Deutsche Fickt Aus Berlin Und Schwänze Überall Ist Schrecklich

0 Aufrufe
0%


Ich schlief noch, als ich am nächsten Tag etwas auf meinem Gesicht spürte. Als ich aufwachte, sah ich, wie Mike seinen Schwanz an meinem Gesicht und meinem Mund rieb. Schalte die Uhr zum Frühstück an, Schlampe. sagte er mit einem bösen Grinsen im Gesicht.
Zu wissen, dass ich verletzt werde, wenn ich nein sage. Ich öffne meinen Mund für ihn. Er gab ein stöhnendes Geräusch von sich, als er sein Gerät in meinen Mund schob. Dieses Mal war er freundlicher zu mir, als er mein Gesicht fickte. Ein großer schwarzer Hahn kam rein und raus. Als mein Speichel anfing, den Schaft hinunter zu fließen, gelangte er auf mein Gesicht und zwang ihn in meine Kehle. Er lachte nur, als er entsetzt aufsah. Er benutzte mein Gesicht schnell und hart, bis es in meiner Kehle erstickte und würgte.
Sehr gut gemacht heute Morgen Schlampe, jetzt öffne deinen Mund, ich habe etwas, das mir hilft, meinen Samen zu waschen. Als ich das tat, spuckte er mir in den Mund und schluckte nicht nur einmal, sondern fünfmal. Jetzt ist es an der Zeit, dir etwas zum Anziehen zu suchen, du weißer Dreckskerl.
Sie ging jedoch zu meiner Kommode und suchte ein Outfit aus, das zu mir passte. Das Oberteil war ein altes Bikinioberteil, das ich mit zehn trug und das kaum meine Brüste bedeckte. Ich band die Fäden um meinen Hals, so dass, wenn er kaum daran ziehen könnte, sein Oberteil herunterfallen und mich entblößen würde. Der untere Teil war ein rosa G-String und ein Minirock. Bevor ich mit dem Rock zufrieden war, ließ er mich nach unten beugen und ihn glätten, damit mein Arsch deutlich sichtbar war. Das Letzte, was er mir anlegte, war ein Hundehalsband um meinen Hals.
Siehst du nicht wie eine sexy Schlampe aus? er fragte mich.
Als ich in den Spiegel schaute, schämte ich mich für das, was ich sah. Statt eines süßen kleinen Mädchens gab es eine Schlampe. Ich antwortete mit Ja, weil ich Angst vor ihm hatte.
Ich mag, wie ich aussehe.
Als ich das sagte, lächelte er und schlug mir spielerisch auf den Arsch. Wir fuhren mich aus dem Haus und gingen zu seinem Auto und krabbelten an ihm vorbei und gaben ihm einen Blick auf meinen Arsch. Während der Fahrt sagte er mir immer wieder, dass ich eine sehr sexy und sehr gute Freundin sei, weil ich mich von ihm anziehen lasse. Zwanzig Minuten später kamen wir zu einem alten Gebäude und er sagte, wir seien im Laden.
Als wir die Treppe hinuntergingen, kamen wir zu einer Tür, und er klopfte und sagte etwas zu einem Mann, der ein Guckloch geöffnet hatte. Als ich hereinkam, bekam ich eine Leine, die er an mir befestigte. Als ich mich umsah, sah ich viele alte schwarze Männer mit weißen Mädchen an der Leine. ein paar Mädchen waren jünger als ich und einige waren in ihren 30ern oder 40ern, aber die meisten waren jung.
Er führte mich und ließ mich vor allen Kleider anprobieren. Einige waren ouvert Höschen und BHs mit Löchern, wo meine Brustwarzen gingen. Ein paar der schwarzen Männer hielten an und packten meinen Arsch oder meine Brüste, wenn ich nackt war. Einmal zog ich mich zurück und wurde so hart geschlagen, dass ich zu Boden fiel. Er sagte, es sei sein Recht, mich zu berühren, wie er wollte.
Bevor ich den Laden verließ, ließ sie mich von älteren Mädchen schminken, damit ich richtig trashig aussah. Auf dem Weg zur Tür sagte der Mann, der uns hereingelassen hatte, zu Mike, er solle mit meinem G-String zum Auto gehen. Bitte Mike, lass mich das nicht tun. Ich bat ihn.
Es hat nicht gut getan und mir nichts geraubt. Als ich Jungs ausgeraubt habe, nannten mich einige Mädchen eine Schlampe, eine Hure und eine gottverdammte Marionette. Ich habe mich noch nie in meinem Leben so schlecht gefühlt. Sie stießen mich aus der Tür und dort rannte ich zu meiner Sicherheit zum Auto. Als ich ankam, fand ich die Türen verschlossen vor und sah dann, wie Mike langsam auf das Auto zuging.
Nun Tammy, Hurensohn, wir gehen in meine Lieblingsbar und ich möchte, dass du eine gute weiße Hure für meine Freunde bist, weißt du? sagte er, als wir weggingen. Ich nickte mit dem Kopf, als ich meinen Rock und mein Bikinioberteil anzog. Dann ließ es mich meine G-Strings nicht tragen.
Ein paar Minuten später fuhren wir auf einen Parkplatz und betraten eine Bar. Hinter der Bar standen fünf schwarze Männer und eine vollbusige Blondine. Sie ließ mich auf dem Weg zur Bar auf einem Hocker sitzen und sagte allen, mein Name sei eine Babyschlampe. Der Älteste kam und bat mich, ihn zu umarmen. Ich ging zu ihm hinüber und umarmte ihn, aber anstatt loszulassen, hob er mich hoch und setzte mich auf seinen Schoß. Willst du Babyhure trinken? Seine Hand ging zwischen meinen Schenkeln in meine nackte Muschi, fragte er.
Schwer schluckend: Ja, Sir. antwortete ich, während ich meine Beine spreizte. Ich sah Mike an und sah, wie er mich anlächelte. Der große, nistende Mann streckte die Hand aus und zog mir die Turnschuhe aus.
Tanzt du Schlampe? Einer der Jungs hat mich gefragt. Als ich ja sagte, steckten sie mich in die Bar und jemand rappte. Ich tanzte so sexy wie ich konnte und sie pfiffen und zwitscherten und sagten mir, ich solle es ausziehen. Mike nickte und ich begann mich auszuziehen. Sie holten mich nackt aus der Bar und zwangen mich, auf alle Viere zu gehen.
Der große Kerl sagte zu mir: Baby, magst du versauten Sex? Willst du, dass wir alle deinen engen kleinen Schwanz tragen? Sie fragte.
Ich hatte Angst davor, was passieren würde, wenn ich nein sagen würde, obwohl ich nicht wollte, und sagte: Ja, bitte fick mich, ich liebe Sex.
Der große Mann trat vor mich und zog seinen großen schwarzen Schwanz heraus und sagte den anderen, sie sollten warten, bis er fertig sei. Er rieb seinen Penis über meine Lippen und führte ihn dann in meinen Mund ein.
Er hält meinen Kopf und knallt hart und schnell auf meinen Mund. Wie alt ist Mike? Sie fragte mich, ob sie mein Gesicht gefickt habe.
Das ist 12 Jamal. antwortete Mike. Die anderen vier Jungs fingen an, meine Brüste zu packen und meinen Arsch zu fühlen, während mein Mund benutzt wurde. Das dauerte ungefähr fünf Minuten, als Jamal es aus meinem Mund zog und hinter mir auftauchte. Mit einem einzigen Stoß war er tief in meiner Fotze. Bevor ich überhaupt die Chance hatte, irgendetwas zu sagen oder einen anderen Mann anzuklagen
Der Fick in mein Gesicht war vor mir. Es schien mir, dass sie versuchten, ihren Stoß gleichzeitig zu treffen. Zusammenpressen meines Körpers.
Tränen liefen über mein Gesicht, als Jamal in meine Fotze eindrang. Aber bevor ich das Gefühl auskoste, dass ein anderer Mann in mir steckt. Sobald einer mit der Arbeit fertig war, nahm ein anderer seinen Platz ein. Als alle fertig waren, fragte Jamal Mike, ob mein Arsch immer noch lüstern sei. Als Mike sagte, es sei Jamal, forderte er die anderen auf, mich zum Billardtisch zu bringen.
Dort angekommen bückte ich mich und wurde festgehalten. Baby Schlampe, wie ist dein richtiger Name? Jamal hat mich gefragt.
Tami. Ich antwortete
Nun, Tammy, das wird so weh tun, und wenn du eine gute weiße Schlampe bist, geben wir dir etwas Nettes, aber wenn du schreist, bekommst du etwas Schlechtes, verstehst du Babyschlampe Tammy?, fragte mich Jamal.
Ja, ich weiß, aber bitte tu mir nicht weh. Ich bettelte. Allerdings schlug er mir mit aller Kraft auf den Hintern. Ich fing von Anfang an zu weinen und zu schreien an. Was nur dazu führte, dass sie mir auf den Arsch und ins Gesicht schlugen. Sie sehen zu, wie Jamal meinen Körper wie eine Stoffpuppe benutzt und mich kleine Schlampe, weißen Dreckskerl, Hure und andere Namen nennt. Er ging rein und raus und misshandelte brutal meinen Arsch. Als er endlich ankam, lehnte er sich an mich.
Du hast geschrien Baby und jetzt bestraf mich. Bring ihn ins Hinterzimmer, Jungs. Einmal wurde ich dort in eine alte Wanne gesteckt und alle Männer versammelten sich darum. Sie fesselten meine Hände und Füße, damit sich der Adler ausbreitete. Jamal stand neben meinem Kopf und fing an, auf mein Gesicht und meine Haare zu pissen. Die Gruppe, einschließlich Mike, schloss sich mir an. Als sie fertig waren, war ich von Kopf bis Fuß mit Pisse bedeckt. Mike hat ihn dieses Wochenende zu einem Pokerlauf mitgebracht, er könnte der große Preis des Tages sein, aber ich war losgebunden und durfte mich anziehen.
Auf dem Heimweg sagte Mike, er sei stolz auf mich, weil ich mit seinen Freunden spiele. Als wir nach Hause kamen, duschte er mit mir und fickte meinen Arsch. Einmal drinnen sagte sie mir, ich solle ein braves Mädchen sein und ihren Schwanz mit meinem Mund reinigen. Davor kniete ich mich hin und lutschte seinen gereinigten Schwanz und sah ihn an. Er gab mir 50 Dollar, während ich mich anzog, und mehr würde mir einfallen, wenn ich Poker spielte und vielleicht ein paar Filme drehte.
Ich hoffe, es gefällt allen, bitte sagt ihnen, ob ihr Teil 3 wollt

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert