Eingerahmte Britin Wird Anal Geknallt

0 Aufrufe
0%


Dies ist die fünfte Geschichte in einem viel längeren Handlungsbogen, lesen Sie am besten am Ende in der Reihenfolge der Liste.
Übersetzung von deutschen Wörtern oder Sätzen am Ende. Ich habe jedoch versucht, die Bedeutung im Kontext ziemlich klar zu machen.
DU GEWINNST, ELBE
Es ist Abend Ende Juli. Ich schaue mit einigen älteren Schülern der Schule im Gemeinschaftsraum fern. Der Film heißt Water for Elephants und spielt in einem Zirkus während der Weltwirtschaftskrise. Ich war fasziniert von dieser Sicht auf die damaligen amerikanischen Zirkusse und war völlig in das Geschehen eingetaucht.
?Elf??
Zunächst achte ich nicht auf die Unterbrechung. Dann wurde mir klar, wer die Stimme war, die ich gerade gehört hatte. ?Logan?? Mein Blick fliegt zur Tür. ?Logan Mein Gott, bist du das?
?Ete, Liebling?.?
Als ich von der Couch aufstehe und in seinen Armen liege, kommen die Worte kaum über seinen Mund. Seine Hände greifen meine Hüften und er hebt mich vom Boden hoch, während sich meine Beine um seine Hüften legen. Er spreizte seine Beine und beugte sie leicht, bereit, mein Gewicht zu tragen, während sich mein Schwanz zwischen seinen Beinen kräuselte, dann hob er unsere beiden Hüften und zog uns fest zusammen. Der Reißverschluss der Motorradjacke war kalt und hart an meinem dünnen T-Shirt, aber das machte nichts. Er lebt und es geht ihm gut, und nach fast vier Monaten, die ihm wie eine Ewigkeit vorkamen, ist er wieder hier.
Wir umarmen uns verzweifelt, unsere Münder suchen, kollidieren, küssen sich, unsere harten Schwänze drücken und schwanken gegen seine enge Jeans.
Es ist fast vorbei, bevor es angefangen hat. Mein Sperma pumpt gegen ihn und tränkt die Vorderseite meiner Shorts. Ich kann an ihren Bewegungen und ihrem Gesichtsausdruck erkennen, dass sie auch ihren Höhepunkt erreicht. Wir lachen beide.
Und dann merken wir, dass wir verstrickt vor Kitty, Bobby, Rogue und Peter stehen.
Oh, verdammt,? Das ist alles, was Logan sagen kann, bevor Rogue vor Freude in die Hände klatscht und die anderen mitmachen, uns klatschen und die Show anfeuern, die wir gerade abgeliefert haben. Ich habe das dumme Bedürfnis, mich von Logan zu befreien und Hallo zu sagen, aber ich habe Lust, uns stattdessen in unser Zimmer zu teleportieren.
In dem Moment, in dem wir wieder in einer Privatsphäre auftauchen, die wir so dringend brauchen, kommt mir ein erschreckender Gedanke. Was ist, wenn nicht Logan, sondern Mystique mich wieder betrügt? Mein Blut gefriert. Nummer Nicht noch einmal
Ich klammerte mich immer noch wie eine verrückte Zecke an ihn, streckte meine Arme und schob sie ein wenig zurück, während ich sein Gesicht sorgfältig untersuchte, ob irgendetwas einen Betrüger verraten könnte.
?Elf? Warum suchst du? mir so? Ich dachte, du würdest dich so freuen, mich wiederzusehen.
?ICH. Aber bevor Sie glauben, dass Sie es wirklich sind, müssen Sie zwei Fragen beantworten.
?Ha? Warum??
Ich erkläre es später. Sagen Sie mir erst einmal, was die Narbe an meinem Penis bedeutet?
?Eee? Die drei Buchstaben stehen für Mord, sexuelle Lust und Verzweiflung. Ihre Reaktion auf die Ermordung von Herrn Gräber?
Ja, das ist es. Ich neige meinen Kopf ein wenig, sodass meine Stirn direkt auf einer Linie mit seinen Augen liegt und auf die Mitte des geschnitzten Designs dort zeigt, wobei ich den Teil berühre, der insgesamt wie ein Nagel aussieht. ?Und das??
Du hast mir nie davon erzählt, also wie erwartest du, dass ich weiß, was es bedeutet?
Ich fange wieder an zu atmen, während ich mich für einen schnellen Kuss wieder zu ihm ziehe.
Ich schätze, das ist die Antwort, die du wolltest, huh?
Ich nickte, ließ ihn los und sprang an seinen Armen hinunter.
Ack, Elf, du hast meine Hose ruiniert? schimpft sie und starrt auf die feuchte Stelle vor ihrem Unterleib.
Und du hast deine Hose von innen noch schlimmer gemacht. Machen Sie mir das nicht vor.
?Warum? Auf mich zu springen ist deine Schuld. Du hast mich fast umgehauen, weißt du?
?Hmpf? Ich antworte. An dem Tag, an dem ich dich so leicht umhauen kann, ist es Zeit, dich von dem Superhelden-Job zurückzuziehen.
Es scheint, als müssten wir eine gewisse Menge unserer üblichen Witze durchgehen, bevor wir uns wohl genug miteinander fühlen, um ernstere Dinge besprechen zu können. Kein Problem für mich. Die Verzögerung wird meinen Adrenalinspiegel etwas sinken lassen.
Er grinst. ?Komm schon. Lass es uns aufräumen und es noch einmal versuchen, okay?
?Wir werden das machen.?
Ich muss dir etwas zeigen, sage ich stolz zu ihm, als ich unsere Badezimmertür öffne. Aussehen.?
Überrascht hob er die Augenbrauen angesichts der neuen Wanne in der Ecke des Zimmers, wo früher unsere Duschkabine stand. Er sieht mich an. Bist du dafür verantwortlich?
?Ja. Ich habe es letzten Monat installiert, in der Hoffnung, dass es hier ist, wenn du zurückkommst.?
Ein Schatten huschte über sein Gesicht. Warst du sicher, dass ich zurückkommen würde?
Ich nickte und wünschte mir, es wäre vollkommen wahr. Selbst zwischen Liebenden gibt es immer Zweifel.
Ich habe mich für etwas Großes, Altmodisches mit lustigen Krallenfüßen entschieden. Als ich ein Kind war, hatte einer meiner wohlhabenden Kunden eine Badewanne wie diese in seiner Villa. Ich nahm jedes Mal ein Schaumbad, wenn ich ausging, um die Nacht mit ihm zu verbringen. Dort. Jetzt kann ich seit meiner Kindheit frei und schmerzfrei sprechen. Also magst du ihn?
Darlin, ich liebe es Ich kann es kaum erwarten, es zu versuchen. Er passt seine Bewegungen seinen Worten an, zieht seine Jacke aus und wirft sie in die Ecke, dann beginnt er, seine Stiefel anzuziehen.
Da ich weniger schwer angezogen war, machte ich einen Anfang, also drehte ich das Wasser auf und eilte, um es richtig zu machen, beobachtete ihn aus dem Augenwinkel, während er sich weiter auszog. Während niemand meinen Wolverine als das klassische Bild männlicher Schönheit ansieht, habe ich es immer geliebt, seinen Körper zu betrachten. Er ist nicht größer als ich, er ist stämmig, zu behaart, sein Gesicht ist zu ramponiert, sein dunkles Haar ist zu wild und er muss sich immer rasieren. Aber er ist der Mann, den ich liebe, was spielt das für eine Rolle? Seine Seele ist seinem Körper in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich, aber sie strahlt vor Liebe und Mitgefühl und erstrahlt in einer Art heldenhaftem Ruhm, den man selten bei ernsthaft gutaussehenden Männern sieht. Ich weiß es, weil ich weiß, was drin ist. Oder zumindest glaube ich es zu wissen.
Die Wanne war fast voll, also zog ich mein Hemd und meine Shorts aus und stieg ins Wasser, setzte mich hin und drehte den Wasserhahn zu. Ich beuge meine Knie, um Platz für ihn zu schaffen, und halte sie immer noch am Boden der Wanne, nahe an meiner Brust.
Ich fühle mich wohl, huh?
?Na sicher. Ich hatte viel Zeit, es alleine zu genießen.
Er springt vom hohen Rand, sinkt dann schwer ein und lehnt sich gegen den langen, schrägen Fuß der Wanne gegenüber den Wasserhähnen. Ein Ausdruck puren Glücks breitet sich auf seinem Gesicht aus. Ich atme erleichtert auf. Ich war besorgt, dass unsere schöne Wanne sie an den Tank erinnern könnte, in den sie für die Adamantium-Bonding-Prozedur getaucht war, aber anscheinend war das am weitesten von ihr entfernt, ihrer Erleichterung nach zu urteilen. lächeln. Gut. Das Letzte, was wir jetzt brauchen, ist, dass schlechte Erinnerungen wie diese an die Oberfläche kommen.
Du hast keine Ahnung, wie viel Zeit vergangen ist, seit ich mich so entspannen konnte?
?Ja, habe ich. Einhundertachtzehn Tage, 9 Stunden und 53 Minuten.
Du? bist du scheiße? ICH.?
Dieses Mal senkte ich meinen Kopf und schaute zwischen meinen Knien auf das Wasser, dann schaute ich mit einem kleinen Lächeln auf meinem Gesicht noch einmal unter meinen Wimpern hervor. Ja, ich denke, es ist eine ziemlich feminine Geste, aber Logan findet es attraktiv, also tue ich es. Ich bin nicht der Super-Macho-Mann. Das überlasse ich ihm.
Endlich lache ich und gestehe, ?Ja. Ich ficke dich. Die Tage sind korrekt, aber den Rest habe ich nachgeholt.
Die ganze Zeit war mir schmerzlich bewusst, dass ihr Alleinsein hier nicht garantierte, dass es von Dauer war. Als er ging, versprach er, wiederzukommen, um mir seine Entscheidung mitzuteilen. Bisher hat keiner von uns dieses Thema berührt. Früher oder später muss es sich zeigen. Aber noch nicht.
Sein Körper gleitet vollständig untergetaucht nach unten, lehnt sich weit genug nach hinten, um seinen Kopf ins Wasser zu tauchen und sein Haar nass zu machen, steigt dann wieder an die Oberfläche, reibt das Wasser in seine Augen und schiebt sein Haar zurück, wobei es verputzt bleibt. Kopf, wodurch es am außergewöhnlichsten aussieht. Er lehnt sich noch einmal zurück. Die Wanne ist lang genug, dass ihre Beine fast gerade liegen, eines immer noch auf jeder Seite, wo ich zusammen sitze. Ich begnüge mich damit, sie zu beobachten und ihren nackten Körper zu genießen. Ich möchte diesen verführerischen Hahn halten und —
Du scheinst dir da drin nicht sehr wohl zu sein, Darling? Mal sehen, ob wir einen besseren Weg finden, uns zu organisieren. Hier, versuchen Sie, sich mit dem Rücken an mich zu lehnen und auf mir zu liegen.
?Was?? Ich frage scherzhaft. Du willst wirklich, dass ich oben bin?
Ja, ich glaube schon.
Ich drehte mich vorsichtig um und glitt zwischen ihre Beine, dann legte ich mich auf den Rücken, wie sie es vorschlug, und versuchte, mein Gewicht nicht auf ihre Genitalien zu legen. Ich muss meine Knie beugen und sie aus dem Wasser holen, um ins Wasser zu passen, ganz zu schweigen davon, dass ich meinen Schwanz zwischen meinen Beinen landete.
Crimpen Sie dann die Spitze am Boden der Wanne. Infolgedessen stehe ich im Wesentlichen auf dem Fuß meines Schwanzes, aber das Wasser hebt mich so hoch, dass es für keinen von uns unangenehm ist. Logan wird natürlich so stark von dem Adamantium in seinen Knochen überwogen, dass er überhaupt nicht schwimmt, und der Wasserstand ist viel höher als in modernen Wannen, sodass ich nicht auf dem Trockenen bleibe oben. Er.
Das hast du schon verstanden, oder?
?Ja. Wie ich schon sagte, ich hatte viel Zeit, um in dieser Wanne zu liegen und Dinge herauszufinden.
Und ich schätze, das ist alles, was du getan hast, während du hier warst?
Naja, nicht genau.
Er lacht kurz. ?Ich kann raten.? Dann verändert sich seine Stimme. ?Eee? Elf, was ist das für ein neues Design auf deinem Nacken?
Ich habe beschlossen, die Narbe von William Strykers Medikamenten mit etwas Besserem zu verdecken.
Es ist nicht nur eine weitere Sünde, oder?
?Nummer. Dies ist ein Moravian Star. Es steht für Hoffnung, Liebe und erfüllte Versprechen. Storm ist so freundlich, das für mich zu tun, weil es an einem schwer zugänglichen Ort ist.
Der Sturm, huh? OK. Apropos Narben, warum stellst du mir früher Fragen?
Vor langer Zeit kam Mystique hierher und verkörperte Sie. ES? äh? Es dauerte eine Weile, bis ich merkte, dass sie es war.
?Artikel. Artikel? Das Licht wird geboren. Hast du so reagiert wie damals, als du mich das erste Mal gesehen hast?
?Ja. Statt.? Ich wende meinen Blick ab, aber er hebt mein Kinn.
Liebling, keine Sorge. Diese Schlampe kann jeden täuschen. Habe ich dir erzählt, wie er sich in mein Zelt geschlichen hat und vorgab, Jean in Lake Alkali zu sein?
Ich nickte. ?Was ist passiert??
Nun, sagen wir, er hat nicht verstanden, warum er gekommen ist?
Ich fürchte, er hat mir genommen, was er wollte. Aber das war meine Wahl. Die ganze Geschichte erzähle ich dir später.
Woher wusstest du, dass ich es nicht war? Warte ab. Diese Fragen, die Sie mir über Narben gestellt haben. Er kannte die Antworten nicht, oder?
?Und. STIMMT?
Lacht.
Und warum war er hier, außer um dich zu vernichten?
Er wollte mir sagen, dass ich sein Sohn bin, aber er ist nicht meine Mutter. Das ist mein Vater.?
Es dauert einige Zeit, darüber nachzudenken. ?Du sagst? in einen männlichen Körper verwandelt und von einer Frau ein Kind gezeugt, wer wurde deine Mutter?
?Exakt.?
?Ich werde verdammt sein Ich wusste, dass du vielleicht wie ein Mann aussiehst, aber dachte ich nicht, dass du so aussiehst? äh? Komplett.?
Naja, vorausgesetzt, du lügst mich nicht an, ich bin der lebende Beweis, dass du es kannst.
Bist du damit einverstanden?
Im Moment nehme ich an, dass es wahrscheinlich stimmt.
Es sagt nichts. Ich bin mir nicht sicher, ob er nichts mehr über Mystique zu sagen hat oder ob er es nicht sagen will, obwohl er mehr sagen könnte. Das Schweigen wird verlängert. Ich frage mich, wer von uns zuerst sprechen wird. Ich beschloss, meine Neugier zu befriedigen, wie gut Mystique ihn kannte. Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, und es ist mir auch egal, ob sie in ihrer Vergangenheit einmal ein Liebespaar waren. Nicht wichtig.
Das Wasser hält uns beide in seinen sinnlichen Armen und ich fühle mich wohler als je zuvor. Ich hoffe, er tut es auch.
?Hast du es verstanden? Pass auf dich auf, während ich weg bin?
?Oh ja. Mir geht es gut.?
Seine Hand legte sich um meinen Penis und bewegte sich langsam, um mich aufzuwecken. Wollte ich nehmen? Kümmern Sie sich auf andere Weise um sich, Liebling? So was.?
?Na sicher.?
Und hast du geträumt? War ich es, als du es getan hast? ES??
Alter Mann, ein paar Mal. Und du gehst schon.
?Nur ein paar??
?OK,? Ich gebe zu. Mehr als ein paar. MEINER MEINUNG NACH ? äh? Ich habe auch etwas Hilfe von meinen Freunden bekommen. Ich bin mir nicht sicher, wie Sie darauf reagieren werden.
?Gut. Ich bin froh, das zu hören. Lass mich raten: Sturm, oder?
?Woher wusstest du das??
Hey, du denkst, ich bin taub und blind? Manchmal sah ich, wie er dich ansah und die Zärtlichkeit in deiner Stimme. Ganz zu schweigen davon, wie es riecht, wenn Sie in der Nähe sind. hast du nicht gemerkt??
Vell, um die Wahrheit zu sagen?
Ah, Elf, du kannst so naiv sein. Ich nehme an, Sie wollen, dass ich Sie dafür verantwortlich mache, dass Sie keinen ausgezeichneten Geruchssinn haben, huh?
?Ja. Du bist sehr nett.
Er kichert leise. ?Wirst du mir erzählen??
?Vielleicht eines Tages,? antwortete ich schüchtern, wohl wissend, dass ich es tun würde, froh, dass es keinen Ärger zwischen uns geben würde. Ja, ich weiß, wir haben eine offene Beziehung, aber es kann schwierig sein, so etwas in der realen Welt aufrechtzuerhalten.
Ich wette, du hast es schon oft hier in dieser Wanne gemacht, huh?
?Mit oder ohne Sturm?? Ich frage Arkce.
Nun, ich meinte ohne, aber es spielt wirklich keine Rolle. Er fährt mit seiner Hand mehr oder weniger bewegungslos an meinem Schwanz herum, der begonnen hat, auf seine Zuwendungen zu reagieren. Ich kann fühlen, wie meine eigene Erektion meinen Rücken trifft. Obwohl ich weiß, dass wir es irgendwann versuchen werden, möchte ich wahrscheinlich nicht versuchen, die Logistik von Sex in der Wanne herauszufinden, wenn wir in der Stimmung für etwas Langsames und Friedliches sind. Es wäre sehr einfach, eine Wasserflut auf dem ganzen Boden zu erzeugen, wenn wir nicht aufpassen würden, und Vorsicht ist keine gute Beschreibung dessen, was passieren wird, wenn wir beide begeistert von dem sind, was wir tun.
?Jugend? Ich sage. ?Genügend. Lass uns aus der Wanne steigen, bevor sie schmilzt, huh?
Ja, Liebling. auf jeden Fall ja. Ich fühle? Ich fühlte mich ziemlich überflutet. Aber das war großartig.
Wir waschen und spülen schnell mit der Handbrause, während das Wasser geräuschvoll den Abfluss hinunterläuft. Während ich hier bin, weise ich darauf hin, wie die Halterung an einer Halterung an der Wand befestigt werden kann, und zeige den Duschvorhang, der um die Wanne gezogen werden kann, wenn wir statt der Badewanne nur duschen möchten. .
Ich kann meine Augen nicht von ihr abwenden, selbst wenn ich mich abtrockne. Das Wasser hat das Haar an seinem Körper geglättet und verdunkelt, so dass es in langen Linien auf seiner Haut liegt. Seine Muskeln bewegen sich sanft unter dieser Haut, während er sich kräftig mit einem Handtuch reibt.
Natürlich brauchst du eine Rasur? sagte sie zu sich selbst und betrachtete ihr Gesicht genau im Spiegel über unserem Waschbecken.
?Nicht jetzt,? murmelte ich.
Er sah, wie ich mich umdrehte und ihn intensiv anstarrte, mein Penis ragte aus meiner Leistengegend. Er lacht.
?Wo schaust du hin? Na Elfe??
?Froh. Falls Sie es nicht bemerkt haben.
Ich habe es bemerkt, Liebling? Mir ist aufgefallen.?
Das Handtuch fällt auf den Boden. In weniger als einer Minute schlingen sich seine Arme von hinten um mich, eine Hand auf meiner Brust, seine schwielige Handfläche reibt die Spitze meiner harten Brustwarze, die andere auf meiner Leiste.
Ich finde mein Gesicht zuerst an der Wand neben dem Waschbecken. Es ist so schön, dass er meinen Schwanz und meine Eier massiert, anstatt meine eigenen.
Ich weiß? Wir haben Dinge zu besprechen, Schätzchen?, aber im Moment will ich nur, dass mein Schwanz in deinen hübschen blauen Arsch kommt. Und ich wette eine Kiste Bier, dass du es auch willst.
Keine Wette, das ist Schatz. ich kann verlieren Sein Schwanz sucht bereits in meinem Arsch und ich möchte ihn unbedingt drinnen behalten, aber ich blockiere seinen Zugang, indem ich den Eingang mit meinem Schwanz verschließe. ?Warte kurz?
?Für was? Oh ja. Öl.?
Ich wühle schon im Medizinschrank über dem Waschbecken herum, und bevor ich das Gespräch beenden konnte, hielt ich die Tube mit der antibiotischen Salbe in der Hand und schlug den Deckel mit den Zähnen auf, während meine andere Hand flach gegen die Wand gedrückt wurde .
?Gib es hier? sagt.
Es wird gut funktionieren, da es im Wesentlichen nichts anderes als Vaseline ist, die mit einem Antibiotikum gemischt wird. Sobald ich es an seinem Penis und Arsch anwende, wirft er den Schlauch in die ungefähre Richtung des Waschbeckens und macht weiter, was er tat. Mein Schwanz ist nicht mehr im Weg, da er meinen rechten Oberschenkel fest umschließt.
Ich gehe ein wenig in die Knie und, geführt von der Hand, die mich streichelt, neige ich mein Becken, um meine Öffnung für den harten Schwanz zugänglicher zu machen, der bereits zwischen meinen Hüften tastet.
Ah Ja? einfach da Ich zappelte leicht, um ihn ins Ziel zu bringen, und bot ihm an, was wir beide so sehr wollten. Er drückt das geschwollene Organ in mich hinein, und ich nehme es gerne an. Es ist so schön, sie wieder in mir zu spüren. Ich kann nicht umhin, vor Erleichterung zitternd Luft zu holen, als ich spüre, wie er tiefer geht.
Ich glaube nicht, dass ich mich jemals so an eine Wand gelehnt habe. Es ist unbequem, hier zu stehen, die Arme an den Ellbogen verschränkt und die Unterarme gegen die kühle, feuchte Oberfläche gelehnt. Mein Gesicht ist rechts, die Unterseite meines Schwanzes reibt an der glatten Wand. Logans Hände an meinen Seiten, die Finger offen, sein Körper an meinem Rücken. Es ist irgendwie bequem, so fixiert zu werden. Glücklich gefangen, sicher in seinem Griff, mein Arsch von seinem Schwanz angeschwollen. Ich kann seinen Atem in meinem Ohr spüren, ihre Seufzer, ihr lustvolles Stöhnen. Während die süßen und kraftvollen Krämpfe in mir stärker werden, steigert die Fremdheit unserer Position nur mein Verlangen. Sehr gut. Unglaublich gut. Ich habe das so sehr vermisst. Oh Gott Ich wünschte, es würde ewig dauern
Elf, ich kann nicht lange durchhalten? warnt mich. ?Dieses Mal nicht?
?Du musst nicht.? Ich kann kaum aus meinem Mund kommen, bevor sich die Worte in die zusammenhangslosen Geräusche verwandeln, die ich mache, wenn sie hereinkommen. Ich kann fühlen, wie mein Sperma gegen die Wand spritzt, während Logan mich mit seinem eigenen Sperma füllt.
Wir verharren noch ein paar Minuten in der gleichen Position, als wollten wir es nicht so schnell enden lassen. Ich spüre, wie sein Penis in mir weicher wird und ich ihn bald nicht mehr festhalten kann. Aber im Moment bin ich damit zufrieden, den Atem anzuhalten und so zu bleiben, wie ich bin.
Logans Lippen streichelten meine Ohrspitze, dann flüsterte er: Du hast gewonnen, Elb. Wenn du mich immer noch willst, ich bin zurück.
Ich wollte gerade antworten, aber er unterbrach mich. Nein, sag noch nichts. Nicht, bis ich dir erzähle, was passiert ist, während ich weg war. Dann können Sie entscheiden.
Ich nicke widerwillig zustimmend. Oh mein Gott, lass ihn nicht wieder etwas Schreckliches tun
Danach biegt es sich ab. Als ich von der Wand zurücktrete, kann ich die tiefen Rillen sehen, die meine Nägel in die Gipskartonplatte geschlagen haben. Logan bemerkt, was ich sehe und lacht. Dann fährt er mit seinem Finger durch den klebrigen Spermafleck unter den Hohlräumen und reibt ihn an meiner Nasenspitze.
Ich nehme an, du magst die gottverdammten Wände, Darling? Sagt er mir und unterdrückt kaum ein Lachen.
?Zum Teufel, Logan? rief ich und wischte mir mit einer Rolle Toilettenpapier über die Nase. Aber ich kann meine falsche Wut nicht länger zurückhalten und lache am Ende über mich selbst.
Vergiss nicht, den Rest von der Wand zu wischen, Elb,? Sie verabschiedete sich, als sie aus der Badezimmertür ging.
Als ich aus dem Badezimmer komme, ist er nicht mehr in unserem Schlafzimmer. ?Logan?? Ich frage mich.
?Hier.? Das Geräusch kommt von der offenen Tür neben dem Badezimmer, die sich in ihr Arbeitszimmer öffnet, genauso wie die Tür an der gegenüberliegenden Wand in meins führt.
Ich schnappte mir die leichte Fleecedecke, die unter unserem Schlafzimmerfenster auf meiner Brust lag, und wickelte sie um meine Schultern, um mich vor der Kälte der Klimaanlage zu schützen, als wir in das andere Zimmer gingen. Logan steht da und trägt nichts als die weißen, mit roten Ahornblättern bedeckten Boxershorts, die ich ihm zu seinem letzten Geburtstag als Scherzgeschenk geschenkt habe. Es scheint ziemlich albern, aber ich habe entschieden, dass wir jetzt genug gelacht haben, also kommentiere ich nicht.
Logan sieht sich etwas verwirrt in seinem Zimmer um. Elf, hast du hier geputzt, während ich weg war?
?Eee? Vell, ich kann es haben. Ein wenig. Ich konnte die herumliegenden Bierdosen nicht ertragen und musste einfach den Müll leeren und alles Verdorbene oder Verfaulte in deinen kleinen Kühlschrank werfen. Ich habe vielleicht ein paar Stellen abgestaubt. Aber ich habe nichts anderes wie deine Schwerter oder deine Bilder berührt. Oh, und ich habe die Wäsche gewaschen, aber sie liegt zusammengefaltet auf deiner Kommode?
Eigentlich ist er nicht so faul, aber sein Zimmer ist normalerweise etwas chaotischer und viel weniger aufgeräumt als meines. Das Sofa ist alt und ziemlich abgenutzt, aber ich kann nichts dagegen tun. Ich habe die Kratzer an seinen Stiefeln auf dem Couchtisch entfernt, den er oft als Fußschemel benutzt, aber ich denke, darüber werde ich nicht sprechen. Ich werde auch nicht erwähnen, dass ich die Aschenbecher geleert und gewaschen und dann den Raum mit Lufterfrischer besprüht habe, bis ich den Tabak kaum noch riechen konnte. Oh, und dann habe ich die Fenstervorhänge gewaschen, um noch mehr loszuwerden. Dies ist der einzige Raum in der Villa, in dem Logan rauchen darf, also weiß ich, dass ich den Geruch nie dauerhaft loswerden kann. Glücklicherweise geht er meistens aus, um seine dreckigen Zigarren zu genießen.
Nachdem er sich das Zimmer noch einmal angeschaut hat, lässt er sich auf dem Sofa nieder, seine nackten Füße auf den Couchtisch, den ich gerade erwähnt habe. Er greift in die Kiste, in der er seine Zigarren aufbewahrt, dann erinnert er sich daran, dass ich hier bin, und schließt den Deckel. Sag es nicht, Elb. Obwohl ich eigentlich in meinem eigenen Zimmer bin, werde ich es nicht tun.
?Vielen Dank.?
Er streichelte das Kissen neben ihm: ‚Komm und setz dich.‘
Ich mache das, indem ich meine Fleecedecke über mich drapiere und mich hineinkuschele.
?Aufrichtig??
?Und.?
Okay, hier geht es. Die ersten Wochen habe ich damit verbracht, was ich normalerweise in der Wildnis mache: Spaß haben? Einsamkeit, Jagd auf Wild, Laufen und Klettern und einfach nur das Tragen im Allgemeinen? Ich gehe körperlich aus und schlafe dann? Wie ein Murmeltier. Irgendwie habe ich keine Albträume, wenn ich dort bin. Ich kann mich besser ausruhen. Mein Kopf ist klarer und meine Sinne sind schärfer. Ich bin lebendiger.
? Danach habe ich mich etwas beruhigt. Ich würde an einem niedlichen kleinen Wasserfall sitzen und ihn stundenlang anstarren und nur nachdenken. Oder ich beobachtete den Sonnenuntergang, bis die Sterne herauskamen, und sah dann zu, wie sich die Sterne über den Himmel drehten. Es war das Ende des Frühlings und es ging los? Für den Sommer war das Wetter also mild, haben Sie gedacht? Nicht die kalte Ruhe des Winters, sondern das fahle Grün des neuen Lebens, es beginnt gerade seinen Kreislauf. Schließlich kam mir der Gedanke, dass dies eine Zeit für Veränderungen oder Neuanfänge sein könnte. Dass die Dinge nie enden, dass man sich auf einem endlosen Rad des Lebens nur im Kreis dreht. Vielleicht ist es an der Zeit, dass ich weitermache. Aber wo? Welchen Weg soll ich gehen? Was soll ich behalten und was wegwerfen?
Jeder Tag dem nächsten Platz machte, wuchs die Unruhe in mir und ich sah zu, wie sich die Natur um mich herum erneuerte. Die Straßen schienen von diesem Moment in alle Richtungen abzudriften, aber für welche wollte ich mich entscheiden?
Ein solcher Weg führte zu S.H.I.E.L.D. Aber ich war bereits in diese Richtung gegangen und fühlte eine deutliche Abneigung gegen das, was ich gefunden hatte.
Ein anderer kehrte zu den X-Men zurück. Die Landschaft dort gefiel mir besser, aber da waren Erinnerungen an Traurigkeit und Schmerz, Verlust und Tod. Und du.
Noch ein anderer Weg hätte mich zum Anführer der X-Men machen können, aber ich habe sie zum Bösen, zur Korruption und zum Zerfall geführt. Ich habe andere Wege entdeckt, auf denen ich sie zu Sieg und Frieden geführt habe. Aber diese friedlichen Straßen waren zu eng, zu eng, zu hoch, als dass ich sie erklimmen könnte. Und wenn ich scheiterte, würden diese Wege zu ihrer Auslöschung führen. Charlies Träume und Ideale wären vergebens.
Nein, ist es nicht, ich habe entschieden. Der Weg eines Leaders war nichts für mich. Aber du warst auch auf diesem Weg.
Ich bin Wege gegangen, die von allem bisher Dagewesenen abweichen. Jemand aus einem gewöhnlichen menschlichen Leben, wo ich nicht immer ein Held sein muss, stark und einfallsreich, mutig und tapfer. Die Straßen, auf denen ich isoliert von Menschen bleibe, weit weg von der Zivilisation, wild und unkontrolliert, wie ich jetzt bin.
Immer noch nicht sicher, ging ich zurück in die kleine Stadt, wo ich mein Fahrrad versteckt hatte, um Nick Fury anzurufen und ihm zu sagen, dass ich mit dem S.H.I.E.L.D. fertig bin. Ich werde nicht sagen, dass solche Dinge zu bestimmten Zeiten und unter bestimmten Umständen nicht notwendig sind, aber ich kann nicht mehr ohne Ekel daran denken.
Du hast mich das sehen lassen, Elf. Nicht mit Worten, sondern mit Taten. Und mit Liebe.
Das bringt mich so weit, mal sehen, jetzt, Mitte Juni? Ja. Ich wollte damals auch zurückkommen, aber ist etwas passiert?
Er hielt einen Moment inne, schaute aus dem Fenster und in die Ferne. Ich hebe meinen Kopf von seiner Schulter und küsse seine Wange. ?Logan??
?Artikel Entschuldigung Liebling? Ich war…? denken. Selten für mich, oder?? scherzen.
Was hält dich davon ab, zurückzukommen?
Ich habe jemanden getroffen, den ich nie erwartet hätte, und er hat mir viel über meine Vergangenheit erzählt. Ich will jetzt nicht darüber reden. versuche ich es noch? Lass es mich direkt in meinen Kopf setzen. Wie bei Mystique bin ich mir nicht sicher, wie viel ich vertrauen kann?
?Ich kann warten. Wenn du bereit bist, es mir zu sagen, werde ich bereit sein, zuzuhören.
Wirst du es nicht mögen, Liebling? Habe ich irgendetwas gemacht, während wir dort waren?
Ich unterbrach ihn, bevor er noch etwas sagen konnte. Hast du jemanden verletzt?
?Nummer. Es sei denn, Sie wollen mich selbst zählen?
?Hmm. Vell, es spielt keine Rolle, da Sie hier sind, bei Verstand und in einem Stück.
Es sagt nichts dazu.
Soll ich dir jetzt sagen, ob ich dich zurück will? frage ich hoffnungsvoll.
?Noch nicht.? Er dreht sich zu mir um, der Arm um meine Schultern wird fester. Täuschen wir uns nicht, Liebes? Gibst du die Erlaubnis? Als mein Geliebter bist du in Schwierigkeiten. Täusche dich nicht, Elf: Spielst du hier mit deinem eigenen Tod?
Ich sehe ihn an und sehe ihm direkt in die Augen. Du hast mich davor gewarnt, als wir uns das erste Mal getroffen haben. Ich mache das schon seit ein paar Jahren. Warum sollte ich jetzt aufhören?
Weil… es viel gefährlicher geworden ist, jemand so nahe bei mir zu sein. Aber es sagt mir nicht, warum es so sein sollte. Vielleicht stammt diese Person aus seiner Vergangenheit? Oder vielleicht ist S.H.I.E.L.D hinter ihm her, weil er gekündigt hat und ich als Kollateralschaden ende?
Vimmen, in Anbetracht deiner Geschichte mit meinem Freund, war es immer sehr gefährlich, dein Liebhaber zu sein. Es gab noch nie eine Zeit, in der ich nicht wusste, dass dies wahr ist.
Er scheint fast aufzufahren, als ich ihm das erzähle, aber ich bin mir nicht sicher, warum. Plötzlich wechselt er das Thema.
Erinnerst du dich, dass ich letzte Nacht hier war, als du deine Schlaftabletten genommen und mir gesagt hast, ich soll dich wecken, wenn ich gehe?
Ja, es ist natürlich. Wie konnte ich das vergessen??
Nun, ich lag wach da und hielt dich lange in meinen Armen und dachte darüber nach, wie wir Sex hatten, wie schwer es für dich war, mich gehen zu lassen und solche Sachen. Monate später, während ich immer noch versuchte herauszufinden, was ich tun musste, wohin ich mit meinem Leben gehen wollte, erinnerte ich mich an diese Nacht, als ich mitten im Nirgendwo in meinem Schlafsack neben einem erlöschenden Feuer lag. Und ich fühlte, wie leer meine Arme waren, während du weg warst. Da wusste ich, dass ich mich bei dir melden muss, weil ich das alles nicht alleine hätte schaffen können. Natürlich ist S.H.I.E.L.D. Ich kann aufhören mit zu arbeiten Ich kann sogar aufhören, X-Man zu sein, wenn es nötig ist. Aber ich könnte nicht den Rest meines Lebens ohne dich an meiner Seite verbringen, es sei denn, du wolltest. Da traf ich meine Entscheidung. Was wird es sein, Kurt? Dies ist Ihr Anruf.
Ich werde dir eine Antwort geben, die du vielleicht besser verstehen kannst als nur Worte? Ich stehe vom Sofa auf. ?Kommen. Dafür gehen wir besser ins Schlafzimmer.
Er sitzt weiter. Elf, ich möchte nicht, dass Sex die Antwort auf diese Frage ist. Ich muss etwas genaueres wissen.
Ich nehme ihre Hände und hebe sie hoch. Es wird keinen Sex geben, das verspreche ich.
Er nickte und folgte mir in das andere Zimmer.
Ich nehme ein altes Handtuch aus dem Badezimmer und schalte die Leselampe an, die am Kopfteil unseres Bettes befestigt ist, und kippe sie, um dem Bett ein helles Licht zu geben. Ich liege auf dem Bauch, mein Rücken in einer Lichtpfütze.
Sie werden feststellen, dass ich keine Narbe auf meinem Rücken habe, außer der, die wir zuvor an meinem Hals erwähnt haben.
Also, was hat das damit zu tun? eifrig fordernd. Ich dachte, deine Sünden wären vorbei.
Mein Schatz, vielleicht entpuppst du dich als meine größte Sünde. Aber das muss ich nicht entscheiden. Ich legte meine Stirn auf meine verschränkten Arme. Mach mich zu deinem. Markiere mich. Zeige der Welt, dass ich zu dir gehöre.
?Was meinen Sie??
Soll ich es dir buchstabieren? Benutze deine Messer, um dein Zeichen in mein Fleisch zu ritzen.
?Ich kann das nicht tun?
Nein, warum, wenn ich ihn liebe?
?Es wird Schmerzen.?
Und du denkst, ich verstehe das nicht? Ich frage Arkce.
Ich habe dir schon genug wehgetan?
Vertrau mir, es ist eine andere Art von Schmerz. Wie du und deine wachsenden Klingen bin ich daran gewöhnt, es zu fühlen.
?Eee? bist du dir wirklich sicher??
Wenn ich es nicht täte, würde ich dann so hier liegen?
Ich habe das Gefühl, dass Sie Ihr Gewicht auf das Bett legen und ich weiß, dass Sie über die Logistik nachdenken, was ich verlange.
?Wie lange kannst du die Luft anhalten, Liebling???
Wenn ich das höre, weiß ich, dass ich gewonnen habe. Mindestens anderthalb Minuten. Reicht das??
?Mehr als genug? Ich spüre, wie sie neben mir kniet und höre, wie sich ihre Krallen spannen. Aber es ist ein sehr leises Geräusch, als wären sie nicht weit entfernt. Logisch. Es ist immer noch Platz zwischen uns und zu nah bei mir, um sie vollständig auszudehnen. Nehmen Sie zuerst ein paar tiefe Atemzüge und halten Sie dann fest, wenn ich es Ihnen sage. Die Mittellinie verläuft entlang Ihrer Wirbelsäule und die Haut über den Wirbeln ist dünn. Wenn Sie zur falschen Zeit handeln??
Ich werde mich nicht bewegen. Tun.?
Er tut es. Ich spüre den vertrauten Schmerz langsam und vorsichtig in drei langen Linien von meiner Schulter bis knapp über meinen Schwanz meinen Rücken hinablaufen. Es kommt mir wie eine Ewigkeit vor, aber ich weiß, dass es nicht real ist. Ich reagiere wie immer auf das Gefühl eines Messers in meinem Fleisch: Der Schmerz verbindet sich mit der Erregung des Vergnügens, und ich muss den Drang unterdrücken, den Atem anzuhalten und den Rücken in einer automatischen Reaktion zu krümmen. Diesmal ist es besser denn je, denn es war seine Hand, nicht meine, die mir das angetan hat. Es ist mein Wolverine, der sein Symbol in meinen Körper geschnitten hat. Dies ist keine Erinnerung an eine Sünde. Es ist eine Erinnerung an seine Liebe zu mir und meine zu ihm, und es trifft tiefer als jedes Wort. Ich werde diese Narbe nie direkt sehen können, nur im Spiegel, genauso wie ich weiß, dass ich seine Liebe zu mir selten in Worten hören werde, nur in seinen Taten. Aber er wird dieses Zeichen jede Nacht sehen, wenn er mich in seinen Armen hält. Er wird es sehen und er wird es wissen und er wird wissen, was ich weiß.
Dann hört das Schneiden auf und ich kann wieder sicher atmen. Logan blieb wie erstarrt über mir kauern. Ich habe nichts gehört. Vielleicht war er ein wenig überrascht von dem, was er tat.
?Mein Schatz? flüstere ich vorsichtig. Zieh deine Krallen zurück?
?Ha?? schwindlig. ?Artikel. Ja.?
Die Krallen verschwinden, bleiben aber trotzdem wo sie sind. Ich kann das Kitzeln von Blut spüren, das von den Schnitten und den Seiten meines Rückens in das Handtuch sickert. Ich will gerade etwas sagen, als seine Zunge anfängt zu kitzeln und zu lecken. Endlich bin ich erleichtert. Ich wäre fast eingeschlafen, als er anfing, die Wunden mit Antiseptikum zu besprühen.
?Ah? Ich protestiere.
Oh, also wirst du dich jetzt beschweren? Warten Sie, lassen Sie mich dieses Spray dorthin bringen, wo es hingehört, nicht auf die ganze Bettwäsche.
?Verzeihung. Du hast mich überrascht.
Du wirst gut schlafen können?
?Ja. Vor einer Minute war ich fast eingeschlafen.
Du bist mitten im Bett, Liebling? Fahren Sie ein wenig fort.
Unter diesen Umständen eine berechtigte Bitte. Ich lehne mich vorsichtig an die Seite und blicke zum Fenster. Ich richte mich so aus, dass ich mit dem Gesicht nach unten liege, meinen rechten Ellbogen angewinkelt habe und fast über die Bettkante hänge, die Hand fest unter meinem Kopfkissen.
Unter normalen Umständen würden wir beide auf unserer Seite liegen, mit meinem Rücken an seiner Brust, seiner Hand auf meiner Taille und einem seiner Schenkel zwischen meinen. Aber das sind keine gewöhnlichen Situationen, also kann ich es mir so bequem wie möglich machen, ohne es zu berühren.
Später in der Nacht wachte ich auf, als sich das Bett plötzlich veränderte. Wahrscheinlich stand Logan nur auf, um auf die Toilette zu gehen oder eine seiner Zigarren zu rauchen. Ohne mich zu bewegen, öffnete ich zur Sicherheit ein Auge leicht und sah mich um. Mondlicht scheint in den Raum, fällt auf mein Gesicht und meinen Oberkörper. Vor dem Fenster steht eine silhouettierte Figur, die aber vor der Mondhelligkeit im Detail schwer zu verstehen ist. Ich begann kaum Angst zu bekommen, als ich bemerkte, dass Logan wach war, an einer Seite des Fensters stand und hinausschaute. Während sich meine Augen an das Mondlicht gewöhnen, kann ich eine Seite seines Gesichts und seines Oberarms erkennen, der Rest ist im Schatten verborgen.
Ich lächelte leicht, als ich sie dort sah, aber gleichzeitig frage ich mich, warum sie immer noch nicht neben mir geschlafen hat. Ich schließe meine Augen, bereit, wieder zu schlafen. Aber der Schlaf kommt nicht leicht. Die Tatsache, dass sie wieder hier ist, sicher und bereit, bei mir zu bleiben, ist sehr neu für mich. Ich genieße die Freude, die ich in seiner Gegenwart empfinde. Ich genieße sogar die Schmerzen in meinem Rücken, weil es seine Verpflichtung darstellt, mein Partner zu sein.
Fünfzehn Minuten später ist er immer noch da und ich bin immer noch glücklich wach und schleiche mich von Zeit zu Zeit an ihn heran.
Schließlich macht er ein sehr leises Geräusch der Zufriedenheit und geht wieder ins Bett. Als sie sich bewegte, um das Gewicht des Bettes zu tragen, sagte sie leise: Du kannst jetzt aufhören so zu tun, Elb. Ich weiß, dass du wach bist.
Ich hätte das wissen müssen. Oh gut.
?Was ist das Problem? Macht Ihnen Ihr Rücken zu schaffen?
?Nein. Etwas weckt mich auf. Du sahst so entschlossen aus, aus dem Fenster zu schauen, dass ich dich nicht stören wollte. Das ist alles.?
Ich dachte, ich hätte draußen ein Geräusch gehört, also habe ich nachgesehen? Ausgang.?
?so lange??
Hey, man weiß nie. Manchmal zahlt es sich aus, sicher zu sein. Schläfst du noch, Liebling? War es nicht etwas?.?
Wenn er sich entspannt, wechselt das Bett wieder. Ich vermisse es, in unserer gewohnten Position zu sein, aber es wird nicht lange dauern, bis mein Rücken so weit geheilt ist, dass wir es wieder tun können. So wie es ist, kann seine Hand nicht anders, als meinen Schwanz zu durchsuchen und ihn sanft zu halten, als ob er sich vergewissern wollte, dass ich auch jetzt sicher und gesund da bin.
Das gibt mir zunächst ein gutes Gefühl, aber dann frage ich mich, welche Gefahren er fürchtet, die nach uns kommen könnten, dass er so wachsam und so wachsam ist, dass ein leises ungewohntes Geräusch ihn an unser Fenster bringen könnte. Er hat vorher versucht, mich davor zu warnen, aber ich habe nicht zugehört.
Während sich seine Atmung verlangsamt und beruhigt und er spürt, wie sein Körper einschläft, bin ich jetzt die Person, die völlig wach ist und der Dunkelheit skeptisch gegenübersteht. An dieses Gefühl muss ich mich wohl gewöhnen.
Als ich am nächsten Morgen aufwachte, fand ich Logan im Schneidersitz auf dem Bett sitzen. Er zieht die Bettdecke ganz nach unten und sieht meinen nackten Körper an, als wäre er in Trance. Ich bin mir überhaupt nicht sicher, was ich damit machen soll, also lag ich einfach eine Weile da. Die Schnitte auf meinem Rücken sind verhärtet und ich weiß, dass es weh tun wird, wenn ich anfange, mich zu bewegen. In der nächsten Woche werde ich nicht an eine Sünde erinnert, sondern daran, dass Schmerz oft ein wesentlicher Bestandteil der Liebe ist. Und darüber werde ich froh sein, jeder Schmerz sagt mir noch einmal, dass ich ihr gehöre. Da liege ich friedlich und genieße den Gedanken.
Er blinzelt ein- oder zweimal. Ein interessierter Ausdruck kehrt auf sein Gesicht zurück, als käme er von woanders her.
Elf, Liebling? Schlag mich.
Das ist nicht das, was ich als morgendlichen Gruß erwartet habe. ?War??
?Du hast mich verstanden. Ich habe es dir eines Tages gesagt und eines Tages kam es. Mach mich zu deinem, wie ich dich gemacht habe.
Mein Gott meint es ernst Er will ernsthaft meine Hand in seinen Arsch schieben. Plötzlich bin ich nervös deswegen.
?Meine Finger? Nägel? kann ich weh tun
Wirst du es nicht tun, Liebling? Aber wenn du es tust, werde ich wie immer besser. Ich kaufe? Sind die Chancen, bei dir zu sein, viel geringer, als du dich einlässt? Er lacht. ?Mach dir keine Sorgen. Wenn du das noch nie gemacht hast, erzähle ich es dir.
Als Vell ein kleiner Junge war, ließ Mr. Gräber es ein paar Mal von meinen Kunden machen. Aber als ich älter wurde, fuhr mir nie jemand mit der Hand darüber. Ich spreize meine Finger so weit wie möglich und zeige meine dicken Nägel.
Ich schätze, das haben sie nicht Aber ich kann viel mehr Schaden aushalten als Ihre Kunden. Ich habe mich ziemlich gut geputzt, also solltest du in der Lage sein, deine Hand ziemlich weit zu strecken? Ich muss so überrascht aussehen, wie ich mich immer noch fühle, denn er muss mich noch mehr ermutigen. Komm schon, Elb. Du warst derjenige, der gefragt hat, ob du mich schlagen könntest, erinnerst du dich?
Seine Worte sind zuversichtlich und sicher, aber der Ton seiner Stimme unterstützt sie nicht sehr.
Wann hast du entschieden, dass du das willst?
Gerade eben, als ich hier saß und dich beobachtete.
?Warum??
Habe ich dich beobachtet, weil du schön bist, Liebling? und ich liebe es, dich anzusehen. Falls du es noch nicht bemerkt hast, es macht mich an.
?Mir ist aufgefallen. Aber das ist nicht meine Frage. Warum willst du plötzlich, dass ich das tue? Da steckt mehr drin als es verspricht, nicht wahr???
?ICH ? Nun, ich bin mir wirklich nicht ganz sicher.
Ich setzte mich auf und streichelte mit meiner Hand die Seite seines Gesichts. Er ist aufgebrachter, als er zeigt. Mein Schatz, bist du sicher, dass du dafür bereit bist?
?Ja. Aber ich kann dir jetzt schon sagen, dass es mir nicht gefallen wird.
Warum sollte ich das dann tun?
?Weil ich es brauche.?
Seine Worte lassen mich erkennen, dass ich es auch brauche, aber ich fürchte, ich werde es nicht gut genug können. Vielleicht geht es ihm genauso.
Okay, du hast mich überzeugt?
Logan greift in die unterste Schublade des Nachttisches und kommt mit einem grünen Nitrilhandschuh heraus, als hätte er mich früher geschlagen. ?Hier. Dies wird meinem empfindlichen Arsch etwas Schutz bieten. Wenn Sie herausfinden können, wie Sie es in Ihre Hände bekommen, also?
Ich lächle nur. Ich öffnete meinen Nachttisch und holte ein größeres und schwereres Paar Handschuhe aus der untersten Schublade. Sie sind zum Geschirrspülen gedacht, nicht für medizinische Eingriffe, wie Logan mir vorgeschlagen hat, aber die Fingerteile sind viel größer. Es ist auch ein helles Neongelb. Ich habe bereits den dritten und fünften Fingerabschnitt des Handschuhs umgedreht, sodass ich meine eigenen Finger ziemlich leicht durch die verbleibenden drei Abschnitte schieben kann. Ich hebe meine Hand, um Logan zu zeigen, und wackele mit den Fingern. ?Um zu sehen? Sogar die Farbe vells mit meiner Haut.
?Warum fühle ich mich? Hast du darüber schon nachgedacht, Liebling? Und du, bist du nicht so widerwillig, wie du scheinst?
Ich neigte meinen Kopf und sah ihn unter meinen Wimpern hervor an. Vell, ich könnte das getan haben, antworte ich zögernd.
Verdammter Elb? sagt er lachend. ?Manchmal frage ich mich, wer hier eigentlich der Beste ist?
Mit meinen Beinen um seine Taille geschlungen und meinem Hintern in seine Erektion gepresst, teleportierte ich mich direkt auf seinen Schoß. Bevor er reagieren konnte, schlangen sich meine Arme um seinen Hals und meine Zunge tauchte tief in seinen Mund ein, um sein überraschtes Keuchen auszunutzen. Dann trat ich zurück, packte eine Handvoll seiner widerspenstigen Haare und zog seinen Kopf zurück.
Leg dich hin und spreiz deine Beine, mein Schatz, ich zeig es dir. Ich bin mir nicht so sicher, wie ich aussehe, aber ich möchte nicht, dass er denkt, er muss mir sagen, wie es geht. Wie ich selbst herausfand, als Logan mir das angetan hat, geht es beim Schlagen oft darum, seinem Po-Partner genug zu vertrauen, um loszulassen und sich wirklich auf das einzulassen, was vor sich geht. Wenn er sich damit auseinandersetzen muss, was ich tue, wird es nicht so gut sein. Und ich würde es lieben, wenn ich ihm dieses Vergnügen bereiten würde, wie er es einst für mich getan hat. Ich bin mir nicht sicher, wie ich reagieren soll, aber ich weiß, wie ich möchte, dass er reagiert: Ich möchte, dass er die gleiche Art absoluter Hingabe fühlt, die ich fühle.
Sie lässt sich von mir zurück aufs Bett schieben, damit ich sie mit ein paar Kissen stützen kann, damit ich ihren Anus leichter erreichen kann. Er sieht mich mit diesem scheißfressenden Grinsen auf seinem Gesicht an, das ich so sehr liebe, und sagt: Hier, Elf. sagt.
Sein Penis ist schon hart und zittert, ohne weitere Berührung von mir, sondern nur aus eigener Vorfreude. Ich darf ihn nicht enttäuschen. Ich habe Crisco bereits auf dem Nachttisch aus der Schachtel genommen. Ich rede mit ihm, während er großzügig den weichen weißen Kleber auf meine Hände und meinen Arsch reibt.
Anders als damals, als du mich geschlagen hast, war ich nicht überrascht. Zusätzlich zur Überprüfung meiner Kindheitserinnerungen an das Schlagen von Erwachsenen suchte ich Informationen darüber sowohl online als auch in Büchern, weil ich wusste, dass dieser Tag früher oder später kommen würde und ich bereit sein wollte. Ich weiß, dass ich dich nicht verletzen kann, egal was ich tue, aber das bedeutet nicht, dass ich nachlässig sein und dich leiden lassen möchte. Während ich mit meiner anderen Hand leicht seinen harten Schwanz halte, beginne ich, seinen Anus zu massieren. Ich möchte, dass du dich so intensiv fühlst, wie du mich fühlen lässt. Ich möchte deine Seele berühren, wie du meine Seele berührt hast. Ist das nicht etwas, was man unwissend tun kann?
Ich vergewisserte mich, dass der Handschuh meine Nägel sicher stumpf machte, und steckte einen Finger hinein. Es öffnet sich leicht, wie ich erwartet hatte, aber ich drücke es trotzdem hinein, dann ziehe ich es zurück und füge meinen zweiten Finger hinzu. Es ist auch nicht schwer, sich daran anzupassen, aber ich beuge und spreize meine Finger und fahre damit hindurch. Ich fügte meinen Daumen hinzu, ließ ihn in die Rille gleiten, die von meinen anderen beiden Fingern geschaffen wurde, drückte meine Hand tiefer und streckte sie weiter. Meine Knöchel üben Druck auf den Schließmuskel aus, aber ich stoße auf keinen wirklichen Widerstand. Er atmet tief und regelmäßig, die Augen geschlossen, den Mund beim Atmen leicht geöffnet, den Kopf nach hinten geneigt, beides wirkt konzentriert und entspannt zugleich.
Ich schlüpfe leicht hinein und habe nur noch den Muskelring um mein Handgelenk. Ich war fast überrascht, meine Hand in seinem Körper zu finden, es passierte einfach. Ich starre auf den seltsamen Anblick und versuche zu verstehen, was ich tue. Das ist so unglaublich und gleichzeitig völlig lächerlich. Ich habe das Gefühl, ich sollte lachen, aber ich lache nicht.
Ich bin dabei, nicht mit meinem Schwanz, der es gewohnt ist, auf diese Weise und für einen solchen Zweck geschlossen zu werden, sondern mit meiner Hand, die zum Berühren, Fühlen, Erkunden und Verwenden bestimmt ist. Es ist definitiv privater, ein Akt des bewussten Denkens, keine instinktive Reaktion auf sexuelles Verlangen. Ich fürchte fast, dass ich so etwas gewagt habe. Meine Hand ist tatsächlich in meinem Geliebten.
Aber ich sollte ihn nicht glauben lassen, dass ich zögere. ?Gut. Sehr gut,? Ich sagte, als wäre es das, was ich erwartet hätte. Ich hörte, wie er meine Faust ballte und atmete. Ich wackele mit meinen Fingern und er stöhnt.
Ich schiebe mich langsam vorwärts, während ihr Körper gleichzeitig zieht. Meine Finger scheinen in einem Tunnel aus lebendem Fleisch eingeschlossen zu sein. Ich klopfe mit meinem Daumen auf das weiche Innere dieses Tunnels und er gibt auf. Ich spüre die Macht dessen, was ich tue, als die kleinste Bewegung meiner Hand sie zum Keuchen bringt. Wenn ich meine Finger öffnete und sie hineinzwängte, konnte ich die dünnen und relativ zerbrechlichen Wände ihres Rektums viel leichter durchbohren als die Vagina einer Frau. Mir kam der Gedanke, dass ich einen so gewöhnlichen Mann töten könnte. Ein Schauer der Angst durchfährt mich. Es wäre keine leichte Art zu sterben.
?Elf? Bist du in Ordnung??
Ich öffnete meine Augen, ich erschrak, als ich merkte, dass ich sie geschlossen hatte. Logan sieht mich an.
?Eee? ja. Ich sollte derjenige sein, der dich das fragt, richtig? Ich gebe zu, ich schäme mich für meine Konzentrationsschwäche.
?Machst du? gut. Geh tiefer, Liebling? Ich will es und ich kann es bekommen, keine Sorge.
Ich nickte. Wenn es das ist, was du willst, werde ich es dir geben. Jetzt sei ruhig. Ich werde mit dir reden. Du wirst nicht mit mir reden. Verstehst du??
?Jawohl, mein Herr,? Er antwortet sanft mit nur einem Hauch von Spaß in seiner Stimme. ?Verstanden.?
Ich drücke vorsichtig und beobachte, wie mein Handgelenk weiter verschwindet, Entfernungen werden jetzt in Millimetern statt in Zentimetern gemessen. Es sieht sehr einfach aus. Sogar durch den Handschuh kann ich die Wärme deines Körpers spüren. Ich sehe wenig Widerstand, als ich mich in diesen rutschigen Tunnel begebe, aber ich bin mir eines wachsenden Spannungskreises bewusst, wo sich mein Arm auszudehnen beginnt. Ich halte eine Weile inne, öffne und schließe meine Finger und achte dabei auf Anzeichen von Schmerz in seinem Gesicht. Nur ein lockerer Blick mit einer leichten Trennung auf den Lippen.
Oh, das gefällt dir, oder? Hat dir das auch gefallen??
Ich ballte fest meine Faust, was dazu führte, dass sich die Muskeln in meinem Arm anspannten und zusammenschlossen. Er atmet zitternd durch den Mund ein und murmelt etwas Unverständliches.
Ich löse meinen Arm und gehe ein wenig weiter hinein. Ich atmete scharf ein, als ich mit der Spitze meines Daumens seine Prostata erreichte. Ich beuge meine Hand, um fester zu drücken und belohne sie mit einem lauteren Stöhnen vor Vergnügen. Sein Gesicht trägt jetzt den stark konzentrierten Ausdruck, der beginnenden Orgasmus bedeutet. Ich habe nicht einmal Zeit, seinen Schwanz zu berühren, bevor er hart wird, sein Samen in seine eigene Brust spritzt. ?Ja,? Ich ermutige ihn. Das möchte ich sehen. Gib es mir. Gib mir alles
Während ich es mir ansehe, habe ich Zeit zu bemerken, wie mein Penis vor Verlangen pocht und vor der Ejakulation sickert, aber ich möchte jetzt nicht dorthin gehen. Ich erinnere mich, wie ich, als Logan mich schlug, in einen fast tranceähnlichen Zustand geriet, in dem das Vergnügen konstant war und sich nur die Intensität von Zeit zu Zeit änderte. Ich möchte, dass er sich wie ich fühlt, also ignoriere ich mein Verlangen und konzentriere mich nur auf seines.
Nach dem Orgasmus stoße ich sie erneut, während sich ihr Körper entspannt. Ich weiß nicht, wie weit er sich zuvor geöffnet hat, aber er zeigt keine Anzeichen von Unbehagen, also kann ich ihm nicht wehtun.
Aber jetzt habe ich ein etwas anderes Gefühl, als ob dieser weiche Tunnel eine Kurve bildete. Ich experimentiere mit meinem ersten Finger und verlängere diese Drehung vorsichtig. Ich bewege ihn langsam und folge dann meinem ersten Finger mit dem zweiten, nur sehr langsam, damit sich die Kurve gerade richtet und über meine Knöchel gleitet. Wenn ich mich richtig an die Anatomiebilder erinnere, die ich studiert habe, muss dies der Beginn seines Sigmas sein. Darüber hinaus kommen noch mehr Kurven und jede muss betreten und sanft dazu gebracht werden, gerade zu werden, sonst komme ich nicht weiter.
Es braucht Zeit und Geduld, aber ich fange an, mich an dieses Gefühl zu gewöhnen, da ich bei meinen Bemühungen weiterhin erfolgreich bin. Ich wünschte, ich bräuchte keine Handschuhe, damit meine Fingerspitzen engeren Kontakt haben könnten. Jetzt, mit geschlossenen Augen, liegt meine ganze Konzentration auf den kleinen Fortschritten, die ich mache, während ich sie mache. Fast nicht genau wissend, was ich tue, bin ich so konzentriert, dass ich versuche, meine Hand tiefer in seinen Bauch zu bekommen.
Mein Penis zuckt vor Vergnügen und ich fühle dieses schöne Gefühl tief in meinem eigenen Körper, pochend, ziehend, quetschend, verlangend, ermächtigend, bis ich merke, dass ich leise stöhne mit der Intensität meines eigenen Wunsches, mich aufzubauen. Aber ich kann ihn nicht dazu bringen, dieses unglaubliche Gefühl zu teilen.
Ich öffne meine Augen und sehe, dass mein Ellbogen nicht weit davon entfernt ist, dem Weg zu folgen, den meine Hand zeigt. Nein, ich habe wirklich nichts damit zu tun. Ich habe nicht die Erfahrung, um es noch tiefer zu treiben. Aber da ist noch eine Kurve in meinen Fingerspitzen. Vielleicht spüre ich den Herzschlag von der Nähe meiner Hand zur Aorta. Ich kann dem Versuch, diese letzte Distanz zurückzulegen, nicht widerstehen.
Diese Kurve ist schärfer, mehr nach oben, mit einem etwas kleineren Einstiegsgefühl. Hier ist die Flexibilität geringer. Ein Finger massiert die Wände und versucht, ihren Körper zu überreden, mich tiefer graben zu lassen. Ich möchte so sehr von ihm die Reaktion bekommen, die leicht in mir ausgelöst werden kann: das sanfte wiederholte Zusammenpressen meiner Beckenmuskeln, das nicht so intensiv und kontinuierlich ist wie die harten Zuckungen des Orgasmus, aber dennoch sehr angenehm. Vielleicht ist diese letzte Hürde der Schlüssel dafür, dass er das spürt.
Mein tastender Finger gleitet um diese Kurve, aber der Finger darunter kann es nicht ganz. Ich bin bereit, diesen ersten Finger zu benutzen, um den Raum direkt hinter der Kurve zu kitzeln und zu necken.
Ein halbes Gurgeln? Guhh? mit geballten Fäusten gegen die Bettdecke und ausgestreckten Krallen. Sein Körper krümmt sich nach oben und entlädt sich wieder. Diesmal zu viel. Ihn zu beobachten brachte mich so nah an den Rand der Klippe, dass ich nicht anders kann, als mich mit meiner freien Hand frei zu halten, während Logan zu Boden bricht und seine Krallen einzieht. Ich lenke meine Gedanken von dem nachlassenden Orgasmus ab und versuche, die Situation einzuschätzen.
Mein Arm ist jetzt bis zum Ellbogen darin, die Schließmuskeln straff über die breiteste Stelle meines Unterarms gespannt.
Ich kann den Herzschlag spüren, Schatz? Ich werde es ihm sagen. Jetzt weiß ich, wie es ist, jemanden aufrichtig zu fühlen. Es ist wunderbar, aber auch erschreckend.?
Ja, es kann gleichzeitig großartig und beängstigend sein, aber das ist noch nicht der Ort, an dem ich es haben möchte. Wenn ich sein Vertrauen ebenso will wie meins, bin ich nicht derjenige, der das Wunder und den Schrecken spüren sollte. Es ist er.
Obwohl ein Teil von mir meinen Arm an meine Schulter drücken möchte, weiß ich, dass ich nicht erfahren genug bin, um es zu wagen. Langsam begann ich, meine Hand zurückzuziehen.
Ich habe eine andere Idee, etwas, das ich als Kind nur einmal gemacht habe. Natürlich waren meine Hände damals viel kleiner, aber diese Idee kam mir in den Sinn. Ich fühlte es ?zu einfach? Ich erinnere mich, was Herr Grber mir aufgetragen hat, um meinem Klienten zu gefallen.
Ich sah den leichten Schmollmund auf seinem Gesicht, als er bemerkte, was ich tat. Bevor er protestiert, sage ich schnell: Glaube nicht, dass ich mit dir fertig bin. Ich habe noch nicht das bekommen, was ich von Ihnen will. Es ist nicht vorbei. Wow, es fängt gerade erst an.
Seine Augen sind offen und er sieht mich mit einer Mischung aus Angst und Verwirrung an.
Ich habe nicht gesagt, dass du deine Augen öffnen kannst? Auf meinen Befehlston hin schloss er sie schnell wieder. Gut. Ich mache Fortschritte. Es fällt mir so schwer, so anmaßend zu sein. Das ist nicht mein üblicher Stil.
Meine Finger zogen sich zurück, als ich meinen Arm weiter zurückzog. Plötzlich merke ich, dass ich die Grenzen meines Handschuhs überschritten habe, ohne es zu merken, und mein Herz klopft. Ich beruhige mich. Auch das sollte kein Problem sein. Nicht zuletzt kann ich den Handschuh mit meinen Fingern festhalten, während ich meine Hand zurückziehe.
Eine Minute später befreite ich meine Hand, der Handschuh machte mir keine Probleme, wie ich gehofft hatte.
Ich wische schnell das meiste Öl von meiner behandschuhten Hand und benutze dann den anderen Handschuh, um es zu halten, damit ich es auf meine linke Hand bekommen kann. Es ist nicht so einfach, wie es aussieht, und ich kämpfe ein bisschen.
?Kurde? Was machst du??
Du wirst es bald lernen. Ah Der Handschuh ist an. Ich greife wieder nach Crisco, reibe eine großzügige Menge auf meine Hände und trage eine frische Schicht auf seinen Anus auf. Denk an das, was du gesagt hast, kurz bevor du mich geschlagen hast, Logan.
Gib mir eine Pause, Liebling? Ich habe dir viel erzählt, bevor ich dich geschlagen habe.
Mir fällt etwas Bestimmtes ein. Etwas sehr Wichtiges.
Er wandte seine Augen von mir ab, als er antwortete. ?Eee? Ich kann mich nicht im Detail erinnern. Hatte es etwas mit Sicherheit zu tun?
?Ja. Du sagtest, du weißt, wovor du Angst hast. Vertrau mir. Nicht wahr?.?
Ist Ihr Gedächtnis besser als meines?
Hör auf, mich abzulenken. Ich schweige einen Moment, um das zu verdauen. Jetzt musst du mir vertrauen. Aber so wie ich dir meinen Körper anvertraue, solltest du mir nicht nur deinen Körper anvertrauen. Das wäre so einfach, denn ich kann dir nicht wirklich wehtun, so wie du mir wehtun kannst. Du musst mir auch dein Herz anvertrauen. Und das kannst du nicht tun, es sei denn, du ergibst dich mir. Hör auf zu versuchen, mir zu zeigen, wie einfach du mich deinen Körper benutzen lassen kannst. Hör auf, mir irgendetwas zeigen zu wollen. Überlassen Sie das alles mir. Ich möchte, dass Sie mir alle Kontrolle übertragen und darauf vertrauen, dass ich sie missbrauchen werde. Ich bitte Sie, dies zu tun, indem Sie Ihrer Liebe zu mir vertrauen, meiner Liebe zu Ihnen. Das kann ich Ihnen nicht aufzwingen; Sie müssen freiwillig geben.
?Ich weiss.? Nicht viel wie der übliche Wolverine, er sieht jetzt anständig aus. Mal sehen, ob ich das so beibehalten kann.
Während ich mit ihm sprach, bewegte ich meine rechte Hand langsam zurück zu seinem Anus. Wenn so etwas möglich ist, rutschen meine Fingerknöchel jetzt viel leichter als vorher. Jetzt kommt sowohl für mich als auch für ihn der schwierige Teil.
Schließen Sie Ihre Augen und halten Sie sie geschlossen, Ich befehle ihm hart.
?Elf? Warum kann ich nicht schauen? Was machst du?? Zum ersten Mal klingt es vage. Gut
Ich will deine Worte nicht mehr. Jetzt hör mir gut zu. Es ist an der Zeit, mir das gleiche Vertrauen zu schenken, das ich dir einst entgegengebracht habe, denn ich möchte dir nicht die wunderbare Erfahrung geben, die du mir einst geschenkt hast.
Ich lege meinen gegenüberliegenden Daumen und Mittelfinger um mein rechtes Handgelenk, drücke sie fest in die Vertiefung meiner rechten Handfläche und beginne langsam, meinen Mittelfinger darauf zu drücken.
Begeisterung für Sex ist nichts, wofür man sich schämen muss. ist es heilig? Ich sage es in der Hoffnung, ihn von dem abzubringen, was ich tue, und auch in der Hoffnung, deutlich zu machen, warum ich so entschlossen bin, es zu tun. Glauben Sie, dass Mystiker im Laufe der Jahrhunderte die Vereinigung mit Gott oft mit Begriffen beschrieben haben, die an der Grenze zur Sexualität stehen? Sie sind sich dessen nicht unbewusst, was sie sagen. Eigentlich das Gegenteil?
Er öffnet seinen Mund, als wollte er mit mir streiten, aber er atmet nur schwer. Er sollte jetzt die Dehnung spüren können, da mein Finger fast drin ist und der Rest meiner linken Hand gegen seinen Anus drückt.
?Äh Aha Verdammter Jesus, Elb Was machst du? Ah?
?Schh. Sie werden bald lernen. Öffne deine Augen nicht. Achte auf das, was ich dir sage. Ich setze meine Lektion dort fort, wo ich aufgehört habe. Der beste Sex ist Hingabe und Sieg zugleich. Es ist eine Sehnsucht, mit allen Geschöpfen Liebe zu machen, sich der Heiligkeit der Welt zu öffnen. Was niemals vollständig definiert werden kann, wird nur gefühlt; Es ist etwas, das man anderen nicht erzählen kann, aber man kann es erfahren.
Er grunzt, wirft den Kopf zurück und atmet noch einmal durch die Nase ein. Sein Atem verlangsamt sich, als er versucht, sich an meinen Ringfinger zu gewöhnen.
?Aber es ist auch zerbrechlicher als das beste Porzellan? Ich fahre fort, und es ist so kurz wie eine Schneeflocke, die in deiner Hand schmilzt, weil es durch das kleinste Ding zerbrochen und über die Maßen oder unerklärlicherweise verdorben werden kann.
Elf, du… bist du ein Feigling? ICH. Halten sie bitte an.?
In seiner Stimme liegt echte Angst, aber ich habe nicht die Absicht, jetzt damit aufzuhören.
Nichts Schlimmes passiert. Ich werde dir nicht schaden. Ich könnte es nicht, wenn ich es versuchen würde. Ich weiß, wie schwierig das für Sie ist, aber schwierig bedeutet nicht unmöglich. Mit einem tiefen Flüstern beende ich meine Bitte. Bitte, du musst mir vertrauen.
?Mm Hmm,? er stöhnt mit einer gequälten Zustimmung. Mein Finger glitt hinein und ich begann sanft mit meinem Daumen über den Schließmuskel zu streichen.
?Darm. gut von ganz Ich versichere es ihm. Das ist die Erfahrung, die ich dir anbieten möchte, mein Schatz, weil du so viel über die Befleckung und Erniedrigung der Begierde und wenig über die unglaubliche Heiligkeit des Sex gesehen hast.
Mein Daumen schiebt es ab und meine Finger verschränken sich darin.
?Auf einer bestimmten Ebene kann es die höchste Form der Vereinigung mit Gott werden.?
Noch während ich das sage, bemerke ich, dass meine Hände gefaltet und meine Finger abwechselnd ineinander verschlungen sind, als würde ich beten.
Inzwischen sieht sie fast nach draußen, ihre Augenlider flattern, ihr Mund ist leicht geöffnet, und ein seltsamer Ausdruck liegt auf ihrem Gesicht.
?Logan?? Ich sage es leise. Du kannst jetzt deine Augen öffnen, wenn du willst.
?Äh,? Die einzige Antwort, die ich bekam.
?Logan? Sind Sie noch da
?Ja. MEINER MEINUNG NACH ? Ich glaube schon.
Ich atme erleichtert auf.
Ich brauche meine Augen nicht zu öffnen. Ich habe beide Hände, oder??
?Ja. Ist alles in Ordnung?
Sehr gut, mein Herr.
Gut. Wenn er mir so antworten kann, hat er immer noch Sinn für Humor. Völlig ok mit dem, was ich tue. ?Herr? es ist nicht wirklich notwendig und ist höchstwahrscheinlich ein Versuch von leichtem Sarkasmus, aber wenn man bedenkt, klingt es gut, daraus zu kommen.
Mein Schatz, ich beabsichtige nicht tiefer zu gehen, da ich glaube, dass ich dafür nicht die nötige Erfahrung habe. Aber ich möchte sicherstellen, dass es dir Spaß macht, also werde ich ein paar Dinge ausprobieren, während ich hier bin.
Ich falte meine Hände und wackele leicht mit den Fingerspitzen, so stark, wie ich dachte, dass du es fühlen würdest.
Er tut es. Sein Körper krümmt sich, als sich die Muskeln um meine Hände zusammenziehen. ?Ach du lieber Gott? er ist außer Atem.
Ich mache es noch ein paar Mal und bewege mich jedes Mal ein bisschen mehr.
Oh, verdammt, das fühlt sich großartig an, Elb Mehr als genial?
Bitte, kein Fluchen mehr, huh? Ich verlange.
Er lacht leise. Oh mein Gott, Liebling?, das fühlt sich großartig an.
Jetzt macht er sich offen über mich lustig. Nicht wichtig. Zumindest reagiert es auf das, was ich tue.
Ich möchte ihre Genitalien erreichen, um sie noch mehr zu erregen, aber keine meiner Hände ist für diesen Job verfügbar. Ah, aber mein Schwanz ist frei Wie konnte ich das vergessen?
Ich bringe es vorsichtig vor mich und lasse die flache Oberfläche der Spitze einfach von deinen Eiern kratzen. Es fängt an und erkennt dann, was es ist. ?Oh ja,? er ist außer Atem. ?Oh ja.?
Kurz vor der Pfeilspitze ist mein Schwanz sehr schmal und gleichzeitig extrem flexibel. Ich wickelte mehrere Schlaufen um den Körper seines leicht herabhängenden Penis. Dadurch wird Ihr Hahn sofort wiederbelebt. Es verhärtet sich und beginnt im weiten Kreis meines Schwanzes nach vorne zu stoßen.
Mein Schwanz bewegt sich mit ihm, aber sanft, verlangsamt ihn sanft, damit er Zeit hat, jede Unze dieser köstlichen Empfindungen zu fühlen und zu schätzen. Die Bewegung seines Beckens bewirkt auch, dass er sich in meinen Händen bewegt. Ich betone diese Reibung, indem ich sie sanft mit verschiedenen Fingerkombinationen streichle.
Ich fühle dieses vage Zittern, das ich innerlich zu fühlen gewohnt bin, dieses Gefühl, von einem begehrten Eindringling angezogen zu werden, diese exquisite Sehnsucht, das Bedürfnis, sich jemand anderem hinzugeben und seinen Körper zu übergeben.
Endlich ließ ich ihn diesen inneren Krampf spüren. Meine Hände sind jetzt regelmäßig geballt und ich kann das begleitende leichte Zucken und Entspannen der Muskeln in meinem Unterbauch sehen. Es macht jedes Mal ein leises Geräusch, so wie ich es tue, wenn ich es in mir spüre.
Elfe, was –?
?Schhhhhhh. Das ist in Ordnung. Das ist gut. Das versuche ich mit dir zu machen. Sich beruhigen. was fühlst du??
?Sie ? Es ist, als hätte ein unsichtbarer Finger in mich gegriffen und würde etwas direkt unter meiner Blase rühren und alles zucken lassen. Aha?
Verdammt Er hat es nur besser beschrieben als ich es könnte.
Ja, das ist es. Bekämpfe es nicht. Gib es zu. Eine Art stationäres Gefühl ewigen Vergnügens, das nicht ganz freiwillig, aber auch nicht ganz unfreiwillig ist. Nur weil ich es in dir gespürt habe, passiert es sogar jetzt in mir.
?Ich habe nie geträumt??
Ich schneide es. ?shh. Zu viele Wörter. Einfach fühlen. Sei einfach.
Jetzt konnte ich sehr leicht meinen eigenen Rat befolgen und in meine private Welt der Ekstase abdriften. Aber ich sollte nicht. Wenn ich mich diesem wunderbaren Gefühl hingebe, vergesse ich, was ich tue, und konzentriere mich auf Logan. Du wolltest nachsehen, Kurt, erinnere ich mich. Verantwortung ist der Preis der Kontrolle. Zahlen. Jetzt zählt nur noch Ihr Geschmack.
Apropos private Welten, Logan scheint auf sich allein gestellt zu sein, völlig verzehrt von Emotionen, die er noch nie zuvor gefühlt hat. Da ich keine Verlängerungen mehr verwenden musste, legte ich meine Wange leicht auf seinen Bauch, direkt über seiner Leiste, wo ich tief unten das nette Zucken seiner Muskeln spüren konnte. Er wird dieses Vergnügen nicht während unseres üblichen Liebesspiels aufbringen können, aber zumindest wird er verstehen, wie ich mich fühle.
Ich hob meinen Kopf und lehnte mich dann so weit wie möglich zu ihm. Ohne darauf zu warten, dass er mich hörte, flüsterte ich leise: Ich liebe dich so sehr.
Seine kaum hörbare Reaktion erstaunt mich auf mehr als einer Ebene.
?Du auch?
Meine Augen füllen sich mit Tränen und er läuft über, um auf seinen Bauch zu tropfen. Herrgott Er hat tatsächlich gesagt, dass er mich liebt
Etwas schmilzt in mir und ich verliere alles außer intensiver Freude und immer größer werdendem Vergnügen. Jetzt sind wir synchron, der Rhythmus dieser inneren Krämpfe, die ihre Magie in uns entfalten, läuft zusammen. In meinen kühnsten Träumen hätte ich nie gedacht, dass so etwas passieren könnte.
Die Zeit wird zum gegenwärtigen Moment. Bei dieser gemeinsamen Erfahrung kann ich kaum sagen, wo mein Körper aufhört und ihrer beginnt. Ich stöhne und stöhne hilflos im Griff eines überwältigenden Gefühls von Glück und Frieden, das ich noch nie zuvor gefühlt habe. Oh Gott, zu viel Ich kann mit dieser extremen Liebe nicht umgehen. Sicherlich werde ich bald in eine Million zitternder Teile zerrissen, und jeder Teil wird von seiner unglaublichen Freude singen.
Dauert dieses unbeschreibliche Gefühl nur einen Moment oder eine Stunde? Ich weiß nicht. Ich weiß nur, dass die übliche Version der Realität langsam wieder in mein fiebriges Gehirn sickert. Ich muss das alles abschließen, bevor wir beide vor Erschöpfung oder zu viel Vergnügen sterben.
Ich drücke eine Fläche des flachen Endes meines Schwanzes gegen das Ende von Logans fast schmerzhaft geschwollenem, tropfendem Schwanz. Mehr braucht es nicht, um ihn beiseite zu schieben. Ich kann fühlen, wie der Samen mit den Kurven meines Schwanzes in deinen Penis gepumpt wird. Das ist genug, um mich zu brechen. Zu müde, um überhaupt zu schreien, stießen wir beide ein seltsames, erstickendes Stöhnen aus, das sowohl auf Schmerz als auch auf Vergnügen hindeuten könnte. Ich brach zu Boden, mein Oberkörper ragte über ihn hinaus, zu schwach, um mich zu bewegen.
Wie erwartet erholt sich Logan vor mir.
Genug Elb.
?Außen?? meine kaum hörbare Antwort.
Ja, aber bleib ruhig, huh? Wird es wehtun?
Außen. Ja, es ist Zeit. Er sieht sowohl geistig als auch körperlich erschöpft aus. Ich bin nicht überrascht, als ich merke, dass ich es auch bin. Meine Arme tun weh, ich bin nicht mehr so ​​in der Erfahrung versunken. Mein Rücken schmerzt an mehreren Stellen und Blut kitzelt meine Wirbelsäule hinunter, offensichtlich nur teilweise verkrustete Spuren von ihren Klingen, die sich durch meine Anstrengung geöffnet haben. Ja, es ist den kleinen Schmerz wert, aber genug ist genug.
Ich presste meine Handflächen fest zusammen und begann langsam und vorsichtig zurückzuweichen. Ich kann Blutstreifen auf meinen Handrücken sehen, aber ich weiß, dass sie heilen werden, sobald der Druck im Schließmuskel, der die Tränen verursacht, nachlässt.
Logan seufzte, als meine Hände seinen Körper verließen. Seine Augen sind geschlossen und er sieht jetzt friedlich aus, oft entspannter als er scheint, sogar im Schlaf. Ich wünschte, ich könnte ihm diesen Frieden für immer bewahren Aber ich weiß, dass das nicht passieren kann. Es gibt so viel Konflikt in seinem Herzen, zu viel Stacheldraht, der um seine gequälte Seele gewickelt ist. Leider ist ein solcher Mann weder geistig noch körperlich auf ein Leben in Frieden und Zufriedenheit ausgelegt. Aber ich werde ihm beides geben, wann immer ich kann.
Wenn ich mich an den starken Verlust erinnere, den ich empfand, als er seine Hand von mir nahm, denke ich, dass er es vielleicht jetzt fühlt. Um dieser Möglichkeit entgegenzuwirken, lege ich mich mit dem Gesicht nach unten auf ihn, meinen Kopf auf seine Brust, unsere Körper klammern sich an Schweiß und Sperma zusammen. Chaotisch, aber seltsam richtig, genau jetzt.
Seine Arme schlangen sich in einer Spannung um mich, die sich fast wie Verzweiflung anfühlte. Ich versuche, nicht das Gesicht zu verziehen, aber die Schnitte auf meinem Rücken tun weh.
Verdammt Tut es weh? ja,? sagt sie, als sie mich gehen lässt. Aber ich verlasse ihn nicht. Ich fühle mich hier zu wohl. Seine Hand erreichte meinen Kopf, als er mein Haar glättete und mir ins Gesicht sah.
Ich wusste nicht, dass ich so etwas fühlen kann, abgesehen von den kurzen Sekunden des Orgasmus. Ich verstehe nicht.?
Ich verstehe auch nicht, wie es funktioniert, aber? Ach du lieber Gott ? Ich weiß definitiv, wie toll es sich anfühlt? Ich lächle ihn an. Und jetzt weißt du es auch?
Kannst du es immer fühlen?
Du meinst, wenn wir Sex haben?
?Ja.?
Ja, ich kann das, wenn ich ausreichend stimuliert bin.
?Aber was passiert, wenn es ankommt?
Dasselbe wie das, was gerade passiert ist: Es verstärkt sich etwa tausendmal.
?Wow.? Aber die Art, wie er es sagt, ist ein Ausdruck von Ehrfurcht, nicht von Ekel.
Scheiße ist nicht heilig, ich bin Freund. Gott ist heilig. Liebe ist Holly. Sex kann heilig sein. Aber verdammt?? Schüttle ich den Kopf und lächle? Nein, ich denke nicht, dass es angebracht ist.
Er lachte und drückte meinen Kopf noch einmal gegen seine Brust. Wir liegen einfach schweigend da, bis wir denken, du bist fast eingeschlafen. Es ist mir egal, ob es da ist. Ich fühle mich hier sehr wohl.
Aber er schläft nicht.
?Elf??
?Und??
In den letzten Monaten habe ich gesehen, wie leicht ich sein kann, wenn dir etwas passiert, und es ist nicht schön. Ich glaube nicht, dass ich das Biest, das in mir lebt, noch länger unterdrücken kann. Ich glaube nicht, dass ich das Herz aufbringen werde, es auch nur zu versuchen.
?Eines Tages musst du vielleicht? sage ich ihm und wünsche mir halb, dass es nicht nötig wäre. Du hast wahrscheinlich sowieso schon länger gelebt als ich. Wer weiß, wie lange kannst du dich so erneuern, wie du es jetzt kannst? Du musst bereit sein, mich zu überleben.
Er schüttelt den Kopf und sieht weg. Ich glaube nicht, dass ich das möchte.
Aber darüber brauchst du dir noch keine Gedanken zu machen, oder? Ich zeige. Ich bin nicht sehr alt und jetzt gibt es vielleicht viele Dinge, die wir nicht wissen. Kein Sterblicher kennt die Stunde des Todes, bis sie kommt. Herrgott, wir haben noch mehr Jahre zu leben und noch viel mehr zu tun, solange wir leben, nicht wahr???
Ich nahm eine Handvoll dichter schwarzer Haare in jede meiner Hände und drehte mich zu mir um, bereit, ihre Lippen hochzuheben. Mir wurde klar, dass ich immer noch dicke Gummihandschuhe trug und, was noch schlimmer war, Crisco auf ihr wirres Haar bekam. ?Ach du Scheiße? Ich schrie entsetzt auf, zog die Handschuhe aus und warf sie beiseite.
Er lächelt und reagiert auf das, was ich sage. Ich hoffe nicht, mein Leben? Oder zwinge ich dich, es mit deiner Zunge zu waschen?
?Du und welche Navy? Ich antworte höflich.
?Eee? Mein Liebling? ??
?Nein Erzähl es mir nicht. hab ich wieder falsch verstanden. Lass mich raten. ?Meer? fühlt sich nicht richtig an, also ?Armee?.?
Einer von euch hat es verstanden, Elf.
Er zieht mich zu einem Kuss, den ich mit großer Begeisterung erwidere. Wenn wir fertig sind, ist die Stimmung viel besser.
Du hast vollkommen recht, Liebling? Wir haben noch viel zu tun. Aber das erste, was ich vorschlagen würde, ist ein weiteres Bad in der neuen Wanne, die Sie uns gekauft haben. Mit mir??
?Ja Ich bin jetzt und immer bei dir, meine Liebe. Jetzt und immer.?
Ja Ich bin jetzt und immer bei dir, meine Liebe. Jetzt und immer.
DEUTSCHE ÜBERSETZUNG
Genug Genügend
mein Schatz liebling/liebling/lieb
zur Hölle Zum Teufel
Vielen Dank
Ja, es ist natürlich. Ja auf jeden Fall.
Aufhören? Was?
Verstehst du? Verstehst du?
ja herr ja herr
Das ist großartig, aber auch erschreckend.
Das ist großartig, aber auch schrecklich.
Darm. Ganz gut. Gut. Völlig/völlig in Ordnung.
Verdammt Verdammt/Verdammt
Ich liebe dich sehr. Ich liebe dich sehr.
Sehr gut. Ich liebe dich auch. (Buchstäblich möchte ich auch verstanden werden.)
Oh mein Gott mein Gott
mein Freund mein Freund
Nicht wahr? nicht wahr?
Verdammt Verdammt
HANDLUNGSBOGEN? In Ordnung
Etwas ein bisschen anders
Wenn sich der Ast biegt
Betet für uns Sünder
Mit nichts auf meiner Zunge
du gewinnst elf
Die Hölle kennt keinen Zorn

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert