Versehentliches täuschen iii

0 Aufrufe
0%

Vielen Dank für all die positiven Kommentare aus Teil I und II.

Denken Sie daran, dass dies wahre Geschichten sind, wenn sie passiert sind, und das einzige, was nicht genau ist, was von Menschen gesagt wird.

In diesen Fällen schrieb ich so genau, wie ich mich erinnern konnte.

Hoffentlich gefällt dir dieser Teil und ich hoffe wirklich, dass ich einen weiteren Teil habe, über den ich schreiben kann, wenn es passiert.

————- —————— ————– —-

Es ist lange her, dass ich Kat kennengelernt habe, aber wie Sie lesen werden, ist es für meine Frau noch nicht so lange her …

Normalerweise beende ich die Arbeit, kurz bevor mein Sohn die Schule beendet, also gehe ich normalerweise direkt von der Arbeit, um ihn abzuholen. Normalerweise dauert es etwa 40 Minuten, um von der Arbeit zur Schule und dann nach Hause zu fahren.

Eines Tages letzte Woche, obwohl mein Sohn krank zu Hause geblieben war, beschloss ich, die Arbeit eine halbe Stunde früher zu verlassen und meine Frau zu überraschen.

Ich wusste nicht, dass ich derjenige sein würde, der überrascht sein würde.

Ich trat durch die Seitentür meines Hauses ein, zog meine Woofk-Stiefel aus und stand auf, um mich umzuziehen.

Etwa 5 Schritte von meiner Schlafzimmertür entfernt höre ich „Oh Gott, ja, hör nicht auf! Genau dort! Gott, ich komme bald!“

Ich verlangsamte meine Schritte und spähte vorsichtig in den Raum und sah meine Frau, die sich auf unserem Plattformbett zurücklehnte, mit Kat auf ihren Knien auf der Bettkante, völlig nackt und mit ihrer Zunge in der Muschi meiner Frau vergraben.

Ich lächelte und beobachtete für einen Moment, wie meine Frau dem Höhepunkt immer näher kam und dann den Raum betrat.

Meine Frau sah mich und lächelte, aber zwischen dem Stöhnen meiner Frau und der Tatsache, dass sie Beine um den Kopf hatte, hörte Kat mich nie.

Ich ging weiter ins Zimmer und zog mich aus.

Ich war schon fast hart und ein paar schnelle Schläge später kletterte ich auf vollen Mast.

Meine Frau lächelte noch breiter und deutete mit dem Kopf auf Kats Hintern.

Ich nahm schnell den Eimer und kniete mich hinter Kat.

Ich sah, dass sie zwei Finger über ihre eigene Klitoris flog und ihre Muschi praktisch tropfnass war.

Das gab mir die Gelegenheit, meinen steinharten Schwanz auszurichten und ihn vollständig in Kats enge Muschi zu schieben.

Als ich das tat, packte meine Frau Kats Kopf mit beiden Händen und fing an zu schreien, als sie Kats Mund mit Sperma überflutete.

Kat zuckte zusammen, als ich in sie hineinlief, aber als ich ihre Hüften hielt und meine Frau ihren Kopf hielt, war alles, was sie tun konnte, um es zu ertragen.

Ich hämmerte immer härter in sie hinein, als meine Frau das längste, härteste Sperma bekam, das ich sie gesehen habe, seit wir das letzte Mal Kats Körper geteilt haben.

Ich konnte fühlen, wie Kats Finger über ihre Klitoris flogen, als mein Schwanz immer wieder auf sie zeigte.

Kat muss dem Höhepunkt sehr nahe gewesen sein, denn sie hielt meinen Stoß nur etwa 1 Minute lang durch, bevor ich spürte, wie sich ihre Muschi zusammenzog und meinen Schwanz umschloss.

Sie fing an, in die Muschi meiner Frau Jessica zu schreien, während ich weiter in ihren vibrierenden Schlitz stieß und ihren Orgasmus immer weiter ausdehnte.

Schließlich brach sie auf dem Bett zusammen und bat mich aufzuhören, während sie ihre Hände gegen meine Hüften drückte.

Ich hörte auf, sie zu ficken und zog mich heraus, während sie sagte: „Ich kann es nicht mehr ertragen … es tut mir leid, aber es ist zu viel …“

Wir zogen uns mit mir an und kämpften darum, meinen harten Schwanz in meine Hose zu bekommen, während Kat sich weiter entschuldigte.

„Ich verspreche, das nachzuholen, sobald ich kann.“

Sie sagte

„Du kannst mich auf dem Schulweg erwischen“, sagte ich. „Ich fahre dein Auto und du kannst mich dabei in die Luft jagen. Auf keinen Fall lasse ich dich meine Frau essen und mich abholen

so hart und lass mich nicht enden … “

Kat sah meine Frau an und meine Frau lächelte nur und sagte: „Du bist drauf gekommen …“

Also kletterten wir ins Auto und ich passte mich an, indem ich mich ein wenig zurücklehnte, damit Kat leichter auf meinen Ast zugreifen konnte.

Als wir losfuhren, beugte sich Kat über die Sitze und zog meinen Schwanz aus meiner Hose.

Sie fing mit ihrer Hand an, führte sie an meinem Schaft auf und ab und machte mich schnell wieder hart.

Dann beugte sie sich in meinen Schoß und nahm meinen Schwanz in ihren Mund, während sie mit ihrer Zunge über meinen Kopf strich, während sie weiter mit ihrer Faust an meinem Stab auf und ab fuhr.

Dieser Blowjob war bestenfalls mittelmäßig und trug nicht dazu bei, mich zum Orgasmus zu bringen, aber ich ließ sie es den ganzen Weg bis zum Schulparkplatz versuchen.

Als wir parkten, versteckte sie mich und entschuldigte sich noch einmal dafür, dass sie mich unfertig gelassen hatte.

Ich sagte ihr, sie schulde mir noch etwas, als wir aus dem Auto stiegen.

Entweder waren wir viel früher gegangen als wir dachten oder ich fuhr viel schneller als normal, aber am Ende hatten wir ungefähr 10-15 Minuten Zeit, bevor die Glocke läutete, damit die Kinder aus dem Unterricht aussteigen konnten.

Wir gingen in die leere Turnhalle, wo alle Eltern auf ihre Kinder warten müssen.

Ich schloss die Tür hinter mir und drückte Kat gegen die Wand, während ich anfing, ihren Hals zu küssen und ihre großen Brüste zu stoßen.

Sie versuchte schwach, mich aufzuhalten, ging aber schnell hinein und fing an, mich zu küssen, während sie meinen Schwanz durch meine Hose streichelte.

Ich flüsterte ihr ins Ohr „Du kannst es jetzt herausfinden …“, als ich ihren Kopf nach unten drückte und sie zwang, vor mir zu knien.

Sie war sichtlich nervös, sagte aber nicht nein, als sie meinen Reißverschluss löste und meinen Schwanz wieder aus meiner Hose zog.

Sie legte schnell ihre Lippen um meinen Schwanz und zog mich tief in meine Kehle und schmierte meinen Schwanz.

Sie wickelte ihre Faust um meinen Schaft und fing an, mich abzuspritzen, während ihre Zunge um meinen Schwanz wirbelte.

Ich packte sie an den Haaren und rannte unerbittlich in ihren Mund hinein und wieder heraus, bis ich spürte, wie ich mich dem Becken näherte.

Ich sagte: „Ich werde kommen und du wirst dein Gesicht und deine Brille aufnehmen.“

Kat versuchte, ihren Kopf zu schütteln, weil sie keine Gelegenheit hätte, sich zu reinigen, aber ich pumpte weiter in ihren Mund und aus ihm heraus.

Gerade als ich anfing zu kommen, zog ich ihren Mund heraus und richtete ihn auf ihre Brille.

Sie hob ihren Kopf, um zu versuchen, es in ihrem Mund zu fangen, und schaffte es, meine ersten 2 Spermaschüsse auf der Zunge zu erwischen, aber der 3. und 4. traf sie von der Stirn bis zur Wange und von der Brille bis zur Vorderseite der Haare.

Ich grunzte ein bisschen mehr Sperma, als ich ihren Mund wieder auf meinen Schwanz zog, um ihn zu reinigen.

Als sie mit ihrer Zunge glitt und mich sauber machte, sah ich etwas aus den Augenwinkeln und schaute hinüber, um zwei Frauen zu sehen, die gekommen waren, um ihre Kinder abzuholen, die direkt hinter den Türen des Fitnessstudios standen.

Ich zog meinen Schwanz aus Kats Mund und sie fing an, mein Sperma von meinem Gesicht zu wischen.

Ich lächelte die beiden Mütter an, von denen eine eine ältere Frau Ende 50 war, von der ich wusste, dass sie ein Kindermädchen für Zwillinge war, und die andere eine kleinere blonde Frau, etwa 5 Fuß 2 Zoll groß, mit B-Cup-Brüsten und einem schönen

ein straffer Körper, von dem ich wusste, dass er die Mutter eines jungen Mädchens in der Klasse meines Sohnes war.

Ich stoppte meinen Schwanz, während ich die beiden Frauen anlächelte, als Kat bemerkte, dass sie dort standen.

Sie wurde sofort knallrot vor Verlegenheit, sprang auf und drängte sich an den Frauen vorbei und rannte aus der Schule.

Ich näherte mich den beiden Frauen und lehnte mich neben die ältere und flüsterte: „Du hast hier nichts gesehen, oder?“

als ich mich in die weiche Stelle an ihrer rechten Schulter drückte.

„Nein. Nein, ich habe nichts gesehen, das schwöre ich“, flüsterte sie zurück und ich sagte „lustig zu hören“.

Ich ließ ihre Schulter fallen und sie verließ sofort das Fitnessstudio.

Ich lehnte mich neben die jüngere Blondine und fragte: „Hat dir gefallen, was du gesehen hast?“

als ich vorne an ihrer Jeans rieb.

Sie lächelte und sagte: „Oh Gott, ja.“

Ich lächelte und sagte „gut“.

Ich öffnete die Türen der Turnhalle, gerade als die Glocke läutete.

Ich sah, wie Kats Kinder ihre Klasse verließen, und weil sie mich von einer guten Freundschaft mit meinem Sohn her kannten, gingen sie mit mir aus der Schule, um Kat zu finden.

Als wir ausstiegen, sahen wir, wie Kat mit ihrem Mann sprach.

Ich machte mit den Kindern weiter und Kat stellte mich schnell als „Jessicas Ehemann“ vor.

Wir schüttelten uns die Hände und ich fand heraus, dass er, als er Kat nicht erreichen konnte (weil sie zu beschäftigt damit war, meine Frau zu essen …), beschloss, die Kinder abzuholen, wenn sie es nicht konnte.

Als er fragte, wo mein Sohn sei, sagte ich: „Ich habe gerade erfahren, als ich hierher kam, dass er krank zu Hause geblieben ist sind bei

nach Hause.. Jetzt kann ich gehen.“

Tom lachte und sagte: „Ja, Kat scheint deine Frau fast jeden Tag zu besuchen, damit sie weiß, wo du wohnst. Wenn sie damit einverstanden ist, kann ich die Kinder nach Hause bringen und sie kann dich nach Hause fahren.“

Wir sahen beide Kat an und sie sagte leise „Ich denke, es ist ok..“ Ich schüttelte die Hand des Mannes, dessen Frau ich wieder fickte und folgte Kat zu ihrem Auto.

Sobald wir unterwegs waren, streckte ich die Hand aus und legte meine Hand auf Kats Kleid.

Als ich näher an ihre Muschi kam, schloss sie ihre Beine und stoppte mich.

Ich beugte mich vor und küsste ihren Hals und sagte „Lass mich dir richtig danken..“ Sie sagte: „Ich muss diese Damen jeden Tag treffen.. Wie mache ich das?“

„Mach dir keine Sorgen, ich habe mit ihnen gesprochen und sie werden nichts sagen.. Jetzt öffne deine Beine.“

Ich drückte meine Hand auf sie und sie versuchte, fester zu drücken, konnte aber nur so viel bewältigen, wenn sie fuhr.

Aber sobald meine Finger ihren nassen Schlitz berührten, öffneten sich ihre Beine wie von Zauberhand.

Ich schiebe zuerst einen und dann einen zweiten Finger in sie hinein, als ich mit meinem Daumen ihre Klitoris angriff.

Sie begann in ihrem Sitz zu vibrieren, schaffte es aber fast 7 Minuten durchzuhalten, bis wir meine Einfahrt erreichten.

Aber sobald sie es in den Park warf, stellte sie den Sitz gerade nach hinten und spreizte ihre Beine.

Ich fingerte hart mit meiner rechten Hand in sie hinein und heraus, während ich mit meiner linken schnell ihre Klitoris rieb.

Sie hielt nur weitere 30 Sekunden, bevor sie auf dem Sitz auf und ab sprang und aufschrie.

Ich lächelte, als ich sah, wie ihre Hände ihre Brustwarzen kniffen und ihren Kopf nach hinten neigte, ihre Augen ihren Kopf hinauf rollten.

Kat hat mit Abstand das beste Orgasmusgesicht, das ich je gesehen habe.

Als sie lautstark von ihrem Orgasmus herunterkommt, entdecke ich, dass meine Frau am Fahrerfenster steht und zusieht.

Ich drückte auf den Fensterknopf und kurbelte es herunter, und Jessica beugte sich vor, steckte zwei kalte Finger in Kats Muschi und kicherte, als sie sprang.

Meine Frau fingerte 2-3 mal aus und zog dann ihre Finger heraus und leckte sie sauber.

Jessica sah mich an und sagte: „Komm rein und lass mich auch so hart abspritzen. Meine Mutter passt nur noch eine Stunde auf die Kinder auf.“

Ich küsste Kat heftig und stieg aus dem Auto und folgte meiner Frau hinein, als Kat nach Hause zu ihrem völlig bewusstlosen Ehemann ging.

————- —————— ————– —-

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.