Anastasia Herrin Hure Fickt In Anal Zu Hause

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 648
meine Stieftochter
Ich war fast einen Monat zusammen, bevor ich herausfand, dass Jenny eine zwölfjährige Tochter hatte. Gail war süß wie ihre Mutter und wahrscheinlich sexyer als ihre Mutter.
Kurz bevor sie ihre Mutter im folgenden Jahr heiratete, bat Gail sie, mit uns auf Hochzeitsreise zu gehen. Ihre Mutter schien das für eine gute Idee zu halten, aber ich nicht. Ich wollte mit meiner Braut zwei Wochen im Paradies verbringen. Ich wollte dein Gehirn komplett ficken. Ah, wir haben zusammen gelebt und ich habe sie jeden Tag gefickt, aber aus irgendeinem Grund wollte ich mehr.
Dann lächelte Jenny mich an und sagte: Betrachte sie als deine andere Frau.
Ich war schockiert von deinen Worten. Ich sah Gail an und sie sagte: Zwei Frauen, zwei Fotzen, um schwanger zu werden, und meine Löcher sind alle Jungfrauen? Im Gegensatz zu denen meiner Mutter?
Ich kann nur sagen: Zwei Frauen. Zwei Fotzen.
Nur wenn sie in die Flitterwochen kommen kann, sagte Jenny. Könnte es Ihr jungfräuliches Opfer für eine lange und glückliche Ehe sein?
Ich antwortete: ‚Okay. Ich kaufe ein weiteres Ticket und treffe alle Vorkehrungen.
Jenny rieb meinen harten Schwanz und sagte: Ich wusste, dass du es so sehen würdest.
In der Nacht vor meiner Hochzeit nahmen mich meine Freunde mit, um mich zu betrinken und viel Gekicher auf der Bühne zu sehen. Jennys Freunde und ihre Mutter nahmen sie mit in eine Männer-Strip-Bar. Es gelang ihnen, Gail mitzunehmen. Sagen wir einfach, alle hatten eine gute Zeit.
Ich wartete am Altar, als Gail die Treppe herunterkam. Er lächelte mich an und warf mir einen Kuss zu, bevor er seine Position einnahm. Dann kam Jenny den Flur entlang auf mich zu. Sein Vater war bei ihm. Er ging auf mich zu, küsste seine Wange und reichte es mir dann. Ich sah ihm zu, wie er neben seiner Frau saß. Er warf mir einen Kuss zu und lächelte.
Jenny und ich küssten uns, nachdem wir die Teile der Zeremonie gelesen hatten. Der Kuss war auch wunderschön. Die Gäste jubelten, um uns aufzuheitern. Jenny steckte ihre Zunge in meinen Mund, drückte ihre Brüste an meine Brust, spreizte dann ihre Knie um mein rechtes Bein und fing an, mich wie einen Hund zu stoßen. Er schob und rieb seine Katze an mir. Ich kann dir sagen, dass du immer aufgeregter wirst. Dann schrie sie mit einem starken Orgasmusschuss auf. Jeder dort wusste, was los war.
Als sie sich endlich beruhigte, gratulierten mir alle Männer hier dazu, eine Frau wie Jenny gefunden zu haben. Während des Empfangs bemerkte ich, dass die Männer, die mit Jenny tanzten, versuchten, sie zu spüren. Er rieb sie härter als je zuvor in ihrem Leben und erlaubte den meisten von ihnen, ihre Fotze durch sein Kleid zu führen. Jeder ging mit einer Erektion davon. Ehefrauen, Freundinnen und Lebensgefährten lächelten einfach oder lachten laut.
Gegen Ende des Empfangs, als Gail mit mir tanzte, ?Feel it? und für ihn? Reiben Sie Ihre Leiste? Ich konnte es nicht glauben, als Gail meine Hand herunterzog, um sie zu ficken. Sie drehte sich zu ihm um, als ihre Mutter lächelte und sie aufmunterte. Ich tat nichts, um ihn davon abzuhalten, meinen Penis zu reiben und mich unangenehm hart zu machen.
Wir verabschiedeten uns und dann verließen wir drei die Rezeption. Seine Mutter fuhr uns nach Hause. Zu Hause kamen Gail und ihre Großmutter in unser Schlafzimmer, um meiner neuen Braut zu helfen, ihr Hochzeitskleid auszuziehen. Dann halfen Gail und ihre Großmutter sich gegenseitig beim Ausziehen.
Drei Generationen von Frauen standen nur in BHs, Slips und High Heels nebeneinander. Sie trugen den gleichen Anzug in der gleichen Farbe, aber in unterschiedlichen Größen. Sie trug Gail 34-B, Jenny 36-D und Granny 40-DDD. Ich wusste, dass ihre Höschen auch unterschiedliche Größen hatten, aber ich musste diese Information nicht wissen.
Jenny sagte: Heute Nacht ist deine Glücksnacht. Du wirst beispielhaft für drei Generationen von Bäckerinnen sein. Wir haben jetzt alle unterschiedliche Nachnamen, aber glaub mir, wenn ich dir sage, dass wir alle Bäckerinnen sind?
Ich lächelte sie nur an.
Gail: Du fängst damit an, mir meine Jungfräulichkeit zu nehmen? sagte.
Jenny sagte: Dann bin ich dran?
Oma sagte: ‚Wenn dann noch was übrig ist, hole ich es.‘
Also begann ich damit, Gails BH und Höschen auszuziehen. Ich küsste sie, saugte an ihren Nippeln und aß ihre Fotze. Dann steckte ich meinen Schwanz in ihn und nahm mir Zeit, meine neue Stieftochter zu ficken. Es war die perfekte Passform für meinen Schwanz. Ich wusste, dass ich ein paar Jahre dort genießen würde. Ich füllte ihn mit meinem Sperma und zog ihn dann heraus.
Jenny lutschte meinen Schwanz sauber und lutschte dann wieder hart. Ich zog ihr BH und Höschen aus. Dann steckte ich meinen Schwanz in meine schöne Frau und wusste, dass ich sie für den Rest meines Aufzugs haben würde. Es war ein tolles Gefühl. Eine Frau, die ich liebte, würde nicht nur neben mir sein, sondern jede Nacht in meinem Bett liegen. Ich habe ihr fast so viel Samenerguss gegeben wie Gail.
Meine neue Schwiegermutter hat mich dann gelutscht und hart gelutscht. Ich war müde, also zog sie ihren eigenen BH und ihr Höschen aus und dann legte sie sich auf mich und fickte mich. Ihre großen Brüste hüpften und kicherten und ein Nippel fiel in meinen Mund. Ich habe noch nie ein Triple D gesehen. Sie waren riesig. Ich musste lachen, als er anfing, mir mit diesen Babys ins Gesicht zu schlagen. Ich streckte die Hand aus, packte ihre beiden Brüste und drehte sie dann heraus. Genau das wollte die alte Frau von mir. Ich begann mit ihrem Orgasmus und sie schaukelte über eine Minute lang, bevor sie neben mich fiel. Ich rollte mit ihr herum, zog ihre Knie an ihre Brust und stieß sie hart in ihre sehr nasse Fotze. Ein paar Minuten später füllte ich meine dritte Frau mit Sperma.
Am Morgen fuhr uns meine Schwiegermutter zum Flughafen. Als wir an unserem Ziel ankamen, fand ich in meinem Koffer drei Sätze BHs und Slips, zusammen mit der DVD des zweistündigen Liebesspiels. Alle wurden aufgezeichnet.
Jedes Zimmer unseres Hotels hatte einen Whirlpool, zwei olympische Swimmingpools und einen süßen weißen Sandstrand. Das Meer war großartig und der Strand war oben ohne, wenn die Mädchen es auch wollten. In meinem Fall wollten es beide Mädchen die ganze Zeit. Gail bekam viel Aufmerksamkeit, Jenny bekam viel Aufmerksamkeit und ich sah viele andere Frauen. Der Geschenkeladen verkaufte die kleinsten Bikinihosen, die ich je gesehen habe. Meine Töchter haben ein paar gekauft. Einheitsgröße dank der langen Schnüre, mit denen der winzige Patch an den Schamlippen befestigt wird. Ihre Schamlippen waren größer als das Stück Stoff. Ich musste ihre Fotzen jeden Morgen rasieren, damit die Stoppeln nicht auftauchten. Nach den ersten zwei Tagen trugen sie nur noch Schnüre, die von ihren Fotzen zu ihren Lippen, bis zu ihrem Arsch gingen und um ihre Taille gebunden wurden. Sie könnten auch nackt sein. Es sieht so aus, als ob diese winzige Schnur durchgeht, als wäre sie angemessen gekleidet. Stelle dir das vor
Ich habe jeden Tag Hunderte von Strandfotos gemacht. Gail brachte früher Mädchen in ihrem Alter mit, um sie zu fotografieren. Er sagte, er würde für ihren Vater posieren, also mussten sie für mich posieren. Gail half mir, bessere Fotos von ihren Töchtern zu machen, als sie zuerst posierte. Er ließ sie für ein paar Fotos als Lesben posieren. Es waren tolle Bilder. Ich liebe Zunge-zu-Zunge-, Nippel-zu-Nippel- und Muschi-zu-Muschi-Bilder. Gail würde sie hinter einen Busch werfen lassen oder für zusätzliche Fotos in unser Zimmer kommen. Gail mochte es, wenn sie ihre Zunge in ihre Fotze steckte, während ich sie fotografierte. Dann würde Gail natürlich ihre Fotze lecken und das andere Mädchen runterholen.
Jenny hat ziemlich gute Arbeit geleistet, andere Frauen zu mir zu bringen, und sie hat ein paar von ihnen zu uns ins Bett geworfen.
Es war sehr schwer zu packen und sich von so einem Paradies zu verabschieden. Als ich vom Zoll zurückkam, stand da ein Computer voller Kinderpornografie. Zum Glück wollte niemand nachsehen.
Meine Schwiegermutter holte uns am Flughafen ab, fuhr uns nach Hause und kochte uns ein leckeres Essen, während die Mädchen ihr von unserer Reise erzählten. Er fragte nur, ob wir ihm eine Schnur zum Befestigen bringen würden. Ich nahm einen aus meiner Tasche und reichte ihn ihm.
Nach dem Abendessen legten die drei ihre Seile an und posierten für mich.
Ich hatte das beste Leben, das sich ein Mann erhoffen konnte. Meine Frau und meine Stieftochter leben bei mir und ficken mich zu Tode. Ich kam oft bei meiner Schwiegermutter vorbei, um ein bisschen Sex zu haben. Dann gab es eine Reihe von Frauen, die meine Frau für einen Dreier mit nach Hause bringen würde.
Soweit ich weiß, hatte keines meiner Mädchen Sex mit einem anderen Mann, aber sie waren mehr als bereit, mich mit anderen Frauen zu teilen. Jenny brachte die Frauen nach Hause, mit denen sie arbeitete, die Frauen, mit denen sie zur Schule ging, und die Frauen, die sie gerade von der Straße aufgelesen hatte. Gail brachte einige ihrer Lehrer mit nach Hause. Er würde niemals jemanden unter siebzehn Jahren nach Hause bringen. Dies war das gesetzliche Einwilligungsalter in unserem Staat. Sogar meine Schwiegermutter brachte gelegentlich eine andere Frau mit, aber das lag definitiv daran, dass sie mit ihren Männern geschlafen hatte.
Im ersten Jahr meiner Ehe hatte ich acht oder sieben verschiedene Frauen gefickt, darunter meine Frau, meine Stieftochter und meine Schwiegermutter.
Ende
meine Stieftochter
648

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert