Lutsche Großen Schwarzen Monsterschwanz

0 Aufrufe
0%


Kapitel 29
Tut mir leid, es ist so lange her, seit ich in mein Tagebuch geschrieben habe. Seit meinem letzten Beitrag sind fast zwei Jahre vergangen. Jetzt bin ich ein Teenager in der High School. Larry und ich sind nicht mehr zusammen. Vor etwas mehr als einem Jahr fing er an, sich mit einem anderen Mädchen zu treffen, das er wirklich mochte, und wir trennten uns. Es gab keine harten Gefühle. Wir sind immer noch Freunde. Ich kann keinen Sex mehr mit ihm haben. Bill ging weg. Ich schätze, sein Vater ist in eine andere Stadt gezogen oder hat einen neuen Job bekommen oder so, also sind sie umgezogen. Ich treffe mich immer noch hin und wieder zum Blowjob mit Matt und John. Trotzdem weiß Matt nicht, dass ich mich manchmal von John ficken lasse. Jetzt, wo ich nicht mehr mit Larry zusammen bin, kann ich ficken, wen ich will. Matts Schwanz wurde nie zu groß, also glaube ich nicht, dass es mit ihm sehr befriedigend wäre, und ich möchte nicht, dass er sich schlecht fühlt, also hielt ich es für das Beste, so zu tun, als würde er meine Muschi nicht aufgeben. außer einem Freund.
Ich habe keinen Freund und ich habe auch nicht vor, einen zu bekommen. Manchmal gehe ich raus und blase frei, weil ich doch eine Spermaschlampe bin. Wenn ich den Typen genug mag, kann ich ihn ficken, aber ich hebe meine Muschi für Jim auf. Ja, ich habe immer noch etwas für Jim übrig. Eigentlich habe ich mehr als eine Sache. Egal wie sehr ich versuchte, dagegen anzukämpfen (was wirklich kein so großer Kampf war), mir wurde vor einer Weile klar, dass ich hoffnungslos in Jim verliebt war. Leider einseitig. Oh, ich bin mir sicher, dass er mich liebt, aber sich zu verlieben ist auf einer anderen Ebene. Aufgrund meines Alters wird er ihn vielleicht nie auf dieses Niveau mit mir kommen lassen. Es wird mich jedoch nicht davon abhalten, es zu versuchen. Ich habe noch niemanden getroffen, der mir näher steht als meine Liebe zu Jim. Und sie ist immer noch eine großartige Liebhaberin und ich liebe es, an ihrem großen, fetten Schwanz zu lutschen.
Ich gehe so oft wie möglich zu ihnen nach Hause, um sie zu sehen. Jim muss mindestens einmal die Woche Sex mit mir haben, oder ich fange an, mein Geld abzuheben. Ich will es einfach nicht; Ich brauche ihn Ich wünschte, er brauchte mich genauso. Er wird nie jemanden finden, der sich um ihn kümmern und ihm mehr gefallen will als ich. Ich schätze, das ist ihm auch klar, aber dieses verdammte Altersding kommt ihm immer wieder in die Quere.
Und nur damit du es weißt, meine Brüste sind endlich etwas größer geworden. Sie sind nicht so hübsch wie die von Mel oder meiner Mutter, aber ich habe ein bisschen B. Sie sind etwa so groß wie Julies Brüste, was für mich in Ordnung ist. Jetzt fühle ich mich nicht mehr wie ein junges Kind. Ich denke immer noch, dass meine Brüste für mich mit meiner sehr dünnen Statur gut aussehen. Und meine Brustwarzen sind noch ein wenig geschwollen, also sehen sie von meinen Oberteilen gut aus. Wenn Jim jetzt meine Brüste in seinen Mund saugt, hat er noch etwas Zeit, damit seine Hand wandern kann. Ich glaube nicht, dass es ihn so sehr interessiert, da er meine Brüste immer genossen hat, aber ich mag es mehr. Dadurch bin ich natürlich exhibitionistischer denn je, weil ich meinen Körper jetzt eigentlich liebe.
Julie und Mel sind immer noch stark und in ihrem zweiten Jahr an der öffentlichen Universität. Sie haben das Warten satt und reden davon, diesen Sommer zu heiraten. Es gibt wirklich keinen Grund, es nicht zu tun. Sie kennen sich seit der dritten Klasse und leben nun seit ca. 2 1/2 Jahren als verlobtes Paar zusammen. Ich glaube nicht, dass irgendjemand Zweifel daran hat, dass ihre Beziehung dauerhaft und unzerbrechlich ist. Ich könnte nicht glücklicher für sie sein. Oder sie werden nur noch eifersüchtiger, weil sie jede Nacht mit Jim schlafen. Ich sollte jede Nacht in diesem Bett sein oder wir vier. Das wäre für mich in Ordnung. Ich liebe es, mit Jim rumzumachen, aber das Liebesspiel zu viert ist etwas ganz Besonderes. Ich träume immer noch davon, aus ihrem Trio ein Quartett zu machen.
Wenn sie tun, was sie versprechen, wird ihre Hochzeit sehr interessant. Sie haben nicht alle ihre Pläne offengelegt, aber sie sagen, dass es keine traditionelle Hochzeit sein wird. Ich frage mich, wie eine traditionelle Hochzeit zwischen zwei bisexuellen Mädchen aussehen würde, aber sie beabsichtigen, für etwas Hässliches zu arbeiten. Mel hat mich gebeten, ihre Trauzeugin zu sein, und Julies Freundin Karen wird ihre Trauzeugin sein. Es wird eine kleine Brautparty, da es nur zwei weitere Brautjungfern geben wird. Ich denke, die ganze Beziehung wird ziemlich intim sein.
Ein Tipp, den sie mir gesagt haben, ist, dass wir keine traditionellen Kleider für die Hochzeit tragen werden. Das ist sowieso eine Erleichterung, denn aus irgendeinem Grund sind Brautjungfernkleider normalerweise hässlich. Ich vermute, dass dies beabsichtigt war, um sicherzustellen, dass die Braut die am besten aussehende Person da draußen ist. Aber sie sagen, dass wir bei ihren Hochzeiten alle Unterwäsche statt Kleider tragen werden. Insbesondere werden die Brautjungfern im Wesentlichen lange, sexy Nachthemden tragen, und Mel und Julie werden sexy Dessous anstelle von Hochzeitskleidern tragen. Zumindest spart es eine Menge Geld für Kleider. Die Mädchen weigern sich, Angaben darüber zu machen, welche Art von Unterwäsche sie tragen wollen. Sie sagten, ich würde es bei der Zeremonie herausfinden, während ich mich anzog.
Hochzeitsfarben usw. Sie wollen kurz danach Brautjungfernkleider kaufen, damit sie sich entscheiden können. Wir werden bei Victoria Secrets nach Brautkleidern suchen. Haben sie schon einmal eine Hochzeitsfeier abgehalten? Ich schätze, sie spezialisieren sich mehr auf die Hochzeitsnacht als auf die Zeremonie. Das wird sehr interessant.
Kapitel 30
Wir waren heute bei Victoria Secrets, um ein Brautjungfernkleid zu kaufen. Ich hatte Spaß daran, Nachthemden anzuprobieren und mit sexy Kleidern darunter durch den Laden zu laufen. Die Mädchen forderten die Brautjungfern auf, Nachthemden mit nichts als Absätzen darunter zu tragen, es sei denn, sie wollten kniehohe Socken tragen. Karen und ich waren mit Mel und Julie dort und haben ein paar Kleider anprobiert. Sie waren alle ziemlich sexy und einige waren ziemlich selbsterklärend. Mel und Julie wollten durchsichtige Kleider. Ihr Favorit war ein langes Kleid mit meist offener Spitze an der Brust und Spaghettiträgern. Sie versuchten sich zwischen Blau und Lila zu entscheiden. Am liebsten mag ich Flieder. Karens Brüste sind etwas größer als meine, aber nicht viel, also haben wir das Kleid mehr oder weniger auf die gleiche Weise gefüllt. Anscheinend machen sie sich Sorgen um eine der anderen Brautjungfern, die sie anscheinend sehr mag. Dieses Kleid hat vorne einen tiefen V-Ausschnitt, zu viel Dekolleté, wenn überhaupt. Es zeigte viel Haut und leichte Schwellungen in unseren Brüsten für Karen und mich. Jemand mit mehreren Körbchen D fällt da raus und sah richtig sexy aus. Trotzdem hatte Mel eine glänzende Idee. Das Spitzenoberteil ist gefüttert, sodass Sie die Rückseite der Spitze nicht sehen können. Er will, dass wir den Liner entfernen. Sie möchte, dass die Brautjungfern so viele Brüste wie möglich zeigen. Ja, es ist keine traditionelle Hochzeit, okay? Meine exhibitionistische Seite ist begeistert, einen ganzen Abend mit meiner Familie und meinen Freunden in einem sexy durchsichtigen Nachthemd zu verbringen.
Julie hat Karen und mich in unseren Nachthemden fotografiert, damit ich sie Jim später zeigen kann. Ich ließ Julie den Spaghettiträger von einer Seite von mir ziehen und ihr mitten im Laden meine ganze Brust zeigen. Später, auf dem Weg zurück in die Umkleidekabine, sah ich, wie er mich noch einmal zog. Das Kleid war so klebrig, dass man deutlich sehen konnte, wie mein Hintern beim Gehen knackte. Jeder wird wissen, dass wir nackt unter den Schürzen sind. Kein sichtbarer Höschenrand für uns. Was zum Teufel werden Mel und Julie tun, wenn die Brautjungfern so heiß aussehen?
Nach dem Einkaufen gingen wir zu Julies Haus und zeigten Jim die Bilder. Natürlich liebte er sie. Ich glaube, ihm hat das Meme-Bild am besten gefallen. Ich sagte ihm, Karen und ich hätten es nicht so sehr übertroffen, also war es ein bisschen locker. Wann immer wir uns bücken, zeigen wir unseren Gästen viele Titten. Obwohl er die Antwort kannte, fragte Jim: Ist das in Ordnung für dich? Sie fragte. Ich lachte: Ja, nur weil es nicht locker genug wäre Ich weiß allerdings nicht, ob Karen genauso denkt. Ich sagte Jim, dass ich vorschlug, Nachthemden mit Scherenpuppen zu tragen, aber anscheinend hatten die Mädchen Angst, dass wir sie ein wenig zu sehr in Szene setzen würden. Meine zweite Idee war eine komplett nackte Hochzeit. Die Mädchen mochten die Idee, dachten aber, dass nicht alle unsere Gäste damit einverstanden wären. Es war wirklich interessant zu sehen, wie Mel und Julie sich ansahen, als ich das vorschlug. Ha.
Wir aßen zu Abend und gingen ins Schlafzimmer, um etwas Spaß zu haben. Wir vier waren seit ein paar Wochen zusammen, also waren wir bereit, Spaß zu haben. In welcher Kombination wir uns auch befinden, es gibt immer entweder eine Katze oder Jims Schwanz. Das einzige Problem ist, dass Jim normalerweise gut für zwei Ejakulationen pro Nacht ist und nur gelegentlich eine dritte erreichen kann. Das bedeutet, dass nur wir beide eine mit Sperma gefüllte Fotze bekommen werden. Aber natürlich habe ich erstaunliche Schwestern, die wissen, wie sehr ich möchte, dass Jim ejakuliert, und sie bekommen immer seine Ejakulation, also sorgen sie immer dafür, dass einer dieser Orgasmen in meine bedürftige Fotze geht. Natürlich wird derjenige, der die Ladung aufnimmt, zum Gegenstand heftiger Zungen, um sein ganzes kostbares Sperma zurückzubekommen.
Wenn wir vier Sex haben, schlafen wir normalerweise alle zusammen ein, aber aus irgendeinem Grund gingen Mel und Julie in ihr selten genutztes Zimmer, um zu schlafen, und ließen mich alleine mit Jim schlafen. Sie tun ihr Bestes, um mich bei meiner Suche nach Jim zu unterstützen. Ich glaube, mir ist klar geworden, dass wenn Jim und ich nicht zusammenkommen, er irgendwann jemand anderen treffen wird und das Trio nicht mehr existieren wird. Aber wenn Jim und ich eine dauerhafte Beziehung aufbauen, werden wir vier zusammenbleiben. Also ist es in ihrem besten Interesse, wenn ich Jims Gefühle einfange. Es ist mir egal, was ihre Beweggründe sind; Jede Minute, die ich mit Jim allein bin, hilft meiner Sache. Er gab mir keinen Grund zu der Annahme, dass er mich nicht in seinem Bett oder in seinem Leben haben wollte.
Jim und ich kuschelten uns aneinander und unterhielten uns leise. Ich fragte ihn, ob er alle Mädchen kenne. Er machte Pläne für ihre Hochzeit und sagte, er kenne sie nicht alle. Sie sagte, Julie habe ihr bei der Hochzeit gesagt, sie solle auf alles vorbereitet sein, was ein bisschen bedrohlich klingt. Wir massierten uns gegenseitig, während wir uns unterhielten, und ich spürte, wie es wieder hart wurde. Ich dachte, er würde die vier satt haben, aber er machte sich bereit, wieder zu gehen.
Als Jim gut und hart war, rollte er sich über mich und fing an, mich zu küssen und seine Erektion an meinen Schamlippen zu reiben. Ich glaube, ich war schon einmal nass, weil ich fast immer nass bin, wenn ich mit Jim nackt bin. Ich spreizte meine Beine und Jim hob sie an seine Schultern und glitt mit diesem schönen, dicken Schwanz in mich hinein. Ich mag diese Position, weil sie so tief geht. Es muss sich nicht einmal bewegen. Einfach reinstecken und dort lassen. Ich hoffe für immer. Als ich den Tiefpunkt erreichte, sah er mir in die Augen und sagte: Beth, ich liebe dich wirklich. Zu viel. Ich wünschte, du würdest hier bei uns wohnen. Ich konnte nicht glauben, dass du das gesagt hast. Dass sie mir einen Antrag gemacht hat, war das Nächste, was ich hätte sein können. Er liebt mich genug, um mich immer an seiner Seite zu haben. Ich breche in Tränen aus. Und als Mann merkte er natürlich nicht, dass das Freudentränen waren und fing an zu fragen, ob er etwas Falsches gesagt hatte. Nein, Jim? Ich sagte, du hast fast das Richtige zu mir gesagt. Ich liebe dich sehr. Wenn ich nur älter wäre oder du jünger wärst, würdest du dir keine Gedanken über unseren Altersunterschied machen. Ich möchte bei dir sein, auf dich aufpassen, dich lieben und dich glücklich machen. Willst du wirklich, dass ich hier einziehe? Ich fragte?
Ja, ich glaube schon? antwortete. Weißt du, wenn die Mädchen heiraten, werden sie zwei Wochen in die Flitterwochen gehen. Wenn Sie hier wären, hätten wir zwei Wochen am Stück. Ich glaube, ich würde es wirklich mögen. Sie müssen jedoch verstehen, dass mein Problem mit dem Altersunterschied zwischen uns nicht nur darin besteht, dass ich zu alt für Sie bin, sondern dass ich wirklich glaube, dass es letztendlich besser wäre, jemanden zu finden, der Ihrem Alter näher kommt, mit dem Sie Ihr Leben verbringen können. mit. Schließlich werde ich, wenn er mit 40 die Blütezeit seines Lebens erreicht, ein 65-jähriger Mann sein.
?65 ist nicht mehr alt? Ich sagte Jim. Hast du nicht gehört, dass ?65 das neue 45 ist?? Wir haben gelacht. Im Ernst, Jim, eine sehr weise Person namens Julie, die ich kenne, hat mir einmal gesagt, dass wir nicht entscheiden können, in wen wir uns verlieben, und dass es uns egal sein sollte, was andere Leute darüber denken. Ich denke, dieses Gefühl funktioniert gut für sie und es ist ein guter Rat, den ich seit ein paar Jahren mit mir trage. Jims Alter ist nur eine Zahl. Du bist im Moment noch jung und voller Energie und ich bin sicher, dass du es noch viele Jahre sein wirst. Tut mir leid, Jim, ich versuche nicht, dich zu irgendetwas zu zwingen. Ich versuche nur zu sagen, wie ich mich fühle. Und was auch immer nötig ist, Mel und Julie sind dafür da, dass du und ich zusammen sind. Sich vorzustellen, was für ein wundervolles Leben wir vier zusammen führen könnten. Der einzige Nachteil für Sie ist, dass wir alle Ihre Kinder und viele mehr haben wollen. Jim, ich würde auch gerne umziehen, aber ich möchte, dass du es dir gut überlegst. Wenn ich umziehe, möchte ich nicht, dass es zwei Wochen oder zwei Monate sind. Es ist schwer genug für mich, dich so oft zu sehen, wie ich es jetzt tue. Wenn du deine Meinung geändert hast und ich gehen musste, bin ich mir nicht sicher, ob ich darüber hinwegkomme. Machen wir noch nichts. Du denkst mehr. Vielleicht können wir sogar mit Mel und Julie darüber sprechen. Ich will nicht, dass du mich bittest, umzuziehen. Ich möchte, dass Sie zumindest in Gedanken spüren, dass dies eine dauerhafte Lebenssituation ist und wir als Liebende leben werden. Wenn Sie das nicht wollen oder können, sollte ich nicht umziehen. Sei einfach ehrlich zu mir. Wie auch immer du dich entscheidest, ich werde dich vollkommen lieben.
Damit fing Jim an, sich sehr langsam in und aus meiner Muschi zu bewegen. Er machte definitiv mit mir rum, nicht mit mir. Wir hatten eine lange, heikle Sitzung. Dass er mir seine Liebe gestand, bewegte mich so sehr, dass ich den größten Orgasmus meines Lebens hatte. Ich konnte nicht aufhören zu zittern und ich hing an Jim in einem Bären Schoß, um ihn in meiner Muschi zu halten. Alles, woran ich in diesem Moment denken konnte, war Bitte bleib für immer bei mir. Das war das Letzte, woran ich mich erinnere. Ich schlief und wachte erst am nächsten Morgen auf.
Kapitel 31
Ich erzählte den Mädchen von meinem Gespräch mit Jim und sie freuten sich für mich. Ich sagte ihnen, sie sollten ihre Hühner nicht zählen, weil ich ohne weiteres Engagement von Jim nicht ausziehen würde. Und jetzt, ein paar Monate später, war es da, und wir haben diese Diskussion nicht wieder aufgenommen. Ich war enttäuscht und nahm an, dass Jim entschieden hatte, dass es keine gute Idee war, da er sich mir gegenüber nicht verpflichten konnte.
Plötzlich war es der Hochzeitstag von Mel und Julie. Es würden nur etwa 50 Leute dort sein, also ist es keine große Hochzeit. Eingeladen waren nur enge Freunde und Verwandte. Die Zeremonie und der Empfang würden in einem Hotel im Stadtzentrum stattfinden. Ich war mit ihrer anderen Brautjungfer, Cindy, in Mels Zimmer. Wir trugen unsere lila Nachthemden. Cindy war nicht wirklich großbrüstig, aber zumindest hatte sie ein schönes C-Cup-Set, das das Kleid perfekt ausfüllte. Sie sah sehr sexy aus. Nun, das haben wir alle, weil wir das Futter vom Oberteil entfernt haben und man unsere Brustwarzen ganz deutlich durch das Spitzenmieder sehen konnte.
Cindy und ich waren da, um Mel dabei zu helfen, sich fertig zu machen, während Karen und die vollbusige Brautjungfer Sue in einem anderen Raum waren und Julie halfen, sich fertig zu machen. Bis dahin hatte ich keine Gelegenheit zu sehen, was Mel zu ihrer Hochzeit tragen würde. Es war ein weißes Spitzen-Bustier, fast eine halbe Körbchengröße, das kaum ihre wunderschönen Brüste hielt. sie zeigten. Neben dem Bustier war ein winziger weißer Tanga, weiße wadenhohe Socken und weiße Absätze. Er hatte Sex an den Beinen. Ich konnte nicht glauben, dass du fast nackt den Flur entlang gelaufen bist. Ich war so eifersüchtig. Auf jeden Fall etwas, das ich tun werde. Und mit dem Kontrast zwischen der weißen Unterwäsche und Mels wunderschönem goldenen Teint war Mel umwerfender als je zuvor. Es sieht so aus, als würde Julie ein sehr ähnliches Outfit tragen, nur mit einem anderen Bustier. Sie hatten Kapuzen, die ihre Schleier hochhielten, und eine Schleppe hinter dem schneidenden Material, das knapp über ihren Hinterteilen hing. Zumindest wenn sie den Gang hinuntergingen und am Altar standen, würde nicht jeder auf ihre völlig nackten Hintern starren. Aber es würde nicht viel geben, um sie zu verbergen. Ich fragte mich, ob einer der Gäste von ihrer bevorstehenden Nacktheit beleidigt sein würde. Fick sie. Wenn es ihnen nicht gefällt, können sie gehen. Heute ist der Tag von Mel und Julie. Sie können alles tun, was sie glücklich macht.
Wir vier versammelten uns, um zuerst die Brautjungfern zum Altar zu führen. Karen und ich gingen zuerst, dann Sue und Cindy. Wenn die Leute nicht gingen, nachdem sie gesehen hatten, wie Sue in einem durchsichtigen Morgenmantel den Gang entlangging und ihre D-Körbchen-Brüste hin und her schaukelten, sollte es Mel und Julie gut gehen. Karen und ich warteten am Ende des Flurs und sahen zu, wie Mel von meinem Vater den Flur hinuntergeführt wurde. Er sah gut aus in seinem Smoking, aber niemand sah ihn an. Mel war einfach bezaubernd. Ich bin mir sicher, jeder Mann und die meisten Frauen da draußen wollten ihn auf den Boden werfen und ihn umhauen. Was für ein sexy Outfit. Ihre Brüste schienen bei jedem Schritt, den sie machte, herauszuspringen. Dann kamen Julie und Jim. Wow, Jim sah heiß aus in seinem Smoking, aber alle Augen waren auf Julie gerichtet. Da ihre Oberweite kleiner ist, entschied sie sich für ein Bustier mit einer tieferen Vorderseite, um fast ihre gesamte Oberweite zu zeigen. Es sah total schön aus. Ich denke, nur ihre harten Nippel werden an der Seite des Bustiers festgehalten, damit ihre Brüste nicht herausspringen. Entweder das oder doppeltes Klebeband.
Vor dem Altar hoben beide Väter die Schleier ihrer Töchter und küssten sie, dann gingen sie und setzten sich neben meine Mutter. Meine Mutter war übrigens auch sehr schön. Sie trug ein sehr sexy blaues Kleid, das ihre wunderschönen Brüste zur Geltung brachte, mit einem Schlitz an der Seite ihres Rocks, der fast bis zu ihrer Taille reichte, sodass ihr wunderschönes Bein beim Gehen bis zu ihren Hüften zu sehen war. Bis Mel und Julie das Zimmer betraten, war, glaube ich, die Rede davon, wie heiß meine Mutter aussah.
Einige der Gäste waren sichtlich überrascht, wie Mel und Julie gekleidet waren. Alle Männer liebten sie natürlich. Einige der Frauen drängten ihre Männer, das Sabbern zu stoppen.
Mel und Julie hielten sich an den Händen, als sie die Stufen des Altars hinaufstiegen und vor dem Priester standen. Ich konnte mir den Anblick der beiden schönen Hintern von allen während der Zeremonie nur vorstellen. Der Minister tat seinen Teil, und dann legten die Mädchen sehr liebevolle und berührende Gelübde ab, die jede von ihnen schrieb. Als der Minister sagte, dass sie sich küssen könnten, drehten sie sich um, sahen sich in die Augen und begannen dann mit dem Vorher, das wahrscheinlich das längste war. Kuss in der aufgezeichneten Geschichte. Sie schienen zu vergessen, dass wir alle da waren. Es war kein Kuss. Sie küssten sich vor allen. Als ihnen endlich klar wurde, was sie taten, wandten sie sich den Gästen zu, die alle verlegen zu applaudieren begannen. Die Hochzeitsgesellschaft wurde aus der Halle in einen angrenzenden Raum gefegt, um den Gästen die Möglichkeit zu geben, die Empfangshalle zu betreten. Nachdem wir die Zeremonienhalle verlassen hatten, gingen wir alle dorthin, um ein paar Fotos zu machen.
Die Mädchen nahmen ihre Kapuzen ab, bevor sie den Salon betraten. Jetzt waren ihre schönen, engen Ärsche voll zur Schau gestellt, mit nur einer Schnur zwischen ihren Wangen. Als ob sie ihre Hochzeitskleider tragen würden, betraten sie die Empfangshalle und begannen, die Gäste zu begrüßen. Ich fand Jim bei meinen Eltern und gab ihm einen dicken Kuss. Ich sagte ihm, wie gut er im Smoking aussah. Er sagte, er mochte mein Kleid. Ich bückte mich, um ihm und meinem Vater zu zeigen, wie viel von meinen Brüsten zu sehen war. Beide genossen die Aussicht.
Wir genossen ein schönes Abendessen, als eine kleine Combo anfing, Musik zu spielen, und ein paar Leute ausstiegen und tanzten. Nachdem der Nachtisch serviert war, nahmen Julie und Mel das Mikrofon auf der kleinen Bühne, auf der die Combo spielte. Julie begann zu sprechen: Mel und ich möchten Ihnen allen danken, dass Sie heute Abend gekommen sind. Ihre Anwesenheit hier bedeutet uns sehr viel. Wir sind froh, dass wir Sie heute Nacht nicht zu sehr überrascht haben, aber wir haben entschieden, dass dies unsere Nacht ist und wir tun wollen, was wir wollen. Heute zieht der Bräutigam bei einer eher traditionellen Hochzeit das Strumpfband der Braut aus und wirft es den alleinstehenden Männern zu. Wir werden heute Abend etwas anderes ausprobieren. Können wir bitte zwei Stühle auf die Tanzfläche bringen? Jemand nahm zwei Stühle von einem der Tische und stellte sie nebeneinander auf die Tanzfläche. Julie fuhr fort: Können wir bitte unsere beiden Väter dazu bringen, uns auf der Tanzfläche zu helfen?
Als unsere Väter sie dort begrüßten, gingen sie von der Bühne zu den Stühlen auf der Tanzfläche. Die Mädchen setzten sich jeweils hin und Julie sagte zu den Jungs: Nun, Leute, wir möchten, dass ihr unsere Gurte entfernt, damit wir sie in die Menge werfen können. Jim sah Bill an. Sie zuckten mit den Schultern und knieten sich vor ihre Töchter und packten die Taille ihrer Riemen und zogen sie an ihren Beinen herunter und zogen sie über ihre Schuhe, sodass beide Mädchen von der Taille abwärts nackt blieben. Ich hörte ein hörbares Keuchen von Gästen, die gerade realisiert hatten, was passiert war. Die Mädchen erhoben sich von ihren Stühlen und zeigten den Gästen ihre kahle Muschi und hoben die Riemen. Mel sagte: Okay, Leute, kommt zusammen und lasst uns sie beide rausschmeißen. Dafür muss man nicht Single sein, damit irgendein Typ mitmacht.
Die Mädchen drehten der Gruppe von Männern den Rücken zu, die sich auf der Tanzfläche bildeten und auf ihre nackten Pobacken ohne Schnur zwischen ihren Wangen starrten. Die Mädchen schauten hinter sich, um zu sehen, wann die Jungen fertig waren, und warfen dann die Riemen zurück. Es gab ein Gerangel um die Riemen. Die beiden Männer, die sie empfingen, hielten sie sofort an ihre Nase, um daran zu riechen. Es war ziemlich lustig. Doch was dann geschah, überraschte alle.
Die Mädchen gingen zurück auf die Bühne und nahmen wieder das Mikrofon. Diesmal standen sie mit ihren blanken Fotzen im Freien. Julie nahm noch einmal das Mikrofon, Ich hoffe, Sie mögen diese? sagte er und alle lachten. Ich hoffe, Sie alle sind davon nicht zu überrascht. Sie sehen uns selten in Kleidung. Ohne sie fühlen wir uns viel wohler. Um ehrlich zu sein, Mel, kannst du mir helfen? Sie drehte Mel den Rücken zu, die schnell das Bustier öffnete, und Julie ließ alles von sich auf die Bühne fallen. Sie stand bis auf Socken und High Heels komplett nackt vor allen Gästen. Gott, sie sah so wunderschön aus. »Mach mich auch, Julie«, sagte Mel. Sie löste Mels Bustier, drehte Julie den Rücken zu und trat auf die Bühne. Meine Schwester mit unglaublichen Brüsten stand auch komplett nackt da. Julie sagte: Okay, wir haben vor, für den Rest des Empfangs so zu bleiben. Wenn es jemanden von euch verärgert, verstehen wir, wenn ihr geht. Aber für den Rest des Abends seid ihr alle eingeladen, beides zu berühren von uns, wo immer Sie wollen. Und das gilt für Frauen ebenso wie für Männer. Wie Sie sehen, ist es sowohl für die männliche Note als auch für die weibliche Note. Sie müssen uns nicht berühren wollen, aber Sie können es tun zuerst deinen Geliebten zu fragen. Wir wollen niemandem Ärger bereiten. Auch wer sich nackt zu uns gesellen möchte, tut dies bitte. Ihr werdet es lustig und aufregend finden. Lasst uns jetzt tanzen. Dazu wollen wir Beginnen Sie damit, mit unseren hübschen Vätern zu tanzen. Dann öffnen Sie dies für den Rest der Brautparty und dann für alle anderen. Viel Spaß euch allen?
Mel und Dad begannen neben Julie und Jim zu tanzen. Beide Väter fuhren vor allen Gästen mit den Händen am Körper ihrer Tochter auf und ab. Julie und Jim begannen sich zu küssen und Jim fing an, Julies Brüste zu reiben. Ich konnte sehen, wie seine andere Hand seine Fotze rieb. Ich sah Mel und Dad an und sah, wie Dads Finger seinen Mund leckten und an einer seiner großen Brüste saugten, während er sich in Mels Fotze bohrte. Irgendwann hielten sie an und suchten nach anderen, mit denen sie tanzen konnten. Mel ging mit Jim tanzen. Mein Vater schnappte sich meine Mutter und fing an zu tanzen. Dann war Julie vor mir und sie nahm mich in ihre Arme. ?Zu genießen,? sagte er lächelnd. Ich kann nicht glauben, dass du nackt bist, antwortete ich. Du siehst overdressed aus, sagte Julie. Zieh dich bei uns aus. Damit packte er die dünnen Träger meines Kleides und nahm sie von meinen Schultern und hielt sie dort fest. Wenn er sie auf meine Schultern senkte, würde die Robe zu Boden fallen. Er sah mich an und ich nickte. Er ließ die Kleiderbügel fallen und die Robe fiel zu Boden. Ich bin davon losgekommen. Ich bückte mich, zeigte wahrscheinlich jemandem meinen Hintern und meine Muschi, schnappte mir das Kleid und warf es von der Tanzfläche. Ich kam wieder in Julies Arme und wir tanzten nackt zusammen. Ich schaute, um zu sehen, dass mein Vater das Kleid meiner Mutter geöffnet hatte. Meine umwerfende Mutter wollte sich gerade vor der Familie komplett ausziehen.
Julies Hände lagen auf meinem Arsch und meine Hände spielten ständig mit ihren harten Nippeln. Ich bückte mich und nahm eine ihrer Brustwarzen in meinen Mund und begann zu saugen. Leider war es bald wieder Zeit für einen Partnerwechsel und ich fand Jim. Als er mich nackt sah, bildete sich ein riesiges Lächeln auf seinem Gesicht. Er nahm mich in seine Arme und drückte mich fest an sich. Ich spürte seinen harten Schwanz in seiner Hose. Mel hat gute Arbeit geleistet, um es zu härten. ?Berühre mich,? Ich sagte. Er packte meine Fotze mit einer Hand und packte eine Titte mit der anderen. Ich wollte auf seinen harten Schwanz springen, aber er war immer noch in seiner Hose. Ich brauche dich in mir, Ich bettelte. Ich spürte, wie zwei Finger in meine Vagina eindrangen und Jim fing an, mich zu fingern, während 50 Leute zusahen. Er flüsterte mir ins Ohr: Du siehst heute Abend großartig aus. Ich liebe es dich nackt zu sehen. Ich will dich jeden Tag nackt sehen. Bitte ziehen Sie mit uns um. Bitte. Ich will dich.?
Ich hörte auf zu tanzen und sah ihn an, um zu sehen, ob er es ernst meinte. Er lächelte und nickte dann. Ich schrie vor Freude und umarmte ihn dann fest. Ich weiß nicht, ob er mich heiraten wird, aber zumindest im Moment will er mich jeden Tag an seiner Seite haben. Das ist alles, was ich wirklich brauche. Ein Stück Papier interessiert mich nicht. Ich will ihn. Ich möchte ihre Babys haben. Ich möchte bei Julie und Mel sein. Ich möchte Teil des Quartetts sein. Ich liebe alle drei, aber jetzt wird Jim immer in mir sein. Ich bin nicht nur eine Spermaschlampe. Ich bin Jims Spermaschlampe.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert