Nasse Muschi Fingerficken Masturbation

0 Aufrufe
0%


Lucy ist ein wunderschönes Mädchen, das das gute Aussehen ihrer Mutter und die Größe ihres Vaters geerbt hat. Tatsächlich war es ungewöhnlich lang. Sie hatte eine sehr sinnliche Figur und liebte es, sie zur Schau zu stellen. Anders als ihre blonde Mutter. Lucy war eine attraktive Brünette mit vielen dunklen Haaren und violetten Augen, die mich ziemlich faszinierten.
Bei uns beiden war es Liebe auf den ersten Blick. Ich wurde fast verrückt vor meiner Bewunderung, meinem Verlangen und meiner Liebe zu ihm. Er war sich meiner Leidenschaft für ihn vollkommen bewusst.
Lucy war Miss Janes Freundin. Seine Mutter war eine Schulkameradin und gute Freundin von Miss Janes Mutter. Als Lucys Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen, übernahm Miss Jane die Verantwortung für Lucy und erzog sie richtig. Nachdem Lucy ihre Schule abgeschlossen hatte, brachte Miss Jane Lucy als ihre Freundin zu sich nach Hause. Sie war ein charmantes, süßes und liebenswertes Mädchen, ein allgemeiner Favorit und einer der Glocken und Pfeifen der Nachbarschaft; und obwohl sie gerade achtzehn geworden war, hatte sie mehr als einen guten Heiratsantrag erhalten, den sie abgelehnt hatte.
Frau Jane sagte auch, dass sie am Tag, nachdem sie mich getroffen hatten, eine alte Bekannte von Frau Jane besuchten, die ihren Sohn, Miss Lucy, heiraten wollte. Dann und dort weigerte sich Lucy und sagte Miss Jane, dass sie in mich verliebt sei, seit wir uns kennengelernt hätten und dass niemand sonst sie bekommen könne.
Lucy verehrte Miss Jane absolut und war bereit, jede Bitte zu erfüllen, die Miss Jane haben oder äußern könnte, unabhängig von ihren privaten Ansichten und Meinungen.
Dann setzte ich mich neben Miss Jane, nahm ihre Hand und sagte: Nun, Miss Jane, ich möchte ein ernstes Gespräch mit Ihnen führen.
‚Habe ich etwas falsch gemacht‘ er weinte. Ich lächelte, Miss Jane, Sie wissen sehr gut, was Sie tun, aber ich möchte darüber sprechen, was Sie tun sollten, antwortete ich. Nun, Miss Jane, versprechen Sie, dass Sie tun werden, was ich verlange
Natürlich werde ich, wenn ich kann ‚Was ist das? – ist es etwas sehr ernstes oder etwas sehr schwieriges?‘ sagte.
Ich sagte: Ich will dich sehr, meine Liebe, seit du es meinen Brüdern beigebracht hast und das Liebesspiel, das ich heute gesehen habe, mich dazu gebracht hat, dich noch mehr haben zu wollen.
‚Ich bin überrascht‘ stammelte Miss Jane und Aamir, fügte hinzu, du spielst mir keinen Streich, oder?
Ich sage dir die Wahrheit, erwiderte ich, sprach jetzt ziemlich ernst und sah ihr direkt in die Augen. Magst du mich?‘
Es war das erste Mal, dass ich einer Frau meine Gefühle ausdrückte.
Natürlich liebe Aamir, ich liebe dich Sie legte ihre Hand auf meine und antwortete: Ich biete mich und Lucy mit aller Ehre und Hingabe Ihrem Dienst an, und ich werde nichts von Ihrem Dienst verschonen
Ich lachte. ‚Aber was ist mit Lucy‘ Ich fragte.
‚Artikel Ich habe es ohne große Schwierigkeiten geschafft‘ Miss Jane antwortete mit einem Lächeln auf die Erinnerung. Du weißt, dass Aamir alles tun wird, worum ich Alice bitte. Nachdem ich Ihnen am selben Nachmittag ihre Liebe gestanden hatte, hob ich sie leise hoch und sagte ihr, dass ich mir große Sorgen um sie mache, weil ich sehen konnte, dass ihre natürlichen Wünsche ihre Gesundheit und ihr Aussehen zu beeinträchtigen begannen. Er war sehr überrascht. Dann zog ich ihn zu mir und nahm ihn in meine Arme, küsste ihn zärtlich und sagte liebevoll: Mein Liebling, meine kleine Schwester, der einzige Mann auf der Welt, den wir zu lieben glauben, kommt morgen hierher – dein Aamir
Lucy errötete tief und sagte zu mir. Wenn Sie ihn mich reparieren lassen, möchte ich, dass Sie sich anfreunden und Sie auch haben, ich möchte, dass wir zusammen in meinem Zimmer sind, wo Sie auf mich aufpassen können Lassen Sie mich, Miss Jane? sagen, ich war schockiert und überrascht Ich bitte Sie zu akzeptieren, bitte sagen Sie ja, meine liebe Miss Jane, flüsterte Lucy Miss Jane liebevoll zu.
Langsam kam die Antwort: Wenn du willst, Lucy, ja Wir haben uns umarmt und geküsst und es hat ihn beruhigt und jetzt ist alles in Ordnung, obwohl er sehr schüchtern ist Aamir, du wirst ein glücklicher Mann sein‘
‚Wird sein‘ Ich weinte und küsste zärtlich ihre Hand, als meine andere Hand in ihren Schoß glitt und liebevoll auf die Liebeszone drückte. Bin ich das nicht schon, wenn ich sehe, dass ich diesen Schatz habe – und meine Hand wanderte wieder zu ihren Genitalien. Und als ob das nicht genug Glück für jeden Mann wäre, wirst du mir die beste Frau und das hübscheste Mädchen in diesem Teil der Stadt haben Liebling, wie kann ich dir genug danken?
Miss Jane sah mich liebevoll an, und ich sah, dass ihre Augen wunderschön waren. Sie war eine wohlerzogene, sinnliche, großbrüstige, angenehme Frau. Götter Was für eine himmlische Gestalt Ich konnte jetzt sehen, dass er von ihr in jeder Perfektion verzaubert war. Er hatte eine absolut perfekte Figur und erhöhte jede Schönheit, die die schönsten Statuen auszeichnet, die von Gott selbst geschaffen wurden, und fügte reiches Fleisch und Blut hinzu, was sie zur glorreichsten Inkarnation der Schönheit machte. Dann ihr wunderschönes blondes Haar und die weißeste Haut. Ihre Schultern sind von edler Breite, ihre prachtvollen Brüste sind abgesetzt und fest wie Felsen, ihre zarten rosa Nippel laden zum Kuss ein; Sie hatte schöne runde Arme, eine schmale Taille, und die außerordentlich dünne Wölbung ihrer Hüften und ihres Gesäßes sah in aufrechter Position noch schöner aus.
»Danke für das, was du gesagt hast, meine wahre Liebe«, sagte sie leise. Ich habe es immer in deinen Augen gesehen. Ich bin so stolz und glücklich zu wissen, dass Sie das, wovon Sie so oft mit mir träumen, meinem Freund auf meine Bitte hin antun werden‘ Dann fügte er nach einer Pause hinzu: Und du wirst sehen, dass deine Tugend ihren eigenen Lohn bringen wird, Aamir – Liebe Lucy, eine schöne Jungfrau, meine Liebe
Ich begann zu denken, dass Lucy eine jungfräuliche Blume war, es würde mir eine wahre Freude sein, sie zu pflücken.
Mehr als das, was ich durch dieses Fenster gesehen habe, während du mit diesem Mann geschlafen hast, wünschte ich, ich hätte dich.
Ich wusste jetzt, dass du alles geplant hattest. Ich sagte, ich möchte eine kleine Änderung im ganzen Plan, wenn Sie damit einverstanden sind.
Bevor ich irgendetwas sagen und meine Impulse noch länger kontrollieren konnte, nahm ich sie in meine Arme und umarmte sie sehr liebevoll und lange, und sie erwiderte es herzlich. Ich drückte meine Lippen auf seine herrlich feuchten Lippen. Ich drückte meine Zunge gegen ihren süßen Mund und sagte: Oh je, gib mir den Gefallen zurück. Er steckte sofort seine geliebte kleine Zunge hinein und ich saugte köstlich an ihm, drückte seine liebevolle Brust an meine Brust, während der andere meinen Körper gegen seinen drückte und auf seinem breiten flachen Rücken kreuzte, damit er die harte Beule spüren konnte. es pochte in meiner Hose
Ich ließ meine Küsse über ihren ganzen Körper laufen und ich konnte sie anbeten. Natürlich hatte er beobachtet, dass dies alles zu einer schnellen Auferstehung des Körpers führte, und er hatte mich angehalten, damit ich die Veränderung, die ihm so seltsam angenehm war, genauer beobachten konnte. Sie war bald prächtig wie immer in ihrer Pracht, und sie war gleichermaßen begeistert von all den Spielzeugen, die wir beide gemacht hatten – mehr noch, weil sie ihren Arm um meine Taille gelegt hatte, bevor ich sie in die neue Position bringen konnte, die ich wollte. und seufzend vergrub er seinen Kopf in meiner Brust und brachte seinen Körper näher an meinen heran, während er meinen stehenden Schwanz hart drückte.
Er lächelte und ich konnte sehen, wie seine Augen auf mein rebellisches Glied starrten und hervorsprangen, als ob er gleich die Stoffbänder sprengen würde, die ihn festhielten.
Unsere Lippen verbanden sich in einem langen Kuss der Begierde. Als er aufhörte zu küssen, sagte ich – Miss Jane, ich möchte, dass Sie und Lucy morgen zu mir in meine Villa kommen. Es ist größer mit viel Platz und sie haben Bedienstete und Hausmeister, die sich um uns kümmern. Machst du mit?
Vor der Renovierung war mein Wohnsitz in Delhi ein altmodisches gemütliches Bauernhaus am Rande der indischen Hauptstadt. Es waren eigentlich drei Gebäude, das Haus selbst, der Flügel mit den Büros und die Dienstbotenzimmer. Das Haus hatte ein Erdgeschoss und einen ersten Stock mit einer großen Halle; Eine Art einstöckiges Tor ermöglichte den Zugang zu den Dienern – so dass Familie und Besucher nachts von den Dienern getrennt waren, diese Funktion wird meine Geschichte auch in zukünftigen Geschichten beeinflussen. Mein Schlafzimmer nahm vollständig ein Ende des Herrenhauses im ersten Stock ein und blickte auf das Gelände und war mit den anderen Schlafzimmern verbunden, und der Raum, der normalerweise für Besucher reserviert war, war durch Vorhänge und Türen abgetrennt.
Fortsetzung…

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert