Ein Zierliches Schwarzes Mädchen Mit Einem Tittenarsch Wird Von Einem Großen Schwarzen Schwanz Zertrümmert

0 Aufrufe
0%


Andere Überraschungen unterschiedlicher Art kommen auf mich zu
?Werden Männer Männer sein? und ?Sie wissen, was Männer wollen? Beides habe ich oft gehört, und wenn wir Mädels zusammenkommen und über Jungs reden, naja, Jungs, sagt man das meistens. Ist das alles, was sie wollen? Und meine Freundinnen und ich waren an einem späten Nachmittag ein paar Meilen von meinem Wohnort entfernt und aßen bis zum frühen Abend Snacks und Getränke an der Bar, während wir unsere neuesten Lebensgeschichten und die Männer, die in unser Leben gekommen oder gegangen sind, einkaufen. Wenn uns jemand zum Abendessen und zu einer Show einlud, was wollten sie später, dass sie es meistens nicht bekommen konnten?Wir Mädchen wurden von den Jungs für später bestochen? Teil der Geschichte. Wir sprachen über andere Dinge, unsere Arbeit, unsere Hausarbeit, zu bezahlende Rechnungen, aber was wir alle gemeinsam hatten, war die Dating-Etikette: Sie geben und dann sind wir an der Reihe zu geben oder nicht zu geben und ich sagen wir mal, wann Jungs zusammenkommen Abends reden sie darüber oder über Fußball. Wahrscheinlich öfter über Fußball.
Wir alle machten an diesem Abend einen schönen langen Besuch, und es war eine lange Strecke für mich, also nahm ich eine Abkürzung durch den Park, obwohl es sehr dunkel war, und fragte mich, ob ich klug war, nicht herumzuhängen, anstatt hineinzugehen Der Park, alleine spazieren gehen, mit ein paar Gläsern unter dem Gürtel, von unserem Date. Ich fand mich im dunklen Park spazieren gehen, ein wenig warm, vielleicht ohne nachzudenken. Ich sah mehrere Männer mit Kippen in einer Reihe vor mir. Ich überlegte, zurückzugehen, aber da hatte ich schon den halben Park passiert und ging auf die Männer zu. Mein Fehler.
Ich nahm meinen Mut zusammen und ging auf sie zu und fühlte, dass ich, egal was sie sagten, weitergehen würde und ich wusste, dass sie etwas sagen würden. Das machen Jungs/Jungs, wenn ein hübsches Mädchen vorbeikommt. STIMMT? STIMMT Und ich war ein schönes Mädchen: zierlich, mit schönem Haar, jung, schlank, und eine von ihnen sagte: Hallo. Bist du spazieren gegangen? Komm und ?Hallo? Wozu die Eile?? Und ich ging, ohne hinzuschauen, aber ich wurde am Arm gepackt und zum Ufer gezogen. ?Komm schon. Sag Hallo? für Kinder. Sie sind ein schönes Mädchen. Ich versuchte zurückzutreten, aber sie waren größer und stärker und ich sah mich um. Es war niemand da, nur wir, spät in der Nacht im Park. Ich und die vier Jungs lächelten mich an und ich hatte Angst und konnte mich nicht bewegen. Er hatte eine starke Hand und hielt mich dort. Einer der anderen kam und versuchte mich zu küssen. Ich bin wieder da. Dann hielt mein Kopf fest und da war ein Mund auf meinem. ?Du schmeckst gut? sagte. Er schmeckte den Tabak. Alles, was wir wollen, ist etwas Geschmack. Wir werden Ihnen nicht schaden. Nur ein Geschmack und dann sind Sie auf dem Weg.
Ich ging aus dem Weg. Hände auf meinen Schultern drücken mich zu Boden. Ich war zahlenmäßig unterlegen und klug und dachte, wie dumm ich war, mich darauf einzulassen. Dann fühlte ich, wie sich mein Kleid hob und ich hatte überall Hände auf mir und mein Kleid hob sich. Wir werden dir nicht weh tun und lass uns einfach ein bisschen Spaß haben und dich gehen lassen. Ich wünschte, das wäre wahr, dachte ich. Ich würde mich von den Parks fernhalten. Tu mir nur nicht weh. Und ich hatte Hände auf meinen Brüsten. Münder küssten meine Brüste und ich roch nach Tabak. Sie haben mir nicht wehgetan, sie haben mich nur belästigt und ich bin ihnen spätnachts im Park zum Opfer gefallen. Ich konnte nur daran denken, dass ich nach Hause wollte. Entlassen werden und nach Hause gehen und duschen. Eine warme Dusche, um all das loszuwerden. Sie zogen mich ins Gras und spreizten meine Beine und ich spürte, wie meine Brüste geküsst wurden und mehr den Geruch von Tabak und Gekicher. Ja Sie lachten über alles, aber es war nicht lustig. Es war erbärmlich. Hatten sie nicht etwas Besseres zu tun? Und dann waren nicht nur meine Brüste, sondern auch meine Hände in meiner Privatsphäre und dann hörte ich einen Reißverschluss. Hier verbreitet mit Adler und Reißverschluss. Meine Hände wurden gehalten, meine Beine und ich lagen nackt im Park und dachten an eine Dusche Wahnsinn.
Dann verließen die Hände meine Privatsphäre. Die Hände waren tatsächlich weich, rissen mich nicht, sondern streichelten mich und brachten mich dazu, verdammt noch mal, nass zu werden Ich wusste nicht, wie Gewalt mich nass machen konnte. Es war eine andere Art von Gewalt und eine andere Art von Nässe, und ich wollte unbedingt duschen und verlassen werden, aber es war eher ein ?Geschmack? wie er sagte. Es war falsch, ich wusste, dass es falsch war, aber ich fing an, mir zu sagen: Mach das. Beende das und lass mich mein Kleid holen und gehen. Mein Kopf schwebte? Verlasse mich? dann fühlte ich einen penis auf mir, über mir, in mir, hin und her, rein und fast raus und dann wieder rein und mein kopf war ’soll ich nach hause gehen? aber mein Körper, mein untreuer und rebellischer Körper sagte: Fick mich, fick mich hart, komm und geh später wieder. Dieser Penis, fett, spreizte meine Lippen, entdeckte meine Fotze, mein Körper hob meine Hüften und griff nach diesem Penis, und dann grummelte ich, verlegen, konnte mich nicht beherrschen, ich kam zu diesem Penis in mir um ein Vielfaches beharrlicher, spritzte heiß es machte mich immer heiß und immer wieder kam ich.
Die Kinder fingen wieder an zu kichern und zu murmeln: Es hat ihm gefallen. hast du das gesehen? Es kam für ihn und jetzt bin ich an der Reihe. Ich habe noch den zweiten Typen erwischt und sein Penis ging rein. Ich war taub vom ersten dicken Penis und er war nicht so groß. Was habe ich getan, um Vergewaltiger zu vergleichen? Und ich dachte nach, ich verglich und fing wieder an, innerlich zu wühlen, mein ungezogener Körper übernahm wieder und bald hob ich meine Hüften, um den lockeren zweiten Penis und dritten Penis für mich zu lassen, und ich roch mehr Tabak und dachte daran, zu duschen. Dann der vierte. Ich hatte meine drei Penisse gelöst und war eigentlich bereit für Nummer vier. Ich reagierte, ließ sie keinen Widerstand genießen, den sie wollten, und meine Muschi war müde und tropfte von allen drei vorherigen Ankünften und ich wartete auf den letzten. Aber ich brannte immer noch. Meine Muschi ist heiß und bereit.
Meine Augen sind noch geschlossen. Mein Körper wird noch gehalten und meine Beine geöffnet und dann Nummer vier Endlich Ich dachte, das würde nicht lange dauern. Ich war fast zu Hause. Aber Nummer vier war natürlich anders. Es war größer, es war länger, es war dicker, und ich fühlte mich, als würde ich gepfählt und ausgebreitet, und meine Beine streckten sich von selbst aus. Lasst ihn los Jungs. Ich habe ihn mit dem großen alten Charlie verkuppelt? es ist hier und es geht nirgendwo hin. Fickt sie gerne oder hat sie sogar komischen Sex mit seltsamen Typen in einem dunklen Park? und das? Charlie? tief in mir und meine Hände und Füße waren davon befreit. Mein Körper ?Charlie???Am laufenden Band? ?Scheiße? ?Charlie.? Es drückte mich tief, ich schnappte nach Luft, mein Kopf drehte sich.
Ich hob meine Knie und hielt mich an meinem letzten Fick fest und die Tabakquaste war in meinem Mund, er leckte mich, ich öffnete meine Augen, er war gutaussehend und verschwitzt und nackt und ich hielt seine Brust an mich und ließ ihn mich hart ficken . Er grunzte und mein Körper war völlig für mich verantwortlich und er drückte seinen großen Schwanz. Wir streichelten Tiere im Park und ich dachte an Jim und seinen Hund und wie ich vor Jahren hierhergekommen bin und dieser neue ?Charlie? und gefickt werden und kommen und Jungs kichern und auf meine Dusche warten, dann gehen sie, sie rennen fast in meinem Kleid nach Hause, sie öffnen die Tür, sie gehen die Treppe hinauf, sie drehen die Dusche auf.
Ich konnte es kaum erwarten, diese Typen aufzuräumen und aufzuräumen, die kicherten, weil sie mich nicht nur vergewaltigt hatten, sondern mich mehrmals vorbeikommen ließen. Ich schämte mich für meinen ungezogenen, schmutzigen, verräterischen Körper. Das Wasser fühlte sich großartig an, es reinigte mich. Jetzt seifte ich mich ein, wusch meinen Ärmel und meine Privatsphäre in allen Ecken und Winkeln, und dann konnte ich es einfach nicht in die Hände bekommen. Ich wachte auf und dachte an die Nacht und die vier Hähne und meine Hände und mein Körper übernahmen die Kontrolle und ich war zurück Ich schätze, ich konnte meinem Körper oder meinen Händen keinen Vorwurf machen, sie waren einfach ihr sinnliches Selbst und erfreuten mich auf ihre eigene Weise.
Ich wusste, dass es falsch war, was auch immer Jungs/Jungs waren, und wir Mädchen wussten, was sie wollten, und manchmal bekamen wir es, nicht immer nach einem Abendessen und einer Show, nicht immer nach einem Tanz, manchmal in einem dunklen Park und manchmal mit einem Mädchen im dunklen park gelandet und dann unter die dusche Ich schloss die Haustür zweimal ab und ging ins Bett, während ich über mich selbst nachdachte, meinen Körper, meine Gefühle, mein Leben, wie ich nach Hause gekommen und geduscht hatte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert