Brünette Mit Kleinen Titten Hat Geheimes Sexuelles Verlangen Nach Stiefonkel

0 Aufrufe
0%


An einem warmen Abend Mitte Juli beschließt Rob Farrow, mit seinem Motorrad zu fahren. Als er den verschlossenen Ort erreicht, stellt er entsetzt fest, dass sein Motorrad nicht da ist und dass in der Rückwand ein großes blutiges Loch ist. Irgendein Bastard hat sein Motorrad gestohlen
Rob betritt den hinteren Bereich durch das neue Loch in der Rückseite seines Schließfachs. Er war entzückt, das vertraute Leuchten der polierten Chromlenker auf dem hohen Gras zu sehen, und machte sich auf den Weg, um sein Eigentum zurückzubekommen.
Als Rob sich nähert, sieht er eine Gestalt, die sich über sein Motorrad beugt, und hält inne, um zu überlegen, wie sie reagieren wird, wenn sie es sieht. Es könnte noch schlimmer werden. Rob kehrt zurück, um etwas zu finden, um sich zu verteidigen. Er findet die Kette, mit der er das Fahrrad abschloss, und wickelt ein Ende um seine Faust.
Jetzt ist er bereit.
Victoria strich ihr blondes Haar hinter ihr Ohr, als sie den Zündschlüssel des Motorrads untersuchte.
Komm schon du Arschloch, denkt er sich und identifiziert den Draht, der kurzschließen sollte, ich kann dich nicht durch dieses Feld schieben, ich muss versuchen, dich zum Laufen zu bringen, also …
Victoria erstarrt, als sie plötzlich neben ihrer Arbeit von einer Gestalt beschattet wird. Zu verängstigt, um sich umzudrehen und zu sehen, wer es ist, beschließt er, das Fahrrad stehen zu lassen und zu rennen.
Als jedoch eine schwere Kette auf seinen Schultern landet, kann er kaum aufstehen. Er kämpft, aber die Kette zieht sich fest, drückt seine Arme in seinen Brustkorb und lässt ihn zu Boden fallen. Victoria fällt auf ihr Gesicht, ohne ihre Arme zu benutzen, um ihren Sturz zu blockieren, und erleidet die qualvolle Demütigung, beim Stehlen erwischt zu werden.
Mit halb schlammverschmiertem Gesicht erinnert sich Victoria an die Worte ihrer Mutter bei ihrem letzten Besuch im Gefängnis.
Deine alte Mutter ist nicht wegen Diebstahls im Gefängnis. Ich bin hier, weil ich erwischt wurde Denk immer daran, Mädchen, wenn es dir nicht gut geht, sorge wenigstens dafür, dass du nicht erwischt wirst
Aber Victoria wurde erwischt und kann jetzt nur hoffen, dass sie nicht mit ihrer Mutter eine Zelle teilt.
Victorias Verhalten ändert sich, als sie spürt, wie sich die Knöpfe auf der Vorderseite ihrer Hose öffnen. Es sieht so aus, als wäre er einer anderen Strafe unterworfen worden.
Rob hebt ihren Hintern in die Luft und zieht die Jeans zurück, wodurch die weiße Baumwolle ihrer Unterwäsche zum Vorschein kommt. Er hält einen Moment inne, bevor er das dünne Material auf beiden Seiten zerreißt, und mit einem scharfen Ruck ist der Arsch des Mädchens nackt. Dieses Mädchen hat sein Eigentum genommen und jetzt wird sie bezahlen.
Victoria ist sehr besorgt über die aktuelle Situation. Sie wurde nicht nur beim Stehlen erwischt, sie sieht auch aus, als würde sie gleich vergewaltigt werden. Sie weiß nicht einmal, wie der Mann aussieht. Als ob das ändern würde, was er ihr antun würde.
Sie kann schreien. Aber die Chancen, dass irgendjemand es hört, sind gering. Mitten auf einem Feld mit nichts als einem Garagenblock dahinter. Selbst wenn es jemand täte, würde es Fragen zu dem Motorrad geben, und die Polizei würde sie wahrscheinlich stellen.
Victoria hat die Wahl. Er kann um Hilfe schreien und hoffen, dass jemand ihn hört, oder er kann den Mund halten und hinnehmen, was ihm passiert ist. Was sie tun wird, wenn sie den Schrei ihres Entführers hört, ist natürlich unklar. Sie kann ihn schlagen. Dieser Gedanke beunruhigt Victoria noch mehr. Es ist schlimm genug, vergewaltigt zu werden, ohne endlich schwarz und blau zu sein.
Victoria muss sich auf die Lippe beißen und spüren, wie ein Finger ihren Arsch hochfährt und dann zwischen ihren Hüften landet. Sie spürt, wie ihre Fingerspitze auf der Öffnung zu ihrem Anus ruht und fragt sich, was der Mann vorhat. Bist du sicher, dass du sie nicht in deinen Arsch bekommst? Victorias Angst verwandelt sich in Panik und sie schleppt ihre Füße, um sich von den Ketten an ihren Armen zu befreien.
Rob sieht, dass das Mädchen es nicht mag, wenn ihr Arsch berührt wird. Zu wissen, dass sie tun kann, was sie will, und dass es nichts gibt, was sie tun kann, gibt ihr das Gefühl, stark zu sein. Verdammt, er macht seinen Finger nass und steckt ihn hinein, damit er quietscht. Er tut und ist Musik in seinen Ohren.
Rob möchte jedoch von niemandem gehört werden, der vorbeigeht. Die Schlampe kann sich den Spaß verderben, indem sie ungewollte Aufmerksamkeit erregt.
Victoria spürt, wie die hochhackige Unterwäsche, die sie vor einer Minute getragen hat, in ihren Mund geschoben wird. Wie viel ekelhafter wird dieser Typ werden? Ein Mädchen sollte niemals die Flecken auf ihrer Unterwäsche schmecken müssen Wenn sie auf so etwas springt, fragt sich Victoria, was als nächstes passieren wird.
Ein Reißverschluss geht hinter ihm herunter und er hört das Geräusch seiner Vorhaut, die sich hin und her schiebt. Hoffentlich wird es. Er wird schlagen, er wird seinen Anteil treffen und er wird zufrieden sein. Das Glück nach dem Orgasmus wird von Reue umarmt und er wird sehen, was er dem armen Mädchen vor ihm angetan hat, und sie auf seinen Weg schicken und um Vergebung bitten.
Victoria kann hoffen.
Das Bild seiner Faust um seinen Schwanz ist so nah an der Muschi des Mädchens, dass es Rob verrückt macht und er das Tempo seiner Tritte zurückhalten muss. Es ist sinnlos, draußen auszugeben, was drinnen sein sollte.
Eifrig zu necken, genießt Rob die Weichheit des Fells, das gerade anfängt, auf beiden Seiten der Muschi des Mädchens zu wachsen. Lippen verdunkelt, aber noch nicht die einer Frau. Sie sind immer noch eng und haben noch nicht genug von einem Schwanz gesehen, um aus dem Rest ihrer Fotze zu hängen. Es gibt noch etwas Wachstum in diesem Mädchen.
Der jungfräuliche Anblick der Fotze des Mädchens erregt Rob so sehr, dass er fast ejakuliert, bevor er etwas tun kann. Er hat sich lange genug getäuscht. Sie trennt die inneren Schamlippen ihrer Fotze und richtet ihren Schwanz auf ihr Ziel.
Der Schwanz des Mannes ist hart und dringt problemlos in Victorias wartende Fotze ein. Victoria ist verwirrt über die Pause, in der sie gelähmt ist, da sie vollständig begraben ist. Sie muss gedacht haben, sie hätte ihre Jungfräulichkeit genommen Der 23-jährige Nachbar und ehemalige Hausmeister dachte, Simon würde das gerissene Jungfernhäutchen brechen. Etwa ein Jahr zu spät.
Aber es geht trotzdem weiter. Victoria drückte schnell und hart, bis sie das Gefühl hatte, ihren Rhythmus völlig verloren zu haben. Ihre Finger griffen fest und ihr Griff schmerzte ein wenig in ihren Hüften, aber Victoria war zu sehr mit dem Gedanken beschäftigt, dass Victoria fast fertig werden musste.
Rob gibt einem Sohn einen harten Stoß und gießt seine Ejakulation auf die Muschi des Mädchens. Sie hält sie fest und greift weiter nach ihrem Arsch, bis ihr Ausschlag nachlässt. Das Mädchen war die ganze Zeit still und Rob fragt sich, ob es daran liegt, dass sie es wirklich genießt. Es endet zu früh für Rob, um es zu mögen, aber der Gedanke an ein Mädchen, das es genießt, vergewaltigt zu werden, macht ihn stolz. Vielleicht gefiel ihm die Größe seines Hahns. Es war das erste Mal, dass er sie den Dreck eines echten Mannes schmecken ließ. Und jetzt, wo sie eine Muschi voller Sperma hat, will sie mehr. Wenn er die Kette um seine Arme entfernt, dreht sie sich vielleicht und spreizt sie richtig für ihn. Es ist ein Risiko, aber Rob ist sich sicher, dass es das Mädchen befriedigt und sie mehr davon will.
Victoria weiß nicht, was sie tun soll, als die Kette von ihren Armen fällt. Will sie, dass er wegläuft, nur damit er sie niederschlagen und erneut vergewaltigen kann? Oder ist er genauso reumütig und selbstmitleidig, wie er vorausgesagt hat? Um Ihr Glück zu versuchen. Es ist jetzt oder nie.
Ohne sich umzusehen, steht Victoria auf und hört nicht auf zu rennen, bis ihre Lunge vor Anstrengung brennt und die Haustür hinter ihr fest verschlossen ist.
Sein Vater musste gehört haben, wie sich die Tür geschlossen hatte, und Rufe aus dem Flur.
Bist du das, meine Liebe? Ich fürchte, du hast deinen Tee verpasst.
Das Letzte, woran Victoria denkt, ist zu essen und die Treppe zu ihrem Schlafzimmer hinaufzugehen.
Er starrte quer durch den Raum auf die Stofftiere und Boygroup-Poster an den Wänden, als sich die Tür hinter ihm schloss. Er sieht das Schlafzimmer eines Mädchens und Victoria ist kein Mädchen mehr.
Sie zieht am Schritt ihrer Jeans und spürt die Ejakulation aus der Jeans in ihre Muschi. Und da trifft es ihn.
Wie eine Rakete, die in ihrem Kopf explodierte, erkannte Victoria plötzlich, dass der Mann keine Reifen benutzte. Victoria kann schwanger werden

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert