Deutsche Milf Stiefmutter Amateur Pov Blowjob Für Kleinen Schwanz Jungfrau Junge

0 Aufrufe
0%


Am nächsten Tag gingen meine Mutter und DeJuan früh zur Arbeit, also schlief ich bis Mittag. Ich stand auf und ging in die Küche hinunter und machte mir etwas zu essen. Während des Essens dachte ich über alles nach, was mir im letzten Monat passiert war, und konnte es nicht glauben. Im Alter von 13 Jahren fing ich an, eine große Schlampe zu sein und es zu genießen.
Nach dem Frühstück/Mittagessen ging ich zurück in mein Zimmer und zog meinen gelben Bikini an und ging zum Pool, schwamm eine halbe Stunde herum und versuchte, meine Bräune zu bewahren, ich hörte etwas hinter der Tür. Hof. Ich schaute zur Tür und sah, wie zwei von DeJuans Freunden den Garten betraten und die Treppe zum Pooldeck hinaufstiegen. Der Größere ganz oben fragte mich: Hallo April, erinnerst du dich an uns von vor ein paar Tagen? sagte.
Ich rutschte von dem Floß, auf dem ich gebräunt war, und ging zum Beckenrand. Ja, ich erinnere mich an dich und was du mir angetan hast. sagte ich lächelnd, als ich sie ansah. Er beobachtete sie aufmerksam, als sie sich bis auf ihre Badeanzüge auszogen. Sie hoben beide etwas ab und tauchten über meinen Kopf hinweg in den Pool. Ich tat mein Bestes, um unter ihnen zu sein, wenn sie Luft holten. Als sie mich neben sich sahen, drückten sie mich beide so, dass mein Rücken gegen den einen und meine Vorderseite gegen den anderen war. Hey Matt, ich glaube, wir haben uns ein April-Oreo besorgt. sagte der hinter mir und rieb seinen Schritt an mir.
Nein, James. Kein Oreo auf der Kleidung. Damit band James mich los, während Matt nach oben griff und meine Unterteile aufknöpfte. Als sie mich auszogen, schlang ich meine Arme um Matts Hals und fing an, seinen Hals zu küssen und daran zu saugen. Hast du deinen Arsch und deinen Arsch gleichzeitig gefickt, April? Matt hat mich gefragt.
Als ich ablehnte, brachten sie und James mich zum Rand des Pools und nach draußen. Immer noch kniend sagte James zu mir, ich solle ein braves weißes Mädchen sein und ihre Schläuche loslassen. Als ich das tat, sah ich, dass ihre schwarzen Schwänze halbhart waren. Als ich sie ansah, fragte ich, ob ich ihre Schwänze lutschen könnte. Beide sagten mit einem Lächeln zu. Ich saugte ein paar Mal auf dem Weg zum nächsten und streichelte jeden einzelnen. Es dauerte nicht lange, bis sie schön hart für mich wurden. Als sie sanft und hart waren, zwang mich Matt, seinen gesamten 8-Zoll-Körper zu schlucken, und James tat dasselbe mit seinem 7-Zoll-Torso.
Matt legte sich dann auf das Deck und legte mich auf ihn. Er richtete seinen Schwanz auf meine Muschi und brachte mich dazu, ihn hin und her zu schaukeln, bis ich tief drin war. James, der es immer noch hielt, kam hinter mich und stieg in meinen Arsch ein. James fing an, mich hart zu schlagen. Jeder Stoß schickte mir Wellen von Schmerz und Vergnügen. Als sie mich beide benutzten, sagte Matt immer wieder, dass ich ein toller Arsch sei und dass ich über Nacht bei ihm bleiben sollte.
Nach einer Weile versuchten sie, ihren Schwanz zu stoßen, um sich zu treffen. James zog meine Haare zurück, als er meinen Arsch fickte, und zwang mich, aufzusehen. Als ich das tat, schaffte er es, mich zu küssen. Weil mein Rücken gewölbt ist, konnte Matt an meinen Nippeln saugen und damit spielen. Das Stöhnen und Stöhnen, als ich meinen jugendlichen Körper zum Vergnügen benutzte, war das Beste an diesem Tag.
James nahm mich mit und sagte Matt, er solle einsteigen und sich setzen. James setzte sich hin und steckte seinen Schwanz in meinen Mund. Ich hüpfte auf und ab, während ich seinen Schwanz in meinem Arsch lutschte. Ich tat mein Bestes, um diesen beiden Männern zu gefallen, indem ich zu James schnurrte, während ich meine Katze bei Matt landete. Plötzlich brachte James meinen Kopf so nah wie möglich an seinen Bauch und spritzte sein Sperma in meine Kehle. Matt schluckte mein Sperma, zog mich herunter und schoss seine Ladung in meine ungeschützte Muschi.
James setzte sich neben uns und wir blieben ein paar Minuten dort, bevor wir aufstanden. Wie fandest du deinen doppelten Fick, April? Matt hat mich gefragt.
Es hat Spaß gemacht. sagte ich auf seiner Brust liegend. James fing an, meinen Arsch zu streicheln, das murmelte ich, ich beschloss, etwas Nettes für Matt zu tun. Ich griff nach seinem Schwanz und glitt den Küssen den ganzen Weg hinunter. Takign säuberte seinen Schwanz in meinem Mund für ihn. Als ich sie stöhnen hörte, murmelte ich und brachte mich dazu, noch mehr an ihr zu saugen. Im Gegenzug drückte die Gerste meinen jungen Kopf weiter nach unten auf seinen Schwanz.
Das ist richtig, sei eine gute weiße Schlampe April und lecke meinen schwarzen Schwanz. Matt sagte mir, dass ich hart und schnell daran saugte. James stand auf, also kniete er sich neben mein Gesicht und richtete meinen Mund auf seinen Schwanz. Ich fing an, genauso fest daran zu saugen, ohne meinen Schritt zu unterbrechen. Ich tat mein Bestes, um sie wieder zu härten, aber es fühlte sich an, als würde es ewig dauern.
Magst du es, ein dreckiges kleines Mädchen zu sein, April? James hat mich gefragt. Sie lächelten beide, als ich zwischen dem Saugen an ihnen nickte. Sie standen beide auf und sagten mir, ich solle ins Haus gehen. Während wir hineinkrochen, sagten Matt und James, wie gut mein Hintern aussah, und ich wackelte mit meinem Hintern, um zu zeigen, dass ich mochte, was sie sagten. Als sie drinnen waren, baten sie mich, in mein Zimmer zu gehen, wo meine Hände auf dem Rücken gefesselt waren und meine Hurenhalskette angelegt wurde.
James legte mich dann in einer knienden Position auf das Bett, sodass meine Katze zu sehen war, als Matt die Treppe herunterkam. Matt kehrt mit DeJuans Videokamera und einigen magischen Markierungen in den Raum zurück. Er stellte die Kamera auf, um mich zu filmen, Matt sagte James, er solle gehen. Sie sah nicht so glücklich aus, ging aber, als Matt ihr einen bösen Blick zuwarf.
Matt setzte sich dann neben mich und fing an, meinen inneren Oberschenkel zu reiben. Als ich anfing, von der Behandlung zu murmeln und zu stöhnen, hörte sie auf und schrieb Schlampe und Hure auf jeden inneren Oberschenkel.
Sag mir, was ich geschrieben habe, April. Matt gab mir Befehle.
Als ich nach unten schaute, las ich: Da steht Schlampe und Hure.
Lauter April, sagt Matt
Ich schrie lauter: SLUSH AND WHORE.
Bist du der April? Er hat gefragt
Ja ich bin es. Ich antwortete. Als ich das sagte, bückte er sich und fing an, an meinen Nippeln zu saugen. Er ging von einem zum anderen, während er meinen Schlitz rieb. schleife meine Muschi an ihrer Hand und versuche, mich dazu zu bringen, sie mit ihrem Finger zu ficken. Nachdem er ein bisschen an meinen großen Brüsten gelutscht hatte, schrieb er etwas darauf.
Was sagt das, kleine Hure? Er hat gefragt
Ich blicke nach unten und sage, was Sie laut vorlesen: SEX SLAVE Sie riefen.
Matt gleitet hinter mich und schlingt seine Arme um meine Taille, zieht und dreht meine Brustwarzen. Als sie eine schwere Zeit hatten, fragte er mich, ob es mir gefallen würde, wenn ich allen meinen Freunden in der Schule eine Kopie des Films geben würde. Er lachte, als ich sagte, dass ich ihn nicht will, und fragte, ob ich lüge, als ich ihm sagte, ich sei eine Hure und ein Miststück. Ich fühlte mich gedemütigt und wusste, dass ich gefangen war, und meine Augen begannen zu tränen.
Er hob mich hoch und setzte mich auf seinen Schwanz, während er uns von all dem schmutzigen Zeug erzählte, mit dem er drehen und es meinen Freunden zeigen würde. Ich ging mit Leichtigkeit in meine fertig gefickte Fotze. Es war schwer für mich, es mit hinter meinem Rücken gefesselten Händen zu fahren. Also legte er mich auf mein Gesicht und fing an, hart und schnell einzustechen. Er ging rein und raus, ohne sich darum zu kümmern, ob es mir weh tun würde. Das Murmeln bei jedem Stoß machte ihn nur noch härter.
Matt konnte es dieses Mal nicht so lange aushalten und er stieg schwach in meinen Arsch ein. Nachdem er mir seinen Schwanz ins Gesicht geschlagen hatte, zog er das Band aus der Kamera und ging hinaus. Etwa zehn Minuten später kam er angezogen zurück und trug mich ins Wohnzimmer. Er fesselte mich mit einem Springseil und ich kniete mich vor die Haustür. Er hat mir etwas auf den Arsch geschrieben, ich habe später herausgefunden, dass er KOSTENLOSES ARSCHFICKEN gesagt hat. Dann hat er mich dort gelassen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert