. Sie sah ihren gutaussehenden Ehemann an.
liebevoll.
Sie brachte ihre Hüften unter dem Tisch zusammen. konnte es kaum erwarten
Bis sie und Burton ins Bett gingen.
Jedenfalls, fügte er bedeutungsvoll hinzu, habe ich darüber nachgedacht und
Ich machte einige Veränderungen durch, während ich weg war. und ich
in diesem Haus leben und
ihr Geburtstag nähert sich in zwei Wochen, sie soll bekommen, was sie will. Eigentlich ich
Ich dachte, wir könnten alle Urlaub machen.
Tanya blickte erwartungsvoll auf, als ihre Mutter diese Worte sagte. Ihre Augen
Es leuchtete und sein Atem ging zögerlich.
Also, Loretta stand mit einem Lächeln in den Augen auf, ich habe reserviert.
Für uns alle, um zu einer Dude Farm in den Bergen zu gehen.
Oh Mutter Tanja schrie, warf ihre Arme um ihre Mutter.
Liebling, bist du sicher, dass wir uns das leisten können? , fragte Burton.
Wow Eine Dude Ranch Genau wie echte Cowboys sagte Jason.
Loretta lachte. Warte nur, das Beste habe ich dir nicht erzählt.
Als First Lady wurde mir ein Preis von zehntausend Dollar zuerkannt.
Anwalt des Jahres. Unser Urlaub war also voll bezahlt. Wir fahren als nächstes
Woche.
Burton sah ein wenig unbehaglich aus. Ich weiß nicht, ob ich das kann
weg Schatz, weißt du, sagte sie ihm, dafür haben wir einige große Pläne.
Neues Bibliotheksprojekt, das nächste Woche vorbereitet werden soll und
Aufgabe.
Loretta sagte: Komm schon, das Büro kann ohne dich arbeiten.
ausnahmsweise hat jemand anders die Pläne entworfen.
sympathisch.
Burton warf seiner Frau einen Blick zu, was bedeutete, dass wir das später besprechen würden.
Die beiden Kinder gingen in dieser Nacht erfüllt von glücklichen Träumen zu Bett. Besonders
Tanja. Endlich würden seine Träume wahr werden.
Endlich würde er erfahren, wie es war, ein Pferd unter sich zu haben.
Beine.
In dieser Nacht hatten der Ehemann und die Ehefrau eine Kuriosität im Hauptschlafzimmer.
Wiedervereinigung.
Hören Sie, ich weiß, dass Sie anfangs nicht viel über meine Karriere nachgedacht haben, aber das ist es
jetzt … warte nur darauf, dass ich in einer Minute abhebe
weil du etwas Geld verdient hast.
Loretta seufzte. Burton, du weißt, dass das nicht stimmt – ich denke, es ist sehr
mehr als deine Karriere Aber ich dachte mal, weil
Geld, könnten wir wie eine richtige Familie zusammen in den Urlaub fahren.
Wir hatten nie Flitterwochen.
Burton nickte und setzte sich aufs Bett.
Loretta bürstete ihre Erdbeeren in einem seidenweißen Morgenmantel.
Blonde Haare auf dem Schminktisch. Es war nicht genau das, was er sich vorgestellt hatte
ihre erste Nacht im Schlafzimmer mit ihrem Mann, nachdem sie gegangen war
für eine Woche. Lassen Sie sich nicht streiten.
Schau, Schatz, sagte sie zu ihm und setzte sich neben ihn.
und fuhr mit seinen langen Fingern durch sein seidiges schwarzes Haar: Komm schon
heute Abend besprechen. Darüber können wir morgen früh sprechen. Da ist zu viel
Eines der anderen Dinge, die ich jetzt lieber tun würde. Seine Finger begannen sich zu bewegen.
ihre Schultern streicheln. Hast du mich vermisst?
Natürlich habe ich dich vermisst. Er drehte sich mit einem Lächeln zu ihr um.
Sie strich ihr Haar aus ihrem Gesicht und plötzlich fielen ihre Lippen herunter.
zu deinen Brüsten. Er schob die Seide seines Gewandes beiseite und inbrünstig
Er begann mit seiner Zunge und seinen Lippen an ihren Nippeln zu lecken und zu ziehen.
Es wurde sofort warm.
Oh Liebling Er stieg aus dem Bett und spreizte seine Beine.
Der seidige Morgenmantel legte sich in seidige Falten und glitt zwischen ihre Beine.
Er beugte sich vor und riss seinen Frottee-Bademantel herunter. er beugte sich vor
und entfernte sanft seinen Penis und seine Eier zwischen ihren Beinen.
Dann tief einatmen, sie sanft küssen, umarmen und streicheln
zu ihnen begann er mit seiner Zunge leicht über ihr Fleisch zu streichen.
Genitalien.
Er konnte spüren, wie sich sein Penis in seinen Händen verhärtete.
Er schaute erfreut zu. Er wichst jede Nacht in Miami
ich denke an ihn. Seit sie ihn geheiratet hatte, fühlte sie sich wie neugeboren.
Frau. Dadurch fühlte sie sich sehr jung, obwohl sie erst ein paar Jahre alt war.
Er war älter als er.
Burton drehte das Bett zu seiner Frau.
Sie zog ihre Robe aus und spreizte ihre Beine. liebte es, es zu sehen
Verneige dich vor ihm wie ein williger Diener, lecke seine Eier, serviere
sein Schwanz. Er beobachtete, wie der Stock unter seiner Zunge hart wurde.
Seine Hüften waren in der Luft. Er konnte riechen, wie ihr Geschlecht blühte.
Dann griff sie nach ihm. Er zog seinen Hintern zu sich heran.
Sie hob den duftenden Saum ihres Morgenmantels und drückte ihn an ihr Gesicht.
unter. Er war jetzt unter ihrem Morgenmantel und sah die Welt.
Nachthemd Seide.
Ihr Schamhaar öffnete sich ihm wie eine fremde, exotische Blume. ER
Er konnte den erotischen Duft ihrer Fotze ganz deutlich riechen. sah deine Muschi
Seine Lippen waren warm und feucht und er wusste, dass sie ihn wollte.
Sie packten einander an der Taille, rollten und
einander in ihren großen Doppelbetten und als sie aufhörten zu rollen, sie
Ihre Lippen klebten an ihrer offenen nassen Fotze und ihr Mund war sicher
um die Stange gebunden.
Er saugte daran, leckte daran, steckte es in seinen Mund.
Und er leckte ihre Fotze und speerte,
Zunge.
Sie hatten sich nicht einmal geküsst, außer sich vor den Kindern Hallo zu küssen. Aber
Dieser Kuss auf die Genitalien war ihr echtes Hallo, ihre echte Umarmung.
Oh Süße Loretta schnappte nach Luft. Ich habe dich so sehr vermisst
Er leckte die Seite seines Penisschafts und endete damit, dass er nach unten ging
oben.
Er schmeckte noch einmal die Brust seiner Frau und erinnerte sich daran
denn sie liebte ihn. Seine Muschi schmeckte so saftig, so heiß und frisch.
Von außen sah sie aus wie eine sehr anständige Dame, eine Anwältin.
es ist noch nie gesprungen. Es war so beängstigend und es war wie
Es war alles Geschäft.
Aber wenn du deine Beine spreizst und deine Zunge in deine Muschi steckst
Loch und ich spürte, wie es zitterte und schmeckte, wie der Fotzensaft floss, dabei
gab ihm ein unglaubliches Gefühl von Stärke und Sicherheit. Weil er es wusste
sie war in ihn verliebt.
Sie wusste, dass sie sich bei keinem Mann so gut fühlte wie bei ihm.
Und es gab ihm die Kraft, darüber nachzudenken, was seine Zunge mit ihm anstellte.
Katzenloch war für ihn das Beste auf der Welt. Er hat ihre Fotze aufgespießt
wiederholen.
Er stöhnte. Ohhhhh, das fühlt sich so gut an und er schüttelte es.
Sie saugte und saugte und saugte daran, bis sie ihre Zunge bekam
und ihre Zunge war mit ihrer dicken weißen Fotzencreme bedeckt.
Sein heißer Schwanz pochte und zitterte in seinem Mund. Aber er tat es nicht
Ich will ihm seinen Schwanz in den Mund blasen. Nein, er wollte sie ficken. gezogen
um sie herum unter ihrem Bett.
Was wirst du jetzt mit mir machen? sie lächelte glücklich.
Sie spreizte ihre Beine weit und machte eine V-Form, damit sie fallen konnte. ER
Sie steckte ihre Finger in ihre Muschi und hielt sie offen.
Er führte seinen Schwanz in sein offenes Loch. Dann kam er herein und legte sich auf sie
Sie.
Sie stöhnten beide bei engem nassem Kontakt.
Langsam und leicht fing sie an, ihm nachzuspionieren, eine nette Stetigkeit
Rhythmus.
Loretta stöhnte unter ihm und streckte ihre Zehen.
Oh Liebling Liebling Ich kann es kaum erwarten Ich kann es kaum erwarten
Er grinste, als er sah, dass seine schöne Frau gleich ankommen würde.
Sie schlug ihre Beine über seinen Rücken und umarmte ihn fest.
Seine weiche, nasse, enge Livecam rammte seinen Schwanz und war plötzlich da
explodiert. Sein Strahl spritzte aus dieser heißen Ficksahne in ihre heiße nasse Möse und
drückte ihn.
Oh Ah Ah Ah Er war außer Atem, als sie zusammenkamen.
Später, als sie glücklich einschlief, legte sich ihr Arm um ihn.
Sie unterbrach ihre Gedanken und sagte schläfrig zu ihm: Wir können
Das ist jede Nacht in unserem Urlaub in den Bergen.
Er wachte sofort auf. Ich gehe nicht mit dir in die Berge und
Kinder und das war’s Sie trat von ihm weg und schloss die Augen.
Mehr Geld zu verdienen als er war schon immer ein Schmerzpunkt gewesen.
zwischen ihnen. Loretta sagte immer, sie sehe nicht, wie anders es sei.
gemacht.
Aber sie war eine Frau und sie konnte es nicht verstehen.
Er konnte nicht verstehen, wie wichtig ihm dieses Bibliotheksprojekt war.
und Karriere. Und er konnte nicht verstehen, warum ihn das wütend machte.
Kurz gesagt, sie sollte diese Entscheidung ohne ihn treffen –
sie fuhren in den urlaub.
Was passierte, war, dass Loretta und die Kinder Pläne machten, um an die Spitze zu gelangen.
Catskills alleine ohne Burton. Er stimmte zu, zu kommen und sich ihnen anzuschließen.
Wochenende.
Er sagte sogar, er würde versuchen zu sehen, ob er ein dreitägiges Wochenende haben könnte.
Jason war verärgert, dass sein Stiefvater nicht kommen würde. Wirklich gerne ausgegeben
Zeit mit dem alten Mann. Er war nicht so eifrig zu gehen.
nur wenige Mädchen – da sie Schwestern und Mütter sind.
Aber Tanya war im siebten Himmel. Er wollte sein ganzes Pferd mitbringen
dein Buch. Er wollte hinausgehen und einen Vollleder-Reitanzug kaufen.
Liebling, ich investiere nicht so viel Geld in einen Sport, den du noch nie gespielt hast.
vorher probiert. Vielleicht wirst du es hassen. vielleicht merkst du, dass du es nicht weißt
mag Pferde sehr.
Mama Tanya protestierte, als wäre das unmöglich.
Loretta: Ich verstehe nicht, was es mit Tanya und den Pferden auf sich hat.
Er vertraute Burton am Vorabend ihrer Abreise ins Land.
Haben Sie sich als Mädchen nie in Pferde verliebt? Er hat gefragt
Er.
Nein, sagte sie, ich wollte nur Anwältin werden und heiraten.
Es waren meine zwei Träume. Dann habe ich geheiratet, zwei Kinder bekommen und
Ich habe für eine Weile vergessen, Anwalt zu sein. Bis mein Mann starb. Und
Mir wurde klar, dass ich mich um diese beiden Kinder selbst kümmern musste. Aber nur
Klingt für mich nicht gesund, Tanya ist alt genug dafür.
Ich denke an Männer und es sieht nicht danach aus.
Nein, dass ein junges Mädchen wie sie an Pferde denkt, sagte Burton.
ganz natürlich in dem Alter. Das Pferd ist das reine Symbol des Mädchens.
Männlichkeit und Macht. Erkennt die Wahrheit noch nicht
Im Mittelpunkt der Vorstellungskraft steht das männliche Organ. Vielleicht kann er sich damit nicht abfinden.
Deshalb konzentriert er sich stattdessen auf Pferde.
Loretta lächelte. Denkst du? Ich schätze, du hast recht. Du sagst, dass du es tust
Ich habe ein Date, während ich weg bin. Mit diesem netten Jungen Howie. ich frage mich wie
Ging er?
Die Kinder sind alle zusammen spazieren gegangen. Ich glaube, sie haben es ein bisschen gemacht.
Vorlage. Denn wozu sind Treiber da? Und sie sahen sich einen Film über einen Film an.
Schuss. Darüber sprach Tanya als nächstes. Burton
er lächelte. Er hatte eine echte Liebe für seine Stieftochter.
Loretta schürzte die Lippen. Jason scheint immer noch darüber nachzudenken.
beängstigende Mädchen. Sieht aus, als hätte sie ihn wegen jemand anderem verlassen. Ich wünschte, wir könnten
Schützen Sie Kinder vor all diesen Herztraumata. Aber ich denke wir
unfähig zu.
Nein. Das können wir nicht. Jetzt spreiz deine Beine Schatz und lass mich dich demütigen.
Noch einmal. Ich werde hier so einsam sein, ganz allein zu Hause
auch diese Woche wieder.
Und Burton aß seine Frau, bevor er wieder zum Abendessen ausging.
Am nächsten Morgen das Land. Aber er war nicht allzu verärgert, dass sie weg waren.
Sie konnte kaum stillstehen oder schweigen, bis Tanya auf der Farm ankam.
bei Catskills. Das erste Pferd, das er auf einem Feld neben sich sah
die Straße brachte sie praktisch mit ihrem Höschen. Er liegt
mit Shorts auf der Rückseite des Kombis. Jason saß vorne.
mit ihrer Mutter.
Er lag hinten im Auto und sah sich Bilder der Pferde an.
Tanya hatte endlich mit ihren Büchern aufgehört. dachte darüber nach
viele Dinge.
Er dachte an diese seltsame Fahrtnacht. und über
Was Howie ihm angetan hat. nie wirklich mit ihm gesprochen
Ramona. Aus einem Grund – wahrscheinlich wegen dem, was Ramona ihm angetan hat.
Jason
Tanya schlich ihren Finger in den Schritt ihres Höschens.
Pferdebücher anschauen. Dann blickte er plötzlich auf.
Er sah es, das erste weiße Pferd. Er weidete auf einem Feld und
Er schien sie direkt anzusehen. Als das Auto vorbeifährt, das Pferd
grinste plötzlich.
Dann flog er schneller als der Wind und begann, das Feld zu zerreißen.
Tanjas Finger war auf der Klitoris. Ich habe ihn zuerst gesehen Ich habe ihn gesehen Er
Sie weinte.
Er und Jason wetteten darauf, wer zuerst ein weißes Pferd sehen würde.
was der andere für eine Stunde wollte. Und Tanja hatte gewonnen.
Ich habe ihn gleichzeitig gesehen Ich wollte gerade sagen, Jason
beanstandet.
Loretta wies jedoch das Argument ihrer Kinder zurück.
Tanya rief aus, dass sie zuerst gewonnen hat.
Loretta dachte daran, wie schön es war, hinter dem Steuer des Autos zu sitzen.
draußen auf dem Land. Sie hoffte, dass ihre Kinder nicht viel taten
Kampf diese Woche
Okay, du bist für eine Stunde mein Sklave, komm zurück und gib es mir zurück.
reiben, befahl Tanya ihrer Schwester.
Er kletterte mit einem mürrischen Gesichtsausdruck über die Sitze zurück.
auf den Kofferräumen des Kombis.
Er setzte sich auf Tanyas steifen Rock und die kurzen weißen Shorts und
Er fing an, seinen steifen Nacken und seine Schultern zu reiben. dachte, er hätte es entdeckt
seltsamer geruch hier.
Tanya drehte ihren Kopf zur Seite und schloss träumend die Augen.
Gedanken an Pferde.
Er sah seine Schwester von Kopf bis Fuß an. Er bemerkte, wie sein Unternehmen
Ihre kleinen Brüste schoben sich unter ihrem Körper hervor, als sie darauf lag
Deine Frau. Er blickte hinter sich. Er sah, wie seine Beine gespreizt waren.
Ihre engen kleinen Shorts bedecken kaum ihren harten kleinen Arsch
Hügel
Er sah ein paar Haare des Fotzenpflasters aus dem Gummi ragen.
ihr Höschen. Jetzt wusste er, was das für ein Geruch war. erinnerte ihn
Ramonas Duft.
Er hatte diesen Duft noch nie gerochen – erregter Muschigeruch –
vor oder seit dieser Nacht. Geruch nach dem Nass deines Bruders
Der Kater drehte seinen Kopf ganz nah zu ihm. immer noch nicht geheilt
Diese Nacht mit Ramona.
Sie verließ ihn und brach ihr Teenagerherz. er war sein erster
Liebling, aber es ist vorbei.
Sein Penis verhärtete sich in seinen Shorts. Er lag direkt über Tanya.
Arsch knacken.
Er dachte darüber nach, wie gut es sein würde, während er ihn massierte.
Schieben Sie den Schwanz und ihre Muschi heraus. Sein Schwanz wurde so hart
Idee.
Sie fragte sich, ob Tanya sich darum kümmern würde oder ob sie es zulassen würde.
Wenn ihre Mutter nicht da war, meinte sie natürlich.
Tanya spürte das Gewicht ihrer harten Zähne auf ihrem Arsch. ER
Er öffnete die Augen und blickte auf. Jason sah sie nicht an.
Er hatte es erst bemerkt, als er die Augen wieder schließen wollte.
Ein Blick auf das zusätzliche Gewicht. Er sah auf die Spitze des Kopfes
sein Abschaum drückt aus seinem Hosenbein. nahm dir den Atem
Er wandte sich ab, um nachzusehen.
Plötzlich wollte er sie aus irgendeinem Grund berühren. Meistens ist es einfach
dachte, es wäre wirklich lustig.
Wenn Jason für eine Stunde sein Sklave sein musste, hätte er es zulassen sollen.
Mach es, mach was du willst. konnte nicht protestieren bzw
etwas sagen.
Vor allem, wenn meine Mutter im Auto sitzt. Er streckte seine Hand aus.
Es dauerte eine Sekunde, bis Jason realisierte, was er tat. Verstehen
dass es keine zufällige Berührung war – er hatte es vor Zum
seine Hand legte sich um den großen Ball des Hahnkopfes und begann
umarmen, kuscheln und drücken.
Sein Schwanz wurde noch länger. Es kam wirklich aus dem Hosenbein
jetzt.
Jasons Atem kam jetzt durch seine Hose und er sah seinen jüngeren Sohn an.
Bruder.
Seine Finger bewegten sich kaum auf seinen Schultern.
Er sah sie mit einem bösen Grinsen im Gesicht an und sagte:
Jason, massiere mich weiter Mama Er massiert mich nicht Und ich habe gewonnen.
jedoch
Du bezahlst besser deine Schulden deiner Schwester Loretta rief zurück.
Wagen. Niemand mag jemanden, der seine Wetten nicht bezahlt
Jason starrte seine Schwester wie hypnotisiert an und begann, ihren Nacken zu massieren.
und Schultern wieder und sie drückte und berührte weiter seinen Schwanz.
Dann leise, ihren Finger in den Mund steckend, um auf ihn zu zeigen.
Sei still, sie rollte sich unter sie, sodass sie auf ihr saß
Deine Frau.
Es fiel ihm jetzt leichter, seinen harten Penis zu erreichen. begriff es
mit beiden Händen. Er erinnerte sich, wie Howie mit seinen Händen winkte.
selbst ist geschlossen. Er fing an, den Pudding seines Bruders zu ziehen.
Er wollte es kommen sehen, wollte sehen, wie ihm das gelungen war.
fast ohne ein Geräusch vor ihrer Mutter zu machen.
Ohh, stöhnte er leise. Er biss die Zähne zusammen und schloss die Augen.
Tanja lachte leise. Er betrachtete die Haut seines Penis.
Er ging auf und ab und war überrascht, wie hart sein Schwanz war.
Er drückte so fest er konnte, aber es fühlte sich immer noch wie ein steifer Stock an.
bis zum Kern. Er bewegte sich langsam auf sie zu. Seine Knie waren gespreizt
breit.
Wir sind fast da, Jungs, wir sind an der Reihe.
Weg, rief Loretta ihren Kindern hinten im Auto zu.
Tanya lächelte und sagte: Wir haben es fast geschafft, Jason Sie flüsterte.
Schmerz oder Begeisterung standen Jason ins Gesicht geschrieben. ihr Gesicht war alles
verdreht versucht, sich seinem Vergnügen hinzugeben
Erektion, Platzen des Penis, kein Ton.
Plötzlich ein großes Uhhhhhhh mit ausgeatmet.
Dieser Drecksack pumpte heiße Ejakulation wie eine sprudelnde Bohrinsel.
Nein Sagte Tanja laut. Er hielt seine Stange, aber
ihr Mut pumpte über ihre Bluse und ihre Hände waren klebrig
Mit diesem.
Hier sind wir, Jungs Alle raus Loretta sang.
Er fuhr das Auto auf den Parkplatz. Auf der einen Seite war ein großer Pferch.
Tanya wischte ihre Hände an Jasons Shorts ab und wischte seine Bluse ab.
mit Kleenex. Jason war damit beschäftigt, seinen schnell schrumpfenden Schwanz zurück zu schieben
zur Frucht des Webstuhls.
Dann sprangen beide von der Rückseite des Autos.
Was ist das für ein Fleck auf deiner Bluse, Tanya? , fragte Loretta.
Oh, ich muss Orangensaft aus der Thermoskanne über mich verschüttet haben.
Loretta seufzte. Manchmal machte er den Fehler zu glauben, dass er es war.
Kinder waren fast ausschließlich erwachsene Erwachsene. Nein, sie waren noch Kinder.
Er ging ins Büro, um zu sagen, dass sie kämen.
Die Kinder rannten zum Gehege und sprangen über den Zaun.
Ein junger Cowboy zog eine schöne Stute auf dem Gehweg.
Stift.
Schöne Berge umgeben die Höhe des Hofes.
stattfinden. Das Wetter war klar, es war ein schöner Tag. es war Tanja
betrunken von der Luft, dem Tag und den Pferden.
Schau dir das an, Jason Ist es nicht wunderschön? Tanja strahlte.
Die Haut der braunen Stute kräuselte sich in der Sonne wie eine Pfütze. Sie war
ein stolzes Tier, und er sprang auf Kommando und trabte und segelte
Zäune in anmutigen Sprüngen, die den Mann auf dem Rücken tragen.
Tanya konnte es kaum erwarten, zum ersten Mal auf einem Pferd zu reiten.
Jason betrachtete die Pferde mit einer Art Ehrfurcht und Neugier.
Die Erfahrung, die er gerade im Auto gemacht hatte, hatte auch ihn berauscht.
Sein Schwanz pochte immer noch vor Erotik seiner Handarbeit.
Ihre Schwester hat es ihr geschenkt. Nahe bei ihr stehen, ihren Körper spüren
reagierte auf den Sprung der Pferde, blickte plötzlich nach vorn
Auf dem Bauernhof ist das zu viel, um zu bleiben.
Vielleicht konnte er seine Schwester dazu bringen, ihm viel, viel mehr zu geben.
Kapitel 7
Am nächsten Morgen standen Tanya und Jason früh auf und frühstückten ausgiebig.
im Hauptbauernhaus. Dann informierten sie die Ställe.
erste Reitstunde
Sie würden von dem jungen Cowboy, den sie hatten, auf einen leichten Weg gebracht werden.
Sie wurde am ersten Tag auf der wunderschönen dunklen Stute gesehen.
Der Cowboy hieß Bill und hatte sandfarbenes Haar und blaue Augen.
Es erinnerte Tanya sofort an den Jungen auf dem Bild, das sie sah.
Kutsche, Wilder Hengst. Und es gefiel ihm sofort.
Steh jetzt auf, sagte er und machte Steigbügel mit seinen Händen.
Tanya nahm ihren Stiefel in ihre Hände und hob ihn hoch.
Er steckte seine Hüften in den Rücken des Pferdes.
Erwartung
Er hätte nie gedacht, dass es so hoch sein würde Der Ort schien weit entfernt
unter Und er musste seine Beine sehr weit spreizen
Er hätte nie gedacht, dass ein Pferderücken so dick sein könnte. jetzt er
Wir verstehen, warum Cowboys in Cowboyfilmen die Beine übereinander schlagen.
Er dachte, dass seine Beine schließlich dauerhaft getrennt sein würden.
Tag.
Dieser Ort ist großartig, Jason zu seinem Bruder gerufen
eifrig.
Jason wollte nicht, dass Bill ihm half, auf das Pferd zu steigen und
schaffte es, selbst zu klettern. Er ritt auch zum ersten Mal auf einem Pferd.
Er spreizte die Knie und packte den Sattel.
Bill zeigte ihnen, wie man die Zügel locker hält. Und zeigte ihnen wie
Wenn Sie die Zügel in eine Richtung ziehen, dreht sich das Pferd und wenn
Wenn er die Zügel in die andere Richtung zog, drehte sich das Pferd in die andere Richtung.
Er gab jedem seiner Pferde ein kleines Bonbon aus seiner Hand.
Tanya ritt eine Stute namens Betsy. Und es war ein Hengst namens Jason
Mick. Laut Bill waren beide sehr gelehrige Tiere.
Es gibt wirklich nicht viel anderes, als sich daran zu gewöhnen.
Fahrgefühl und lernen, nicht den Kopf zu verlieren. Dein Pferd muss
Lerne, dir zu vertrauen, du musst dir sein Vertrauen verdienen. du solltest es ihm zeigen
dass du die Kontrolle hast.
Bill legte sein dickes Bein in den Steigbügel und das andere Bein in den Steigbügel.
der Rücken des Pferdes. Tanya bewunderte die dicken Lederreithosen.
Traufe.
Er wünschte er hätte so eine Reithose.
Ein vp Bill begann langsam auf seinem Pferd zu reiten.
Sie gingen mehrmals um die Scheune herum.
sein Gefühl. Tanya hasste es, im Gehege herumzulaufen. Ich fühlte mich wie
war im Kindergarten.
Dann bückte sich Bill und öffnete den Zaun, und sie gingen einer nach dem anderen hinaus.
Datei, Bill ist voraus. Er ging sanft an ihnen vorbei,
Waldwege, die zu einem See hin abfallen
Picknick machen.
Tanya war sehr neugierig auf Bill und plauderte und fragte ihn viel.
Fragen.
Bist du verheiratet? Wie alt bist du? Bist du hier in der Nähe aufgewachsen?
Er sagte ihr, dass er nicht verheiratet sei, dass er zwanzig Jahre alt sei und so weiter
hier. Es machte ihm nichts aus, dass das Mädchen redete. er war beschäftigt
ganz wie er.
Die frische Landluft und das körperliche Vergnügen, auf einem Hügel zu radeln
das Wanderpferd schien angehende Sechzehnjährige zu berauschen.
Ihre Wangen färbten sich in der Sonne rosa und ihre Augen funkelten.
Er streichelte weiter das Fell seiner Bestie und wünschte sich, fortgeschrittener zu werden.
und kann einen mächtigen Hengst haben, um über Zäune zu galoppieren und zu springen
an.
Wie lange werde ich brauchen, um springen und galoppieren zu lernen? Er
Ich habe sie gebeten.
Oh, ich weiß nicht, es hängt davon ab, wie viel du übst.
Pferd ist wie alles. Es braucht Übung. Und dann muss man
Mal sehen, ob du ein Pferdeverstand hast?
Pferdegefühl? fragte sie und warf ihr langes rotes Haar zurück.
Ja. Pferdefeeling. Manche Menschen werden damit geboren und manche nie
solange sie leben. Es bedeutet, etwas für Pferde zu empfinden, weil
wie sie denken und wie sie reagieren. irgendwie muss man denken lernen
Das Pferd denkt nach.
Seit ich klein bin, bin ich verrückt nach Pferden, sagte Tanya schüchtern.
kleines Mädchen. Ich wollte immer einen eigenen haben, damit ich gehen konnte
Ich ritt auf einem Pferd, aber meine Mutter hatte immer Angst, mich zu lassen. hatte Angst, dass ich es tun würde
Verletzung oder so.
Die beiden waren vorausgelaufen, und Jason hielt sich noch auf.
der Rücken.
Er ließ sein Pferd über den von Gänseblümchen gesäumten Weg streifen.
Kopf war in den Wolken. Als sich das Pferd bewegte, schwangen seine Hüften zurück und
vorne im Sattel.
Er träumte, träumte. erinnert sich, wie es war
Von Ramona absorbiert werden. Er erinnerte sich an das Gebrüll des Pferdes.
Gerade als ihr Dessert in den Mund platzt, erscheinen Hufe auf dem Bildschirm.
Er dachte darüber nach, wie seine Hände versuchten, in ihren Ärmel zu gelangen.
Finger. Aber sie ließ ihn nicht. Tatsächlich hatte er seine Fotze noch nie berührt.
Nur sein Ärmel war in sein Fell eingedrungen.
Dann erinnerte er sich an das Ende: als er auf seinem Schoß und seinem Penis saß
war auf ihn zugegangen.
Sein Schwanz versteifte sich im Sattel, als er sich an dieses enge nasse Gefühl erinnerte.
ihre Muschi. Verdammt – das war so gut Seitdem kaum noch
denke an etwas anderes.
Aber er erinnerte sich auch an die harten Worte, die er später im Auto sagte.
Wie geht es dir. Darüber, Howie haben zu wollen – beides gleichzeitig zu haben
Zeit. Und wie du Howie berührt hast, als du ihm gesagt hast, dass es nicht so ist
ihre Tochter.
Konnte sie nicht alle lösen. Es war zu viel für ihre Jugend
Bewusstsein.
Aber alles, was er jetzt wusste, war, dass er auf dem Land war, mitten im Krieg.
All diese duftenden Blätter wiegten sich in der warmen Sonne.
Tier.
Und seine Schwester hatte gestern die Hand ausgestreckt, um seinen Penis in ihre Hände zu nehmen.
Er war im Auto und hatte sie dort rausgeholt. Das Gefühl ihres heißen Spermas
greift in seine Handfläche, während er seinen pochenden Schwanz drückt –
ähhh
Der Junge seufzte und beugte sich leicht in den Sattel.
reibe deinen Schwanz an der Haut. Das Pferd schaukelte.
Bill rief Jason an. Hey, setz dich in den Sattel er hat angerufen.
Sie liefen stundenlang durch den Wald.
Tanya fuhr fort, Bill zu drängen, mehr Informationen über sich selbst zu erhalten. Aber sie
Er sagte nicht viel, also fing er langsam an, ihr alles zu erzählen.
selbst.
Haben Sie jemals ein Gemälde mit dem Titel ‚Wilder Hengst‘ gesehen?
Dieses Pferd, das frei sein will …, zischte er.
Bill kaute nachdenklich auf einem Stück Gras.
Von Zeit zu Zeit warf er Tanya einen Blick zu. Fragte sich, ob er einer war
Jungfrau.
Ihre Brüste ragten aus dem sauberen weißen Hemd heraus, das sie trug. Und
Seine Jeans passten sehr eng zu seinem Schritt, seinen Hüften und Beinen.
Sie sah, wie er manchmal war, besonders wenn er über sie sprach.
die Pferde rutschten mit ihrem Schritt im Sattel hin und her.
Er dachte darüber nach, was er finden würde, wenn er sie zu Boden zog, und
knöpfte seine enge Jeans auf. Er dachte, es wäre unter ihm.
sie, die Beine hoch und weit gespreizt, ihre Fotze feucht und offen
Er. Während ich es befingere und mich darauf vorbereite, die Stücke zu nehmen
erstes Mal.
Er bewegte sich unbequem auf dem Stuhl. Er sah in die Sonne. es war
Jetzt ist es fast direkt über uns. Die Mittagszeit rückte näher.
Sie kamen zum See und stiegen von ihren Pferden.
Bill zeigte ihnen, wie sie sich um ihre Pferde kümmern sollten.
auf sich selbst aufpassen. Sie tränkten ihre Pferde, streichelten und unterhielten sich
zu ihnen.
Dann breitete Bill eine Decke auf einer ebenen Fläche aus und ging nach unten.
Lunchpaket vom Hofkoch für sie.
Tanya öffnete den Korb und breitete kaltes Hähnchen und Brot aus.
und Käse und kalter Apfelsaft. Es war ein richtiges Fest und jeder
hungrig.
Bill saß an der Seite und beobachtete die beiden Kinder, die eine Zigarette rauchten.
Es schien einen kleinen Flirt zwischen ihnen zu geben.
Er konnte solche Dinge leicht erkennen. Wie Tanya ihn ließ
Fingerspitzen verweilen zu lange auf ihm
als die Hand seines Bruders ihm ein Stück kaltes Hähnchen reichte und
Er ließ sein Handgelenk ihres berühren, während er bequem seine Beine ausstreckte.
Seine Stiefel und dicken Socken hatte er ausgezogen, um seine Füße zu lüften.
Jason war heiß und wollte schwimmen gehen. Bill sagte, sie könnten.
Jason und Tanya hatten beide ihre Satteltaschen in ihren Trikots verstaut.
Die beiden Jugendlichen rannten hinter die Bäume, um ihre Anzüge zu wechseln.
Bill hatte nicht die Absicht zu schwimmen. Er hat keinen Anzug mitgebracht
und er mochte es sowieso nicht, in einem Badeanzug zu schwimmen. sie hat einfach geliebt
nackt schwimmen. Also legte er sich in den Schatten und
Cowboyhut über die Augen gesenkt.
Aber er behielt sie im Auge, um sicherzustellen, dass sie sich um die Kinder im See kümmerten.
ertrank nicht. Tanyas geschmeidiger Körper, zwei freche kleine Titten und zwei
Berge von runden Eseln schwankten und schwammen in der Aufnahme.
Jason, hör auf Tanyas Stimme schwebte über den See.
Die beiden Jungen tauchten auf und tauchten zwischen die Beine des anderen.
Dann kam Tanya über das schwammige Bett des Waldes gerannt.
Die Decke, auf der Bill geschlafen hat. Er blickte auf seinen leuchtenden, triefenden Körper hinab.
Sie trocknete ihr Gesicht und sah ihn dann an. er schaute
Schritt und fragte sich, was für eine Ausrüstung er hatte. seine Jeans
Dieser Bereich war eng und zurückgezogen.
Dann kam Jason zu der Decke gerannt, die ebenfalls klatschnass war.
Bill zog den großen Stetson wieder an sein Gesicht.
Jasons Körper war straff und hart, und er war auch beweglich.
Die beiden Kinder legten sich zum Trocknen in die Sonne.
Bill stand auf und sagte, er gehe spazieren.
Die Sache ist, er wurde hart und wollte weggehen.
in den Wald und Selbstbefriedigung. Da sind die beiden Kinder draußen
jetzt konnte Wasser das tun. Ließ sie beide auf der Decke liegen,
Ihre Körper trocknen in der Sonne aus.
Als sie außer Sichtweite verschwand, öffnete Jason ein Auge.
Tanya lag im Liegen und ihre Hand war nahe an ihrer Taille.
Seine Augen waren geschlossen. Er betrachtete die Wassertropfen, die auf ihn herabströmten.
Ihre engen, gebräunten Schenkel und ihr Penis verhärteten sich. wollte ihn schubsen
Katzenfleisch.
Berühre es noch einmal, Tanya, zwang er sie.
Er gluckste. Er ist nicht hier, Dummkopf, sagte sie ihm.
Ja, es ist hier. Warum nicht? Bill kann uns nicht sehen. Jedenfalls würde er es nicht tun.
Scheisse. Komm, bevor er zurückkommt. Berühre es. Schaue ihn an. schau wie groß
Und es ist schwer.
Tanya konnte nicht anders, als ihre Augen zu öffnen, um zu sehen.
Ein riesiger, nasser, glänzender Gurkenkopf ragte aus dem Schwimmbecken.
Kisten.
Es sah köstlich aus. Er verspürte den Drang, seinen Mund auf den Großen zu legen.
Stück. Aber er wagte es nicht. Stattdessen berührte es sich nur.
Jason zitterte. Ich will es reinstecken, sagte er.
Er griff nach ihr, aber sie ging weg. Nummer sagte.
Komm schon, ich werde nicht schießen. Ich verspreche es.
Er packte sie am Haken ihres Bikini-BHs und zog sie zu sich.
näher.
Hast du es schon einmal probiert? Es wird dir wirklich gefallen, sagte er.
Nein, Jason, nein, ich glaube einfach nicht, dass ich das will.
Er sagte: Warum nicht? Ich habe dir doch gesagt, dass ich nicht explodieren werde.
Ich wette, du weißt nicht, wie gut es sich anfühlt. Jedes Mädchen liebt es.
Tanya starrte auf das große Stück. Jason nahm es ihm komplett weg.
Truhen jetzt. Konnte nicht glauben, wie dick und hart es war, zu quetschen
so hart er kann.
Er hatte das gleiche Gefühl gespürt wie damals auf dem Pferd.
Das Gefühl der Befriedigung, dass er mit seinem breiten Rücken reiten musste
wirf es zwischen deine Beine. Er wollte plötzlich die dicke Stange spüren
klebt es.
Okay, sagte er plötzlich. Aber schnell
Jasons Schwanz pochte, als er nach der Bikinihose seiner Schwester griff.
Sag ihm: Leg dich auf den Rücken sagte.
Aber er sagte: Nein, es ist so, stich es von hinten. sagte.
Er wollte sich vorstellen, auf einem Pferd zu reiten, als sie ihn ins Wasser tauchte.
Er.
Auf Händen und Knien gab sie ihm ihren Arsch und sie zog
Sie zog ihre Bikinihose herunter. Er hatte eine Linie, wo er sich bräunte. sein Rücken
maulbeerbraun. Ihr Hinterteil war porzellanweiß. Sein fuzzy kleiner roter Muff
unter die Arschbacken von Pert gesteckt. Sie sah den ovalen Schlitz ihres Rosas
Ich bin und er legte seinen Penis auf sie. Ihre Muschi war sofort nass
berühren.
Aber Tanya bekam Angst und flüsterte ihm zu: Denk dran – du hast es versprochen.
nicht schießen Er griff nach der Decke und biss sich auf die Lippe.
Sein Bruder drängte. Es sank beim ersten Schub halbwegs.
Artikel Tanyas Schrei kam unwillkürlich über ihre Lippen.
Nichts hatte ihn auf dieses Gefühl vorbereitet jetzt ist er wirklich
Zwischen seinen Beinen war ein dickes Tier.
Sie merkte, wie sie mit ihren Hüften und neuen Füßen drückte und drückte.
Die Muskeln, die er gerade entdeckt hat, sind tief in seiner Kiste. Das fühlte sich gut an.
Er senkte Kopf und Schultern und gab ihr ein volles High
Arschansicht. Es gab ihm auch den perfekten Winkel. schob seinen Schwanz
direkt in ihre nasse Muschi.
Beim zweiten Drücken rutschte es ganz hinein.
Artikel Tanya hielt die Decke und zitterte.
Er träumte, er würde auf seinem Pferd reiten Machte den großen Rücken des Pferdes
spreizte seine Beine weit. Er spreizte seine Knie ein wenig mehr und
Ihr Bruder fickt sie von hinten. Sein großer pochender Schwanzkopf teilte mit
seine glühende Livecam-Hitze.
Oh oh oh Tanja schrie erneut. Nichts hat sich jemals so gut angefühlt
Vor.
Jason schob seinen großen Schwanz in einen Squishy
nasse Katze
Er starrte dankbar auf Tanyas Hüften und tauchte seinen Schwanz hinein.
wieder zu ihm. Er grinste, als er beobachtete, wie sich ihr jugendlicher Körper anspannte
sich abmühen.
Oh Ah Ah Tanyas Atem hallte durch den stillen Wald.
Bill schüttelt und kreist die letzten Tropfen seiner Schriftrolle von seinem Schwanz
Er schlüpfte zurück in seine Jeans und hörte ihre Schreie. hoffte, dass nichts passieren würde
FALSCH.
Aber er war erfahren genug, um zu wissen, dass etwas Verdächtiges vorlag.
keuchend wie das Mädchen, das er hörte. ging zurück durch
Wald.
Und als er die Lichtung erreichte, verdunkelte der Anblick, den er sah, seine Augen.
Obwohl sie auf halbem Weg wartete, musste es trotzdem passieren.
gesehen.
Dieser kleine Junge hat seinen kleinen Bruder ausgesteckt
Und das Mädchen schien ihn tatsächlich zu lieben – sie hielt ihren Hintern hoch
Sie ist in der Luft wie eine Hure und sie lässt ihn einsinken
Er sah ein paar Sekunden zu, ohne sich zu bewegen. Aber es war sein Schwanz
Er wird wieder größer in seiner Lederhose. Dann ging er zurück
zwischen ihnen landen.
Das verdammte Paar hörte ihn nicht einmal kommen. Sie trugen so eingetaucht
in ihrem eigenen Stöhnen und Schreien.
Das heißt, bis Bill direkt vor ihnen anhielt, Tanya.
Er spürte seine Anwesenheit und öffnete die Augen. Ihre großen braunen Augen füllten sich mit Tränen
mit Angst und Scham.
Der 20-jährige Cowboy hat sie in Aktion erwischt
Über sich, vor sich, blickte er auf sie herab.
Unter seinem Stetson konnte er nicht einmal sein Gesicht sehen, seine klaren blauen Augen.
weil die Sonne hinter ihm schien. Aber er konnte ihr Gefühl spüren.
bedrohliche Präsenz.
Ah Jason stöhnte, als er es weiter von hinten einsteckte.
Er behauptete, es sei Ramona, und seine Augen seien immer noch geschlossen. ER
Sie wusste nicht einmal, dass Bill zum Tatort zurückgekehrt war.
In Tanjas Augen standen Fragen: Willst du es mir sagen? wirst du uns nehmen
in Schwierigkeiten? wirst du mich ficken, was wirst du tun Aber er konnte nicht
sprechen.
Und obwohl es so aussieht, als hätte es nur ein paar Sekunden gedauert,
Unendlichkeit.
Bill öffnete seine Hose und nahm das große Stück heraus. es war
dick und zäh. Er wedelte damit vor Tanyas Gesicht herum.
Seine Augen weiteten sich noch mehr, als er das bedrohliche Ding anstarrte.
Die Frage stand immer noch in seinen Augen. Was soll ich tun?
Jason steckte es wieder ein. Uhhh, stöhnte er.
Öffne deinen Mund, sagte Bill leise und trat vor.
Er öffnete seinen Mund, wissend, aber nicht wissend, was passieren würde.
Er zeigte mit seinem harten Penis in seinen Mund und starrte sie an.
Leise fing sie an, ihre Hüften hin und her zu drehen.
Jetzt hat Tanja es verstanden als wollte sie ihn seinen Mund benutzen lassen.
ihre Scheide
Er zitterte jetzt von Kopf bis Fuß. Er hatte Angst. er versuchte
Er wollte hinter sich schauen, konnte es aber nicht. Denn er hatte einen großen Teil von Bill.
in ihrem Mund.
Erst jetzt spürte Jason, dass sich etwas verändert hatte.
Der Rhythmus von Tanyas harten Hüften, die gegen ihre Lendenwirbelsäule schlugen.
Und dann sah er die hochgewachsene Gestalt des Cowboys, blendend umrissen.
Sonne.
Schockiert sah er seine Schwester an. Und dann sah sie, dass sie es hatte
er nahm das Geschlecht des Cowboys in seinen Mund und seine Augen schlossen sich und er
sie saugt
Jason legte seine Hände auf den Hintern seiner Schwester, um sich zu beruhigen.
Er wagte es nicht, dem Cowboy in die Augen zu sehen. verlangsamte den Zug weiter
Sein Schwanz rein und raus in die heiße Cousine seiner Schwester, er folgt ihrem Weg
der Körper bewegte sich in zwei Rhythmen, wenn er ihn von vorne und von hinten nahm.
Dann schloss er auch die Augen.
Tanya dachte an Pferde. Darüber, wie er groß reitet
festen Sattel und wie ein weiteres tolles festes Stück in seinem Maul steckt.
Er schaukelte zwischen dem einzelnen großen Stück des Cowboys vor und hin und her
der steife, steife Stock seines Bruders, die Art, wie er auf ihm hin und her schwankte
Pferd Betsy.
Er öffnete seine Knie viel weiter. Er senkte seine Hände zu ihr
Öffnen Sie Ihre Fotze, um Jasons großen bärtigen Pol rein und raus zu spüren
Loch.
Ihre Muschi drückte und sahnte herum.
Er murmelte jetzt. Dann führte er seine Hände an sein Gesicht und
fühlte die Kante des großen Stocks, den der Cowboy drückte
weiter weg von deinem Mund. Es war so beängstigend, aber trotzdem
sanft gehalten.
Plötzlich war Jason heiß und bereit zu schießen. er konnte nicht stehen
Es dauerte eine Sekunde länger und er fing an, seine kleine Schwester wirklich zu belästigen.
Der heiße pochende Stab sank und drückte ihn zusammen und feuerte
darin. Es war langsam und sanft und feuerte erneut. er sagte ohhh
stöhnte. Er schoss erneut. Die heiße Fotze drückte ihn und spritzte ab.
Ohhhhh, sie fiel aus seiner Fotze und rollte nach hinten.
Decke.
Jetzt beobachtete er, was der Cowboy seiner kleinen Schwester antat.
Jetzt relativ zu ihrem Arsch hatte sie ihren Mund hochgezogen, um besser zu ihrem Schritt zu passen.
Er lehnte sich nicht zurück, um Jasons Schwanz und Bill zu treffen
Tanjas Kinn.
Oh Ah Tanya quietschte und wand sich, ihr Höschen um sie herum heruntergelassen
Knie.
Bill trieb sein Stück zu weit. Er pickte.
Ahhhh Ähm versuchte es zu lösen.
Aber der Cowboy ließ ihn nicht. Sie sah ihn lächelnd an,
Er beobachtete sie schweigend und wusste, dass sie tun konnte, was sie wollte.
Er hielt diese beiden Kinder im Arm, und sie wussten es beide. er kann nehmen
sie sind in großen Schwierigkeiten.
Schließlich war das, was sie in Tanyas Fotze fanden, Jasons Sperma, und
nicht ihre, wenn er zur Farm zurückgegangen wäre und ihnen erzählt hätte, was passiert war.
Halt deinen Mund locker und offen, das war’s, Tanja, schön locker,
und offen. Keine Angst Es wird nicht weh tun. nur saugen
Nieder.
Er liebte es zuzusehen, wie das dicke Stück Fleisch in die Bratpfanne kam.
die Lippen des Mädchens.
Sein Schamhaar streifte sein Kinn und er quietschte und stöhnte.
Die Spitze seines Schwanzes war auf halbem Weg in seiner Kehle
Konnte es nicht mehr ertragen Und gerade wenn du denkst, du kannst es nicht
Nach einer weiteren Minute spannte er sich plötzlich an und straffte sein Gesicht.
gegen deine Leiste.
Jason beobachtete fasziniert, wie Tanyas ganzer Körper zitterte und schwankte.
Es endet an Bills Schwanz. Der Mann lud offensichtlich ab.
jetzt deine Kehle.
Tanya spürte, wie ein Strahl heißen Spermas ihren Mund berührte
Er fühlte sich krank und angewidert. Aber sie presste ihren Mund fest zusammen
sein Schwanz.
Er musste versuchen zu schlucken, um nicht zu ersticken Und er schluckte
Saugen Sie an Ihrem Schwanz wie an einer Flasche. sie saugte
jeden letzten Tropfen seines heißen Spermas.
Er pumpte es in ihre engen schönen Lippen.
Als er fertig war, ließ er sie los. Er fiel zurück, keuchte und
Würgen, nasse Lippen abwischen. Bill steckte seinen Schwanz wieder in seine Hose.
Alles, was Tanya zu sagen hatte, als sie wieder zu Atem kam, war:
seinem Bruder die Schuld geben. Du hast gesagt, du würdest es nicht tun Er
vorgenannten.
In seiner Stimme lag fast Hass.
Nun, er schien es zu mögen. Und als es anfing, konnte ich nicht mehr aufhören, sagte er.
vorgenannten.
Du hast es versprochen Das hat ihn am meisten geärgert.
Cowboy sagte nichts zu Bill.
Er ging von den beiden Männern weg, die nichts gegeneinander hatten.
Er zog sein Hemd über den Kopf und zog es aus, nachdem er es angezogen hatte.
nasses Bikinioberteil unter das Shirt und zog es dann raus.
Dann zog sie ihr Hemd herunter, um ihre Schenkel zu bedecken, und trat hinaus.
Sie zog ihr Bikinihöschen an und sie zog ihr echtes Höschen und ihre Jeans an.
Seine Bescheidenheit war an dieser Stelle etwas irrelevant.
es geschah, aber sie war nur ein sechzehnjähriges Mädchen und
Sie ist immer noch sehr bescheiden, wenn es darum geht, sich vor Männern zu entblößen. Dann er
Er zog seine Socken und Stiefel an.
Er sah die beiden Männer nicht einmal an. Jason zog sich ebenfalls an und drehte sich um.
Sie packten sein Mittagessen und seine Decke ein. Dann hob Bill es auf
Er stieg wieder auf sein Pferd und Jason bestieg seins.
Sie ritten den ganzen Nachmittag, keiner von ihnen sprach viel. Aber
Nun, die rosige Rötung auf Tanyas Wangen wurde nicht nur von der Sonne verursacht.
Sie rieb sich leicht die Leisten, während sie ritt und im Sattel schaukelte.
auf dem breiten Rücken des Pferdes und weit gespreizten Beinen, und er
er erinnerte sich an das Gefühl des großen Stocks, das ihn dazu brachte, seine Beine zu spreizen
Er weitete sich, als er den zweiten Mann mit dem Mund berührte.
Alles war sehr neu für ihn. Habe das alles nicht ganz verstanden
geschah.
Aber eines wusste er, er liebte das Gefühl des Pferdes zwischen sich.
Beine.
Kapitel 8
Wie war das Reiten heute, Jungs? fragte Loretta ihre Kinder.
Sie lag in der Sonne auf einer Chaiselongue auf der Terrasse vor dem Hauptgebäude.
nach Hause, einen Gin Tonic schlürfend. Der Mann, dem die Farm gehört, Tex,
stand neben ihm.
Tolle Mutter Tanya rannte ins Haus, um zu duschen.
Ja, es war großartig Jason schien es ebenfalls eilig zu haben.
Innerhalb.
Tex lächelte Miss Reynolds an, nachdem ihre Kinder verschwunden waren.
Ihre Kinder sahen aus, als würden sie ihren ersten Tag auf dem Pferd genießen.
Mmmmm-mmmm, lächelte er. Er sah sie ironisch an.
Er setzte sich neben ihn auf eine Chaiselongue und streichelte das kleine Blau.
Adern in der Hand. Ich werde reingehen und nachsehen, ob alles in Ordnung ist, sagte er.
fertig zum Abendessen. Bis später?« Er lachte nicht. Er lächelte selten.
Sein sonnenverbranntes Gesicht sah aus, als würde es platzen, wenn er es wirklich versuchte.
lächeln.
Aber seine Mundwinkel wölbten sich leicht nach oben.
Umm-hmmmm, sagte er und kitzelte seine Handfläche.
Er ließ die schöne Frau in der Sonne liegen. Er schloss die Augen und
fing an zu träumen.
Er erinnerte sich an die seltsamen, unglaublichen, unerwarteten Ereignisse des Tages.
Er stand spät auf, nachdem die Kinder gegangen waren.
Vor dem Haus gab es einen Pool, und er hatte vor, den Tag damit zu verbringen.
neben ihm liegen, absolut nichts tun. Aber das Sonnenlicht absorbieren.
Aber wenn sie in ihrem schwarzen Bikini ausgeht und ihre Firma zeigt,
Er erkannte, dass Tex andere Pläne mit ihm hatte. sie sah ihn an
und einmal runter.
Sie konnte die perfekten Zeichen der Wertschätzung für ihre wohlgeformte Haltung erkennen.
Zahl.
Er leckte sich die trockenen Lippen. Er trug Jeans mit Reißverschluss und Schwarz.
Hemd (er sah immer aus, als trüge er ein schwarzes Hemd im Cowboy-Stil) und
Stetson Und spitze Cowboystiefel.
Er hielt ein dickes Lasso.
Was haben Sie heute vor, Miss Reynolds? Er hat gefragt.
Aber bevor ich Zeit hatte, ihm zu antworten, sagte er: Ich möchte dir etwas geben.
Sie machen einen Rundgang durch den Hof. Es ist ein schöner Ort und ich denke, Sie werden Spaß haben
ES.
Es ließ ihm keine Wahl. Natürlich, Mr. Babcock.
Sie zog hastig ein Paar Sandalen und ein langes, durchsichtiges, weites Kleid an.
auf deinem Bikini. Er setzte seine Sonnenbrille auf und folgte ihr.
Sie gingen über das weite und weite Land. sie gingen hoch
Lorettas Füße taten weh. Sie trug nur ein dünnes Paar.
Ledersandalen.
Er sagte ihr, sie solle ihn Tex nennen, und er sagte, er könne Loretta anrufen.
Nun, Tex, ich kann nicht mehr laufen.
Er versuchte, sie einzuholen, als sie auf ein paar Felsen kletterte.
Er lachte sie aus, nahm sie bei der Hand und hob sie hoch.
Stadtfrauen sagte er und spuckte auf den Boden.
Aber trotzdem hielt er weiterhin ihre Hand und stellte sich hinter sie und
presste ihren Körper an seinen. Überrascht, aber gefunden
Es war ihm sogar egal, dass er sich diese Art von Freiheit nahm. noch mehr geliebt
ES.
Sie war ihrem Mann während ihrer gesamten Ehe treu geblieben.
Aber jetzt merkte er, dass die Stille, die Klippe, seltsam erregt war.
konfrontiert Cowboy. Sie ließ ihn sogar seine Hände auf ihre Brüste legen und sie drücken.
zu ihnen.
Oh mein Gott, Sie sind absolut frei für eine Dame, Mr. Babcock, sagte er.
Es ahmt eine westliche Zeichnung nach. Er sah sie über die grüne Bühne hinweg an
Hügellandschaft.
Er schlug sich auf den Hintern und begann wieder zu laufen.
Er musste rennen, um stehen zu bleiben. Es war ein heißer, dampfender Abschaum, als sie es bekamen
zurück zu den Wirtschaftsgebäuden. Obwohl er sie berührte und mit ihr sprach
Bekanntlich hatte er keine Anstalten gemacht, sie zu holen, als sie gingen.
Sie waren im verlassenen Wald.
Er war heiß und verschwitzt von der Hitze und der konstanten Luft.
berühren. Aber dieser Stürmer wusste nicht, was der Mann vorhatte.
Es war nicht allzu attraktiv, es fing an, ziemlich unbequem auszusehen.
Ich glaube, ich habe genug für heute, sagte er und stand vor ihr.
Stallungen.
Aber du hast die Ställe noch nicht gesehen, sagte er mit einem leichten Lächeln.
Ein andermal, sagte er arrogant und ging davon.
Ich sagte, aber Sie haben die Ställe noch nicht gesehen, Ma’am, sagte er.
packte es und hob es hoch und trug es in den Pferdeduft
Bänke.
Er tritt mit den Beinen und sagt: Lass mich runter sie schrie.
Er schlug ihr einfach auf den Hintern und trug sie hinein.
Als er sie in die dunkle, kühle Scheune brachte, musste sie blinzeln.
wenige Minuten, bevor Sie es sehen. Dann gewöhnte er sich daran
hell.
Er war sich der wenigen großen, atmenden Pferde um ihn herum bewusst.
Ja, es ist wunderschön hier. Und jetzt schätze ich, ich …
Halt Seine Stimme hallte im Dunkeln.
In seiner Stimme lag etwas Autorität, das ihn gehorchen ließ.
Ja? sagte er und wartete zögernd, um zu sehen, was er wollte.
Habe ich dir gesagt, kannst du gehen? schien noch länger
dunkel.
Okay, lachte er. Ich muss nicht alles tun, was du sagst.
Er lachte unbehaglich. Es näherte sich. Ich hörte ein Pferd in einer Scheune
stampfe mit deinen Hufen. Er ging weg. Er sah, dass er eine Peitsche trug.
in seinen Händen.
Er ging an ihr vorbei. Haben Sie schon einmal ein Pferd aus der Nähe gesehen, Mrs.
Reynolds?
Nein, sagte sie und streckte die Hand aus, um ihre schmerzenden Füße zu massieren.
Er öffnete einen der Stände. Komm her und sieh dir diese Schönheit an.
Er grummelte. Eines der schönsten Tiere, die dort stehen
er hatte noch nie in seinem Leben gesehen. Reines Schwarz mit glänzendem Fell,
Der Hengst sah ihn an.
Auf, Junge, Tex schnalzte einmal mit seiner Peitsche in der Luft.
Das mächtige Tier wieherte und flog in die Luft.
Eines der schönsten Tiere an der Ostküste, Miss Reynolds, sagte er.
zieht es vor, ihn bei seinem Ehenamen zu nennen und formell zu bleiben.
Ja, murmelte er dankbar, er ist ein perfektes Beispiel.
Er war jetzt gekommen. Er wollte seinen Arm um ihren Hals legen.
Taille.
Aber er schien sie vergessen zu haben. Er war sehr groß.
Sie drehte sich langsam um und schob ihre Hände in ihr Kleid.
Ihre Brustwarzen erhoben sich in ihren Handflächen. Wieder wusste er nicht warum
er ließ diesen Fremden das mit sich machen. Außer er bewundert
Er.
Haben Sie jemals daran gedacht, es mit einem Pferd zu machen, Mrs.
Reynolds.
Was? sagte er völlig entsetzt. Warum nicht Natürlich nicht
Ich habe nie über die brutale Kraft nachgedacht, die in seinem Penis steckt, sagte sie.
einer dieser großen Hengste. Ich habe nie darüber nachgedacht, wie
Spürst du diese tierische Kraft in deinem gebrechlichen menschlichen Körper?
Schritt gegen ihn.
Er konnte spüren, wie sein Penis hart wurde.
N-nein, sagte er wütend. Sie drückte jetzt zu fest in ihre Brüste.
Ah Du machst mich traurig sagte.
Aber er hat sich nicht gemeldet. Sie beugte ihre Brüste und drückte ihn nach unten
auf die Knie. Er kniete im Abschaum der Scheune, zwischen den Schwarzen.
Monster und seltsamer Mann.
Sie schlang ihre Beine um seine Schenkel und war damit beschäftigt, ihren Hosenschlitz zu öffnen.
jetzt.
Schau ihn dir an, flüsterte sie. Er sprach über das Pferd.
Er blickte in die Dunkelheit. Darunter sah er etwas rot leuchtendes.
Pferdebauch. Er sah noch einmal nach. War es das, was er dachte? Ja.
So nähern. Er zog sie seitwärts.
Jetzt hatte er seinen eigenen Schwanz in der Hand und rieb ihn.
zwischen ihren beiden prallen Brüsten, während ihr Bikinioberteil herausspringt.
Sehen Sie, wie groß die Stute ist, Miss Reynolds.
sein, es zu bekommen. Viele Stuten flohen aus Angst vor diesem Pferd.
Jetzt schaute sie auf den großen Penis zwischen ihren Brüsten und dann nach oben
bis hin zu dem riesigen, knallroten Hahn, der wieder aus der Stromversorgung kam.
Pferdebehaarte Penishülle. Sein Atem kam durch seine Hose und er
vergessen, wo er war.
Er nahm seine Peitsche und schwang sie kräftig von hinten.
»Nimm es in den Mund, Miss Reynolds«, sagte er.
Er sah sie nicht einmal an. Er schaute unter den Nabel
Schuss.
Er hatte Angst. Er dachte, er wäre mit einem Verrückten zusammen. sein einziger Gedanke
Es war genauso, wie er sagte. Aber gleichzeitig war sein Blut seltsam erregt. ES
konkurrierte.
Er steckte den großen Schwanz in seinen Mund und fing an zu saugen.
Stellen Sie sich vor, Sie lutschen den Schwanz des Pferdes, Miss Reynolds.
Der Mann flüsterte grob in die Dunkelheit. Er schwenkte weiter seine Peitsche
Wetter.
Das Pferd stellte sich auf die Hinterbeine und wieherte. Und sein großes hartes Rot
der Hahn hypnotisierte seine Augen.
Denken Sie nur daran, wie groß es ist, Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, alles zu sagen
Aber du Irgendwie schon Du hältst den Penis eines wilden Tieres
Ihr Mund, Miss Reynolds Und du spürst all deine rohe Kraft
Tier in deinem Schwanz, du saugst Er drückte seinen harten Schwanz nach unten.
seine offene Kehle. Loretta saugte dankbar. Die Rede des Mannes war
öffne es.
Fortsetzung. Und die Hand ausstrecken, um die großen Bälle des Monsters zu berühren
Er ließ seine Peitsche schnappen und ließ sie ihre Hüften berühren.
Seine Hände gingen zu seinem Korb und er fing an, seine Eier zu quetschen.
Du spürst die ganze Kraft dieses wilden Tieres auf dir.
Er kann jederzeit rebellieren und dich mit einem einzigen Tritt zum Tode verurteilen.
Kopf
Er packte ihren Kopf und stieß ihn in ihr Fleisch.
Er schluckte, und seine Kehle schnürte sich zusammen, und der Mann warf seine Schriftrolle nach ihr.
Mund.
Hat alles gelutscht, weil ich dachte, es wäre der verrückteste Sex
Erfahrung muss er noch haben. Aber jetzt schlug er seine Fotze. Was war das
wirst du es für ihn tun
Er nahm sie in seine Arme und trug sie zurück zum Bauernhaus.
Er legte sie auf das Bett und spreizte ihre Beine.
Dann, mit dem Geruch von Pferden und Ställen noch in ihren Händen,
gab es die zweite harte des Tages und versaut es.
Loretta, die immer noch faul auf der Veranda saß, während es abkühlte, lächelte und sagte.
Sie drückte ihre Schenkel zusammen mit der verdammten Erinnerung.
Genau in diesem Moment hörte er Tanya aus dem Zimmer nach ihm rufen.
Mom Ich bin Burton. Am Telefon Komm rein
Loretta kam herein. Er saß auf dem Bett und Tanya sagte es ihm
Telefon.
Hallo Schatz, wie geht es dir? sagte sie zu ihrem Mann.
Gut. Schau, ich habe gute Neuigkeiten. Ich glaube, ich kann früher weg, als ich es tue.
erwartet. Es ist so einsam hier ohne dich. Und ich
Denk darüber nach, warum du den ganzen Spaß hast, während ich zu Hause sitze
Ersticken in der Stadt.
Loretta lächelte überrascht. Wenn sie nur wüsste, wie viel Spaß sie hatte
Eigentümer.
Das ist gut, Schatz, sagte sie zu ihm. Wann kommst du.
Ich werde morgen aufstehen. Dann küssten sie sich und verabschiedeten sich.
Tatsache war, dass Burton sich viel erhoffte.
Während ihre Familie weg war, war Ramona sehr enttäuscht.
Als Ramonas Mutter sie zum ersten Mal anrief, war sie ans Telefon gegangen.
Er konnte ihre Stimme nicht erkennen, aber er war misstrauisch.
Wer bist du. Ich habe gehört, dass ein alter Mann mit meiner Ramona rumhängt.
Und ich bin hier, um zu sagen, dass ich es nicht mag Nicht ein Bisschen
Burton erwog, es auszuschalten. Aber er hörte zu.
Also bleib weg von hier, hörst du Meine Ramona ist irgendwie
kleine Nutte, sie kann mit verheirateten Männern herumlaufen, die nicht gehen wollen
Gib ihm nichts
Dann legte Ramonas Mutter auf. Was passiert ist, war Ramona
Sie hatte ihrer Mutter gegenüber erwähnt, dass sie einen wirklich reifen Freund hatte. Und dann
Nach und nach, Miss Flapper Details von ihm.
Tochter. Die Tatsache, dass er fünfunddreißig Jahre alt und verheiratet ist.
Er ist zu alt für dich und womit willst du herumlaufen?
bereits verheiratete Männer Monica Flapper schlug ihrer Tochter ins Gesicht.
Nun, du hängst immer mit ihnen rum. Vielleicht habe ich gelernt, es zu tun.
Zuhause
Ramona hat für diese respektlose Bemerkung eine weitere Ohrfeige verdient. Und er
bis auf Weiteres zu Hause ausgesetzt.
Ich denke, Sie geben ihnen bereits etwas von dem, wonach sie suchen.
auch, schrie ihre Mutter sie unvernünftig an, mehr wollen sie nicht.
Männer – nur eins Sei kein dummes Mädchen Sei nicht wie deine Mutter
Aber Burton wusste nichts von dieser ganzen Szene.
Alles, was sie weiß, ist der einzige Hauptgrund, warum sie zu Hause bleibt
sprang unter seinen Füßen hervor. Also nahm er sich ein paar Tage frei.
von der Arbeit.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert