Bbw Mit Riesenarsch Milf Gefickt

0 Aufrufe
0%


Die Ereignisse in dieser Geschichte finden direkt nach Gabriella – Powder Room Debauchery statt.
Gabrielle? Liquidationsgleichung
Mit
Milly Dynamit
Als wir bei der Marine waren, hatten wir dieses Wort, um schlechte Situationen zu beschreiben. Kennst du das Wort, das ich meine? Ich schätze du weißt es? nicht wahr? Situationen, in denen Sie rechts abbiegen müssen, aber links gehen müssen. Wenn Ihr Plan erfordert, dass Sie beobachten und melden, aber Sie in eine Schießerei geraten, ja, wir nennen es FUBAR. Du weißt was ich meine, richtig? Manchmal geht FUBAR in beide Richtungen, manchmal ist das alles, worauf Sie hoffen können? dass du auch von dem anderen ruiniert wurdest? Gabriella sagte, sie habe ihre Zigarette angezündet und dicken Rauch blies, als sie fortfuhr. ?Rückblickend fing alles mit einer Mondscheinfahrt in den Bergen an.?
****
Gelbes Mondlicht tauchte die ruhige Landschaft in sein fahles Licht. Als die Wolken über die angeschwollene Kugel zogen, hing der Vollmond am Himmel über den Bäumen und Bergen, der Wald verdunkelte sich und wurde dann heller, als sie vorbeizogen. Der Rolls Royce manövrierte mühelos die enge, kurvenreiche Bergstraße, eine Route, die der Fahrer im Laufe der Jahre tausendfach gefahren war. Er warf einen Blick in den Rückspiegel und lächelte die Frau auf dem Rücksitz an.
Sie ist sehr erfreut, Miss Gabby. sagte er und richtete seine Aufmerksamkeit auf die Straße. Prahlte er mit seinem kleinen Mädchen? die ganze Woche.? Sie hob eine Augenbraue und konnte nicht anders, als überrascht zu sein, als kleines Mädchen bezeichnet zu werden. Genau wie sein Onkel.
In der Masse aufzuwachsen hat seine Privilegien, seine Türen stehen dir offen, die besten Colleges überschneiden sich, um dich als Studenten zu bekommen. Es schockierte die Familie, dass er seine großzügigen Angebote an sie ausschlug und es allein in der Welt tat. Trotzdem war die Faszination für das Leben so stark, dass sie sich nach dem Tod ihres Vaters bereit erklärte, Rache zu nehmen. Als er den Mann erwischte, der den Coup ausführte, den er fand, hatte er zu seinem großen Erstaunen Vergnügen daran, ihn zu töten. Als Gabriella den Boss eliminiert, der ihren Vater umbringen ließ, fand sie ihre wahre Berufung.
Neben seiner Arbeit als Mechaniker arbeitete er sporadisch auch für seinen Onkel. Er hat in den letzten Wochen mehr Zeit bei seinem Onkel verbracht als in der Werkstatt. Er fragte sich, warum sein Onkel Thomas O’Neil ihn heute Abend haben wollte. Was war so wichtig, nicht bis zum Morgen zu warten? Als das Auto in den Privatwagen einstieg, fragte er sich, warum er in der Kabine und nicht in der Stadt war.
Kies knackte unter den Rädern des Autos, als es in die große Kabine fuhr. Auf der riesigen Veranda stand sein Onkel, der fette Mann, der eine Zigarre rauchte, während er ein 8-Unzen-Glas mit einer dunkelrotbraunen Flüssigkeit in der Hand hielt.
Sie öffnete die Fahrertür und Gabriella stieg aus, als ihr Onkel die Treppe hinunterkam, um sie zu begrüßen. Gabby, Gabby, Gabby, ich bin so froh, dich zu sehen, sagte er und schloss sie in seine großen Arme. Er küsste seine Wange, streichelte seinen Rücken, drehte sich um, um den Fahrer anzusehen, Er verbringt die Nacht hier, also hol das Auto hoch. Thomas hat nie verstanden, warum sich seine Nichte in diese muskulöse Superfrau verwandelt hat. Er fragte sich, was er falsch gemacht hatte, wo sein Bruder und seine Tante sich über ihn lustig gemacht hatten.
Der übergroße Kamin stand in dieser Nacht ohne heißes Feuer, Brennholz aufgestapelt. Thomas saß in seinem übergroßen Stoffsessel und lächelte seinen Neffen an. Er beobachtete, wie sie ihr Ritual mit Salz, Tequila und Zitrone praktizierte. ?Du solltest Whiskey, Irish Whiskey oder Scotch trinken, nicht so weit südlich der Grenze? Sie sagte ihm.
?Ich mag,? Er bestand darauf.
Ja, ok, denke ich? Ihre Stimme klang wütend. Gabriellas Mutter betrat den Raum. Er hat ihm in den Rücken geschossen.
Lass ihn in Ruhe, Tommy? sagte. Ihre Mutter beugte sich hinunter, um ihre Tochter zu küssen. ‚Sehen Sie mich morgen früh, bevor Sie gehen, nicht früh.‘ Er ging hinter seiner Tochter zur Tür, drehte sich zu Thomas um und sagte mit den Lippen: Kommen Sie zu mir? sagte. Er zeigte mit seinem Zeigefinger auf sie und drehte sich dann zu sich um. Sie nickte ihm mit einem Lächeln im Gesicht zu. Dann war Gabbys Mutter weg.
?wie geht es dir?kleines Mädchen??? Er hat gefragt.
Okay, du hast mir eine neue Freundin gefunden?
Ja, ich weiß, das ist einer der Gründe, warum ich dich hergebracht habe. In Ordnung, unsere sizilianischen Freunde haben angerufen und Sie gebeten, diesem Punk-Chandler Frieden anzubieten. Sein Lächeln runzelte die Stirn. Weißt du, Familien werden nach Zahlen gekauft, Mann. Ich habe nie einen Gangster respektiert, der bezahlen musste, um Teil einer Gruppe zu sein? Kopfschüttelnd nahm er eine Zigarette aus der Packung, steckte sie in den Mund und zündete sie an. Wie auch immer, du hast dich mit ihm gelangweilt, es ist okay, aber du hast ihn schlimm geschlagen. Haben Sie ein großes Problem damit? Er ballte fest seine Faust. Sie wollen, dass du für neue Zähne, die Krankenhausrechnung und einige Schmerzen und Leiden zahlst. Sie dachten, es sollte alle fünfundvierzigtausend abdecken.
Ich werde dies nicht tun, ich werde das nicht tun, ich werde diesem Bastard keinen Pfennig bezahlen? Er sagte, er stand auf, während er sprach.
?Sitzen,? sagte sein Onkel und gestikulierte mit seinen Händen. Ich sagte, du würdest es nicht tun, und das war das Ende. Sitting Gabby nahm eine weitere Dosis und kehrte zu ihrer normalen Trinkroutine zurück. ?Dann riefen sie zurück?,? griff ihn wütend an.
?Verklagen??
?Den Mund halten ? Mädchen ? Hör mir einfach zu,? sagte sie und störte ihn. Sie gehen immer davon aus, dass Sie wissen, was ich sagen werde. Nun, dieses Mal liegen Sie falsch, völlig falsch? Sie haben eine Prüfung durchgeführt und er ist ein bisschen knapp bei Kasse. Viel Geld und sie wollen, dass du es zurückbekommst? sagte sie und lehnte den Kopf zurück, trank das halb volle Glas Wasser. Bastarde sagen mir nicht den Betrag; Ich schätze, sie wollen nicht, dass du den Hügel hinunterrutschst, wenn sie mehr haben, als sie berechnet haben? Gabby beugte sich vor, lächelte wieder und umklammerte die Armlehnen ihres Stuhls.
?Und?
Du bist der Attentäter, was glaubst du, was sie wollen? Sie überlegte, was sie ihm noch sagen könnte, und fügte hinzu: Normalerweise würden sie sich zu Hause darum kümmern, das Geld zurückbekommen, ein oder zwei Finger abschneiden und es zum Verpacken schicken. Es ist nicht wie in der guten alten Zeit, jetzt braucht es mehr als eine Rutsche, um dich zu töten? Gabby zerschmetterte ihren eigenen Krebsstab und blies einen Moment lang ihre Zigarre, während sie darauf wartete, dass ihr Onkel fortfuhr.
Die Tochter eines bestimmten Familienmitglieds gerät in diese Situation. Tochter in sensiblen Jahren, sagen wir mal minderjährig. Der Zahlentyp sieht dieses Mädchen, da fängt er an, etwas zu sehen und will es dann. Also sieht er es und will es. Nur Chandler kommt über die Sünde hinweg, dieses Mädchen zu begehren. Sich mit ihm anzufreunden, ihn zu Fall zu bringen, ihn auszurauben. Dieses kleine Mädchen, ein Junge, fickt sie und fickt sie. Als ihr Bauch angeschwollen ist, fragt ihr Vater sie, wer dir das angetan hat. Zuerst weigert sie sich, es ihm zu sagen. Weißt du, sie denkt, dass sie verliebt sind, wie ein altes Schwein, das ein kleines Mädchen angrunzt, dessen Speichel über ihr Gesicht läuft und ihren alten Schwanz in ihre Fotze steckt. Der Bastard, der dein unschuldiges kleines Gesicht anstarrt? Als ob diese verdammte Scheiße überhaupt Liebe wäre? Seine Stimme erhob sich, als wäre er über etwas wütend.
Kann ich dir noch etwas sagen? Er stand auf, schlug sich mit der Faust in die Hand, Ist es nicht Liebe, mit jemandem Liebe zu machen? es zählt nicht als gottverdammte scheiße, oder? Sie sagte ihm. ?Er ist nur ein weiterer kranker Hurensohn? ihre Stimme normalisierte sich wieder. Was hat ihn dazu gebracht, seine Meinung zu ändern? Niemand weiß,? Er setzte sich wieder hin, nahm seine Zigarre, verschüttete aber die Bohnen, kurz nachdem sie von dem fehlenden Geld erfahren hatten. Er blies die Zigarre, bis die Spitze kirschrot war und der Rauch um seinen Kopf wirbelte. Er gibt alles zu und schleicht sich nachts hinaus, um sie zu sehen. Er holt sie von der Schule ab und unterbricht sie, um sie zu ficken. Jetzt haben sie sich diesen Bastardjungen zugelegt und wollen ihn? du weißt ? Wollen sie nur, dass dein Vater verschwindet?
?Auseinanderbrechen der Familie? Er leckte sich aufgeregt die Lippen, der Gedanke ans Töten erregte ihn immer, nicht mehr als das, er benetzte seine Fotze.
Werden Sie bei dieser Enttäuschung extreme Vorurteile gebrauchen? Die Leiche kann nicht gefunden werden. Sie erfordern auch einen langsamen und schmerzhaften Aufstieg. Geschäft ist Geschäft, wir alle machen Geschäfte miteinander, aber Familie, ist das anders? Familie ist Familie, wenn du mit der Familie fickst, dann bist du wirklich am Arsch. Hier ist der Deal, ich habe fünfzigtausend für einen Treffer und fünf Prozent Finding Fee, fünf Prozent Verhandlungsgebühr für wiedergewonnene Gelder. Interessiert?? Sein Onkel kannte die Antwort bereits.
?Sieht nach Spaß aus,? sagte er und rutschte auf seinem Sitz herum.
Später in dieser Nacht nahm Thomas Gabriellas Mutter Shauna die Scheiße ab, die ihren Mund mit einem Kissen bedeckte, um zu verhindern, dass Gabriella ihre Schreie der Ekstase hörte. Die Frau liegt mit dem Gesicht nach unten in einem Kissen auf ihren Knien, ihr Arsch ist hoch und ihre Knie halten ihre breiten Hüften, während Thomas auf ihre Möse schießt, ihre große, fette Waffe prallt bei jedem Schlag von ihrem Arsch ab. Jeder wusste, wenn Gabriella die Wahrheit herausfand, die schreckliche Wahrheit, würde sie sie beide töten. Shauna wusste, dass sie den Tod verdient hatten.
****
Tammy lag auf dem Rücken, ihr Kopf auf große, flauschige Kissen gestützt, die Knie hochgelegt, Gabriella kaute an ihrem nassen Haken. Er fuhr mit der Zunge über seine Lippen, dann im Hoodie, knallte die Klitoris. Sie neckte ihre Klitoris und stieß diesen kleinen Klumpen aus, der das Murmeln in Tammy zum Vorschein brachte. Er legte seinen Daumen auf den kleinen Knopf und fickte sie, während er kleine Kreise auf ihre Klitoris rieb und Tammys Saft auspresste.
Langsamer, bewusst aufgebauter Druck? Zuerst bedeckten seine Federn seinen ganzen Körper. Dann wurden ihre Brustwarzen hart, ihre Brustwarzen wurden hart, als ihre Hände über ihre eigenen Brüste fuhren, während sie den süßen Nektar ihres durchnässten Schritts aß. Ihr stoßweises Atmen beschleunigte sich, als Tammy leise stöhnte und ihre Hüften gegen Gabbys Gesicht presste. Tammys Beine wickeln sich um Gabriellas Kopf und rollen sich dann auf ihrem Rücken zusammen. Das Stöhnen wurde lauter und häufiger, und Ströme beleidigender Interpunktion erfüllten die Luft. Eine Welle des Vergnügens ließ seinen Körper erzittern, als Wellen tiefer Begeisterung durch alle seine Fasern fegten. Sein Körper und seine Emotionen sind ein Durcheinander messerscharfer Emotionen. Das körperliche und emotionale Vergnügen verschlang ihn und sein ganzer Körper zitterte, wand und verdrehte sich, als ihr horizontaler Tanz weiterging.
Es stellte sie auf den Kopf, als Gabriella ihren kratzigen, schwieligen Daumen in Tammys Rektum einführte. Kleine, dichte Schmierflüssigkeiten bedeckten Gabbys Gesicht, Tammy explodierte in einem heftigen Höhepunkt. Ein Fluch kam aus seinem Mund in der Ekstase der Gefühle, gefolgt von Stille. Seine Hände griffen nach den Laken, als sich seine Zehen kräuselten, dann verschwand die ganze Anspannung, als sich sein fester, jugendlicher Körper entspannte. Als er schließlich auf einem Haufen lag, stöhnte er leise: Ich liebe dich so sehr.
Das Paar lag lange Zeit da und umarmte sich, bis sie sich schließlich wieder küssten und tätschelten und ihre Positionen vertauscht waren. Um vier Uhr, nach stundenlangem Sex, lehnte Tammy sich gegen die große Frau und fühlte sanft die harten Muskeln ihres Körpers.
Was hast du Chandler angetan? er suchte nach den Worten: ?beeindruckend? Ja, ich weiß ? Nun, dazu braucht es eine besondere Art von Person, stark, kalt und sehr grausam. sagte Tammy mit heiserer Stimme zu ihm, als wäre sie wieder in den Wehen der Leidenschaft. Gabby war sich nicht sicher, wie sie diesen Kommentar aufnehmen sollte.
Er wusste vor mir, dass ich es tun würde, Gabriella erzählte es ihm und fügte dann hinzu: Stört es dich?
Nein, hat es mir gefallen? Es war aufregend zu sehen, wie du ihn besiegt hast. Als ich deine Stärke und Macht sah, ja, wusste ich sofort, dass ich du sein wollte, nicht wahr? sagte. Ich will wirklich zusehen, wie du jemanden verprügelst? Ich will sehen, wie Sie sie schlagen, bis sie nicht mehr aufstehen können. Ich dachte und verstand? oh mein gott vergib mir Ich bin sehr nass. Gabriella zog ihn fest und flüsterte ihm dann zu.
?Kann die richtige Frau gefährlicher sein als eine geladene Waffe? Sie reichte nach unten, indem sie ihren eiterigen Gewinn rieb. Dieser Bastard und ich kennen uns seit mehreren Jahren. Gab es immer Feindschaft zwischen uns, wenn ich dich mit mir gehen sah? Er wusste, dass ich dich von ihm genommen habe. Sie blieb stehen und drehte ihm den Rücken zu, Er hätte mich angegriffen, wenn ich ihm nicht gegenübergestanden hätte. sagte Gabby, ging zur Bettkante und rollte sich auf den Rücken. Er nahm eine Zigarette aus der brennenden Packung und streckte seine Hand aus, streichelte die Gesichter der Mädchen. Das Mädchen krabbelte und legte ihren Kopf auf Gabriellas Schulter.
****
Tage vergingen, während Gabby auf das Wort wartete, das Versprechen, sie zu holen. Sein Insider-Komplize traf ihn und sie diskutierten über die Demontage. Der Tag, die Stunde und der Ort waren auf drei Tage festgelegt, er würde Chandler fangen, ihn zu diesem Landhaus bringen, ihn überreden, ihm zu sagen, wo das Geld sei und wie er es zurückbekomme. Gabriella würde die Informationen dann an ihre Vorgesetzten weitergeben und ihre Aufmerksamkeit wieder Chandler zuwenden.
Nach all dem würde Gabby sich im Dienst mit Fleisch und Kartoffeln befassen. Erinnere ihn daran, was sein Chef seiner Tochter angetan hat, indem er sie langsam und absichtlich folterte. Lange Qual würde für ihn zu einem Aphrodisiakum werden, er würde sie mehrmals vergewaltigen, bevor er sie tötete. Gefühle der Angst. Er war von sexueller Euphorie durchdrungen, und der Schmerz würde sein eigenes Vergnügen anheizen.
Alle hatten die Garage verlassen, während Gabriella ihre Hände putzte. Der Orgelreiniger fühlte sich gut an und roch gut. Das meiste Öl war ausgelaufen, aber unter seinen Fingernägeln war immer noch eine dicke Schicht. Sie streckte ihre Hände aus, drehte sie herum, verschränkte ihre Finger in ihren Handflächen und hielt sie dann fest und sah sie an: Verdammt, sieht es nicht wie ein Mädchenhandschuh aus?
Er nahm seine Bomberjacke vom Haken, verließ die Garage, schloss sie ab und stieg schnell auf sein Fahrrad. Er betrat die Gasse, was seine Gewohnheit war, und schoss den Korridor entlang. Das Gefühl, wie das Seil gegen seine Brust schlug, das Motorrad ohne ihn weiterfuhr und das harte Konzert, das seinen Rücken traf, verwirrte ihn. Das Fahrrad sprang in einen Mülleimer und fiel zu Boden, kämpfte mit dem Wind, der aus seinen Lungen kam, um aufzustehen. Das Seil fiel zu Boden und die beiden Landstreicher kamen aus ihren Verstecktüren.
Gabby, die nach Luft rang, sah die Männer an, die sich auf den Angriff vorbereiteten. Er richtete die Waffe auf ihn, zwei scharfe Schmerzpunkte trafen seinen Bauch, und dann war er geschockt. Seine Muskeln spannten sich an und zitterten, als sein ganzer Körper zitterte. Gabriella stürzte in den unbiegsamen Asphalt, ihr Körper zitterte und zitterte, als ein massiver elektrischer Schlag durch ihren Körper fuhr.
Dunkelheit hüllte ihn ein und fuhr ihm durch den Kopf, als er darunter hindurchging. Es ist eine Falle, aber ist es der Mann darin oder die sizilianische Mafia?
****
Der wirbelnde Rauch hatte einen fauligen Geruch, von verbranntem Plastik oder vielleicht Katzenpisse, aber nur dieses Licht war nicht schwer, als es versandt wurde. Dann war da noch ein anderer Geruch, oh er kannte ihn, dieses starke, leicht faulige Aroma. Sein Gehirn zeichnete schließlich eine Mischung aus CRACK und Keramik auf, was auch immer die Kiffer in der Hand hatten.
Als sie ihre Augen öffnete, sah sie ihn, ihre Berührung, ihr Fingerknöchellutschen, ein kränkliches Lächeln auf ihrem Gesicht. ?Manager, ? ?? Sie hustete, versuchte den Rauch einzudämmen und sprach mit nicht ganz richtiger Stimme: Pussy? ist er wach? Er hustete und hackte, während er sprach. Großartig, sie haben mir einen gottverdammten Kopf als Kumpel gegeben.
Ja, ich habe Augen Jimmy, sagte Chandler, stand auf und ging auf ihn zu. Stellen Sie sich vor, ich hätte Sie alle süchtig gemacht? Hündin.? Der Stuhl ist ein einfacher Esszimmerstuhl mit Armlehnen. Seine Handgelenke waren an den Armen und seine Waden an den Stuhlbeinen festgebunden. Du? gefesselt wie ein gottverdammter Truthahn.
Er hielt ein Viehfernglas in der Hand und schwang es wie ein Trommler. Gabby sah sich im Raum um und erkannte plötzlich ihre Situation. Er war Chandler und den beiden Bastarden, die ihn zurück in die Garage gebracht hatten, ausgeliefert. Er versuchte vergeblich, die Seile zu verschieben, so sehr versuchte er es.
Verdammt, Schlampe, geht das nicht? Sie sagte ihm. Ist das auf Wiedersehen, mein Ex? Freund? nein ist das das falsche Wort? Feind. Weißt du, seit ich dich das erste Mal gesehen habe, waren wir immer uneins. Aber wenn du mich schlägst, könntest du eine Schlampe haben, was zum Teufel kümmert es mich, welche Muschi soll ich erstechen? Er lachte laut auf und lächelte dann: Wie hast du den Hahn gefunden, den ich für dich gekauft habe? Wo willst du es Süße?? sagte er und wedelte immer noch mit dem Stock in der Luft.
Hintern hoch? Gabriella sagte es ihm.
Ja, ich wette, das tust du? sagte er und brach in Gelächter aus, und seine Männer schlossen sich ihm an. Ich breche heute Nacht Brücken ab, aber hey, ich habe meine gesamte Flucht geplant. Ich glaube, ich bin ihnen einen halben Schritt voraus. Sie haben dich hinter mir hergeschickt, aber stattdessen habe ich dich erwischt. Jetzt ist das gefickt, nicht wahr? Die drei Männer lachten.
Dann sag mir, warum lieben und fürchten sie dich? Ich verstehe Sie nicht. Ich wollte dich töten, das wollte ich schon vor Monaten tun. Sie lehnten mich ab und stellten dann fest, dass ich in den letzten drei Jahren vierzehn Millionen übersehen hatte und dass meine Zeit zugenommen hatte, aber das war es nicht. All das verdammte Geld, das im Ausland gelassen wird?
Der zweite Butler näherte sich ihm mit einem gelblichen Ausschlag im Weiß seiner Augen. Sie sahen aus wie Filme, ihre Zähne waren verfault, gelb gefärbt mit großen braunen Flecken. Zu viele Drogen, er war der Raucher der Gruppe. Seine Zunge ragte aus seinem Kopf, als würde er eine Katze essen, und sabberte dicken, ekelhaften Speichel. Er schwang ein langweiliges kleines Taschenmesser in die Luft, dessen Klinge im schwachen Licht des Zimmers glänzte. Er erkannte das Zimmer im Landhaus, in das er Chandler bringen würde, verdammt, das war wirklich scheiße. Er bearbeitete seine Beine am Seil, spannte seine großen Wadenmuskeln an und bewegte seine Füße.
Schneide den Schritt deiner Jeans ab? Chandler sagte, er komme ihr auch näher. Gabby spürte den kalten Stahl an ihrem Hoodie, schaffte es irgendwie, ihn abzuschneiden und ihre Hose aufzuschneiden. Sie entblößte ihren Arsch und ihre Fotze und kicherte vor Vergnügen, als Chandler sich ihr näherte. Ich habe gehört, du bist zum Kommando gegangen, Deniz? Er lachte, als er ihre nackte Fotze und ihren entblößten Arsch sah.
Zuerst denke ich an deinen Arsch, du bist wie ein Mann gebaut, du könntest wie ein Mann gefickt werden? sagte sie und trieb den Stock in ihr Rektum. Er schob seinen Arsch rein und raus und drückte von Zeit zu Zeit auf den Knopf. Hat er den Knopf gedrückt und ihn tief in seinem Bauch gehalten? Elektrizität traf seinen Körper. Die Muskeln spannten sich an, zuckten und schlossen sich, der Stuhl selbst zitterte von den Drehungen seines Körpers. Das fürchterliche Kratzen des Stuhls auf dem alten Betonboden des sandigen Kellers jagte allen einen Schauer über den Rücken.
Der Schmerz lief durch seinen Körper, schmerzte von seinem Gehirn bis zu seinen Zehen. Er wollte in Ohnmacht fallen, konnte es aber nicht. Er hielt die Spannung knapp unter dem Punkt, an dem er bewusstlos werden würde. Trotz alledem schwieg er und weigerte sich, ihr das Vergnügen zu bereiten, ihn zu hören, zu schreien, zu bitten oder zu bedrohen. Dreißig Minuten lang schwang er zwischen seiner Möse und seinem Arsch hin und her. Er drückte erneut auf den Knopf und ? nichts ? Wieder ? nichts.
Chandler warf das Rinderfernglas zu Boden und schlug ihm ins Gesicht. Der Stuhl taumelte zurück und richtete sich dann auf. Gabby spuckte etwas Blut aus und sagte ruhig: Oh, wie sehr hat das wehgetan? sagte.
Nehmen Sie den anderen gottverdammten Gegenstand und stecken Sie ihn in das Ladegerät. schrie seine Männer an. Nachdem ich dich gefickt habe, werden sie dich der Reihe nach ficken? Gabriella streckte weiter ihre Beine aus und schließlich lösten sich die Seile und sie wackelte auf ihren Füßen. Einer der Männer verließ den Raum, der andere, der grinsende Crackhead, ging zu ihm hinüber.
Ich? werde ich es genießen, ihn mit diesem großen Ficker zu zertrümmern? Sagte er, während er seine Leiste hielt. Gabriella stellte ihre Füße auf den Boden, trat zurück und spürte, wie die Seile herunterfielen und der Stuhl ein paar Zentimeter zur Seite rutschte.
Ja, wenn ich mit ihm fertig bin? sagte Chandler, drehte sich um und rief: Kommen Sie mit diesem Gegenstand hierher zurück. Gabby stand mit erhobenen Beinen auf, bückte sich aber immer noch und drückte so stark sie konnte zurück. Der Stuhl fiel mit ihm drinnen zu Boden. Als Chandler das Knirschen hörte, drehte er sich um und sah, wie der Stuhl auseinanderfiel, und Gabriella sprang von den gebrochenen Armlehnen des Stuhls, die immer noch an ihrem Handgelenk befestigt waren.
?Verdammte Schlampe? Der Butler sagte, hat Gabby ihn mit dem Teil des Stuhls, der an der Armlehne befestigt war, ins Gesicht geschlagen? Das Holz zersplitterte in viele Stücke, als sein Kiefer zerschmetterte. Der Steinmetz fiel schreiend zu Boden, umklammerte sein baufälliges Kinn und rollte auf dem Boden, als Blut aus seinem Mund spritzte.
Chandler drehte sich um, die Hand in seinen Mantel gesteckt, Gabriella eilte zu ihm, riss ihm den anderen Arm ab und ging über seine immer noch daran befestigte Holzkiste. Der Mann und die Frau gerieten in einen Kampf, als der andere Schläger in den Raum rannte und den zusätzlichen Viehdrang freisetzte, den er aus seiner Waffe gezogen hatte. Das Paar stürzte zu Boden, die Frau legte ihre Hand auf den Griff seiner Waffe. Chandler versuchte, die Waffe aus dem Holster zu ziehen, seine Hand umklammerte ihre fester. Schmerz traf seine Hand. Er drückte noch fester.
Der Mann versuchte, auf ihn zu zielen, konnte aber keinen klaren Schuss abgeben. Er drückte, so fest er konnte, und die Anstrengung zahlte sich mit diesem schrecklichen, knochenbrechenden Geräusch aus. Sein Schrei sagte ihm, dass er die Oberhand hatte. Er zog die Waffe, stand auf, trat Chandler in die Leiste und schoss auf den stehenden Mann. Er trat erneut gegen seine Eier und richtete dann seine Waffe noch einmal auf den gefallenen Punk. 45 Kugel, sein Kopf wurde gespalten und explodierte.
Chandler drehte sich herum und umklammerte seinen Unterleib, als Gabriella auf den anderen Mann zuging. Tschüss, Baby, ich würde dich gerne ficken, aber ich habe keine Zeit. Er drückte zweimal auf den Abzug, und der Schmerz des Mannes war vorbei. Gabby drehte sich langsam und bedächtig zu Chandler um. Er trat sich hart in die Rippen und stach die Waffe in seinen Gürtel.
Gabriella wickelte die Zigarettenpackung aus, nahm die letzten beiden Zigaretten heraus, eine hinter ihrem Ohr und die andere in ihrem Mund. Er zerknüllte das Paket, warf es in seine Tasche und öffnete es. Ein verschmitztes Grinsen erschien auf seinem Gesicht, das sich, obwohl er starke Schmerzen hatte, in Belustigung verwandelte.
?FUBAR? genannt FUBAR,? erzählte sie ihm, drehte ihren Daumen über das Rad ihres Feuerzeugs und sagte ihr, dass die Flamme in den Flammen hochsprang, die sie erwarteten. Hatte Chandler diesen Begriff nicht schon ewig gehört? Er hatte einen Schlüssel zu ihr gezogen und ihre Pläne ruiniert. Jetzt erwiderte er den Gefallen, jetzt lag er voller Schmerzen da und machte sich Sorgen darüber, was passieren würde.
Als wir bei der Marine waren, hatten wir dieses Wort, um schlechte Situationen zu beschreiben. Kennst du das Wort, das ich meine? Ich schätze du weißt es? nicht wahr?? Während er sprach, hüpfte die nicht angezündete Zigarette auf und ab. ?Situationen, in denen Sie rechts abbiegen müssen, aber nach links gehen. Wenn Ihr Plan erfordert, dass Sie beobachten und melden, aber Sie in eine Schießerei geraten, ja, wir nennen es FUBAR. Du weißt was ich meine, richtig? Manchmal geht FUBAR in beide Richtungen, manchmal ist das alles, worauf Sie hoffen können? dass du auch von dem anderen ruiniert wurdest? Gabriella sagte, sie habe das noch brennende Feuerzeug an ihren Mund gezogen und ihre Zigarette angezündet. Er schlug den Deckel des Zippos zu und steckte ihn wieder in seine ruinierte Jeans. Gabby blies dicken Rauch aus, während sie fortfuhr und die Kippe aus ihrem Mund zog. ?Rückblickend fing alles mit einer Mondscheinfahrt in den Bergen an.?
Sie drückte ihre Hände nach unten, hob ihre Hände und zog ihre Knie von ihm weg. Gabriella trat ihm in den Hintern, dann in seine Seite und trat gegen seinen Brustkorb. Er sank mit dem Gesicht nach unten auf den kalten, harten Beton. Du gehst nirgendwo hin, Arschloch? sagte.
Nachdem der Tote seine Kleidung mit seinem Messer aufgeschnitten hatte, sah er sich im Raum um. Sie lächelte, als sie die Seile zurückzog, die sie einst hielten, und befreite eine Hand, um danach zu greifen. Gabby ging zum Tisch in einer Ecke des Zimmers und holte ein Notizbuch und Papier. Auf dem Rückweg hielt er das Notizbuch vor sein Gesicht und den Stift in seine zerschmetterte Hand. Er legte die Zigarette an sein Ohr und berührte sie an seinem Ohr.
?Internetkonto Zugang zum Konto, Benutzername, Passwort, Weiterleitungsnummern und der für die Geldüberweisung erforderliche Code? flüsterte sie und blies heißen Atem in ihr Ohr. Er brauchte zwanzig Minuten, um die Nummern von ihr zu bekommen. Musste er es ihr endlich sagen? Sogar zu wissen, dass es seinen Tod bedeuten würde, es ihm zu sagen. Lag er mit Prellungen, Schrammen und Verbrennungen auf dem Boden? Die Batterie des Rindfleischprodukts ist entladen. Sie hörte den Anruf weinen, sie hörte, wie er die Nummern nannte, dann sagte die Frau: Gut? Er legte auf und drehte sich zu ihr um.
?Jetzt beginnt der Spaß, Baby? einen Moppstiel in der Hand. ?Jetzt bist du an der Reihe, Spaß zu haben.? Zwei Stunden später lag er mit dem Gesicht nach unten in einer Lache seines eigenen Blutes. Knochen ragten aus dem Fleisch, Rippen durchbohrten die Lungen und sein Gesicht war bis zur Unkenntlichkeit zerschlagen. Zwei gebrochene Mopphände tauchten aus seinem Arsch auf, reichlich Blut floss aus seinem Arsch.
Er sah zu ihr auf, ein Auge zugeschwollen, das andere fast genauso schlimm. Er sah sie durch dieses verzerrte Auge an. Warum so eine Folter? Warum bringst du mich nicht um? warum haben sie dich genommen
Das Geld wird den Besitzer wechseln, aber das ist nicht meine Motivation. Ich glaube nicht, dass eine Schlange wie du das verstehen würde, weißt du, es geht um Ehre, Loyalität, du scheißt nicht in dein eigenes Nest. Kleiner Fehler, du wurdest verprügelt, weil du ihr Geld gestohlen hast, aber wenn du das kleine Mädchen deines Chefs fickst? Sie schlagen ihn mit Ihrem faulen, schäbigen Samen aus? Hey Alter … du würdest dafür leiden und sterben? Er legte sein Gesicht auf den Boden, blutige Tränen flossen noch mehr.
Haben sie gemerkt, dass ich es war?
?Ja,? sagte. Weil die kleine Pussy ihnen gesagt hat, dass es dein Kind ist. Aber ich habe den Vertrag angenommen, um Ihre Fragen zu beantworten, weil Sie eine Kakerlake sind und ich gerne Kakerlaken zerquetsche. Er verließ den Raum und kam mit einer Kettensäge in der Hand zurück. Kabel gezogen und Motor gestartet. Wird er dich anlügen? Wird diese Scheiße weh tun? sagte sie, als sie die sich drehende Kette nahe an ihre Kniekehle legte.
Töte mich zuerst? bat. BITTE TÖTE MICH, schrie er, als die Säge durch das Fleisch bohrte. Blut spritzte auf sein anderes Bein und den Boden dahinter, Funken sprühten aus dem Betonboden. Seine Schreie nahmen zu, aber er wurde von der Kettensäge übertönt. Irgendwann nach dem dritten Schnitt hörten die Schreie auf, ?traurig? er dachte. ?Ich hatte gehofft, dass es länger dauern würde.?
Gabriella wird wiederkommen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert