Kostenlose Erotikvideos Gefälschter Journalist Mit Sandra Sweet

0 Aufrufe
0%


Teil 1: Dem Wald entgegen
Es war eine wunderschöne Fahrt, die Bäume blühten und tauchten über der kurvenreichen Straße auf wie Decken, die an einem kalten Wintertag in der Luft hängen. Das helle Sonnenlicht tanzte durch die Blätter und flackerte auf dem schwarzen Asphalt vor ihnen.
Cynthia war in Trance, ihre Augen nahmen die Majestät all dessen wahr, was die Natur zu bieten hatte, während sanfte melodische Musik ihre Ohren streichelte. Mike hatte kaum ein Wort gesagt, seit sie die Stadt verlassen hatten, durch die Straßen gewandert waren und die Aussicht bewundert hatten. Obwohl sein Blick mehr auf ihr unglaubliches Dekolleté gerichtet war, als sie aus dem Fenster starrte; Ihre breiten Brüste ragten aus ihrer tief ausgeschnittenen Bluse hervor. Der kurze Rock, den sie trug, forderte ebenfalls Aufmerksamkeit und enthüllte ihre nackten Beine, ihre weiche weiße Haut und den Umschlag ihres Rocks, der auf einen Schatz hindeutete, der sich nur wenige Zentimeter vom Saum entfernt erstreckte
Willst du mir sagen, wohin du mich bringst? fragte Cynthia mit einem verspielten Lächeln. Ich weiß, es ist eine Überraschung … aber es ist wunderschön hier und ich möchte unbedingt wissen, was du vorhast, fügte er schmollend hinzu und versuchte, etwas aus ihr herauszubekommen. Mike grinste, schwieg, ließ sich aber von ihr dabei erwischen, wie er ihn ansah. Er verließ die Asphaltstraße und bog in einen Feldweg ein. Der Wald wurde immer dichter, während wir fuhren, und die unbefestigte Straße schien für immer wie der Wind zu sein … bis sie plötzlich zu Ende war
Die Kurve auf der Straße war breit genug, um das Auto in die Richtung zu manövrieren, aus der sie kamen. Mike hielt an und stieg aus, streckte sich laut und trainierte seine Rückbeugen von der langen Fahrt.
Cynthia tat dasselbe, und nun, da die Straße vorbei war, sah sie sich nach Hinweisen um, wohin sie als nächstes gehen sollte. Mike schnappte sich einen kleinen Rucksack aus dem Auto, hängte ihn sich über die Schulter und machte sich auf den Weg in den Wald. Komm Schatz, folge mir, sagte er. Cynthia sprang auf, um ihn einzuholen, und als sie eine Spur von Shuttles durch die Büsche entdeckten, folgte sie ihm direkt.
Sie gingen Hand in Hand, als Mike anfing zu sprechen, als sie auf den Weg zugingen, der sich ein wenig öffnete. Sie erzählte ihm, wie wunderbar sie sei, dass viele ihrer Fantasien in dem Jahr, in dem sie zusammen waren, wahr geworden seien. Er drückte aufrichtig seinen Wunsch aus, seine Ausbildung auf ein Niveau zu bringen, das er sich nie hätte vorstellen können Er verdiente das Beste, was er anbieten konnte, und deshalb gingen sie im Wald spazieren Mike blieb stehen, warf sich die Tasche über die Schulter und öffnete den Reißverschluss. Er nahm ein paar Schnüre aus der Tüte und sah sie mit einem breiten Grinsen an
Mike war schon einmal an genau dieser Stelle gewesen. Es wurde entdeckt und für einen bestimmten Zweck ausgewählt. Er packte sein rechtes Handgelenk und band ein Ende der grob ausgefransten Schnur darum. Es war fest verknotet, das andere Ende an einen Baum in der Nähe gebunden. Er folgte der gleichen Routine für sein linkes Handgelenk und zwang beide Arme, sich zu den Seiten auszubreiten, als ob er gekreuzigt worden wäre. Cynthia kicherte nervös, unsicher, was sie erwartete. Dann nahm er ihre Knöchel und steckte sie an denselben Baum, der heruntergelassen worden war. Er testete seine Fesseln, stellte aber fest, dass er in dieser Position perfekt gefesselt war und dass jede erzwungene Bewegung in irgendeine Richtung zwecklos war und nur dazu führte, dass die Fäden seine weiche Haut durchbohrten Mike ging langsam an ihr vorbei und bewunderte seine Arbeit. Er manövrierte hinter ihr und griff heftig nach ihren Brüsten, drückte sie und ließ sie wieder und wieder los. Sie schob ihre Hand unter ihren Rock und fuhr mit ihren Fingern spielerisch über die dünne Baumwollschicht, die ihre feuchte und triefende Fotze ordentlich bedeckte Sie zitterte und stöhnte vor Aufregung, geil und bereit, jedes einzelne Loch von ihrem Mann füllen zu lassen
Da gibt es noch etwas hinzuzufügen, spottete Mike. Sie griff in ihre Tasche und holte ein langes Stück Stoff heraus, verband ihm die Augen und ließ sie völlig hilflos zurück Sein Gehör wurde schärfer, er hörte, wie seine Füße um ihn herumwirbelten … dann kam sein warmer Atem an sein Ohr, als er in einem weichen, erstickenden Ton sprach: Ich habe dich versteigert, ich biete dich zum Höchsten an Bieter. Eine sehr begehrte Immobilie, Liebes?, spottete er. bereit, einen Höchstbetrag für einen gehorsamen Sklaven zu zahlen, der ihre wildesten, obszönsten Fantasien erfüllt, fügte sie mit einem Glucksen hinzu. Cynthias Herz schlug schnell Ihre Vorderseite war fast zerquetscht in Erwartung dessen, was passieren würde… ihr Höschen war mit süßem Nektar getränktIch weiß, meine ungezogene, geile Schlampe, dein Körper wird benutzt, gekaut, geschluckt… und du wirst gehorchen… bitte mir und dir auch wird tun, was man dir sagt, warnte sie. sagte sie fest, sanfte Lippen pressten sich auf ihre, ihre Zunge streichelte sanft ihren Mund Ein liebevoller, erotischer Kuss für lange Zeit.
Cynthia stand auf ihren Zügeln und versuchte, still zu bleiben, als sie in der Ferne leise Gespräche hörte. Das Gehen wurde schwer, bis er kurz vor der Stelle, an der er hing, stehen blieb. Er hat aufmerksam zugehört Er hörte Mike Hallo Jungs sagen. Ohhh, wir sind weit davon entfernt, Gentlemen zu sein, mir geht es gut, Sir, kam die Antwort, gefolgt von Gelächter. Wir haben das Geld, wie Sie es angefordert haben, wir konnten es nicht in kleineren Safes bekommen, also entschuldigen Sie die schwere Arbeit, aber angesichts der großen Menge ist es das Beste, was zu tun ist, erklärten sie. Er antwortete: Okay, grüßen Sie Ihren Chef von mir und sagen Sie ihm, wir sehen uns in 3 Tagen. Hat er richtig gehört… Hat er 3 Tage gesagt Sein Körper zitterte vor Angst, der Gedanke an all die Misshandlungen, die er in den nächsten 3 Tagen unternehmen würde, ging ihm Schritt für Schritt durch den Kopf Er hörte jedoch Abschiedsworte und ein Paar Füße, die sich immer weiter entfernten.
Schaut mal, was hier ist, Jungs… wir werden ein bisschen Spaß damit haben, spottete der Anführer der Gruppe. Sie fühlte, wie beide Hände den Kragen ihrer Bluse ergriffen und mit einer plötzlichen Bewegung die Bluse vollständig von ihrem Körper trennten. Er schwankte an den Seilen, als er eine kalte Stahlbürste auf seinem Gesicht spürte. Nun, wir werden lernen, miteinander auszukommen, Schatz, sagte sie, fuhr mit ihrem Messer durch ihre prallen Brüste und zog sie zu sich heran, bis der BH in zwei Teile brach und von ihren Brüsten fiel. Er schnappte nach Luft, als er die Brüste bemerkte, die wir jetzt zeigen. Gott, das sind erstaunliche Brüste Und das sind ernsthafte Fickkisten … das ist sicher. Lass uns den Rest dieser Hure sehen. Ya Jack, schneide dieser Schlampe den Rock auf, wir haben ihren Mund gesehen … jetzt lass uns die anderen Löcher sehen, die wir ficken werden. Der Schnitt der Klinge war schnell, als ihr nächster Rock zerriss. Verdammt, diese Packung ist eine von denen beste Packungen aller Zeiten. Jack griff nach seinem schrittnassen Höschen und zog es heftig hoch. Ihr Kamelfinger Sie zog es langsam aus ihrem Höschen und ihren Schlitzen. Sie hielt es an ihre Nase und schnüffelte tief. Schmecken Sie Sie gehorchte d, öffnete ihren Mund und nahm ihr muschigetränktes Höschen
Hände schlangen sich um ihren Körper und berührten alle Teile von ihr gleichzeitig. Er folgerte, dass es drei waren, als er spürte, wie ein Paar Hände ihre Brüste drückte, ein Paar ihren Arsch packte und sich die Schamlippen eines anderen öffneten. Frank griff fest nach ihrer Brust, ihre Brustwarze sprang nach vorne, aufrecht und bereit für den Mund. Sie saugte an der anderen Brust, während sie sie brutal massierte und sie in ihrem Mund wirbelte
Joel war der Jüngste im Team und hatte sich in seinen glatt rasierten Hügel und die Art, wie seine Lippen anschwollen und von Eiter tropften, verliebt. Sie hockte ihren 23-jährigen Körper vor ihm, stieß vorsichtig in ihr Loch und saugte dann den süßen Honig von ihrem Finger.
Steck deine Nase in diesen Muschijungen, befahl Jack und drückte Joels Gesicht in seine blühenden, nassen Muschiflügel. Er schmetterte die Gesichter der Jungen in ihre, Riech die Fotze des Hurensohns, dieser Nektar soll den Nektar der Götter und dich schlucken, schrie Jack Joel holte tief Luft und ließ seine Zunge in ihre glitschigen Liebesfelder gleiten, leckte sie wie ein Hund und steckte sie dann in seinen Mund. Er grunzte und stöhnte, als er sich hektisch an seiner Möse labte
Cynthia war zwischen Verzweiflung und Ekstase hin- und hergerissen. Sein Körper schrie vor Entzücken, während sein Verstand vor Ungewissheit raste
Jack sah ihren Hintern, ihre perfekt geformten Wangen, nackt, entblößt und zur Schau gestellt. Sein Penis war bereits verhärtet und fühlte sich unwohl, als er seinen Patzer fest gegen seine schmutzige, zerrissene Jeans drückte. Es war lange her, seit er ein Spielzeug hatte, mit dem er spielen konnte, und das lange Warten bewies es Ihr Schwanz war bereit, aus ihrer Kleidung zu springen Er knöpfte es auf, öffnete den Reißverschluss und ließ sein prall gefülltes 8-Zoll-Werkzeug los Er näherte sich ihrem Hintern, öffnete ihre Wangen und stieß ohne Vorwarnung seinen Schwanz hart und schnell in ihren Anus Cynthia schrie vor Schmerz, das Geräusch Jack packte ihre Hüften und zog sie zu sich, zwang jeden Zentimeter ihres Schafts in ihr enges, trockenes Loch
Genau wie diese Schlampe, steck meinen großen Schwanz in deine dreckige kleine Scheiße Du wirst ihn trocken bekommen, wie es eine echte Hure verdient Ich werde dein Loch roh ficken, Schlampe, du wirst es so weit öffnen ‚Ich werde eine Woche lang scheißen‘ zwischen dem Gemurmel, das es tat
In diesem Moment löste sich die Augenbinde auf seinem Gesicht und er ging nach unten. Es dauerte eine Weile, bis sich Cynthias Augen wieder an die Helligkeit des Tages gewöhnt hatten, aber genau in diesem Moment sah sie eine vierte Gestalt 10 Schritte vor ihr stehen… Mike stand mit einer Kamera zu seiner Linken und lächelte von Ohr zu Ohr. Hand und seinen harten Schwanz in der anderen
Die Erleichterung auf Cynthias Gesicht war offensichtlich, als sie erkannte, dass Mike nie gegangen war, sondern zusah, wie seine Vergewaltigungsphantasie zum Leben erwachte und jeden ungezogenen, erotischen Moment filmte Er näherte sich ihr und küsste sie tief und leidenschaftlich ohne ein Wort, während die anderen drei Männer ihn weiter aßen
Du hast doch nicht wirklich gedacht, dass ich meine Tochter für 3 Tage alleine lassen würde, oder? Mike spottete. Ich habe drei Tage voller Fantasien für dich, aber ich wage es nicht, einen Moment zu verpassen, meine Liebe, fügte sie hinzu.
Er trat wieder zurück und setzte die Aufnahme fort, spottete Fuck my sweet hole Jack, pussting that big dick in my girls’ asshole, grinsend.
Jack trieb seinen Schwanz tief in das Scheißloch und zog ihn ein wenig heraus, bevor er ihn mit kurzen, schnellen Stößen traf Frank schob Joel beiseite, der immer noch von seiner Fotze verzaubert war, und begann, seinen Schwanz für den Eintritt vorzubereiten. Die Mischung aus Cynthias tropfenden Flüssigkeiten und Joels Speichel bereitete ihre Fotze vor und bereitete sie auf das Liebesspiel vor Er fühlte, wie ihr stechender Kopf durch seine Lippen stieß und ihn stopfte Es war völlige Ekstase für Franks Schwanz, ihn zu kuscheln, während Jacks heftig wütete, weil er seinen engen Arsch sodomisiert hatte Beide Männer durchbohrten sie gleichzeitig, die Seile schwangen hin und her, als ihr Stöhnen und Stöhnen durch das noch im Mund befindliche Höschen drang. Mike hat aufgeregt gefilmt und zugesehen … und sie fangen gerade erst an
Frank und Jack zogen ihre Hähne aus ihren Löchern und fingen an, ihre Hände vom Baum zu lösen … aber es stellte sich heraus, dass sie ihn nur neu positionierten, anstatt ihn loszulassen Sie ließen ihre Füße gefesselt zurück und schoben sie vorwärts, wodurch sie gezwungen wurde, auf die Knie zu gehen. Dann wickelte sie das Seil um ihre Handgelenke, zog es an ihren Ellbogen hoch und band es mehrmals zusammen, bevor sie es an einen Baum vor ihr band Er war jetzt in einer unterwürfigen Pose … Hintern in der Luft, Kopf und Schultern auf dem Boden
Lass mich ein Stück von deinem Arsch bekommen, sagte Frank, als er sich hinter Cynthias wunderschönen Hintern niederließ. Sein heruntergekommenes Loch pochte von Jacks Belästigung, als Jack seine Wangen öffnete, um den geschrumpften Seestern vollständig sichtbar zu machen. Jetzt gibt es ein Arschloch, das weint, nur um geleckt zu werden, sagte er. Wie ein Adler, der seine Beute jagt, steckte er sein Gesicht in seinen Arsch Lautes Lecken und Schlürfen in deinem Loch Die anderen beiden traten zurück und sahen zu, streichelten ihre Schwänze, als Mike sich für einen Schuss näherte, während er seinen Arsch leckte Ich kann nicht genug vom Arsch dieser Hure bekommen Er schmeckt so gut, seufzte er, bevor er sich ein wenig umdrehte Er bedeutete Joel, das Höschen aus seinem Mund zu nehmen, und als er Frank den mit Speichel getränkten Tupfer reichte, begann er, ihn in sein geschmiertes Loch zu schieben Er verschwand langsam im Analgang, bis der letzte mit dem Finger einrastete und der Ballonknoten darum geschlossen war. Frank leckte und ölte seinen Arsch noch mehr. Zeit zu arbeiten, du Schlampe, ich muss sehen, wie hoch ich das Höschen hochbekomme, sagte sie, richtete ihren dicken Schwanzkopf auf ihr mit Spucke getränktes Loch aus und schob es in ihren Anus.
Cynthia stieß ein leises Quietschen aus, da ihr Schwanz, obwohl kürzer, viel dicker war als der von Jack, und ihr Loch fühlte sich an, als würde es aufreißen, als Jack sich hineinzwängte. Zeit, sagte er. Du bist die nächste Person, der sein Drecksloch gehört, sagte er. Joel führte seinen Stock in seinen klaffenden Mund und schob seinen Schwanz zwischen seine Lippen Er murmelte und würgte bei jedem Schlag auf seinen Arsch schob Joels Schwanz in seine KehleEr würgte und spuckte, aber der Mann würgte sie weiter tief, ihr Schaft glühte von ihrer Spucke
Als Franks Geschwindigkeit seinen Höhepunkt erreichte, nahm er Fahrt auf und knallte heftig gegen seinen Scheißschaft. Sie stöhnte laut und vergrub ihren Schwanz tief in ihren Eiern, als Cynthia spürte, wie sich seine Gurken verkrampften und Ladung um Ladung heißes Sperma in ihren Arsch erbrach. Er ließ sich über sie fallen und keuchte schwer. Als Jack ihr befahl, das Höschen in ihren Arsch zu schieben, schob Joel das Werkzeug weiter in ihren Hals. Er drückte, spürte aber keinen Austritt aus dem mit Sperma getränkten Baumwollmaterial, das so tief in seiner Fotze steckte. Verdammte Schlampe, schrie Jack, Verdammt, das Höschen, fügte er hinzu und schlug ihm mit der Hand hart auf die Arschbacken Er schlug sie hart Der Ausschlag an ihrem Arsch kommt schnell, als ich sie immer und immer wieder gnadenlos schlage Cynthia quietschte bei jedem Schlag, aber Joels Werkzeug wurde ihr in die Kehle gezwungen. Er hat geknebelt, während er versohlt wurde Sie drückte so fest sie konnte, ihre Eingeweide kontrahierten und zwangen das Höschen aus ihrem Analkanal. Mike filmte es, als das weiße Höschen anfing, aus seinem geschrumpften Loch herauszustehen. Franks Hand zog das letzte Stück heraus und warf es hinaus. Er hob sie hoch… das Arschwasser war mit einer Mischung aus Franks Samen- und Kotresten bedeckt. Schau dir diese mit Scheiße und Sperma bedeckten Höschen an, spottete sie, es ist Zeit für unsere Analschlampe, sie aufzuräumen, sagte sie bestimmt. Joel manövrierte über ihren Kopf und Frank schob das schmutzige Höschen zurück in seinen Mund, während Joel seinen mit Spucke getränkten Schaft herauszog. Cynthia nahm sie, Geschmack durchströmte sie; er fühlte sich so ungezogen, so dreckig… so geil
Joel wurde befohlen, sich hinter ihr zu positionieren, zur gleichen Zeit begann Cynthia wieder aus den Tiefen ihrer Eingeweide zu drücken. Das ganze tiefe Eindringen hatte die Sauerei in seinem Arsch gelöst und ihm blieb nichts anderes übrig als zu scheissen Als Jack realisierte, was passiert war, packte er Joel an den Haaren: Du weißt, was los ist, Junge Etwas von dieser Eselsschokolade, die du so sehr liebst Du weißt, was zu tun ist, wenn du deinen Schwanz da rein bekommen willst schönes kleines Loch. Angekündigt.
Mike positionierte sich perfekt und brachte die Kamera ganz nah an Cynthias gähnendes Drecksloch. Leichtes Grunzen war zu hören, als er drückte, der verschrumpelten Öffnung zuzwinkerte und winzig kleine Furze auf Joels Gesicht hinterließ. Dann begann eine mittelgroße schokoladenfarbene Scheiße in seinem Loch zu erscheinen. Er breitete seine winzige Öffnung langsam über eine große Fläche aus Es war ein schöner dicker Baumstamm, der langsam aus dem Scheißkanal kam. Joel ließ es 3 Zoll gleiten, bevor er sich nach vorne lehnte und seine Lippen um den Scheißstab legte 4 weitere Zoll weiter von ihrem Arsch bis zum Toilettenmund Der Seestern schloss sich augenblicklich und Joel blieb eine dicke Poop-Zigarre zum Essen übrig Iss die Scheiße der Hure, Sohn, kam der Befehl. Joel biss ab und kaute ein großes Stück, biss die Zähne zusammen und steckte Cynthias Kot in seine Kehle.
Irgendwie empfand er ein Gefühl der Rache … jetzt war es an Joel, etwas zu sagen Die Mischung aus Demütigung und Erotik verblüffte ihn. In der Show zu sein und für alle zu scheißen, war eine Erfahrung, von der er nie geträumt hätte … aber er konnte fühlen, wie seine Fotze vor Aufregung tropfte, als es passierte Joel würgte, als er versuchte, den großen Haufen Exkremente zu schlucken, erholte sich aber schnell, entleerte seinen Mund und stopfte den Rest des Scheißklotzes in seinen Mund. Es war ziemlich offensichtlich, dass sie die Schlampe der Gruppe war, bereit zu tun, was ihr gesagt wurde
Seine Augen tränten, als er die große Hälfte aß, und er tat, was ihm gesagt wurde, und säuberte das Loch der Frau mit seiner Zunge. An den Schaum in ihrer Analöffnung gewöhnt, grub sie so tief wie sie konnte, um ihre Innenwände zu lecken. Ihr Schwanz war ein 7-Zoll-Stock, sie bekommt direkte Aufmerksamkeit und ist bereit, sie heftig zu vergewaltigen Er führte die pochende Spitze in das Ausgangs-Loch ein und ließ sie langsam und stetig gleiten. Sie wollte sehen, wie er seinen Schwanz in den Arsch nahm, so wie er gerade gesehen hatte, wie er dieses Stück Scheiße in seinen Mund schob Sobald sie hereinkam, konnte sie die Hitze des Poop-Tunnels spüren und pumpte ihn vorsichtig hinein und heraus, bis sie den Drang verspürte, ihren Arsch zu vergewaltigen Scheiße schmeckte immer noch auf seiner Zunge, er packte Cynthias Hüften und begann hart und schnell in ihr Arschloch zu stoßen. Er füllte seine 7-Zoll-Schlucht und quietschte zu der Sodomie, die er bekam Steck meinen Schwanz in dein dreckiges kleines Drecksloch, du gottverdammte Analhure, grummelte er. Sie liebte den Anblick ihres Körpers, der heftig hin und her schwankte, als er sie fickte, und sank in Wellen tief in ihn ein, nachdem eine Welle heißen Mutes über ihre Analwände gespült worden war. Der junge Mann holte es heraus, ein Tropfen Sperma sickerte aus seinem ramponierten Loch Er holte kaum Luft, bevor er durch einen anderen Hahn ersetzt wurde. Jack wollte auch seinen Scheiß loswerden. Er drückte erneut seine riesige Fotze und warf eine Welle Sperma in ihr Vergewaltigungsloch Als sein Hahn herausgezogen wurde, trat ein anderer in ihn ein.
Er lag auf seinem Sitz und nahm einen Schwanz auf sich, aber dann spürte er eine neue Welle von Wärme. Sie blickte hinter sich und sah, dass die letzte Person, die ihr in den Arsch stopfte, Mike war Aber er füllte seinen Arsch mit Pisse Seine Eingeweide füllten sich schnell, als er versuchte, sein Pinkeln zurückzuhalten Mike ging hinaus und verlangte, dass er seinen Arsch bedeckt. Er gehorchte Joel wurde aufgefordert, sich direkt hinter ihn zu setzen, als ihm befohlen wurde, freigelassen zu werden. Der Urinstrahl, der aus seinem Arsch kam, traf Joel direkt in die Brust Tauchen Sie Ihren Körper in Pisse, Sperma und dreckiges Arschwasser Winzige Stücke seiner Scheiße sickerten über seinen Oberkörper, als er ejakulierte. Die anderen beiden taten dasselbe und verlängerten den Piss-Einlauf, wodurch mehr Abschaum über die Motherfucker gegossen wurde Die Ströme, die in seinen Mund flossen, waren dieses Mal so leer.
Die Seile lösten sich und Cynthia brach erschöpft, aber vollkommen zufrieden zu Boden
Fühlen Sie sich frei zu kommentieren, weitere Kapitel wurden bereits geschrieben und werden bald veröffentlicht

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert