Jagd4K. Wie Ich Beim Gelegenheitseinkauf An Eine Junge Katze Kam

0 Aufrufe
0%


Ich bin Philologe, ein Frauenliebhaber. Ich glaube, jede Frau ist einzigartig, ich habe genagt, geschürft, ja, sogar ein paar Frauen gefüttert, die ich getroffen habe. Aber seit du in mein Leben getreten bist, ist alles nur noch eine schwache Erinnerung. Dennoch bleibe ich ein Kenner intimer Verhaltensweisen, die ein Mann und eine Frau tun können, um einander zu gefallen. Ich will alles mit ihm machen, nicht mit jemand anderem.
Ich war noch nie ein Typ, der nach 10, 9 oder sogar 5 gesucht hat, ich werde Frauen nicht nur nach dem Aussehen beurteilen. Ich interessierte mich nur für Frauen, die nicht alle Aspekte ihrer eigenen Existenz, einschließlich der Sexualität, erforscht hatten und die eine Frau wollten, die sich der gegenseitigen Entdeckung verschrieben hatte. Es muss nur klug sein, auf der Suche nach den schönen Dingen, gesund, akribisch, verführerisch, verführerisch, liebevoll, sinnlich, leidenschaftlich und verständnisvoll. Sicherlich nicht zu viel verlangt? Mein Liebling ist die Antwort auf all das und mehr. Er ist das Objekt all meiner Fantasien.
Für mich gehört zu einem Date mit der Frau, die ich liebe, ein Abendessen? Essen, Musik, Theater, Tanz, Ausgehen und Frühstücken? In der Küche kenne ich mich aus. Es ist der Beginn der Nacht, da beginnt die Verführung Sie achtet penibel auf Hygiene, Haare, Make-up, Kleidung Es hilft meinem Ego zu fühlen, dass ihr Äußeres der ganzen Welt sagt, zumindest den Männern. ES, aber nur das ES haben kann.? Die meisten Frauen können sich wie Nummer 10 fühlen, wenn sie sich selbst ernst nehmen. Mein Schwarm ist definitiv mein 10.
Meiner Meinung nach sollte sich eine Frau, die nachts ausgeht, wie eine Frau kleiden und lockere Hosen tragen. Sinnliche Dessous sind ein absolutes Muss; Ein Spitzen-BH, Strapse und Strümpfe können eine große Abtörnung sein. Heute Abend trug er einen femininen Anzug in der Farbe, die ihm am besten stand. Unter der Jacke war sie so gewagt, wie sie sich wohl fühlte, und trug einen dünnen Bügel-BH aus Spitze, der ihren tief ausgeschnittenen Bereich verstärkte. Der Schlüssel zu all dem liegt darin, den Männern nicht zu viel von sich zu zeigen, sondern die Verführung ständig an den Mann neben sich abzugeben. Das Schöne an Strapsen und Strümpfen ist, dass sie nichts anderes darunter tragen muss und die gestohlene Liebkosung ihres inneren Oberschenkels oder höher begrüßt, wenn der Moment kommt. Nur er und ich werden es wissen. Er kennt all diese Tricks und mehr.
Wenn Kleidung das Feuer der Verführung schürt, dann schüren Persönlichkeit, Einstellung und Reaktionsfähigkeit das Feuer. Meine Liebe erwidert meine Aufmerksamkeit und gibt mir Hinweise auf seine besonderen Wünsche, Wünsche und Bedürfnisse. Ich möchte, dass es in der Öffentlichkeit liebevoll ist, aber nicht zu ausgelassen oder überschwänglich, und das ist es auch. Ich liebe deine sanften Berührungen, eine kurze, aber anhaltende Liebkosung, diese kleine Umarmung, die meine Hormone in Schwung bringt. Wir lieben den Berührungstanz, gibt es nicht sinnlichere Bewegungen, die Mann und Frau außerhalb des Ehebetts ausführen können? zumindest in der gehobenen Gesellschaft. Hier sind Sie ja; Gleiten Sie auf den Körper zu, den Sie genießen möchten, wiegen Sie sich im Rhythmus der Musik, im Gegensatz zum rhythmischen, wogenden Puls des Liebesspiels. Erinnerst du dich an Highschool-Tänze? hat die Band einen langsamen Tanz gespielt? Der stämmige Typ, der unbedingt in seine Hose steigen will und dich zum Tanzen auffordert, während er in deiner Hose ist? seid ihr beide aneinander geschmolzen? Lassen Sie nach dem Ende der Musik langsam die Enden Ihrer Brüste oder die Wölbung in Ihrer Leiste zurück. Diese Gefühle reinen sexuellen Verlangens gehören zu den besten Erinnerungen meines Lebens. Warum sie nicht ab und zu wieder einfangen?
Jetzt aßen und tranken wir, lauschten den Worten des geliebten Barden oder seiner alten Nachahmer oder genossen die süßen oder kakophonischen Klänge von Musikern und tanzten sogar eine Weile Seite an Seite. So endet der Abend draußen, und dann beginnt die Nacht. Unsere Heimreise ist erfüllt von der Elektrizität unserer sexuellen Spannung, unserem nervösen Lachen, der Beschleunigung unserer Atmung, dem Pochen unseres Brustkorbs, den Bewegungen zwischen unseren Beinen. Der Schlüssel in der Tür öffnet und schließt und schließt die Augen anderer. Ich stehe, schaukelnd auf der Schwelle. Mein inneres Tier will ihn zum Altar führen wird er denken, ich respektiere ihn nicht? Schlampe. Also lassen wir uns zaghaft und vorsichtig auf die Couch fallen, und am Ende passiert alles. Aber wir schützen die Regeln des Anstands ein bisschen mehr.
Ich liebe es zu küssen, er auch; Wir rauben uns buchstäblich den Atem. Küsse und Umarmungen weichen langsamen und bewussten Liebkosungen und Liebkosungen zweier intelligenter Liebender. Das Fleisch wird heimlich freigelegt. Ihre Haut glänzt, ihr Haar stellt sich zu Berge, ihre Brüste straffen sich, beide Brustwarzen verhärten sich nach außen und verwandeln die Haut von der Basis in Falten. Meine Lippen und meine Zunge wandern von ihrem Hals nach Süden auf der Suche nach milchigen Hauchen und rosa Knöpfen, die kein Auge übersehen kann, und huldigen ihr auf dem Weg. Mit meiner Zunge und meinen Lippen wirbele ich um die wulstigen Höcker herum und ziehe meine Perle über die dunkelrosa Grate. Ich stille sanft wie ein Baby und steigere meine Saugkraft und -stärke, bis ich ein gieriger Mann bin, der diese Nahrungsquelle verschlingt. Hast du Milch? Dieser gierige Mann sucht nun nach anderen Geschmacksrichtungen. Jetzt kommt der wahre Grund für Strapse und Strümpfe ans Licht. Jetzt kann ich mit sehr wenig Aufwand den Altar für Aphrodite öffnen und ihre Hingabe an Satir vorbereiten.
Dann kommt das Dilemma oder ein paar. Bin ich frisch genug für das, was als nächstes kommt? Muss ich früher gehen? Ist das Sofa nicht zu unbequem? Vielleicht gibt er nicht gleich auf und mein Reißverschluss rutscht runter und seine Hand zieht das geschwollene Werkzeug heraus. Aus irgendeinem Grund ist es heute Abend größer, als es sich dem Ende seiner Länge nähert, drückt die gedehnte Haut den Kopf flach wie eine rot gefleckte Kugel.
Die Antwort ist schnell. An meiner Taille aufgeknöpft, zieht er meine Hose an und zieht dann das schwarze Baumwollhöschen bis zu meinen Knien hoch. Als er zusah, wie sein Armeehelm immer wieder verschluckt wurde, entzückt von diesen lippenbemalten Lippen, verblasste der Rest schließlich zu einem verschwommenen Bild. Trotz des Attacks wird der Schaft steiler und der Drang zum Loslassen ist schwerer zu ignorieren. Ich frage mich, ob Satir erneut zu Jupiter für seine Zerstörung gebetet hat? Ich habe keine Zeit, mich zu wundern, ich bin außer Atem, als ich in Vesuv-Manier fast explodiert wäre. Jetzt, wo es ein Ende gibt, kehren die Dilemmata zurück und dieses Mal werden sie vollständig beantwortet. Eine Pause wurde ausgerufen, gruppieren Sie sich so schnell wie möglich wieder im Bett.
Der tierische Impuls an der Haustür kehrt zurück, diesmal ohne die alten Verpflichtungen. Wieder liegt er auf dem Altar der Aphrodite, diesmal nackt und bittend. Ich fange ernsthaft von vorne an, Küsse, sinnlicher Handgebrauch? Hier ist kein Fußball-Elfmeter, sondern ein ständiges Saugen und Zungenlecken nach Süden auf der Suche nach der Öffnung, durch die die ganze Menschheit geht. Es ist ein Hauch von süßem, berauschendem Parfüm, als sich die Türen der Menschheit vor mir öffnen und ich beginne, ihre Kurven zu schlucken. Die Dinge beschleunigten sich, ein Keuchen, dann ein langes Stöhnen, und seine kneifenden Hüften stießen mich in pulsierende Kurven.
Ich verliere das Konzept der Zeit. War mein Aufenthalt hier nur wenige Minuten oder über Stunden oder Tage verteilt? Habe ich von dieser surrealen Ekstase geträumt? Vergraben ihre Schenkel mein Gesicht immer wieder in ihrem? Ich schnappte nach Luft, als er mich durch das Portal nach Norden zog. Durch die Bleche treiben, Gott, mein Werkzeugstahl? Ich schaue ihr ins Gesicht und sie hat ein seltsames Wort, das mit einem F beginnt, auf ihren Lippen. Ich höre ihn nicht, aber die Worte verstummen, als ich sehe, wie der Armeehelm verschwindet. Jetzt erfasst mich der Rhythmus des Tanzes und der Armeehelm erscheint und verschwindet in den Portalen der Menschheit. Dieser Soldat kämpft einen erbitterten Kampf. Die Beute ist für die Sieger, und die Besiegten werden gerne meine Samen erhalten. Die Schlacht ist gewonnen, die Krieger nehmen sich gegenseitig unter die Arme, während uns der Schlaf einhüllt.
Die MORNING EDITION bei NPR füllt den Raum auf Knopfdruck mit den Klängen der Realität. Wir umarmen uns, fragen uns, ob die Fantasie echt ist, haben Angst, den Bann zu brechen, wenn wir darum bitten. Mein harter Schaft und der glitschige Überzug seiner Rundungen überzeugten uns davon, dass dies noch einmal passieren könnte und könnte. Er wird sofort mit der Aufgabe beauftragt. Solche Dringlichkeit an einem noch verschlafenen Morgen, Stahl trifft auf weiche Haut und dann eine sprudelnde Pfütze, die sie innerlich wärmt. Zufrieden schalte ich die Nachrichten ab, dusche und beginne mit dem letzten Frühstück. Er isst Grapefruit, Tee, ein Stück Omelett und ein frisch gebackenes Brot. Die Arbeit ruft mich; es ist nie genug Zeit. Wir trennen uns zum ungünstigsten Zeitpunkt voneinander. Sein Kuss an der Tür lässt mich wieder an Fantasie glauben. Die Portale der Menschheit bleiben mein Siegesteam.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert