Kapri Styles Bekommt Ihre Muschi Von Byron Long Geschlagen

0 Aufrufe
0%


An einem Sommertag war es sehr heiß, ich und mein jüngerer Bruder (James) 16, 1 Jahr alt
Als sie jünger war als ich, hatten wir verschwitzte Münzen in unserem Schlafzimmer. Es war so heiß, dass bei Einbruch der Nacht die ganze Straße verdunkelt war. Ich (David) und mein Bruder James blieben in unserem Zimmer und lagen einfach auf den Betten. Mein Bruder ist 5 Fuß 11, schlank, 6 Packungen, blaue Augen, blonde Haare. Andererseits bin ich 5 Fuß 11, braune Augen, braune Haare, durchschnittliches Gewicht. Ich und mein Bruder teilen alles außer einem großen Geheimnis (er weiß nicht, dass ich bi bin). In dieser sehr dunklen Nacht hörte ich jedoch, dass etwas im Bett meines Bruders vor sich ging, ja, Sie verstehen, er masturbierte, er muss gedacht haben, ich hätte das Zimmer verlassen, um herauszufinden, was los war. Ich lag einfach auf meinem Bett und konnte meinen Bruder stöhnen hören. Ich wollte nur husten, aber plötzlich kam der Strom zurück und er sah mich auf meinem Bett liegen, James geriet in Panik und rannte weinend aus dem Schlafzimmer, gab seinen Schwanz auf, James schloss sich im Badezimmer ein.
James, geht es dir gut, Kumpel, sagte ich,
Los, rief er
Ich verließ das Badezimmer und ging die Treppe hinunter, um ihm ein kaltes Getränk zu machen. Nach 3 Stunden kam James endlich aus dem Badezimmer und schlief direkt ein. Gegen 12 Uhr, eine Stunde nachdem James eingeschlafen war, beschloss ich, zu meiner Überraschung ins Bett zu gehen, James schluchzte im Schlaf, ich beschloss, das zu tun, was alle Brüder tun sollten, und es war, ihn zu trösten, während er habe geschlafen.
James fing schließlich an zu schnarchen, also merkte ich, dass es ihm gut ging, also beschloss ich, zu diesem Zeitpunkt ins Bett zu gehen.
Am nächsten Morgen:
James muss früh aufgestanden sein, denn als ich um 11 Uhr aufwachte, hatte er sich bereits gewaschen, umgezogen und gefrühstückt.
Am Morgen sagte ich James, als ich am Sofa vorbeiging,
Guten Morgen, David, antwortete er.
Nachdem wir uns gegrüßt hatten, fragte James, ob er privat sprechen könne, ich sagte, wir sollten uns in unserem Zimmer treffen.
Ich fragte mich, was ihm durch den Kopf ging, und ging die Treppe hinauf, ob er vor etwas Angst hatte, was er tat, wer weiß, die Zeit wird es zeigen.
20 Minuten später kam James ins Schlafzimmer und sagte mir, ich solle nicht lachen, ich versprach, nicht zu lachen, dann sagte James weiter, dass er Gefühle für Jungs hat und das gleiche für Mädchen, ich war sprachlos darüber, dass es dasselbe war wie er . ich und dieser. Ich bin einfach hinübergegangen. Während ich ihn ansah, versuchte er sich für die letzte Nacht zu entschuldigen.
T-s-tut mir leid wegen gestern Abend, Bruder, er ist eine heterosexuelle Person, ich unterbrach ihn und sagte, es ist okay, lass es uns alle tun, dann fiel mir ein,
Warte, hast du gerade die Wahrheit gesagt?
Ja, du bist hetero und du hättest mich nicht dabei sehen sollen, sie sagte, ich sei so dumm, dass sie anfing zu weinen.
Ich fühlte mich so stark, dass ich ihn in meine Arme nahm und ihn umarmte und ihm ins Ohr flüsterte. Ich bin nicht heterosexuell, ich mag sowohl Jungs als auch Mädchen.
Was gezogen? sagte,
Ich antwortete, dass ich auch Jungs und Mädchen mag.
Ich meine, hast du zugesehen, als ich masturbierte?
Diese Frage nahm mir den Atem, ich konnte nur den Kopf schütteln.
Er fing an zu lachen und setzte mich wieder hin.
Also, wen magst du, ich bin fassungslos, weil ich noch nie zuvor einen Mann gekostet habe und mir keine Antwort einfallen ließ.
Es tut mir leid, sagte James, du willst nicht sagen, dass es in Ordnung ist.
Ich lächelte ihn nur an und er lächelte, was mir einen Schauer über den Rücken jagte, weil sein Lächeln jeden umhauen konnte.
Dann murmelte mein Bruder plötzlich: Ich wünschte, mein erster wäre bei dir.
Ich konnte sie nicht alle fangen, also was habe ich gesagt?
Er wiederholte, was er gesagt hatte.
Ich erstarrte, ich schaffte es zu bekommen
Worte und du sagtest, du willst mich
Er errötete und nickte ja.
Ich begann mich auszuziehen, mein Bruder tat dasselbe.
Sein Schwanz war 6 Zoll und hatte die perfekte Größe für mich, meiner war 6 Zoll 3.
Ich ging auf die Knie und fing an, mit James Schwanz zu spielen, er erstarrte, weil er nie damit gerechnet hatte, dass ich ihn sofort lutsche, ich fühlte, wie es mit seinem Schwanz in meinem Mund härter wurde und ich fing an zu saugen, James und er fingen an, viel zu stöhnen vor Aufregung, es machte mich schneller, sein Stöhnen fing an, schneller zu werden, als er daran saugte, ich packte meinen Bruder, um mich festzuhalten, mein Bruder stand da und nahm alles.
Ich werde kommen, sagte James. Bitte hör auf,
Ich fing an, schneller und schneller zu saugen, ich wusste, dass James gleich einen Orgasmus haben und seine Ladung blasen würde, also nahm ich seinen Schwanz und fing an, seine Kehle zu würgen, und plötzlich hörte ich James schreien OMG JA AHHHHHHHH, während er seine Ladung blies. Mund, es waren 6 Schüsse von schönem Schweiß, ich schaffte es, es zu glätten, ich behielt es in meinem Mund, weil ich das Gefühl liebte, aber nach 5 Minuten kam James heraus und küsste mich und dankte mir, aber erzähle es niemandem.
Ich habe versprochen, dass ich es nicht tun würde
James sagte, das nächste Mal bist du an der Reihe.
Ich bin einfach nur erstaunt, wie sexy mein Bruder ist und wie toll es sich anfühlt, wenn er in meinen Mund ejakuliert.
Dies war mein erstes Buch, es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, um in das Thema einzusteigen. Ich hoffe, es gefällt Ihnen. Ich habe einige Ideen für den nächsten Stapel, aber ich bin offen für Vorschläge, also kommentieren Sie Ihre Vorschläge und Ideen und ich werde sie lesen und befolgen. alle schlechten Kommentare werden ignoriert, also nehmen Sie sich die Zeit zu schreiben, verlieren Sie nicht, weil sie nicht gelesen wird, danke, dass Sie meine Geschichte gelesen haben, ich hoffe, sie gefällt Ihnen und ich kann es kaum erwarten, Ihre Kommentare im Feld unten zu lesen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert