Amateur-Pov-Creampie Mit Sexy Milf Und Gape

0 Aufrufe
0%


Es war Samstag 12:00 Uhr und Angel war den ganzen Tag allein zu Hause, schaute nur fern und spielte Videospiele. Er langweilte sich und hatte nichts anderes zu tun, also beschloss er, zu seinem Freund Brian zu gehen. Brian war ihr bester Freund und die beiden kannten sich seit der sechsten Klasse und blieben beste Freunde, selbst als sie auf dem College waren und 19 Jahre alt waren. Brian wohnte nur ein paar Blocks von Angel entfernt, also beschloss er, einfach zu Fuß zu gehen. dort.
Nachdem er etwa 10 Minuten gelaufen war, kam Angel zum Haus seiner Freunde und klopfte an die Tür. Zur Überraschung der Engel öffnete Brians Mutter Lisa die Tür. Sie erwartete nicht, dass er zu Hause war, da es Mittag war und er normalerweise samstags um diese Zeit arbeitete. Als er die Tür öffnete, sah er, dass er nur ein weißes Gewand trug. Angels Augen huschten schnell an ihrem Körper auf und ab und blickten dann zurück zu ihrem Gesicht, hoffend, dass sie es nicht bemerkt hatte. Lisa war eine schöne Frau in den Vierzigern und Angel hatte viele Male davon geträumt, sie nackt zu sehen.
?Engel, was für eine Überraschung? sagte Lisa, nachdem sie die Tür geöffnet hatte.
Hallo Miss Rivera, ist Brian zu Hause? , fragte Angel und versuchte die Nervosität zu verbergen, dass er immer für sie da war.
Eigentlich wollte er heute mit seinem Dad abhängen und wird für eine Weile nicht zurückkommen. Aber Sie können drinnen auf ihn warten, wenn Sie wollen. antwortete Lisa.
Sicher, ich schätze, ich kann darauf warten. Habe ich sowieso nichts anderes zu tun? sagte Engel.
Okay okay, komm rein? Er antwortete Lisa, als sie aus dem Weg ging, um Angel ins Haus zu lassen. ? Kannst du im Wohnzimmer oder in Brians Zimmer warten, wenn du willst? Lisa, sagte Angel, als er weiter nach Hause ging.
?Ich warte hier? antwortete Angel und zeigte auf den Lebenden, der auf dem Sofa saß.
Okay, ich wollte auch gerade duschen, aber du kannst fernsehen, wenn du willst, weißt du, wo die Fernbedienung ist? antwortete Lisa.
?Vielen Dank? Angel antwortete, als Lisa zum Badezimmer ging. Er griff nach der Fernbedienung und fing an, durch die Kanäle zu scrollen und versuchte, etwas zum Anschauen zu finden. Er konnte sich nicht wirklich auf den Fernseher konzentrieren oder etwas zum Anschauen finden, als er darüber nachdachte, wie Lisas Körper ohne Bademantel aussehen würde.
Als er die Dusche im Badezimmer hörte, begann sich Angels Schwanz zu heben und er begann sich vorzustellen, wie Lisa den Bademantel auszog und in die Wanne kletterte. Sie fing an, sich vorzustellen, wie sie mit ihm unter der Dusche stand und ihr Schwanz war das Härteste, was es je gab. Angels Schwanz war so hart, dass er sich nicht beherrschen konnte und zuckte zusammen und griff nach seiner Hose. Er begann selbst zu masturbieren, während er an Lisas Körper dachte.
Nach ein paar Momenten zwang sich Angel aufzuhören, weil sein bester Freund nicht wollte, dass seine Mutter ihn verließ, während er mit seinem Schwanz spielte. Als Kaya seinen harten Schwanz zurück in ihre Hose zwang, hoffte Lisa, dass er runterkommen würde, bevor sie aus der Dusche kam. Er kehrte zum Fernseher zurück und versuchte, sich noch einmal etwas anzusehen, in der Hoffnung, seine Aufmerksamkeit von Lisa abzulenken.
Als sie an die beste Freundin ihres Sohnes dachte, die im Badezimmer im Wohnzimmer saß, fing Lisa an, sich zu berühren. Seit ihrer Scheidung von ihrem Mann war über ein Jahr vergangen, und seitdem war sie mit niemandem zusammen gewesen. Er hatte Angel ohne sein Wissen schon einmal sehr grob gesehen und es war klar, dass er einen ziemlich großen Schwanz unter seiner Hose versteckt hatte. Als sie ihr sexuelles Verlangen spürte, drückte sie eine Hand nach unten und begann, ihre Hand über ihre Klitoris zu reiben, während sie eine ihrer Brüste in der anderen hielt. Sie dachte an Angels großen Schwanz darin, führte zwei Finger in die glitschige Enge ihrer Fotze ein und begann langsam, sich selbst zu fingern. Er begann, den Prozess zu beschleunigen, wusste aber, dass er es vorziehen würde, wenn stattdessen ein Mann die Arbeit erledigte. Er entschied, dass er wollte, dass Angel mit ihm unter der Dusche war und machte einen Plan, ihn zurückzubringen. Lisa kam aus der Dusche und ging zur Badezimmertür.
Engel, mir ist gerade aufgefallen, dass ich mein Handtuch vergessen habe, kannst du es mir bringen? rief Lisa ins Wohnzimmer.
?Sicher wo? Angel schrie zurück, ich bin froh, dass dein Schwanz so weit gefallen ist.
In meinem Zimmer, zusammengefaltet auf dem Regal im Schrank. antwortete Lisa.
Okay, ich bringe es dir? Der Engel antwortete.
Angel ging dann in ihr Zimmer im Obergeschoss und ging direkt zum Schrank. Er schaute in den Schrank und fand mehrere Handtücher auf dem obersten Regal. Sie nahm den blauen und wollte weggehen, als sie einen großen rosa Dildo auf ihrem Bett sah.
Wow, das Ding ist so groß, dachte Angel bei sich, als er auf den Dildo starrte, der ungefähr 10 Zoll groß sein sollte. Angel wusste, dass er einen ziemlich anständigen 7,5-Zoll-Penis hatte, aber er konnte nicht glauben, wie groß dieses Ding war. Da er nicht zu weit gehen wollte, vergaß Angel den Dildo und ging die Treppe hinunter ins Badezimmer.
Habe ich dein Handtuch? rief Angel, als er weiter ins Badezimmer ging.
Danke, bring es einfach her? Lisa rief zurück.
Angel ging weiter zum Badezimmer und war überrascht, was vor ihm stand. Er erwartete, dass Lisa seinen Arm ausstrecken würde, während er auf das Handtuch wartete, aber stattdessen stand er nackt neben Lisa und Angels Körper war sichtbar. Unfähig, sich zurückzuhalten, blickte Angel auf ihre Brüste und sah bald, dass es die erstaunlichsten Brüste waren, die sie je hatte. Sie waren so voll und eng, dass Angel sofort spüren konnte, wie sein Schwanz wieder zu wachsen begann. Angel wollte nicht, dass Lisa ihren harten Schwanz sah, reichte ihr schnell das Handtuch und versuchte wegzugehen. Lisa packte ihn am Arm und hielt ihn auf.
?Kein Problem? sagte Lisa lächelnd. Es ist mir egal, ob du mich nackt siehst? Angel sah ihr ins Gesicht und dann wieder auf ihre Brüste, dieses Mal nahm sie sie ganz und war noch überraschter, wie schön sie aussahen. Ich kann sehen, wie du hart wirst, magst du meinen Körper?
?J-ja? sagte Angel stammelnd, denn sie war immer noch nervös und verwirrt und hoffte, dass sie die richtige Vorstellung davon hatte, was vor sich ging. Er wollte nichts tun, ohne sicher zu sein.
Solltest du nicht nervös sein? Lisa drückte seine Hand und griff nach seinem aktuellen steinharten Schwanz aus seiner Hose, sagte Lisa. Er fing an, seinen Schwanz von der Innenseite seiner Hose zu reiben, als er seine Lippen auf ihre legte und anfing, sie hart zu küssen.
Angel war sich absolut sicher, was gerade los war und fing an, Lisa zu küssen, während sie ihre Hände auf ihre Brüste legte und mit ihren harten Nippeln spielte. Lisa stöhnte, als sie die erste Berührung seit langem von einem Mann genoss. Angel steckte seine Zunge in Lisas Mund, als er sie jetzt fester küsste. Lisa fing an, an ihrer Zunge zu saugen und bald fingen ihre Zungen an, in den Mündern des anderen zu ringen. Lisa küsste sich immer noch, nahm ihre Hände von seinem Schwanz und begann, ihre Hose zu öffnen. Er zog seine Hose und seine Boxershorts gleichzeitig herunter und schlang seine Hände um ihren großen Schwanz. Als sie ihren unglaublichen Schwanz in ihren Händen spürte, zog sie ihr Gesicht von seinem weg und sah nach unten und fing an, auf ihre Knie zu gehen. Sobald sie auf den Knien war, begann Lisa, das Ende ihres Schwanzes zu lecken, und sie konnte das Vor-Sperma vom Reiben ihres Schwanzes schmecken. Dann steckte er die Spitze in seinen Mund und begann, seine Zunge in seinem Mund zu bewegen. Die Spitze in ihrem Mund genießend, fing Lisa an, alles in ihren Mund zu stecken und erreichte fast das Ende, ohne anfangen und aufhören zu würgen. Dann fing sie an, ihren Mund in Zeitlupe auf ihrem Schwanz hin und her zu bewegen. Angel legte ihre Hände auf Lisas Kopf und fing an, ihr Haar zu greifen, während sie begann, den Vorgang zu beschleunigen. Er konnte spüren, wie seine Zunge beim Saugen über seinen ganzen Penis rieb, und er konnte es nicht mehr ertragen, er stand kurz vor der Ejakulation.
?uhhh oh Gott, ich komme gleich uhhh? Angel stöhnte, als er zu Lisa aufsah, die zu ihm aufsah. Sie wartete darauf, dass er ihn aus ihrem Mund nahm und ihn schüttelte, aber überrascht fuhr sie fort, seinen Schwanz zu lutschen.
Als sie spürte, wie die Beine des Engels zu zittern begannen, als sie kurz vor der Ejakulation stand, sah Lisa den Engel an und saugte weiter an seinem Schwanz, bis sie kam und alles schluckte.
?Das war großartig? sagte Angel, ihre Beine zitterten immer noch ein wenig.
?Ich freu mich, dass es dir gefällt? Lisa stand auf und lächelte ihn an. Sollen wir unter die Dusche gehen? sagte.
Angel beobachtete ihren Hintern, als sie schnell den Rest ihrer Kleidung auszog
Angel beobachtete ihren Hintern, als sie schnell den Rest ihrer Kleidung auszog. Als er zum ersten Mal ihren nackten Hintern sah, konnte er sehen, dass es genauso schön war, wie er es sich vorgestellt hatte. Er genoss es, ihre straffen Wangen zu beobachten, während sie ging. Sie nahm eine Arschbacke in ihre Hand und drehte sich zu ihm um und lächelte.
Als sie sich umdrehte, drehte Lisa die Dusche auf und ging hinter ihr her. Angel folgte ihr und spürte das warme Wasser auf ihrer Haut. Angel näherte sich ihr von hinten und schlang ihre Arme um ihren Hintern, während sie sanft seinen Hals küsste und seinen Schwanz in seinen Arsch drückte. Angel senkte eine Hand und fing an, seine Finger an ihrer Klitoris zu reiben. Stöhnend, als Angel ihre nasse Fotze rieb, drehte Lisa ihr Gesicht zur Seite und traf seine Lippen. Sie küsste sie und drehte langsam ihren Körper, sodass die beiden von Angesicht zu Angesicht standen. Er legte eine Hand nach unten und fing an, seinen Penis zu reiben.
Angel nahm langsam ihre Lippen von ihren und nahm ihre Hand von seiner Katze, legte ihre Hände um seine Trage und begann sie hochzuheben.
ähhh? Lisa schrie auf, überrascht, dass sie plötzlich hochgehoben wurde.
?Mach dir keine Sorgen? Angel antwortete auf ihren Schrei, als sie ihn weiter hochhob. Sie legte ihre Beine auf ihre Schultern, als sie sich mit dem Rücken gegen die Duschwand lehnte, während heißes Wasser auf sie beide herabströmte. Er fing an, mit seiner Zunge über ihre Klitoris zu reiben, als sie anfing zu stöhnen. Angel fing an, ihre Fotze schneller zu essen und fing an, ihre Zunge rein und raus zu stecken, sie mit ihrer Zunge zu schlagen.
Als sie sich ihrem Orgasmus nahe fühlte, begann Lisa laut zu stöhnen und legte ihre Hände auf Angels Kopf und begann, ihren Kopf zu halten, um ihn zu stützen. Unfähig, es länger auszuhalten, spürte sie, wie ihre Beine zu zittern begannen, als sie zum Orgasmus kam, und spritzte ihre Säfte in Angels Gesicht.
Angel begann Lisa langsam herunterzulassen und hob sie auf die Füße. Ihre Beine zitterten immer noch von ihrem Orgasmus, Lisa griff nach Angels Armen, um sich zu stützen.
Vom Orgasmus herunterkommend und in der Lage, alleine zu stehen, fing Lisa wieder an, Angel zu küssen und ihr Wasser aus ihrem Gesicht zu lecken. Lisa konnte nicht länger warten, zog sich von Angel zurück und sagte: Ich will dich jetzt in mir haben?
Angel griff nach ihrer Hüfte und hob sie wieder hoch. Lisa schlang ihre Arme um Angels Hals und schlang ihre Beine um seine Taille und ließ ihn auf seinen Schwanz sinken. Sie stöhnte, als sie spürte, wie die Spitze seines Schwanzes ihre Schamlippen berührte. Angel senkte ihn dann noch weiter, als er schnell den Rest seines Schwanzes in ihre enge Muschi schob. Lisa stöhnte laut, als sie spürte, wie ihr Schwanz ihre Muschi dehnte. Angel lehnte ihren Rücken gegen die Duschwand und begann langsam, seinen Schwanz in langsamen Bewegungen in ihre Katze hinein und wieder heraus zu bewegen. Er begann seine Bewegung zu beschleunigen, als er spürte, wie sich die Frau immer mehr entspannte. Angel fühlte, dass er kurz davor war, mit seiner schnelleren Bewegung zurückzukommen. Er beschleunigte schneller, als er spürte, wie es sich näherte. Lisa keuchte und stöhnte, als sie spürte, dass sie gleich ankommen würde.
?Oh mein Gott, ich bin wirklich nah dran? Der Engel stöhnte.
?Ich auch Ich komme gleich Ähhh? Lisa zog sich zurück.
Lisa fing an zu stöhnen, als sie spürte, wie Angels Schwanz in ihrer Muschi zu ejakulieren begann, als sie kam. Sie stöhnte lauter, als sich ihre Nägel in ihre Haut gruben und sie seinen Rücken fester umfasste. Unfähig, sich selbst zu stützen, sank Lisa tiefer in Angels Arme und verließ sich darauf, dass er sie über Wasser hielt. Außerdem konnte Angel es nicht länger aushalten und begann, sich auf den Boden der Wanne zu senken, mit Lisa immer noch auf ihm und ihrem Schwanz immer noch in ihm. Die beiden saßen keuchend in den Armen des anderen, während sie darauf warteten, dass ihre Orgasmen endeten, während das heiße Wasser weiter über sie floss.
Als sie beide vom Orgasmus herunterkamen, begann Lisa, Angels Lippen zu küssen.
?Das war großartig? sagte Lisa und zog ihre Lippen von den Engeln.
?Absolut war es? sagte Angel und lächelte, bevor er ihre Lippen noch einmal küsste.
?Lass uns jetzt raus gehen? sagte Lisa?
?In Ordnung? antwortete Angel und stöhnte erneut, als Lisa sich von Angel wegzog, als sein Schwanz aus ihrer Muschi kam. Angel zog sie aus der Dusche.
?Wir haben immer noch nur ein Handtuch? Sagte Lisa lachend, während sie das Handtuch hielt
?Kein Problem, können wir teilen? Angel sagte, als er Lisa hochhob, stützte er einen Arm unter ihre Beine und den anderen auf ihren Rücken. Lisa lächelte und wickelte das Handtuch um sie beide. Angel ging in ihr Zimmer. Angel legte ihn aufs Bett und ging zum Schrank und holte ein weiteres Handtuch. Sie ging zurück zum Bett und die beiden fingen an, sich gegenseitig abzutrocknen.
?Ich muss sofort nach Hause? sagte der Engel. Bevor Brian zurückkommt und uns erwischt. sagte der Engel lachend.
Ja, das wäre klug, nicht wahr? Lachend sagte Lisa zurück.
?Ja es würde. Ich muss mehr rumlaufen? antwortete Engel
?Mach dir keine Sorgen, du wirst öfter in der Nähe sein? , sagte Lisa und biss sich auf die Lippe.
Bevor die beiden anfingen, sich anzuziehen, lachte Angel und lächelte sie an. Nachdem sie sich angezogen hatten, teilten sie einen weiteren leidenschaftlichen Kuss, bevor Angel sich zurückzog und das Haus ihres neuen Liebhabers verließ.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert