Die Tochter Meines Freundes Ist Eine Hündin

0 Aufrufe
0%


Kapitel 16
Ich wollte meiner Autosammlung etwas hinzufügen und in Scottsdale, Arizona, stand eine Mecum-Auktion an. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich Maria noch nicht aus der Stadt mitgenommen. Ich konnte es kaum erwarten, ihn durch die Auktion zu führen, um andere Käufer abzulenken. Der Vorteil, mehr Geld zu haben, als ich in meinem Leben ausgeben kann, ist, dass es für mich beim Autokauf keine Obergrenze gibt. Wenn ich ein Auto finde, das ich will, kann niemand höher bieten als ich. Es ist mir egal, ob ich zu viel für ein Auto bezahle. Ich kaufe nicht für Investitionen. Aus Spaß daran, ein paar coole Autos zu besitzen? Ich hatte gehofft, einen Aston Martin oder einen McClaren zu bekommen, aber ich war auch offen für andere Autos. Ich wollte schon immer einen Ferrari, also steht dieser auch auf meiner Wunschliste.
Ich arrangierte, dass wir in einem Privatjet nach Scottsdale fliegen, von dem ich wusste, dass es Maria Angst machen würde. Luxus überwältigt ihn immer noch. Ich habe eine Suite in einem Top-Hotel gebucht. Dieses Wochenende würde lustig werden. Ich denke an Maria als nackt für den Zimmerservice und so minimal gekleidet wie möglich bei einer Auktion. Ich werde mein Bestes tun, um es bei einer Auktion auszustellen. Da Auktionen normalerweise auf MSNBC im Fernsehen übertragen werden und sie gerne die Gewinner der Auktionen zeigen, hoffe ich, es im Fernsehen zu bekommen. Ich habe meinen DVR so eingestellt, dass er Sendungen aufzeichnet, damit ich sie sehen kann, wenn wir nach Hause kommen.
Am Tag bevor wir zur Auktion gingen, war unser 90-jähriges Jubiläum. Die Probezeit war vorbei. Wir setzten uns zum Reden. Ich wusste, dass er bleiben wollte, und ich bin mir sicher, dass er wusste, dass ich wollte, dass er blieb. Ich war so glücklich mit ihm, dass ich nicht einmal Vorschläge hatte, wie er es besser machen könnte. Er hat so schnell verstanden, was ich von ihm wollte, dass ich ihm meistens nur eine Richtung zeigen muss und er nur mit den Flügeln schlägt und ihn aus dem Spielfeld schießt. Nehmen Sie diese Sitzung mit ihrem Vater. Fast alles wegen ihm. Sie war sich nicht sicher, ob sie das wollte, aber als ihr Vater hierher kam, überzeugte sie ihn davon, dass sie schon seit Jahren Sex mit ihm haben wollte. Könnte ich mit seinem Job nicht glücklicher sein? Für mich. Ich gab ihm das Geschenk, das ich ihm beim ersten Treffen gezeigt hatte. Ein Paar Diamantohrringe von Tiffany & Co. Jeder Ohrring enthält ein nahezu makelloses Karat runder Diamanten. Ich sagte ihr, dass ich wollte, dass sie diese Ohrringe jeden Tag trägt. Sie werden nicht für einen besonderen Anlass aufbewahrt. Jeder Tag mit ihm ist ein besonderer Tag für mich.
Das Gute daran, dass Maria nackt oder kaum bekleidet war, war, dass sie ihre Sachen leicht packen konnte. Im Gegensatz zu den meisten Frauen konnte sie das Wochenende mit nur einer Tasche packen. Maria trug ein sehr kurzes Oberteil und einen sehr kurzen Mikrominirock und ein schönes Paar High Heels für die Reise. Dies wird seine Uniform für das Wochenende sein. Ich liebe es, sie dabei zu beobachten, wie sie sich in einem bauchfreien Top vorbeugt, um zu sehen, wie sie von ihren Brüsten abfällt, und es gibt fast jedem einen Blick darauf.
Wir gingen zum privaten Flughafen und parkten das Auto. Wir wurden zu einem wartenden Lear Jet umgeleitet. Marias Mund stand offen, als wir ins Flugzeug stiegen. Das erste Mal auf einem Lear zu fahren, ist wie eine religiöse Erfahrung. Wir wurden auf der Treppe von einer netten Flugbegleiterin namens Nancy begrüßt. Wir machten es uns in unseren bequemen Ledersesseln bequem und Nancy ging in die Küche, um uns etwas zu trinken zu machen. Als sie zurückkam, fragte ich Nancy, ob es gegen irgendwelche Regeln oder Vorschriften verstoßen würde, wenn Maria nackt fliegen würde. Maria drehte den Kopf, um mich mit großen Augen anzusehen. Damit hatte er nicht gerechnet.
Nancy sagte, ihr sei kein Grund bekannt, warum dies nicht erlaubt sei, aber sie habe noch nie zuvor eine solche Bitte gestellt. Maria sagte, wenn sie das tun wolle, müsste sie wahrscheinlich bis nach dem Abflug warten, da der Kapitän normalerweise hinausgeht, um ihre Passagiere zu begrüßen. Für mich bedeutete das, dass er sich sofort ausziehen musste. Er musste nur zwei Kleidungsstücke ausziehen, und in Sekunden saß er neben mir, herrlich nackt.
Der Kapitän kam zurück in die Kabine, um sich vor der Abfahrt vorzustellen und uns an Bord zu begrüßen, und war sicherlich ziemlich überrascht, eine nackte Frau in der Kabine sitzen zu sehen. Ich stellte Maria dem Kapitän vor und sagte ihr, dass sie es vorzieht, nackt zu sein und dass wir hoffen, dass das kein Problem für sie wäre. Er versicherte uns, dass er sehr erfreut sei, eine so schöne Frau in seinem Flugzeug zu sehen. Der Kapitän kehrte zum Pilotensitz zurück und startete die Motoren. Der Start war glatt und erfrischend. Es fühlt sich ganz anders an als ein Verkehrsflugzeug.
Nachdem wir abgeflogen waren, kam Nancy vorbei, um zu sehen, ob wir etwas brauchten. Ich fragte Nancy, ob sie für den Flug tausend Dollar zusätzlich verdienen möchte. Er sah mich misstrauisch an. Ich sagte Maria, ich würde ihr tausend Dollar zahlen, wenn sie nackt mit Maria fliege. Ich habe ihr versprochen, dass sie nicht berührt werden würde, es sei denn, sie wollte es. Ich sehe einfach gerne die Körper schöner Frauen. Er wollte nicht, aber tausend Dollar sind viel Geld. Er verdiente nur ein paar Hundert für den Flug. Er stimmte schließlich zu und ging zum hinteren Teil des Flugzeugs. Er kam kurze Zeit später nur mit seinen Schuhen zurück. Sie hatte einen wunderschönen Körper. Ihre Brüste waren wahrscheinlich C-Körbchen und ihre Fotze war komplett rasiert. Er war ordentlich und in Form. Ich bat ihn, sich für den Flug zu uns zu setzen. Sie war nervös, weil sie nackt war und hielt ihre Knie eine Weile zusammen, entspannte sich aber, als sie endlich merkte, dass sie wirklich sicher war und Maria dort sitzen sah, wahrscheinlich mit weit geöffneten Knien, um ihre Fotze zu zeigen.
Wir hatten etwa die Hälfte des Fluges hinter uns und ich streckte die Hand aus und fing an, Marias Brüste zu streicheln. Nancy sah zu, wie meine Hände Marias Brüste drückten und ihre Brustwarzen kniffen und zogen. Abgesehen davon, dass sie Nancy beobachtete, wurde Maria auch durch meine Berührung erregt. Er brachte seine Hand zu ihrer Muschi und fing an, leicht mit ihrer Klitoris zu spielen. Zwischen uns beiden brachten wir Maria zum Höhepunkt und sie zitterte vor Freude. Wow, das war das Sexiest, was ich je gesehen habe, sagte Nancy. Ich habe noch nie jemanden aus einem Meter Entfernung masturbieren und zum Orgasmus kommen sehen. Ihr habt mich total nass gemacht.
Ich sagte zu Nancy: Nun, nichts hält Sie davon ab, sich daran zu reiben. Wir möchten, dass Sie einen schönen Orgasmus haben. Ich glaube nicht, dass ich das wirklich kann, erwiderte Nancy. Ich habe das noch nie vor jemandem getan. Aber als sie das sagte, war ihre Hand zwischen ihren Beinen und berührte leicht ihre Klitoris.
Wenn du es nicht selbst machen willst, helfe ich dir gerne, sagte Maria zu Nancy. Hast du schon einmal mit der Zunge einer Frau ihre Klitoris berührt? Bevor Nancy überhaupt antworten konnte, rutschte Maria von ihrem Sitz und fiel vor Nancy auf die Knie und spreizte ihre Beine. Nancy wehrte sich zunächst, gab dann aber auf und ließ Maria öffnen. Maria beugte sich vor und küsste Nancys Fotze, und Nancy holte tief Luft und sagte: Oh wow.?
Maria begann, Nancys Fotze an ihren Schamlippen auf und ab zu lecken. Während sie arbeitete, weiteten sich Nancys Knie und öffneten sich. Maria griff um Nancy herum und packte ihren Hintern und brachte sie näher an die Kante des Sitzes und hob dann Nancys Beine über ihre Schultern, wie ich es immer mit ihr mache. Dies öffnete Nancy vollständig für Maria und sie fing an, Nancy von ihrem Arsch bis zu ihrer Klitoris zu lecken. Nancy stöhnte und stöhnte vor Vergnügen. Nancy bekam sofort einen Orgasmus, als Maria zwei Finger in Nancys Vagina einführte und ihren G-Punkt fand. Maria konnte mit den Säften, die aus Nancys Fotze strömten, kaum mithalten. Nancy packte Marias Kopf und drückte fest auf ihre Klitoris, als sie zum Orgasmus kam. Nancy war schweißgebadet und sah völlig entspannt aus. Maria stand auf, bückte sich und küsste Nancy auf die Lippen. Nancys Augen weiteten sich vor Schock, aber sie gab nicht nach. Es war nur ein kurzer Kuss, aber für Nancy war offensichtlich etwas Neues dabei.
Maria setzte sich wieder neben mich und ich küsste Maria, um Nancys Flüssigkeiten auf ihren Lippen zu schmecken, und leckte dann den Bereich um ihren Mund und besonders ihr Kinn. Nancys Säfte schmecken wirklich gut, und das habe ich ihr auch gesagt. Er errötete und wirkte völlig verlegen über das, was gerade passiert war. ?Nancy? Du musst dich nicht schämen, was gerade passiert ist, sagte ich. Es war wunderbar zu sehen, wie sich zwei so schöne Frauen amüsierten. Als Mann kann ich sagen, dass es nichts Geileres gibt, als zwei Frauen dabei zuzusehen, wie sie sich gegenseitig befriedigen. Er schien es zu mögen, und das ist es, was zählt.
Nancy lächelte, wusste aber nicht, was sie sagen sollte. Genau in diesem Moment kam der Kapitän in PA an und kündigte an, dass wir uns dem Flughafen näherten, und schnallte sich für die Landung an. Nancy wollte aufstehen, um zu ihrem Platz zu gehen und sich möglicherweise anzuziehen. Ich wollte, dass er blieb, wo er war, damit ich es noch ein wenig genießen konnte, ihn anzusehen.
Es war eine seidenweiche Landung, und das Flugzeug rollte zum Stehen. Maria war angezogen, aber Nancy war nervös, weil sie immer noch nackt war und befürchtete, dass der Kapitän herauskommen und sie erwischen würde. Ich sagte ihm, er solle sich entspannen, alles sei in Ordnung, und ich gab ihm die tausend Dollar. Gerade als Nancy uns die Landetür öffnete, kam der Kapitän heraus, um uns für unsere Arbeit zu danken. Er war offensichtlich schockiert, Nancy nackt zu sehen. Sie versuchte, ihre Brüste und Fotze mit ihren Händen zu bedecken. Ich habe dem Kapitän ein Kompliment gemacht, dass er auf dem Flug so guten Service geleistet hat. Er konnte seine Augen nicht von Nancy abwenden, und ich wusste, dass er kein Problem für sie sein würde.
Wir stiegen in die wartende Limousine, die ich bestellt hatte, und er brachte uns zum Hotel. Eine richtig schöne Suite mit herrlichem Blick ins Grüne geschenkt bekommen? wenn Sie die Wüste mögen. Maria öffnete ihren Koffer und zog sich aus. Ich sagte ihm, dass in unserem Hotelzimmer dieselben Regeln gelten wie in unserem Haus. Sie mag es jetzt nackt zu sein, also bin ich mir ziemlich sicher, dass ich ihr das nicht wirklich sagen muss.
Wir entspannten uns ein bisschen und sahen bis zum Abendessen fern. Ich fragte ihn, ob er ausgehen oder den Zimmerservice bestellen wolle. Er sagte, es sei zu bequem, um auszugehen, also bekam ich das Zimmerservice-Menü und wir entschieden, was wir bestellen wollten. Ich rief ihn an und wir sahen weiter fern, bis es an der Tür klopfte. Maria stand sofort auf und ging zur Tür und öffnete die Tür weit für die Kellnerin des Zimmerservice. Er setzte sich in Bewegung, hielt dann aber an, als er merkte, dass er eine nackte Frau ansah. Maria bat ihn herein, und er rollte weiter im Auto. Er leerte unsere Mahlzeiten und deckte unseren Tisch für das Abendessen. Ich sagte Maria, sie solle sich für das Abendessen anmelden. Er kennt mich sehr gut. Er wollte Trinkgeld geben, hielt dann aber inne und wandte sich an den Kellner. ?Möchtest du einen Standard-Tipp oder bevorzugst du Oralsex?
Jetzt war der Kellner wirklich geschockt. Er sah mich an und ich nickte, als Maria vor ihr kniete. Sie griff nach ihrem Reißverschluss und sah ihn an, lächelte und nickte. Maria knöpfte ihre Hose auf und zog Hose und Unterwäsche in einem Zug aus. Sein Schwanz war wahrscheinlich etwas unterdurchschnittlich. Es war noch nicht gerade winterhart, aber ich bezweifelte, dass es größer als fünf Zoll werden würde. Aber dieser ist perfekt für Blowjobs. Maria bevorzugt diese Größe zum Blasen, weil alles in ihren Mund passt. Er gab einen seiner großartigen Blowjobs und hinterließ eine gute Menge Sperma in seinem Mund. Wahrscheinlich nach dem zweiten Spritzer nahm sie den Schwanz aus ihrem Mund und richtete ihn auf ihr Gesicht und ließ sie ihr Gesicht mit dem Rest ihres Spermas bemalen. Das war etwas, was ich bei ihm noch nie zuvor gesehen hatte, und es gefiel mir.
Nachdem er gegangen war, kam Maria auf mich zu und gab mir einen Sperma-ähnlichen Kuss. ?Hat es Ihnen gefallen,? Sie fragte? ?Sicher sein,? antwortete ich und begann das Sperma von seinem Gesicht zu lecken. Als ich alles hatte, was ich hatte, rieb sie den Rest über ihr ganzes Gesicht, um es auf ihrer Haut trocknen zu lassen. Alles, woran ich jeden Tag mit ihr denken kann, ist, was für eine Frau.
Kapitel 17
Am nächsten Tag standen wir auf und zogen uns an. Wieder einmal trug Maria ein Oberteil, das ihre Brüste nicht vollständig bedeckte, und einen extrem kurzen Rock mit Sandaletten aus Kork. Ich hatte gehofft, deine Füße würden nicht schmerzen, wenn du den ganzen Tag in High Heels auf der Auktion herumläufst. Hoffentlich würde der Pilz ihm etwas von der Bestrafung abnehmen.
Wir frühstückten im Hotel und fuhren dann mit dem Shuttlebus zum Kongresszentrum, wo die Auktion stattfand. Ich habe mich angemeldet und mein Bieter-Badge erhalten. Ich hatte bereits ein paar Autos gemacht, die mein Interesse aus dem Katalog geweckt haben, den sie mir geschickt haben************************. Es standen Hunderte von Autos zur Versteigerung, also brauchte ich eine ganze Weile, um herumzustöbern, um die Autos zu finden, die ich sehen wollte. Bei ein oder zwei war ich enttäuscht. Ich dachte an einen Ford GT, aber ich war noch nie ein Ford-Fan. Wenn ich aber einen kaufen müsste, wäre es der einzige GT, den ich kaufen würde. Am meisten beeindruckt hat mich der Ferrari 360 Spider von 2004. Er hatte eine sehr geringe Laufleistung und war ferrarirot mit kamelfarbener Innenausstattung. Es ist ein klassischer Ferrari. Sie können nicht einfach in einen Ausstellungsraum gehen und einen Ferrari kaufen. Sie müssen sich auf die Warteliste setzen, um einen neuen zu bekommen. Der beste Weg, einen Ferrari zu kaufen, ist, einen guten Ferrari auf einer Auktion zu finden. Es erstaunt mich immer wieder, wie wenige Menschen diese schönen Autos fahren. Sie fahren selten mehr als 10.000 Meilen, also sind sie ziemlich neu, auch wenn sie ein paar Jahre alt sind. Wenn man es pflegt, ist dies eine großartige Anschaffung. Das andere Auto, für das ich mich entschieden habe, war der 2012er Lamborghini Aventador. Ich wollte schon als Kind einen Lamborghini. Ich bin in den 1970er Jahren einmal einen Lamborghini Espada gefahren, und es war der bequemste Sitz, auf dem ich je gesessen habe. Es war weiche, jugendliche Haut, die zu meinem Körper passte. Seitdem wünsche ich mir einen Lamborghini.
Diese beiden Autos würden nicht in ein paar Stunden versteigert werden, also hatten wir Zeit totzuschlagen. Wir sahen uns weiterhin viele Autos an und ich sorgte dafür, dass Maria sich bückte, um in so viele Autos wie möglich hineinzuschauen, in der Hoffnung, dass sie den Leuten hinter uns ihre Brüste zeigen würde. Als sie durch die Gänge der Autos ging, sah Maria viele Male hin und nahm es zweimal. Ihre kleinen Brüste hüpfen wunderbar, wenn sie geht, und ihre Brustwarzen waren den ganzen Tag hart. Ich habe sie in ein paar Autos gesetzt, um die Sitze anzuprobieren, damit sie beim Ein- und Aussteigen ihre Beine spreizen kann, um ihre schöne Muschi zu zeigen. Wir hatten Spaß daran, es zu zeigen. Es war ziemlich faszinierend.
Er hatte es satt, herumzulaufen, also saßen wir in unseren Plätzen in der ersten Reihe, weil ich als guter Spieler angesehen werde. Ständig fuhren Autos und Menschen vor uns vorbei, und Marias Beine waren immer offen. Es gab nichts, um ihre Muschi in einem kurzen Rock zu verstecken. Einmal bot ein Mann neben uns auf ein Auto, und jemand anderes bot gegen ihn. Als der Mann neben uns sein Gebot weiter erhöhte, sah ich, wie die Fernsehkameras weiter in unsere Richtung schwenkten. Er wurde schließlich der Gewinner des Autos und wurde zweifellos im Fernsehen gezeigt. Ich fragte mich, ob Maria in einem der Aufnahmen zu sehen war und ob die Produzenten der Show die og Show aufgenommen hatten. Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu gehen und mir das Video anzusehen.
Am Ende kaufte ich sowohl den Ferrari als auch den Lambo. Der Ferrari kostete mich 126.500 Dollar und der Lambo 192.500 Dollar. Es war wirklich nicht schlimm. Wenn ich einen Aston Martin und einen McClaren finden könnte, wie ich wollte, hätte ich viel mehr bezahlt. Ich arrangierte, dass Mecum Transport die Autos nach Hause schickte, und wir machten uns auf den Weg.
Wir kehrten ins Hotel zurück und beschlossen, zum Abendessen auszugehen, um unsere Auktionssiege zu feiern. Ich habe bei einem Italiener reserviert, der wirklich gut sein sollte. Maria trug eine geschlitzte Bluse, die ihre Brüste deutlich zeigte, einen ausgestellten kurzen Rock und hochhackige Schuhe. Sie trug ihre neuen Ohrringe, aber ich denke, sie braucht wirklich mehr Schmuck. Ich liebe feinen Schmuck an Frauen und möchte, dass er hineintropft. Ich dachte daran, Sie zu fragen, ob Sie Ihren Nabel piercen würden, damit ich einen wunderschönen Smaragd auf Ihrem Nabel tragen kann. Sie würde toll aussehen, wenn sie bauchfreie Oberteile trägt. Ich hasse es immer noch, ihn zu bitten, seinen Körper für mich zu verändern. Ich fürchte, selbst wenn er es nicht will, wird er es nur tun, um mir zu gefallen. Wenn wir das nächste Mal jemanden mit einem Bauchnabelpiercing sehen, muss ich etwas dazu sagen und wir werden sehen, was sie sagen.
Als wir im Restaurant ankamen und vor dem Maitre d? Er stand auf, unfähig, Marias deutlich sichtbare Brüste anzusehen. Maria mag die Belichtung im Moment wirklich und unternimmt keinen Versuch, sich zu bedecken oder sich von jemandem abzuwenden. Sie mag es, wenn Männer sich um ihren Körper kümmern, so wie es sein sollte. Als wir zu unserem Tisch eskortiert wurden, folgten die Augen auf dem Weg ihren Brüsten. Es macht Spaß, Männern dabei zuzusehen, wie sie versuchen, sich nicht zu zeigen, während sie sabbern.
Wir hatten ein tolles Essen und gingen zurück ins Hotel. Wir gingen ins Bett und verbrachten Zeit damit, uns zu lieben. Ich glaube, ich habe mit ihm geschlafen. Ich verstehe, dass ich ihn sehr liebe. Leider bin ich älter als sein Vater. Verdammt, ich bin alt genug, um ihr Großvater zu sein. So sehr ich ihm meine Liebe gestehen möchte, ich kann es nicht. So sehr ich es hasse, es zuzugeben, wir sind vorübergehend. Ich hoffe, es ist vorübergehend für ein paar Jahre, aber es wird nicht von Dauer sein. Ich bin zu alt für ihn. Ich musste warten, bis ich ein alter Mann war, um die Frau meiner Träume zu finden. Das Leben ist scheiße, weißt du?
Da wir die Autos, die ich wollte, bereits gekauft hatten, hatten wir noch einen Tag bis zu unserem Heimflug. Wir beschlossen, uns eine Weile an den Pool zu legen. Schön, dass du den Badeanzug von Wicked Weasel gekauft hast. Es deckt fast nichts ab; Sie sind im Wesentlichen nur Saiten. Die geringe Materialmenge dort ist weiß und wird bei Nässe transparent. Also ließ ich Maria den ganzen Tag über häufig im Pool baden, um das Kleid so nass wie möglich zu halten. Sie sah den ganzen Tag völlig nackt aus. Glauben Sie mir, niemand hat sich beschwert. Es gab einen Kellner am Pool, der den Gästen Getränke servierte, und dieser junge Mann kam den ganzen Nachmittag vorbei, um zu fragen, ob wir etwas brauchten. Glaubst du, er war daran interessiert, uns mit Flüssigkeit zu versorgen, oder wollte er nur Marias nackten Körper sehen? Ah Jedes Mal, wenn er kam, stellte er sicher, dass seine Beine breit waren. Hin und wieder ließ er seinen Hintern in seinen Nabel stopfen, um dem Kellner seine Schamlippen zu zeigen. Ich glaube, er hat ihn den ganzen Tag gedrängt.
Am nächsten Morgen schickten wir das Frühstück aufs Zimmer. Maria hat der Kellnerin mal wieder mit dem Blowjob ein Trinkgeld gegeben. Sie sagte ihm, er solle in einer Stunde wiederkommen, um das Geschirr zu holen. Er sagte, wir mögen es nicht, die Tür draußen zu lassen, um sie zu holen. Etwa eine Stunde später klingelte es an der Haustür. Dieses Mal war Maria im Bett, ihre Beine gespreizt und ihre Hand rieb ihren Kitzler. Ich öffnete die Tür und ließ den Kellner das Geschirr einsammeln. Er sah, wie Maria seine Fotze rieb und blieb stehen, um sie zu beobachten. Maria: Möchtest du noch einen Tipp zum Abräumen des Geschirrs? sagte. Sicher, sagte er. Er spreizte seine Beine noch weiter und sagte: Komm, fick mich. Er sah mich an und ich lächelte. Es ist lustig, wie Jungs immer auf meine Bestätigung warten, bevor sie ihr Sexangebote annehmen.
Der Kellner ließ seine Hose herunter und kletterte aufs Bett. Sein Gesicht ging direkt zu dieser nassen Muschi und er fing an, sie zu lecken. Maria war schon nass vom alleinigen Spielen, aber sie würde sich nicht beschweren. Schließlich drängte sie ihn, aufzustehen und sie zu ficken, also hob er ihn hoch und führte seinen Schwanz in ihre Vagina ein und schob ihn mit einem Stoß ganz hinein. Es war nass genug. Der Kellner war nicht sehr nett, er schlug ihn wie einen Bohrer. Aber Maria hatte nichts dagegen. Es wäre nur ein schneller Fick, das ist alles. Es dauerte nicht lange, bis er seine Beine anhob und sie um den Kellner schlang, und indem er seine Absätze auf seinen Arsch drückte, drückte er sie so tief er konnte. Sie war bereit zu kommen und sie wollte, dass er ihr auch die Eier bricht. Sie fing an, es ihm zu sagen und ihn zu bitten, ihre Schnauze mit Sperma zu füllen, und es funktionierte, und sie kämpften beide wie verrückt um den Orgasmus.
Als ihr Schwanz aus ihrer Muschi fiel, stieg sie aus dem Bett und zog sich an. Er sammelte das Geschirr ein und dankte uns überschwänglich, bevor er mit dem Auto aus der Tür fuhr. Dieser Anal wartete auf mich, also tauchte ich ein und reinigte diese Muschi und leckte sie weiter, bis Maria einen weiteren Orgasmus hatte. Wir standen auf und duschten zusammen ausgiebig und packten unsere Sachen. Als wir nach dem Check-out am Eingangstor ankamen, wartete unsere Limousine darauf, uns zum Flughafen zu bringen.
Es war ein anderer Lear, der uns nach Hause brachte. Ich hatte gehofft, Nancy auf der Rückreise dabei zu haben, aber stattdessen hatten wir einen männlichen Flugbegleiter. Er sah Maria gerne nackt für den Rückflug, aber wir ließen ihn sie nie anfassen.
Es war ein tolles lustiges Wochenende. Ich habe tolle Autos gekauft und Maria war sexy und lustig und immer wieder mit Sperma gefüllt. Ein besseres Wochenende kann man sich nicht wünschen.
Kapitel 18
Bill kam neulich vorbei, um sich die Autos anzusehen. Es funktionierte bei dem Audi, den wir zum Flughafen fuhren und für das Wochenende verließen, und dem Jag, der wirklich nur gelöscht werden musste.
Maria begrüßte ihn wie gewohnt nackt in der Garage und überreichte ihm die Schlüssel und gab ihm einen Blowjob. Er erzählte ihm von dem Ferrari und dem Lamborghini, die ich gekauft hatte und die ich ihm das nächste Mal liefern musste.
Maria, ich bin mir nicht sicher, ob ich das nächste Mal an meinem normalen Tag kommen kann, sagte Bill. An diesem Wochenende hat mein Sohn Geburtstag und ich muss etwas Zeit mit ihm verbringen. Ich werde es auf jeden Fall überprüfen und Sie wissen lassen, und wir werden einen anderen Tag vereinbaren, um es wieder gut zu machen. ?Wie alt wird Ihr Sohn sein? Fragte Maria? ?Tim wird 15. Ich schätze, ich habe nicht mehr viele Jahre, in denen er bereit sein wird, mit seinem Vater abzuhängen?
»Ich werde Mr. Joe Bescheid geben, Bill. Aber vielleicht habe ich noch eine andere Idee für dich. Ich werde später mit dir darüber reden, wenn du im Hinterhof ankommst. Maria kam nach Hause und sagte mir, dass Bill wegen des Geburtstags seines Sohnes am Samstag in zwei Wochen nicht kommen kann. Dann lächelte sie mich an und sagte: Habe ich irgendwelche interessanten Ideen, die Bill an diesem Tag noch zurückkommen lassen? sagte.
?Oh ja,? Also, was ist Ihre interessante Idee? In Ordnung,? Was wäre, wenn Bill seinen Sohn hierher bringen würde und ich ihn unterhalten würde, während Bill mit Autos arbeitete? Ich kann wahrscheinlich seine V-Karte bekommen. Es wäre großartig, einen Vater und einen Sohn zu ficken? Ich liebe die Art, wie diese Frau denkt, und sie weiß definitiv, wie ich denke. Wir sprachen und machten einen vorläufigen Plan. Sie würde dies mit Bill besprechen, um herauszufinden, ob sie wirklich daran interessiert war, ihrem Sohn ein besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen.
Als Bill mit den Autos fertig war, ging er in den Hinterhof und fand Maria mit dem Gesicht nach unten auf der Chaiselongue liegen. Sie schwang ihren Hintern zu ihm und begann sich auszuziehen. Er stellte sich im Flur zwischen ihre Beine, packte ihre Hüften und hob ihren Arsch an. Maria hatte ihre Knie unter ihren Knien, ihren Hintern in der Luft und ihr Gesicht immer noch zum Wohnzimmer gedreht. Was für ein Anblick, diesen perfekten Arsch in der Luft zu sehen, der auf einen Schwanz wartet. Bill enttäuschte nicht. Er schob seinen Schwanz in ihre Muschi und zog ihren Arsch zurück in ihren Schritt und hielt ihn dort, genoss das Gefühl, einen Ball tief in ihrer Fotze zu haben. Bill fing an, an Marias Hüften zu drücken und zu ziehen, während er sich immer noch mit ihrer Fotze schlug. Maria war begeistert. Fick mich, Bill. Du bist so tief. Es fühlt sich so gut. Fick mich härter, Bill. Füll mich mit Sperma.? Bill hat sie heute wirklich verprügelt und sie liebte es. Ich schätze, manchmal braucht er einfach einen guten Schlag. Ich kann das nicht tun. Ich kann das nicht mehr.
Irgendwann war es zu viel und Bill fing an, sein Sperma zu pumpen, während Maria unter ihm schaukelte. Ich denke, es war ihr bester Fick aller Zeiten. Als ich ihren Hintern in der Luft sah, wurde mir wieder klar, dass ich diesen Arsch immer noch nicht gegessen hatte. Ich muss diese Situation beheben.
Maria sank zurück in die Chaiselongue und Bill versuchte, in ihr zu bleiben und legte sich zu ihr auf den Rücken. Maria drehte ihren Kopf zu Bill und sagte: Das war wirklich gut, Bill. Das sollten wir öfter machen. Ich habe mit Mr. Joe gesprochen und ihm meine Meinung zu Ihrem nächsten Besuch gesagt. Wie wäre es, wenn Sie Ihren Sohn mitnehmen und ihm ein besonderes Geburtstagsgeschenk machen? meine Muschi Ich kann seine V-Karte lochen, während du die Autos putzt und nachdem er geputzt hat, kannst du mich auch ficken. Ich würde mich freuen, wenn ihr beide am selben Tag auf meine Fotze kommt. Ein Vater-Sohn-Fick wäre heiß. Was sagst du? Ist meine zuckende Muschi ein Hinweis darauf, was du von meiner Idee hältst?
Bill verließ sie und setzte sich. Maria drehte sich zu ihr um, um ihn anzusehen. Wenn ich 15 Jahre alt wäre, würde ich es lieben, wenn mein Vater mir an meinem Geburtstag eine Fotze schenkt. Aber meine Frau wird mich umbringen, wenn sie es herausfindet. Ich bin mir nicht sicher, ob ich sie dazu bringen kann, an ihrem Geburtstag mit mir zu kommen, weil sie denkt, dass es langweilig ist. Ich konnte ihm nicht sagen, welches Geschenk er bekommen würde.
Wie wäre es, wenn wir über die neuen Autos sprechen, die wir haben werden? Hat Maria widersprochen? Ich wette, er würde in einem Ferrari und Lamborghini sitzen wollen. Vielleicht würde Mr. Joe mit so einem mit ihm spazieren gehen. Das sollte sein Interesse wecken. Es liegt jedoch an Ihnen. Das Angebot ist da. Ich bin nicht älter als dein Sohn. Ich bin sicher, wir können ein bisschen Spaß haben, während du dich um die Autos quälst. Stell dir vor, dein Sohn reibt meine Fotze, während du Autos schrubbst. Es wäre ein Geburtstag, den er nie vergessen wird. Und vielleicht könnt ihr mich eines Tages beide haben. Ich würde liebend gerne einen von euch in den Mund stopfen und den anderen in meine Fotze stopfen. Ich glaube, es heißt Spießbraten. Das wäre sehr heiß.?
Nach Bills Schwanz zu urteilen, der wieder hart wurde, dachte er, dass es heiß wäre, Maria mit seinem Sohn zu teilen. Ich werde versuchen, ihn zu überreden und es dich wissen lassen? sagte Bill. Neue Autos können nur Fahrkarten sein. Ich kann es kaum erwarten, selbst in sie einzudringen. Aber noch mehr liebe ich es, in dir zu sein. Du bist eine ziemlich junge Dame, Maria. Ich sollte mich schlecht fühlen, wenn ich meine Frau betrüge, die eine sehr schöne Frau ist, aber ehrlich gesagt denke ich überhaupt nicht darüber nach. Ich kann deinen Körper auf keinen Fall ablehnen. Mein Sohn wird mir sein Leben lang zu Dank verpflichtet sein, dass Sie sein Erster sind. Ich werde dich informieren.?
Bill zog sich an und ging, und wie üblich ging ich dann in den Hinterhof, um Marias Sperma zu reinigen.
An unserem großen Abend bekam ich einen Anruf von der Maniküre, die Marias Nägel gemacht hat. Ich habe ihn zu uns nach Hause eingeladen, um sich unser Setup anzusehen, damit er weiß, dass es funktionieren könnte. Sie ist ein kleines asiatisches Mädchen, ich glaube Koreanisch, namens Mi Cha. Ich konnte es mit ihrem Akzent nicht verstehen, also musste ich sie dazu bringen, es für mich zu buchstabieren. Es ist eine kleine Sache, aber sie hat ein süßes asiatisches Gesicht und lange schwarze Haare. Ich hatte gehofft, dass Sie bereit wären, dies zu tun, und gehofft, dass eine nackte Maria keine Probleme haben würde, ihre Nägel machen zu lassen.
Er kam pünktlich nach Hause. Sie trug eines der schwarzen Kleider, die asiatische Mädchen gerne tragen, mit Drachen- oder ähnlichen bunten Mustern darauf. Das Kleid ging knapp über die Knie und war nicht besonders sexy, außer dass es ziemlich eng war. Es sah noch ziemlich cool aus.
Wie ich vermutete, war er ziemlich überrascht, Maria nackt zu sehen. Ich erklärte, dass wir unsere Hauskleidung als optional betrachten und dass Maria zu Hause selten Kleidung trägt. Ich fragte, ob es ein Problem für ihn wäre. Er sah Maria wieder an und sagte dann: Nein, ich denke nicht. Ich habe noch nie einen Nagel für eine nackte Frau gemacht.?
Wir brachten ihn nach oben und zeigten ihm den Therapieraum. Ich habe einen richtigen Sessel mit einem kleinen Tischchen, das normalerweise von Maniküristen benutzt wird. Sag mir, welche Politur sie mag, Raspel, Raspel usw. Ich sagte ihm, dass ich alles liefern würde, wenn er mir eine Liste mit den Materialien geben würde, die er brauchen würde. Er müsste nur alle zwei Wochen kommen und Marias Nägel machen. Ich fragte ihn, wie viel er verlangen würde, und er dachte ein bisschen nach und sagte: Ich denke, 50 Dollar wären in Ordnung. Ich sagte, sind Sie sicher, berücksichtigen Sie die Reisezeit. Ich möchte sicherstellen, dass Sie das Gefühl haben, dass es sich lohnt, hierher zu kommen.
Mi Cha dachte darüber nach und sagte: Okay, 65 Dollar wären wirklich gut, wenn es für Sie in Ordnung ist. ?In diesem Fall, Mi Cha? Ich antwortete: Ich denke, wir machen das sogar für 100 Dollar. Wie hört es sich an? Oh, Mr. Sullivan, ist das zu viel? rief Mi Cha. Unsinn, Mi Cha, du musst den ganzen Weg pendeln. Ich denke, das ist fair. Er hat versprochen, mir eine Liste seiner finanziellen Bedürfnisse per E-Mail zu schicken, und wir haben ihn nächsten Mittwoch zum ersten Mal kommen lassen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert